Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Liverpool Das große Sommerinterview

FC Liverpool -
„Das gibt's doch nicht. Das gibt's doch nicht. Das gibt's doch nicht." Dreimal entlud sich Kurt Knaster nach dem neunzehnten und letzten, verschossenen Elfmeter. Verbal. Mit weit aufgerissenen Augen, ungläubig, gebannt, atemlos, zitternd und harfend sah er dann dem entscheidenden Elfmeter, von dem er noch nicht wusste, dass es der entscheidende war, entgegen. Der Rest ist Legende. Meistercup!
 
„Sommerinterview, Sommerinterview, ich höre immer nur Sommerinterview. Jedes Jahr das selbe Gelaber. Wer ist gegangen, wer ist gekommen, was sind die neuen Ziele. Und immer auf irgendwelchen Minigolf-Plätzen, in Swimming Pools oder auf der Elbe" blafft Knaster dem, auch wie immer, stolpernden Ed Itor entgegen, als der gerade die Terrasse des Green Eagle Golf Courses in Winsen an der Luhe betritt. „Angelika, bring uns bitte mal zwei Bourbon-Cola auf Eis." Knaster scheint sich zu beruhigen. „Ich glaube, ich bin nicht mehr gemacht für diesen Job. Vielleicht sollte ich mir was anderes suchen. Als Triangelspieler - gescheitert. Als Formel 1 Pilot - gescheitert. Als Fussballmanager - gelangweilt. Wobei es sich eigentlich nur um die Transferperiode handelt. Aber hier, hier finde ich es spannend. Jetzt wo ich das Golfen für mich entdeckt habe. Ohne Monobloc und riesigen Schlüsselanhängern. Übrigens findet genau auf dieser Anlage bald das European Open statt. Mit mir. Leider nur als Zuschauer." Knaster seufzt. Ed Itor setzt an, etwas zu sagen, aber kommt nicht dazu. „Alle Mann in Deckung! Bald werde ich auch mit Drivern, Hölzern, Puttern und Wedges nur so um mich schlagen. Und hör auf zu sabbern, du Ei, diese Wedges kann man nicht essen. Ob mir dann noch Zeit bleibt, mich in dieser Zockergameworld aufzuhalten? Ich weiß es nicht." Da kommt Angelika mit den Erfrischungsgetränken aus dem Clubhaus, gerät ins Trudeln, ruft laut 'Fore' und schüttet alles über Ed Itor. „Jetzt sitz nicht da wie ein begossener Albatros, hilf der Dame gefälligst beim Aufräumen und bring mir einen neuen Jimmy auf die Driving Range." Sprachs und hüpft pfeifend Richtung 1. Abschlag.


Autor: Kurt Knaster - Donnerstag, 23.05.2024

FC Liverpool Die Matschengel Prophezeiung

FC Liverpool -
Ja, wo isser denn? War er auf Reisen? Hat er sich in seine Kemenate zurückgezogen? Wir wissen es nicht. Aber wir bekommen jetzt eine Antwort. Denn da kommt er um die Ecke in Melwood, dem Trainingsgelände des LFC. Es ist allgemein bekannt, dass der Manager der Reds, Kurt Knaster, gerne auf Terrassen, unter Sonnenschirmen und auf Klappstühlen seine intimsten Interviews gibt. Hofschreiber Ed Itor stolpert auf ihn zu, die Feder schon in der Hand. „Du könntest dir auch mal ein Diktiergerät zulegen." empfängt Knaster seinen Untertan. Ja, antwortet Itor, wenn du mir mehr Geld zur Verfügung stellen würdest. „Wo ist eigentlich der Weihrauch, den ich dir genehmigt habe?" hakt Knaster nach. „Der wird beim letzten Heimspiel geschwenkt" parliert der Schreiberling.
 
