Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Allsvenskan Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

AIK Solna AIK Dagensblad Sonderausgabe

AIK Solna - Der Dunfermline Athletic gewinnt den AIK Solna Cup in einem engen Spiel gegen Malmö FF. Der 1:0 Sieg im Finale wurde mit einem kleinen Geld versüsst. Der dritte Platz ging an Kickers Offenbach, die sich mit 2:1 gegen den Titelverteidiger und Gastgeber AIK Solna durchsetzten. Damit bedankt sich der Verein bei allen Teilnehmern und garantiert, dass es nächste Saison eine 3. Auflage geben wird.


Autor: Darkware - Dienstag, 05.07.2011

AIK Solna AIK Solna Dagensblad

AIK Solna - Unter der Woche wurde bekannt, das der Verein und sein riesen Talent Casiraghi getrennte Wege gehen werden. Der Grund, Casiraghi will gern zurück in seiner Heimat aus familiären Gründen. Und da der Verein keinen "festhält" der aus privaten Gründen gehen möchte, wurde er zur Versteigerung frei gegeben. Leider lassen die Angebote noch zu wünschen offen, der Verein hofft zumindest den Marktwert zu erhalten. Für jeden Topverein ist dieser Spieler das Geld wert. Und mit seinen 19 Jahren mit Sicherheit für Jahre im Verein. Bis morgen Abend (29.Juli) sind alle herzlich eingeladen, gute Gebote abzugeben.
 
http://www.soccergame.de/Daten/SpielerportraitAnzeigen.php?ID=20467

Autor: Darkware - Tuesday, 28.06.2011

IF Elfsborg Pressekonferenz IF Elfsborg

IF Elfsborg - IF Elfsborg - Der IF Elfsborg begrüßt die Vertreter von Funk und Fernsehn,sowie die schreibende Presse zur heutigen weihnachtlichen Pressekonferenz im Zentralstation des IF Elfsborg! Und ich bitte Sie nun Ihre Fragen zu stellen!
 
Jürgy Borlund vom Dritten: Guten Tag Herr A. Hiiland. Sie sind jetzt seit der Saison 2-2010 Trainer bei IF Elfsborg.Wie sehen sie die letzten Spielzeiten der Mannschaft mit der sie doch recht erfolgreich waren bisher. Im Gegensatz waren sie bei Gais Göteborg und Jönköpings Södra IF nicht so sehr erfolgreich. Was können wir erwarten in der neuen !?

IF Trainer Agne Hiiland: Ich wünsche ihnen auch einen Guten Tag Herr J.Borlund.
Sehn sie was meine anderen Sationen angeht so kann man als Trainer auch nur was leisten wenn man eine formbare Mannschaft hat und hundertprozent Rückendeckung aus dem Managment.Und sie sehn es richtig wir sind als Relativ kleine Mannschaft doch sehr weit gekommen! Und es soll wenn möglch in die selbe Richtung gehen. meine Zielsetzung ist mindestens der 6 Platz und dies in einstimmung mit der Mannschaft.
 
Gusta Nordai von Elfsborger Tagesblatt: Stabeln sie da nicht ein wenig tief? Wie siht es aus ächtes Jahr International zu Spielen!?
 
IF Trainer Agne Hiiland: Nein keinesfalls,wir haben in der Allsvenskan lauter gute Mannschaften und unser Ziel ist es uns langsam diesen anzunähern. Undich denke das dieses Ziel erreichbar ist.
IF Manger StefanB: Sehn sie,wir sind ein kleiner Verein mit sehr begrenzten Mitteln.Unser Ziel ist es in 1 bis 2 Jahren eine Schlagfertige Truppe aufzubauen.Die ersten Schritte haben wir in den letzten beiden Spielzeiten eingeleutet.Da wir aber nicht so finaziell aus den vollen schöpfen können wie andere Vereine müssen wir die langsam angehen.
 
