Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Jupiler League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

KVC Westerlo Auch beim Nachwuchs wird gefeiert

KVC Westerlo - Nachdem man die Meisterschaft und auch den Pokalerfolg nach Westerlo geholt hat, darf man jetzt auch bei den Amateuren feiern. Letzes Jahr war man gerade erst aufgestiegen und jetzt beendet man die Saison auf Platz 6. Es war eine Saison mit Hoch und Tiefs, doch man ist sehr zufrieden mit dem Platz im oberen Mittelfeld.


Autor: FussbaLLfreak3000 - Sonntag, 02.05.2010

KVC Westerlo Sensationelle Saison

KVC Westerlo - Es steht fest! Der KVC Westerlo hat das Double geholt. Nach dem Pokalerfolg ist man nach dem 4:4 gegen Antwerpen (Tore: G.Valgaeren (2), A.Hornig (2)) und dem 4:0-Erfolg gegen Lokeren (O.Huggins, G.Valgaeren, S.Jordens, A.Diekgiesser), 4 Spieltage vor Ende der Saison, Meister. 'Unglaublich was die Spieler und auch der Manager diese Saison geleistet haben' , so der Trainer. Aber richtig gefeiert wird erst am letzten Spieltag gegen Antwerpen, wenn man die Meisterschale bekommt. Für die nächste Saison muss viel getan werden, aber daran denkt im Moment niemand. Es steht auch noch nicht fest ob Manager FussbaLLfreak3000 beim KVC bleibt. Dazu möchte er sich noch nicht aüßern. Es gibt schon so manche Kandidaten, aber jetzt geht man erst mal ganz locker in die letzten 4 Spiele.

Autor: FussbaLLfreak3000 - Tuesday, 27.04.2010

KVC Westerlo Party in Westerlo !

KVC Westerlo - Es war ein spannendes und unglaubliches Pokalfinale in Belgien, mit dem besseren Ende für den KVC Westerlo. Man gewann den Pokal gegen Lüttich mit 15:14 nach Elfmeterschiessen. "Wir hatten Glück das Lüttich sich zu sicher war und wir nochmal ins Spiel zurückfanden. Aber das ist jetzt egal, wir haben gewonnen, auch wenn wir nicht überzeugt haben. Es war eine starke 2.Halbzeit und jetzt wird gefeiert". Lüttich ging in der 11. Spielminute in Führung, ehe sie auf 3:0 erhöhten. (35. / 51.) Der schnelle Anschlusstreffen dann in der 53. Minute durch A.Dittberner. Ab dem Zeitpunkt übernahm man das Spiel und Lüttich hat keine Toraktionen mehr. Das gute Spiel wurde belohnt. Das 2:3 in der 72. Minute durch B.Masnik. In der 78. Minute machte Kapitän B.Lodter den 3:3 Ausgleich. Bis zum Schlusspfiff hielt Lüttich das 3:3. Aber nur bis zum Wiederanpfiff, denn da kam B.Masnik, der das Führungstor schoss. Doch Lüttich baute sich auf und schoss in der 96. Minute das 4:4. Dies auch bis zum Ende so blieb. Beim Elfmeterschiessen hatte man dann die besseren Nerven und gewann. Die Spieler kriegten 2 Tage frei und dann gings wieder ins Training, denn jetzt geht es um die Meisterschaft, wo man eine sehr gut Position hat, denn man ist 1. und hat 14 Punkte auf Antwerpen. Es reicht, wenn man alle 5 Heimspiele gewinnt. Dies soll auch gleich passieren und zwar gegen Lokeren und Brügge. Man erwartet 6 Punkte !

Autor: FussbaLLfreak3000 - Thursday, 08.04.2010

KVC Westerlo Der Traum geht weiter !

KVC Westerlo - Der KVC Westerlo kann weiter von dem Double träumen. Nachdem man im Inter-Cup knapp ausgeschieden ist, gilt es sich im Pokal und in der Meisterschaft zu behaupten. Das klappt auch. Schon am Dienstag zog man durch ein 4:2 (Tore: G.Tschugainow (2), B.Masnik und B.Kaifas) in Brügge in das Pokalfinale ein, wo man jetzt überraschend auf Standart Lüttich trifft. Auf Lüttich traf man auch gestern in der Liga. Man gewann recht hoch mit 3:0 (Tore: G.Willemin, A.Zinovijev, A.Dickgiesser). Vorher spielte man noch gegen Zulte-Waregem und gewann glücklich mit 1:0 (Tor: A.Dittberner). In der Liga hat man jetzt 9 Punkte Vorsprung auf Antwerpen. Ein großen Sprung machte Sean Jordens, der jetzt nicht mehr im Amateurkader spielt, sondern bei den Profis. Er darf gleich am Donnerstag in den Spielen gegen Sporting Charleroi und Lokeren ran, weil sich G.Willemin schon wieder verletzte (Sprunggelenksverletzung). Natürlich sind 6 Punkte das Ziel.
Bei den Amateuren ist man derzeit 8. und man muss sich im Mittelfeld behaupten, so ja auch das Saisonziel. Wichtig wären Punkte gegen Malaga und Ross County am Sonntag.