EI: Wo warst du die letzten Tage? Seit Donnerstag und der dann klar gemachten Meisterschaft warst du nirgends zu sehen.
KK: Ich war einfach nur verkatert. Meister Cup und Meisterschaft innerhalb 48 Stunden gewinnt man ja auch nicht alles Tage. Außerdem war ich in Gesprächen und Gedanken.
EI: Aha. Lass uns teilhaben.
KK: Ganz übele, das ist nicht schwäbisch, Gerüche gingen um. Ein berüchtigter, ähm, gerüchiger, nein, berühmter Manager nimmt vielleicht den Nagel in die Hand. Und den Hammer dazu. Und ich fragte mich, ja, was? (Knaster macht eine dramturgische Pause) Ich fragte mich, ob ich dessen Verein, der mich seit meiner Kindheit begleitet, retten soll.
EI: (reißt die Augen weit auf und schluckt) Aber, aber, aber.....
KK: Doch, isso. Man muss sich das einfach mal anschauen. Was für eine außergewöhnliche Saison. Vor allem international. Alle Gruppenspiele gewonnen. Im VF zweimal 1:0 gewonnen. Elfmeterschießen im Finale gewonnen. In der Liga bisher jedes Heimspiel gewonnen. 9 Punkte Vorsprung auf den Vizemeister Spurs bei noch zwei ausstehenden Spielen. Wahnsinn! Irre! Unfassbar! So viele Titel. In so wenigen Jahren. Vier MC Finale. Zwei verloren, zwei gewonnen. In 8 Jahren. In 10 Jahren 5 Meisterschaften errungen. Dreimal den Intercup gewonnen. So viele annähernd gleich viele erfolgreiche Jahre bei Brescia und Liverpool. Und so langsam fängt's wieder an zu jucken.
EI: Dann nimm Essig. Verdammt.
KK: Ha! Sagt sich so leicht, wenn dann auch noch einer der beiden Vereine, zu denen du noch wechseln würdest, anklopft und dir auf dem Tablett angeboten wird. Dann spielt es dann auch keine Rolle, ob sie eine gute Mannschaftsstruktur haben oder ein großes Stadion oder ein schönes Vereinswappen.
EI: (den Tränen und einem Nervenzusammenbruch nahe) Boss, tu uns das nicht an. (die Hände gefaltet)
KK: Ich mach's kurz. Der Managerkollege macht erst mal weiter, nachdem ich ihn auch dazu gedrängt habe. Und ich bleibe.
EI: (stoßseufzt, fällt auf die Knie, denkt laut bzw. leise) Und ich behalte meinen Job. ... Und wie lange können wir noch auf dich zählen?
KK: Das kann ich leider nicht vorhersagen.
EI: Doch, darin bist du wirklich gut. Erinnere dich an den Saisonbeginn. Da hast du im Interview, ich nenne es die Matschengel Prophezeiung, gesagt, „...diese Saison, da werden wir uns nochmal nach ganz oben im Regal strecken. Jawoll." Und es ist tatsächlich wahr geworden.
KK: Mag sein. Ich habe auch gesagt „Nächste Saison, jahaha, da wird es weitreichende und einschneidende Veränderungen geben." Und das wird auch tatsächlich wahr. Und ich habe gesagt, „Es sind also auch nach so langer Managertätigkeit noch Premieren möglich." Das Meistercup-Meisterschaft-Double. Ich zitiere mich nur ungern selbst, aber ich hab's ja schon immer gewußt. Ich bin so ein scheiß Besserwisser. Es kotzt mich häufig selbst an.
EI: Und andere auch.
KK: Wos bin i?
EI: Der Größte, Kurt. Der Größte.
 
Wir dürfen also gespannt sein, ob Knaster auf dem Schleim, den Itor hinterlässt, nicht ausrutscht.

