Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

1. FC Saarbrücken 1.FC Saarbrücken mit gutem Start

1. FC Saarbrücken - Zufriedene Gesichter in Saarbrücken.Wann gab es das schon in dieser Regelmäßigkeit.
Mit 7 Punkten aus den ersten 4 Spielen ist der FCS gut in seine 2.Saison im Oberhaus gekommen.Insgesamt konnte die Mannschaft in der Breite verstärkt werden.Lediglich der TOP LM Smicek wird in Saarbrücken schmerzlich vermisst.Nach Bekanntwerden seines Rückzuges vom Fußballerleben, und das mit 29 Jahren, hat man ihm den Weg freigemacht diese Saison nochmals etwas anderes zu sehen.
Das Saisonziel ist hochgesteckt und die Mannschaft inklusive Trainer und Manager müssen hart arbeiten um die Vorgaben des Präsidiums zu erfüllen.
 
Völlig überrascht ist man derzeit vom Amateurteam das nach 4 Spielen mit 4 Siegen den 1.Platz in der 2.Amateurliga belegt.Die junge Nachwuchstruppe ist derzeit der ganze Stolz des Vereins.
 



Autor: Sir Tommes - Dienstag, 14.10.2008

RW Oberhausen Erwartungen nicht erfüllt

RW Oberhausen - Die Erwartung, 3 Punkte aus den letzten beiden Spielen ein zu fahren, konnte die Mannschaft unter Manager Raikshygore nicht erfüllen.
 
Mit einem relativ deutlichen 2:0 unterlag man Hertha BSC Berlin und hatte nicht den Hauch einer Chance. Ebenfalls ohne Tor, jedoch mit einem Punkt, trennte man sich im Heimspiel gegen den SC Padernborn. Beim 0:0 kam keine Stimmung im fast ausverkauften Stadion in Oberhausen auf.
 
Raikshygore : "Ein klein wenig entäuscht bin schon über den Ausgang des Heimspiels. Nach nun 3 Spielen ohne Tor müssen wir die Zügel etwas straffer ziehen. Das Team ist durch die vielen Neuzugäng und Abgang noch nicht im gewünschten Spielfluss. Die Saison ist jedoch noch jung und wir blicken optimistisch in die Zukunft."

Autor: Raikshygore - Friday, 10.10.2008

RW Oberhausen Pleite im Pokal

RW Oberhausen - Die Ankündigung sich im Pokalspiel beim VfB Stuttgart nicht kampflos zu ergeben konnte die Mannschaft unter Manager Raikshygore nicht verwirklichen.
Die haushoch überlegenen Gastgeber fegten Oberhausen mit einem 3:0 vom Platz.

Raikshygore : "Die Mannschaft spielte weit unter unseren Erwartungen. Die heute folgenden Partien bei Hertha BSC Berlin und das Heimspiel gegen den SC Paderborn werden auch kein Zuckerschlecken. Wir sind aber positiv gestimmt und rechnen mit mindestens 3 Punkten aus den nächsten beiden Spielen. Wir konnten die Mannschaft nochmals leicht verstärken und harren der Dinge die da kommen."

Autor: Raikshygore - Thursday, 09.10.2008

RW Oberhausen Einstand

RW Oberhausen - Erstmals meldet sich der neue Manager des RW Oberhausen Raikshygore zu Wort :
 
Das gesteckte Ziel des Präsidums einen Mittelfeldplatz zu erreichen hält ich für durchaus möglich, jedoch ist die Mannschaft in ihrer derzeitgen Verfassung nicht in der Lage die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Nach 2 schwer erkämpften Unentschieden in den ersten beiden Partien wartet nun ein Top-Favorit im Pokal auf uns. Mit dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart haben wir ein hartes Los gezogen, werden uns aber nicht kampflos ergeben, da Stuttgart seine Energie auch für den Inter-Cup benötigt und die Saison noch jung ist.
 
Unser Hauptziel muss jedoch die Verjüngung unseres Teams sein, da der Altersdurchschnitt zu hoch ist. Durch neue Vertragsabschlüsse und Verkäufe konnten wir das Durchschnittsalter bereits um 1 Jahr senken.
In den nächsten 3 Jahren erwarten wir enorme Verstärkung durch junge, talentierte Spieler, die in unseren Jugendmannschaften heranreifen.
 
Wir hoffen jedoch auch auf talentierte Spieler aus anderen Ländern und haben unsere Fühler bereits ausgestreckt.
 
 
Wir bedanken uns bei Raikshygore zu seinem ersten Statement.
 