IF Manger StefanB: Unsere Jugendmannschaft macht dem ensprechend auch fortschritte und man wird bestimmt den einen oder anderen bald in der ersten Mannschaft sehen.

IF Pessespecher D. Hellström: Der IF Bedankt sich bei den Vertretern von Funk und Fernsehn, sowie der schreibenden Presse für ihr Kommen! Und wir freuen uns wenn sie auch zur nächsten Pressekonferrenz wieder zahlreich erscheinen würden!

Autor: StefanB - Wednesday, 04.05.2011

Djurgardens IF Pressekonferenz Djurgardens IF

Djurgardens IF - Der englische Meistertrainer Charles Aukes stellt sich den Fragen des Sportreporters Lars Hellberg.
 
Hellberg: Ich grüße sie Herr Aukes.
Aukes: Guten Morgen Mister Hellberg.
Hellberg: Sie sind nun im dritten Jahr verantwortlich für die sportliche Leitung des Stockholmer Vorzeigeklubs Djurgardens IF und blicken auf zwei Meisterschaften zurück. Was sind ihre Ziele für die kommende Saison.
Aukes: Well. In den vergangenen beiden Spielzeiten sind wir zwar Meister geworden, but es ist uns nicht gelungen den schwedischen Pokal zu erobern oder uns auf europäischer Ebene einen Namen zu machen.
Hellberg: Sie wollen also nach dem Double greifen und international um die oberen Plätze mitmischen?
Aukes: For sure. Mit einer Mannschaft wie der unseren ist man doch zum Siegen verdammt! Die Konkurrenz schläft nicht und in Schweden gibt es den ein oder andere Team, der auf seine Chance lauert. Ich erwarte daher eine schwierige Spielzeit mit vielen Up´s and Down´s.
Hellberg: Wenn man dich die erste Mannschaft genauer ansieht, dann merkt man, dass da in der Saisonpause einiges passiert ist. Wie schafft der Verein es, die Gehaltskosten von circa 65 Mio Euro zu finanzieren?
Aukes: (lacht) You have to ask unser Manager Eric Agne. Ich bin für die sportliche Dinge verantwortlich. Mister Agne kümmert sich um das Geschäft. Natürlich sitzen wir zusammen und sprechen über de Spieler, die zum Klub passen, but die entgültige Entscheidung trifft der Manager des Vereins. Er muss auch dafür gerade stehen, wenn die Saison finanziell in die Hose geht. Ich gehe aber davon aus, dass Eric weiß was er tut.
Hellberg: Wie sehen sie die Chancen auf einen Erfolg in allen drei Wettbewerben Herr Aukes?
Aukes: Well, the problem is, dass es sehr sehr gut laufen muss, damit man in allen drei Wettbewerben erfolgreich ist. Ich könnte mir vorstellen, dass der Schwerpunkt des Vereins in diesem Jahr auf dem Meistercup liegt und damit die nationalen Wettbewerbe etwas vernachlässigt werden.
Hellberg: Wir erklären sie sich das?
Aukes: The Meistercup is the crown of competitions. Es ist normal, dass die Spieler mit der Chance auf den internationalen Titel in the Hinterkopf, die nationalen Wettbewerbe vernachlässigen werden. Außerdem muss ich als Trainer darauf achten die Stars für die wichtigen Spiele auf den Punkt fitzuhalten. Das heisst in the Umkehrschluss, dass viele unserer Stars in der Liga geschont werden.
Hellberg: Abschliessend habe ich noch eine Frage Herr Aukes. Fühlen sie sich wohl bei uns in Stockholm?
Aukes: (lacht) What a question Mister Hellberg. Natürlich fühle ich mich wohl. Jeder Trainer, dessen Verein pro Saison mindestens 30 Millionen in die Hand nimmt um neue Spieler zu holen ist ein Glückspilz. Es wäre vermessen hier etwas anderes zu behaupten.