Autor: Kurt Knaster - Sunday, 21.04.2024

FC Portsmouth Wir haben den Pokal

FC Portsmouth - Da iss der Pott, was für ein spannendes Finale. Im Elfmeterschießen können wir uns gegen Servette durchsetzen, die den Sieg genauso verdient hätten. Beim Glücksspiel vom Punkt waren wir lediglich etwas Zielsicherer. Damit verabschiede ich mich mit einem Pokal Gewinn vom FC Portsmouth und bin unglaublich stolz auf diese Mannschaft. Der Amateurpokal ist eine so lange Reise, und diese so zu beenden ist für mich persönlich etwas ganz besonderes. Danke allen, die uns die Daumen gedrückt haben und somit stehe ich ja sogar zur Wahl des Manager des Jahres, wenn ich mich nicht irre😅🙈. 
Ich stehe dann dort stellvertretend für alle, die eigentlich nie in diesen Genuss kommen und trotzdem mit viel Spass und Freude dieses Spiel spielen. 
Jetzt wird gefeiert😅🤣🥳🥳. 

Autor: John - Wednesday, 17.04.2024

FC Liverpool Den Gipfeln so nah

FC Liverpool -
 
Diese Woche entscheidet sich, u. U. innerhalb von zwei Tagen, wer Meistercupsieger wird und wer die Meisterschaft in der Premiere League erreicht. Die Meisterschaft ist für den LFC zum Greifen nah. Tabellenzweiter Tottenham hat 9 Punkte Rückstand bei noch 4 ausstehenden Spielen. Doch davor kommt es ebenfalls zum Duell der beiden europäischen Spitzenclubs bzw. McMoney gegen Knaster. Das MC Finale steht an. Gipfeltreffen ist fast untertrieben. Das Treffen der Giganten beschreibt es besser. Giganten am Showhimmel des Soccergamefirmaments.
 
Da braucht man eigentlich keine Worte mehr zu verlieren. Man würde sie ja finden, aber warum? Um sie gleich wieder zu verlieren? Vielleicht würde man auch in einer Endlosschleife enden. Statistiken, die bisher noch keine KI im Stande war, zu rekonstruieren. Ein Mensch aber schon. Aber lassen wir das. Nee, doch nicht.
 
Die letzten beiden MC Finale hat Knaster mit den Reds verloren.
 
Knaster hat bisher fünfmal international gegen die Spurs gespielt: 23-02, MC Finale, 3:4 - 21-01, MC VF, 7:8 - 14-03*, MC VF, 7:8 - 14-01*, MC Gruppenphase, 3:0/0:2 - 11-03*, MC HF, 4:3/3:3. (* mit Brescia)
 
Elfmeterschießen gegen die Spurs bisher nur eines gewonnen mit den Reds: 19-02, Pokalfinale, 7:8 - 20-03, Pokal VF, 6:5 - 21-01, MC VF, 7:8.
 
Mit Knaster gab es für Liverpool nur 10 Niederlagen in 102 Gruppenspielen, insgesamt 21 Niederlagen in 155 Spielen, also 11 Niederlagen in 53 KO-Spielen.
 
Seit 20-03 konnte im MC niemand seinen Titel verteidigen.
 
Und was sagt einem dieser Zahlensalat? Nix! Elfmeterschießen ist reine Glücksache. Sofern es dazu kommt.

Autor: Kurt Knaster - Monday, 15.04.2024

FC Portsmouth Zielsetzung übertroffen

FC Portsmouth - Nun naht so langsam der Abschied. Daher freut es mich unglaublich, das wir am 28. Spieltag den Verbleib in der PL gesichert haben. Sehr wichtig für Portsmouth und hoffentlich ein Anreiz für potentielle Nachfolger. Die Krönung wird aber das Amateurpokal Finale sein. Das ist der größte Erfolg der Amateurmannschaft und es wird ein spannendes Finale gegen Servette FC. 
 
Nun kann ich mich langsam um meine Zukunft kümmern und mir Gedanken über meinen evtl neuen Wirkungskreis ab der nächsten Saison machen. Gerne dürfen sich natürlich Manager bei mir melden, die sich einen Wechsel vorstellen und ihr Team erfahrene Hände geben möchten. 
 