 


Autor: Raikshygore - Monday, 06.10.2008

FC Carl Zeiss Jena Interview mit Hagimeister

Cosmo: Hallo Hagimeister,
sie haben letzte Saison, nachdem es kurz vor Saisonende noch einmal so aussah als würde es knapp gegen den VfB Stuttgart werden, einen beeindruckenden Schlussspurt hingelegt. Denken sie, sie können ihren Erfolg in der Liga auch diese Saison wiederholen oder erwarten sie einen harten Kampf um die Meisterschaft und welche Ambitionen hegen sie international - Hai oder Hering?

Hagimeister: Der Gewinn der Meisterschaft war eine tolle Sache für die ganze Stadt. Endlich hatten sich 4 Jahre harter Arbeit ausgezahlt und Spieler, Management und vor allem unsere Fans hatten nun endlich allen Grund zu jubeln. Die Belohnung dafür kommt hoffentlich in dieser Saison. Wir haben uns nicht für den Meistercup qualifiziert, um diesen dann kampflos in ein anderes Land gehen zu lassen. Als realistisches Ziel sehe ich das Viertelfinale. Natürlich hängt dabei einiges vom Losglück ab, aber wird glauben fest an die Qualität der Mannschaft. National ist es das Ziel wieder einen Titel nach Jena zu holen. Der Pokal ist natürlich der kürzeste Weg nach Europa, aber auch hier muss die Glücksfee endlich mal auf unserer Seite sein, und darf uns nicht sofort wieder ein schweres Auswärtsspiel bescheren.

Über den Verlauf der Meisterschaft lässt sich jetzt noch nichts sagen, viele Teams haben sich verstärkt und ich erwarte einen noch härteren Kampf um die internationalen Plätze als in der letzten Saison.


Cosmo: Nach dem Einzug ins internationale Geschäft bürden sie sich auch noch die Aufgabe eines Amateurteams auf. Wieso die Doppelbelastung anstatt sich erst in den oberen Gefilden der europäischen Spitzenclubs zu etablieren, oder sehen sie den Amateurkader als Grundstein für diese Entwicklung auf lange Sicht? Welcher Erwartungen haben sie in diesem Jahr an ihr Amateurteam, für die erste Liga hat es ja nicht gereicht, planen sie mit dem Aufstieg?

Hagimeister: Ich sehe unser neues Amateurteam nicht als Nachteil sondern vielmehr als eine Möglichkeit. Wir haben jungen Spieler schon immer die Möglichkeit gegeben sich zu präsentieren, doch durch die neue Liga lernen diese Spieler auch was es bedeutet 30+ Spiele pro Saison zu haben und dabei 90 Minuten auf dem Platz zu stehen. Die Qualität dieser Mannschaft ist dabei aber so stark, dass alles andere als der Aufstieg eine Enttäuschung wäre.

Cosmo: Auch ihre Fans lassen sie nicht im Stich, insgesamt über 63.000 Plätze und damit eins der größten Stadien Europas wurde nach ihrem Antritt beim FC Carl Zeiss Jena in Thüringen errichtet. Da freut sich die Bauindustrie, aber freut sich auch ihr Geldbeutel? Schließlich muss so ein riesen Pott auch gepflegt werden und die Grünen klopfen immer öfter wegen der Orchideen an ihre Türen. Könnte das noch zum Bumerang werden?

Hagimeister: Ihre Zahlen sind da nicht ganz auf dem neusten Stand. In der aktuellen Bauphase erhöhen wir unsere Kapazität nochmals und bieten ab dem 1. Spieltag über 66.000 Fans Platz. Das Zuschaueraufkommen in der letzten Saison hat das Management davon überzeugt, dass dies der richtige Weg ist. Gerade für unseren Internationalen Auftritte ist es von Vorteil über solch eine Arena zu verfügen. Natürlich ist die Unterhaltung nicht gerade billig, aber sie werden sicherlich verstehen das ich hier keine internen Zahlen nennen kann

Cosmo: Vielen Dank Hagimeister.

Autor: Hagimeister - Monday, 22.09.2008

Bayer 04 Leverkusen Leverkusen will

Bayer 04 Leverkusen - Bayer Leverkusen will in der 1.Bundesliga ankommen. So wurde die Mannschaft ein wenig verjüngt, junge Talente engagiert.
Die deutschen Spieler Bertil Griescher (18) und Nivo von Bevern (19) sollen die Verteidigung stärken, Benny Zsengeller (19) und der Kubaner Ander Rosas (20) werden im Sturm und offensiven Mittelfeld für spannende Szenen und hoffentlich viele Tore sorgen.
 
Während Manager Christo weiterhin auf gute Zusammenarbeit mit Trainer Kubsch setzt, wird es für die Torwarte eine Veränderung geben. Der Manager will mit Torwarttrainer Dörr Neues erreichen.
 
Ebenso wird das Stadion langsam aber sicher bundesligatauglich umgebaut und renoviert. Leider ist es voraussichtlich nicht zu vermeiden, dass die eine oder andere Baustelle während der laufenden Saison entsteht.
 