Autor: Eric Agne - Friday, 29.04.2011

AIK Solna AIK Dagensblad

AIK Solna - Erstmal einen Glückwunsch an dem Meistertrainer Erich Agne und Djurgardens IF. Es war eine spannende Saison. Auch an Hammarby IF und Halmstads BK gehen Glückwünsche zu der Qualifikation an den Internationalen Wettbewerben.
 
Heute wurde bekannt, das das Riesentalent Per Magne Ödegaard von Örebrö SK verpflichtet worden konnte. Nach ehrlicher Verhandlung mit dem Manager konnte man den jungen Spieler zum Verein locken. Auch die anderen Transfers für die neue Saison sind auf die Jugend gerichtet. Mit Luis Jose Mori­nigo und Håkan Lönng wurden zwei weitere riesen Talente verpflichtet.
Des weiteren gibt der Verein bekannt, das mehrere Spieler Augustsson, Sandberg, Johnsson, Hormayer, Erceg, Veapi, Salnikov und Mellberg verkauft werden. Der Trainer sieht bei den Spieler keine Zukunft mehr im Verein und würde sie gern für kleines Handgeld verkaufen.
 


Autor: Darkware - Thursday, 31.03.2011

IF Elfsborg Pressekonferenz

IF Elfsborg - IF Elfsborg - Der IF Elfsborg begrüßt die Vertreter von Funk und Fernsehn,sowie die scheibende Presse zur heutigen Weihnachtlichen Pressekonferenz im Zentralstation des IF Elfsborg! Und ich Bitte sie nun ihr Fragen zu stellen!
 
Mikko Luccin vom Radio Südery: Gegen Ende sind sie doch noch ganz schön abgerutscht in der Tabelle. Nur den 6 Platz nachdem sie ja ne ganze zeit auf dem 4 Platz lagen. Was ist passiert?

IF Manager StefanB: Wir wollen erst mal Djurgardens IF zur Meisterschaft gratulieren.Was das Abschneiden diese Sasion angeht, sehe ich das eher Positiv. Es war ne tolle Spielzeit die in der zweiten Hälfte unteranderem durch Verletzungen und Kartensperren geprägt war! Aber wir haben uns trotz dieser Negativserie nicht aus der Fassung bringen lassen.
 
Jürgy Borlund vom Dritten: Wollten sie nicht International spielen?
 
IF Manager StefanB: Nein das war nie unsere Absicht,vielleicht in 2 bis 3 Jahren.Wir sind eine Junge Mannschaft und müssen uns weiter in der Liga etablieren.
 
Gusta Nordai von Elfsborger Tagesblatt: Es wäre denoch schön gewessen international
 
IF Manger StefanB: Das mag sein aber dieser schritt wäre wenn es passiert wäre zu früh gekommen.Wir planen da eher so in 2 Jahren mit. 
IF Trainer Agne Hiiland: Ja das wäre noch Gift gewessen. So wissen wir wo wir stehen und dazu ist das Ziel erreicht was uns der Vorstand gegeben hat, also eine Erfogreiche Spielzeit. 
IF Manger StefanB: Ich wünsche Vertretern der Allsvenskan einen schönen Urlaub den den haben wir uns Verdient! Bis auf die Jugend da diese noch nen paar Spiele zu leisten hat. 

IF Pessespecher D. Hellström: Der IF Bedankt sich bei den Vertretern von Funk und Fernsehn, sowie der schreibenden Presse für ihr Kommen! Und wir freuen uns wenn sie auch zur nächsten Pressekonferrenz wieder zahlreich erscheinen würden!


Autor: StefanB - Friday, 18.03.2011

AIK Solna AIK Dagensblad

AIK Solna - Mit einem hervorragenden Erfolg im erstmaligen ausgetragen AIK Solna Cup kann der Verein ein weiteren Pokal in die Vitrine stellen. In dem hochklassigen besetzen Turnier mit Bayer 04 Leverkusen, Rubin Kazan und Newcastle United setzten wir uns durch. Tolle Spiele, faire Gegner, klasse Zuschauerzahlen. Dies ermutigt den Verein aufjedenfall den Wettbewerb nächste Saison zu erweitern. Besten Dank gilt den Vereinen, die daran teilgenommen haben.
 