Autor: FussbaLLfreak3000 - Friday, 19.03.2010

KVC Westerlo Auftakt nach Maß!

KVC Westerlo - Der KVC Westerlo ist mit 4 Siegen in 4 Spielen und einem sensationellen Torverhältniss von 8:0 Toren in die Saison gestartet. Zum Auftakt gewann man im eigenen Stadion mit 1:0 gegen Mechelen. (Tor: M.Steffensen) Danach reiste man Brügge und gewann da dort gegen den KSV Cercle Brügge mit 2:0. (Tore: M.Steffensen, A.Dittberner) Am heutrigen Donnerstag gewann man dann gegen den KSV Roeselare mit 2:0 (Tore: M.Steffensen, G.Tschugainow) und im Spitzenspiel gegen Germinal Beerschot Antwerpen überraschend hoch mit 3:0. (Tore: M.Steffensen, B.Lodter, B.Czakon) Überragend in die Saison gestartet ist natürlich M.Steffensen, der mit 4 Toren in 4 Spielen fast alle Siege alleine perfekt machte und ihm garnicht ansah, dass er jetzt schon Karriereende machen wird. Ebenfalls überragend unsere Abwehr, die so stark steht das bisher nur ein Gegentreffer kassiert werden musste und zwar im Pokal gegen die Amateure von Zulte-Waregem. Wir hoffen, dass es so weiter geht.
Im Pokal gewann man schließlich mit 3:1. (Tore: A.Dickgiesser(2), A.Zinovijev) Die Amateure zeigten, dass sie auch als krasser Außenseiter mit einem großem Team mithalten können. Man spielte sehr gut mit und kämpfte bis zum Ende, verlor dann aber nach Elfmeterschiessen mit 12:13 gegen den KSV Cercle Brügge. (Tore: T.Pletsch, M.Edman) 'Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen, sondern sie nur loben, wie sie dieses Spiel durchgekämpft haben, eine ganz starke Leistung', so Trainer Sune Kvammen.
In der Liga dagegen gab es 2 Siege. Zum Auftakt gewann man den Knaller gegen Manchester City mit 2:1. (Tore: D.Grote, P.Marteinsson) Danach gewann man zu Hause gegen Malaga mit 1:0. (Tor: B.Shalamanov) So kann es weitergehen, und zwar schon gleich gegen Ross County FC und die SpVgg Greuther Fürth. Man erwartet auf jeden Fall 3 Punkte.
Bei den Profis dagegen spielt man gegen zwei Topmannschaften. Gegen den RC Genk und Zulte-Waregem. Hier erwartet man mindestens 4 Punkte.

Autor: FussbaLLfreak3000 - Thursday, 28.01.2010

Germinal Beerschot Antwerpen One80y heuert beim belgischen Meister an!

Germinal Beerschot Antwerpen - Wie heute auf der Pressekonferenz verkündet wurde, ist die Suche nach einem neuen Trainer beendet. "Mit Trainer/Manager One80y haben wir einen guten und erfolgshungrigen Trainer an Land gezogen. Wir sind glücklich darüber, dass wir ihn von Lokomotive Moskau loseisen konnten", so der Präsident von Germinal Beerschot Antwerpen.
 
Trainer One80y verkündigte auf der PK, dass er sehr stolz über seine Verpflichtung ist und dass er alles tun wird um den Verein weiterhin auf der Erfolgsspur zu halten. Vor allem werde er auf gute Leistungen im Meister-Cup setzen. Weiterhin freut er sich sehr darüber, dass er in einer so gut besetzte Liga spielen darf. "Ich freue mich sehr über die Begegnungen mit meinen Konkurrenten", so One80y. Auf diesem Wege erklärte One80y auch seine Anerkennung gegenüber seinen Konkurrenten und er freue sich sehr auf die aktuelle Saison.
 
Wir (Anm. d. Red.: das Präsidium) freuen uns sehr über die Verpflichtung und hoffen auf eine erfolgreiche Saison.