Autor: Christo - Sunday, 21.09.2008

Bayer 04 Leverkusen Aufstieg vollendet - Leverkusen obenauf

Bayer 04 Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen ist nach dem vierten Anlauf nun wieder in der 1.Bundesliga angekommen. Trainer, Manager sowie das gesamte Team freuen sich über den großen Erfolg. Finalist im nationalen Pokal und jetzt der Aufstieg lässt Leverkusen jubeln.
 
"Die Mannschaft hat alles gegeben, was nur möglich war. Und sie ist nun belohnt. Wir sind gespannt auf die Zeiten in der Königsklasse.", so Manager Christo.
 
Gratulation auch an Reutlingen und Köln zu deren Erfolg.


Autor: Christo - Friday, 08.08.2008

1. FC Nürnberg Hoffen und Bangen haben nichts genutzt - FCN ist abgestiegen

1. FC Nürnberg - Der 1.FC Nürnberg ist abgestiegen.Nur noch zweitklassig.Am Ende hatte man doch gehofft, aber es hat nichts genützt. Die Fehler der Vergangenheit waren zu gravierend als das diese junge hoffnungsvolle Mannschaft es hätte schaffen können.
Manager Roberto Carlos strahlte dennoch nach dem letzten Spiel Optimismus aus:"Die Mannschaft hat sich bis zum Schluß gewehrt, hat Charakter gezeigt und Dortmund zittern lassen. Wer hätte das vor der Runde gedacht.
Jetzt gilt es die neue Saison zu planen. Lediglich unser Sturmtalent Witschge werden wir nicht halten können. Alle anderen bleiben an Bord, so dass wir in der 2. Liga angreifen werden", so der Manager.
Präsident Roth versprach auch finazielle Mittel bereit zu stellen um zwei erfahrene Spieler zu holen.
Trotz Abstieg hat man in Nürnberg das Gefühl es geht weiter mit dem FCN.Vielleicht schon in der übernächsten Saison wieder in der 1.Liga? Den tollen Fans wäre es zu wünschen.

Autor: Roberto Carlos - Friday, 08.08.2008

Fortuna Düsseldorf Kloppo neuer Manager bei Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf - Heute wurde Kloppo als neuer Manager vorgestellt.Da Düsseldorf keine Möglichkeit mehr haben wird, die Klasse zu halten, wird der neue Manager sich ganz auf die Zusammenstellung eines schlagkräftigen Kaders für die nächste Saison konzentrieren.
Das Trainertrio wird nicht mehr weiterbeschäftigt.Kloppo will sich kurzfristig mit den Spielern unterhalten, wer bereit ist in der 3.Liga zu spielen.
Klar ist, man will so schnell wie möglich wieder in die 2.Liga.Ganz Düsseldorf hofft.

Autor: Kloppo - Thursday, 07.08.2008

Bayer 04 Leverkusen Leverkusen im Pokalfinale

Bayer 04 Leverkusen - Durch ein spektakuläres, spannunggeladenes Match schaffte Bayer 04 zum zweitenmal in der Vereinsgeschichte den Einzug ins nationale Pokalfinale.
Das Team aus Karlsruhe konnte mit einem 3:2 bezwungen werden. Jetzt spielt die Werkself um Alles oder Nichts in Berlin gegen den sächsischen Club Dynamo Dresden.

Trainer Kubsch: "Präsidium und Fans erwarten nun daa Beste, was die Mannschaft zu bieten hat. Wir wollen es zeigen."
"Ich wünsche mir, dass wir erneut das Unmögliche möglich machen. Als Zweitligist die Teams aus dem Oberhaus entzaubern.", fügt Manager Christo an.

Wir wünschen der Bayer-Elf alles Gute, viel Erfolg und spannende Fights.

Autor: Christo - Tuesday, 10.06.2008

Seite: 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
Borussia NeunkirchenManagerwechsel
Borussia Neunkirchen
Soeben wurde bekannt, dass sich Borussia Neunkirchen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Loddar(bislang bei Sportfreunde Siegen unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
VfL WolfsburgManagerwechsel
VfL Wolfsburg
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von VfL Wolfsburg zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sprittek das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 03.01.2022
 
FC Rot-Weiß ErfurtBjarni Källstrom muss gehen.
Nach nur 0 Spielen ist für Bjarni Källstrom als Trainer beim FC Rot-Weiß Erfurt Schluss.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Källstrom, der beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Montag, 03.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
FC Rot-Weiß ErfurtManagerwechsel
FC Rot-Weiß Erfurt
Ein Managerwechsel wird von FC Rot-Weiß Erfurt vermeldet. Der Verein hat sich mit Wolfsburger(bislang VfL Wolfsburg) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 03.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018