Wettbewerbsübersicht:
http://www.soccergame.de/Termine/Turnierinfos.php?TurnierID=9&Gruppe=1

Autor: Darkware - Saturday, 12.02.2011

AIK Solna AIK Dagensblad Sonderausgabe

AIK Solna - Der Schweden-Pokal ist wieder daheim.  :-)
 
 
In einem klasse Spiel gegen den Malmö FF gelang unsere Mannschaft ein knapper 3:2 Sieg. Mann des Spiel war Charlie Arvidsson mit seinen 2 Toren. Die ebneten den Weg zum Erfolg. Damit sind wir nächste Saison international qualifiziert und das war das Ziel des Vereines.
Spielübersicht:
http://www.soccergame.de/Daten/Spieldaten.php?H=327&A=329&Sptag=4&Kat=Pokal
 


Autor: Darkware - Tuesday, 08.02.2011

AIK Solna AIK Dagensblad

AIK Solna - Heut wird ein trauriger Blick nach Örebrö SK gerichtet. Trotz zweier Manager und guter finanzieller Vereinslage passiert nicht viel. Der Verein steht chancenlos am Tabellenende. Der Abstieg ist bereits besiegelt. Der Abstiegskampf entschieden. Kein Punkt, kein Tor für das Team. Somit wird ein weitere DINO der schwedischen Liga verschwinden. Das einzig positive ist, das unser defensive Mittelfeldspieler Fridik Mölby Stammspieler ist. Dennoch muss man sich Gedanken machen über die Abstiegsregel in Schweden. Zwei direkte Absteiger und eine Ligaerweiterung würde den Reiz und Interesse an der schwedischen Liga voranbringen und mehr Manager zu uns locken. Weil so wird die Liga auf Dauer langweilig werden.

Autor: Darkware - Thursday, 27.01.2011

AIK Solna AIK Dagensblad

AIK Solna - Welch ein geiles Pokalspiel zwischen den Dauerrivalen
Djurgardens IF vs. AIK Solna in Schweden.
 
Alles Begann wie im Ligaspiel:
Djurgardens IF ging dreimal in Führung durch Balagic (13.), Cisse (68.) und nochmal Balagic (112.). Aber unsere Mannschaft gab sich nie auf. Den Ausgleich zum 1:1 durch Kollmann (26.), dann kurz vor den Abpfiff durch Hume (91.) und in der Verlängerung durch Arvidsson (118.). In den kampfbetonten Spiel zückte der Schiri 6x die gelbe Karte. Dabei erwischte Djurgardens IF gleich 5 (Dobias, Bajada, Salman, Box, Amavisca). Für unser Team klar "unberechtigt" Hume die gelbe ab. Dann ging es in die Verlängerung. Am Ende stand es 13:12 für den AIK Solna. Sage und schreibe 19 Torschützen trafen, bis Lund den Ball hielt. Im Olympiastadion von Stockholm war es fast ruhig geworden. Aber nur fast, die Spieler und Fans von AIK Solna feierten Lund als Elfmeterhelden.
 
In den anderen Spielen gelang es zwei Amateurvereine sich ins Halbfinale zuspielen. Die zweite Mannschaft von Djurgardens IF hatte mit Örebrö SK eine leichte Angelegenheit. Auch Malmö FF siegte klar gegen Hammarby IF. Im reinen Amateurspiel siegte die zweite Mannschaft von Hammarby IF.
 
Im Halbfinale haben nun beide Amateuremannschaft ein Heimspiel. Die Favoriten sind damit klar verteilt.

Autor: Darkware - Tuesday, 11.01.2011

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018