Es bleibt spannend und neue Ufer wollen erkundet werden. 

Autor: John - Tuesday, 09.04.2024

FC Portsmouth Der Abschied naht

FC Portsmouth - Nachdem John mit Portsmouth den Aufstieg in die PL geschafft hat, und es sehr stark danach aussieht, das der Klassenerhalt geschafft wird, haben sich Vorstand und Manager nicht auf eine weitere Verlängerung des aktuellen Vertrages einigen können. Somit endet er am Saisonschluß. John bedauert dies zwar, aber sein potentieller Nachfolger wird auf eine junge, aufbaufähige Mannschaft treffen, die sich dann vlt auch in der PL etablieren kann.
Er selbst schaut nach einer neuen, reizvollen Aufgabe und wünscht allen Kollegen ein frohes Osterfest.

Autor: John - Thursday, 28.03.2024

FC Liverpool Crispy

FC Liverpool -
In ganz England wird geträumt. Drei Finals mit englischer Beteiligung sind möglich. Das MC-Finale könnte sogar ein Englisches Finale werden. Da zeigt sich die Stärke der Premiere League.
 
Kein Elfmeterschießen im VF - das ist schon sehr beachtlich. Wir gegen Jena. Manche sprachen schon vorher von einem Selbstgänger. Ich auch. Aber natürlich nur vor hintergehaltener, äh, hinter vorgehaltener Hand. Bis ins Halbfinale alle Spiele gewonnen. Kein Gegentor. Sensationell. Es laufen gerade die Festwochen: Erst waren die Spurs dran, jetzt MC gegen Metz und dann S'hampton.
 
Mit den Reds habe ich bisher nur einmal gegen Metz die Füße gekreuzt, 20-02 im IC Viertelfinale. Auswärts 4:3 durchgesetzt. Mit Brescia nie. Sagenhaft. Auch nicht gegen Nacional Fuchal, die Holzbein früher, vor Metz, betreut hat.
 
Für Freunde überflüssiger Zahlen: Nur einmal, 12-01, IC und Meisterschaft gewonnen. Das war damals die 2. Meisterschaft in Italien. Sonst nie einen internationalen Titel und zugleich die Meisterschaft gewonnen. Es sind also auch nach so langer Managertätigkeit noch Premieren möglich.
 
Apropos Premiere: Da habe ich doch tatsächlich versehentlich eine Mail gelöscht, ohne sie zu lesen und zu sehen, wer der Absender war. Nur das Betreff habe ich gelesen und das war „Wozniak". Vielleicht meldet sich der Absender ja nochmal.
 
So, nun nur noch ein paar mal zwinkern und dann wird's knusprig.

Autor: Kurt Knaster - Tuesday, 19.03.2024

FC Liverpool Too much?

