Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Wahl zum Manager der Saison 2021-01 (Teil 1) (20.03.2021)
Wie jede Saison fand in der Pause des Saisonübergangs die Zeremonie zur Wahl des Managers der Saison statt - in den letzten Saisons waren es zugleich die „Kurt Knaster Festspiele", konnte sich die Managerikone doch sowohl den Titel der Spielzeit 2020-02, als auch 2020-03 sichern.
Und heute? Schafft er tatsächlich den Hattrick? Oder erhält ein anderer Manager diese Saison die Lorbeeren?
 
Insgesamt wurden 156 gültige Stimmen abgegeben, die sich auf 32 Managerinnen und Manager verteilten.
Sodann begann die Preisverleihung und es wurden folgende Manager, in alphabetischer Reihenfolge, auf die Bühne gebeten:
 
Caesar Luis Monetti (1. FC Saarbrücken):
Der Manager, der bereits seit 2015-01 für den Verein verantwortlich ist, belohnte seine Kontinuität endlich mit seinem ersten Titel. Im Finale des nationalen Pokals wurde Arminia Bielefeld mit 8:6 nach Elfmeterschießen in die Knie gezwungen. Die Freude in der Landeshauptstadt des Saarlands war riesig.
 
Figo Suave (Arminia Bielefeld):
Arminia Bielefeld verlor zwar das nationale Pokalfinale, doch dafür belohnte man sich in einem nervenaufreibenden Finale des Inter-Cups mit dessen Titel. Auch hier musste das Elfmeterschießen herhalten, am Ende war es ein 10:9 gegen Lausanne-Sport und Figo Suave sicherte sich seinen dritten Europapokal-Titel und den allerersten für Arminia Bielefeld.
 
Kurt Knaster (FC Liverpool):
Kurt Knaster übernahm 2017-01 den FC Liverpool und konnte bereits mehrere Titel gewinnen, unter anderem den Inter-Cup 2019-02 und 2020-02, das Double 2020-03 und nun die erfolgreiche Titelverteidigung der Meisterschaft in England. Aber ob das alleine ausreicht, um den Titel als Manager der Saison erneut zu gewinnen? Feststeht, dass er eine breite Fanbasis besitzt.
 
Schickeria (Sportfreunde Siegen):
Schickeria betrat die Bühne bereits 2008-03 und führte seither die Sportfreunde Siegen aus der dritten Liga bis in die erste Liga und feierte die nunmehr achte Deutsche Meisterschaft, zum zweiten Mal nach 2014-02/2014-03 konnte der Titel erfolgreich verteidigt werden. Seit 2011-03 beendete man in der Liga keine einzige Saison schlechter als Platz 4.
 
SirUlrich (UD Levante / Lech Posen):
SirUlrich führte UD Levante zur zweiten Meisterschaft nach 2020-02 und holte zudem mit seinem Zweitteam Lech Posen das Double nebst Amateurpokal. Die Titel, die UD Levante in dieser Saison nicht gewinnen konnte (Europapokalsieg Meister-Cup, Pokalsieg Spanien, Amateurpokalsieg), gingen allesamt im Elfmeterschießen verloren.
 
Wer wird am Ende der Manager der Saison sein? Von den 156 abgegebenen Stimmen vereinten die fünf Bestplatzierten 57 Stimmen und somit 36,5% auf sich. Es war also ein sehr enges Rennen - auch hinter diesen Managern...  
 
Die letzten Spielerwechsel
FC Sevilla LEIHE BIS SAISONENDE
Charisteas , A. (Stärke 10, 25 Jahre, Talent:)
Gebühr: 2.247.550
Atletico Madrid
Sampdoria Genua KAUFOPTION WAHRGENOMMEN
Fiumicelli, R. (Stärke 12, 28 Jahre, Talent:)
Ablöse: 15.600.000
Sönderjysk Elitesport
Sampdoria Genua LEIHE BIS SAISONENDE MIT KAUFOPTION
Fiumicelli, R. (Stärke 12, 28 Jahre, Talent:)
Gebühr: 3.400.000
Sönderjysk Elitesport
Ranheim IL SOFORTIGER WECHSEL
Rensenbrink, H. (Stärke 7, 27 Jahre, Talent:)
Ablöse: 4.500.000
Piast Gleiwitz
Ajax Amsterdam VERSTEIGERUNG
Sahm, M. (Stärke 3, 19 Jahre, Talent:)
Ablöse: 570.000
Aalesunds FK



 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018