Autor: One80y - Wednesday, 27.01.2010

KVC Westerlo Es läuft!

KVC Westerlo - Beim KVC Westerlo sind die Vorbereitungen abgeschlossen! Nachdem die ganze Mannschaft umgebaut worden ist, wurde heute das Saisonziel bekannt gegeben, die Meisterschaft. Bei den Amateuren soll man sich nach dem Aufstieg im Mittelfeld behaupten. Im Pokal trifft die Profimannschaft auf die Amateure von Zulte-Waregem die Amateurmannschaft trifft auf die Mannschaft vom KSV Cercle Brügge, gegen die morgen die Profimannschaft spielen wird. Zum Auftakt aber kommt der KV Mechelen nach Westerlo. Man erwartet mindestens 4 Punkte! Bei den Amateuren kommt es zum Saisonauftakt gleich zu einem Knaller und zwar gegen Manchester City, danach gegen Malaga, gegen die man ein Sieg erwartet!
Um dies zu schaffen hat man sich sehr gut vorbereitet und verstärkt.
 
Neuzugänge:
 
G. Tschugainow (26 Jahre , LM , Stärke 10 , 3 Sterne) gekommen von Atromitos Halkidona. (Tausch)
 
A. Küntzel (19 Jahre , TOR , Stärke 9 , 3 Sterne) gekommen von SC Untersiebenbrunn. (Tausch)
 
A. Hornig (25 Jahre , OM , Stärke 9 , 3 Sterne) gekommen von SC Untersiebenbrunn. (Tausch)    
 
A. Dickgiesser (26 Jahre , RM , Stärke 11 , 4 Sterne) gekommen von Patrick Thistle FC. (Tausch)
 
G. Willemin (33 Jahre , LV , Stärke 12 , 4 Sterne) gekommen von GIF Sundsvall. (Tausch)


B. Masnik (30 Jahre , OM , Stärke 10 , 3 Sterne) gekommen von ADO Den Haag. (Tausch)
 
S. deBourgoing (23 Jahre , TOR , Stärke 7 , 3 Sterne) gekommen von AA Gent. (Tausch)
 
G. Valgaeren (24 Jahre , LM , Stärke 9 , 3 Sterne) gekommen von AA Gent. (Tausch)
 
O. Huggins (21 Jahre , IV , Stärke 10 , 3 Sterne) gekommen von Mälmo FF. (Tausch)
 
B. Erlingmark (18 Jahre , DM , Stärke 4 , 3 Sterne) gekommen von Mälmo FF. (Tausch)
 
A. Emmers (30 Jahre , IV , Stärke 9 , 3 Sterne) gekommen von FC Kopenhagen. (Tausch)
 
S. Seyffer (24 Jahre , OM , Stärke 3 , 3 Sterne) gekommen von FC Kopenhagen. (Tausch)
 
R. Sesma (26 Jahre , LM , Stärke 9 , 3 Sterne) gekommen von Odense BK. (Tausch)
 
B. Czakon (26 Jahre , IV , Stärke 10 , 3 Sterne) gekommen von Odense BK. (Tausch)
 
K. Dick (21 Jahre , STU , Stärke 1 , 1 Stern) gekommen von ZSKA Moskau. (300.000)
 
B. Ferrer (18 Jahre , LM , Stärke 5 , 2 Sterne) gekommen von Brechin City FC. (Tausch)
 
D. Baltazar (17 Jahre , OM , Stärke 6 , 3 Sterne) gekommen von Brechin City FC. (Tausch)
 
D. Grote (17 Jahre , LIB , Stärke 2 , 3 Sterne) gekommen von Germinal Beerschot Antwerpen. (730.000)
 
E. deWit (19 Jahre , RM , Stärke 3 , 3 Sterne) gekommen von AS Monaco. (300.000)
 
N. Sükrü (17 Jahre, TOR , Stärke 2 , 2 Sterne) gekommen von Genclerbirgli Ankara. (170.00)
 
Testspiele Profikader:
 
KVC Westerlo - Excelsior Mouscron     5:3
 
KVC Westerlo - KV Mechelen               5:3
 
KVC Westerlo -  SV Zulte-Waregem    3:1
 
Testspiele Amateurkader:
 
KVC Westerlo (Ama) - FC Luzern (Ama)       9:10 n.E
 
Excelsior Mouscron - KVC Westerlo (Ama)   2:0
 
Ross County FC - KVC Westerlo (Ama)        5:6 n.E
 
Bereits feststehende Testspiele:
 
24.01.2010     SD Eibar - KVC Westerlo (Ama)
 
05.03.2010     SV Werder Bremen (Ama) - KVC Westerlo
 
21.05.2010     Shinnik Jaroslavl - KVC Westerlo
 
Ich wünsche allen Managern einen guten Start und eine erfolgreiche Saison.