FC Liverpool -
Trainingsgelände in Melwood. Es regnet in Strömen und in Melwood auch. Man steckt bis zu den Knöcheln im Matsch. Da kommt der Manager der Reds, Kurt Knaster, um die Ecke. In der Hand ein Megafon, das er nun ansetzt, um zu sprechen. „Achtung, Achtung, das ist eine Durchsage. Ich wiederhole, eine Durchsage. Und zwar an alle Pressefuzzis. Wir sind durch. Komplett durch mit den Transferaktivitäten. Ende der Durchsage." Die Spieler schauen sich verschmitzt an und freuen sich offensichtlich darüber, dass ihnen keine weitere Konkurenz durch Neuzugänge droht. Die Heinis, von denen schon Frank Zappa zu singen wusste, zücken ihre Handys und melden gehorsamst ihren Redaktionen, was Sache ist. „Die Sache ist doch die", sagt der Manager, der sich dabei zu seinem Trainer, Adalward Tarnat, dessen Vertrag tatsächlich, obwohl er letzte Saison nichts gewonnen hat, dreht, „ich habe alles ausgegeben. Ich gab die Empfehlung an den nicht vorhandenen Scout aus, uns einen jungen Stürmer zu besorgen, weil der alte Grieche, Fabregas, sein Ende, Teiresias gleich, angekündigt hat. Gut, Fabregas sieht besser aus und auch besser. Egal. Und tatsächlich kam hier vor ein paar Tagen ein wunderschönes Weihnachtspäckchen, obwohl, -paket wohl eher, hier an. Ich gleich das Papier abgerissen, ohne Rücksicht auf Wiederverwertung, und da war es, mein mir selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk. Es trägt den Namen Andy Langemeyer und kommt aus Deutschland. Von einer Hütte auf einer Alm. Teurer Spaß. Aber wie sagte schon ein weiser Mann aus Mühlheim an der Ruhr: Wohin damit, wohin damit? Ständig sitzt man auf dem Zeuch. Sollen andere doch auch was davon haben. Oder Adi?" Trainer 'Tanne' Tarnat zuckt bloß mit den Schultern. „Um Geld muss ich mich nicht kümmern. Ich beziehe ein Millionengehalt. Aber einstellig." Einhellig ist allerdings die Meinung der Nachrichtengeier. „Viel zu teuer. Nicht in Form. Noch nix geleistet. Nur 10 Tore in 62 Spielen. Nur einmal aufgewertet." „Jetzt gönnt mir doch auch mal was", schmettert Knaster ihnen mit seiner engelsgleichen Baritonstimme entgegen. „Außerdem verändert sich der Profikader doch kaum. Bis auf einen sind alle geblieben. Nächste Saison, jahaha, da wird es weitreichende und einschneidende Veränderungen geben. Da wird dann mit dem Gummimesser, Gringo Mayer hat so eins, tranchiert. Aber diese Saison, da werden wir uns nochmal nach ganz oben im Regal strecken. Jawoll." Der Regen in Melwood will einfach kein Ende nehmen. Die Journaille wandert betropft und bedröpelt ab und als keiner mehr hinsieht, lässt sich Knaster einfach nach hinten auf den Boden fallen, macht einen Matschengel und freut sich. Was ist bloß los mit diesem Mann?

Autor: Kurt Knaster - Tuesday, 19.12.2023

Manchester United Abstieg

Manchester United - Weinende Fans trauern im Old Trafford über den erneuten Abstieg in Liga 2.
Gerne hätte Ruse das Ruder herumgerissen, aber am Ende war es das erwartete Himmelsfahrtkommando. 
 
Unterm Strich gelang es immerhin den Kader bei gutbleibenden Finanzen qualitativ zu verstärken, sodass ein Wiederaufstieg erfolgreich angegangen werden kann.
 
Dies wird jedoch ein anderer Manager übernehmen müssen.
"Ich habe nur einen Vertrag für die erste Liga und das Team benötigt einen Neuanfang unter einem vom Abstieg unbelasteten Trainer.", wird LordRuse zitiert. Wo es für ihn weitergeht ist offen. Wie immer ist eine Rückkehr nach Schottland eine Option, aber es gibt auch einige andere Interessante Mannschaften auf dem Trainermarkt.
Dem künftigen United Trainer wünsche ich viel Erfolg und einen baldigen Wiederaufstieg.

Autor: LordRuse - Sunday, 03.12.2023

FC Liverpool Ganz nett

FC Liverpool -
Da sitzt er, wippend auf einem Schaukelstuhl, mit einer Decke über den Beinen. Das Kaminfeuer brennt und knistert. Kaum zu vernehmen, blubbert er vor sich hin, nur von leichtem Seufzen und Stöhnen unterbrochen. Einem Mantra gleich, hört man „War's das jetzt? Soll ich in Rente gehen?" Da kommt Ed Itor, mittlerweile der persönliche Adjutant Kurt Knasters, in den gut beheizten Raum. Oder ist Itor sein imaginärer Freund und Knaster hält all die Jahre nur Selbstgespräche? Man weiß es nicht. „Hallo, Kurt." Knaster reagiert nicht und stiert weiter blubbernd vor sich hin. Da fasst Itor ihn am Arm und Knaster erwacht aus seiner Lethargie. „Oh, ich habe dich gar nicht reinkommen hören, Ed." „Kurt, du solltest jetzt mal die vergangene Saison abhaken. So schlecht war sie doch gar nicht. Schau mal, wir haben in der Premiere League so viele Punkte geholt, wie bei mancher Meisterschaft nicht. Nur einmal, 23-01, hatten wir mehr." „Weiß ich doch, du Ei. Aber es ist so bitter, wenn man die ganze Saison mitfiebert und an den letzten Spieltagen alles vergeigt. Ich habe mich vercoacht. Ausgerechnet gegen die Spurs habe ich mich vercoacht. Sowas darf mir nicht passieren. Hätten wir das Spiel gewonnen, wären wir Meister geworden. Weil dann hätte ich an den letzten beiden Spieltagen mit mehr Einsatz und einer anderen Aufstellung spielen lassen und wir hätten mindestens ein Bonustor mehr geschossen. Das hätte gereicht." Ein sehr tiefer Seufzer erfüllt das Zimmer. „Aber dass die Wolves mitspielen, hättest du doch auch nicht gedacht, Kurt." „Ja, ja, ist ja auch ok, dass McNick mal wieder Meister wurde. Ich gönn's ihm ja. Aber dass mir solche Fehler passieren, nicht gut. Gar nicht gut. Vielleicht bin ich jetzt einfach zu alt." „Immerhin hast du zum ersten mal die Amateurmeisterschaft gewonnen. Und das nach 7 Vize-Meisterschaften mit Brescia (3) und den Reds (4)." „Ja, das ist ganz nett. Ich war ja noch nie auf diesen Titel aus. Der ist mir ziemlich ladde. Die Amas sind nur dazu da, junge Talente an die Profis heranzuführen." „Und Einnahmen zu generieren, nicht vergessen." „Aber dieser Fehler gegen die Spurs. Sollte ich vielleicht in Rente gehen?" „Kurt, erinnere dich an die Ziele, die du mit den Reds hattest, als du hierher kamst. Wolltest du nicht alle Titel die es gibt mit uns gewinnen? Fehlt da nicht noch ein einer?" „Hm." Es entsteht eine lange Pause. Man sieht förmlich und hört fast, wie es in Knaster Kopf rattert. Er seufzt. „Ist das wirklich so wichtig?" Und in diesem Moment springt ein Funke über. Ein Funke aus dem Kamin auf Knasters Decke. Knaster springt auf und Ed Itor rennt in die Küche Wasser holen. Als er zurück kommt, ist Knaster verschwunden, die Terassentür geöffnet und draußen liegt Knaster in der weißen Pracht und macht Schneeengel. Was ist bloß los mit dem Mann?

Autor: Kurt Knaster - Sunday, 03.12.2023

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Die Mannschaft von FC Porto wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Taz bereits einig.

Dienstag, 09.07.2024
 
Legia WarschauLegia Warschau verabschiedet sich von Waniek!
Der Vorstand von Legia Warschau hat Trainer Anatolij Waniek mit sofortiger Wirkung entlassen.

Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Mittwoch, 26.06.2024
 
AC FlorenzAC Florenz beurlaubt Trainer!
Nach nur 12 gab Mendes Lafon am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Lafon selbst gab das Aus nach einem zweistündigen Gespräch mit Manager ERipole bekannt.Lafons Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Montag, 17.06.2024
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Ein Managerwechsel wird von AC Florenz vermeldet. Der Verein hat sich mit ERipole(bislang St. Johnstone FC) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 17.06.2024
 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018