Autor: FussbaLLfreak3000 - Wednesday, 20.01.2010

SV Zulte-Waregem Willi Bison Nationaltrainer von Belgien!

SV Zulte-Waregem - Willi Bison wurde heute zum Nationaltrainer von Belgien ernannt,
und dankt für das Vertrauen des Verbandes in ihn.
Die Qualifikation für die EM-Endrunde ist Pflicht.

Autor: Willi Bison - Saturday, 02.01.2010

KVC Westerlo So gut noch nie!

KVC Westerlo - Der KVC Westerlo hat es nicht ganz geschafft, aber trotzdem ist man mehr als zufrieden aus der Saison. Man ist am Ende 2. geworden und hat somit das Saisonziel geschafft, und das als Außenseiter! Meister wurde Antwerpen, wo man im letzten Saisonspiel nur 3:3 spielte, um Meister zu werden mussten wir gewinnen. Erfreulich ist auch das wir nächstes Jahr im Inter-Cup spielen. Nächste Saison wird wohl das Ziel sein Meister oder unter die Top 2 zu kommen. Dazu unterschrieb Gennadij Tschugainow den Vertrag. Er kommt aus Halkidona und wird versuchen den schweren Verlust von A.Altunsaban zu ersetzten, der wieder nach Trabzonsbor geht. Ebenfalls bemüht man sich um einen Torwart und um einen linken Verteidiger, Information werden so schnell wie möglich folgen.
 
Bei den Amateuren wird man nächstes Jahr auch in der 3. Liga spielen, der Aufstieg is perfekt und man hat es jetzt sogar mit 10 Punkten Abstand geschafft. Am Anfang der Saison spielte man gutes Mittelmaß und wir wurden von Spiel zu Spiel besser.
 
Beste Saison des KVC Westerlo überhaupt!

Autor: FussbaLLfreak3000 - Tuesday, 08.12.2009

RSC Anderlecht Interview mit Max Blutgrätsche

Paddington: Hallo Max,
Sie haben ja ihre letzten beiden Spiele gegen Zulte und Lüttich sehr souverän gewonnen, und haben sich so nun aus dem Abstiegsplatz befreit. Jedoch, wenn man auf ihr Torkonto schaut. sieht es garnicht gut aus für Anderlecht. Haben sie vielleicht einen Plan, wie sie den Abstieg, und somit auch ihre Kündigung verhindern wollen?

Max Blutgrätsche: Ja, die letzten Ergebnisse lassen darauf schließen, dass wir eigentlich eine Mannschaft für einen Internationalen Pokal wären. Mit dem Torkonto hab ich mir selber schon den Kopf zerbrochen, habe aber schon geplant wie ich es machen werde. Dazu keine weitere Auskunft.

Paddington: Aha, sehr interessant. Da sind wir ja mal gespannt. Aber wenn der RSC das Saisonziel, Mittelfeld, nicht erreicht werden sie fristlos gefeuert. Haben sie noch keine Pläne für ihre weitere Karriere? Möchten sie in Belgien bleiben oder schauen sie sich woanders um?

Max Blutgrätsche: Also das Saisonziel werden wir nur mit viel Glück erreichen. Ich würde wenn wir es nicht schaffen würden, gerne in Belgien bleiben. Aber auch die Deutsche Bundesliga und die Eredevise sind tolle ligen und sehr spannend. Also ich wäre allemal bereit für Europa.

Paddington: Ihr Bruder "Paddington" ist Manager beim AC Lugano in der Schweiz. Sehen diesen Verein als einen Konkurrenten oder eher nach dem Motto "Solange die guten Ergebnisse in der Familie bleiben..." ?
Ansonsten wünsche ich ihnen schonmal viel Glück, dass sie beim RSC bleiben dürfen.

Max Blutgrätsche: Ja, ich muss eringestehen, Paddington ist ein besserer Trainer als ich, und ist auch schon länger im Amt. Ich wünsche ihm alles gute beim ACL und den Klassenerhalt. Aber dennoch finde ich, Solange die guten Ergebnisse in der Familie bleiben ist das halb so tragisch. Auch wenn wir mal gegeneinander spielen.
Tschüs Paddi. und danke für das Interview.

Paddington: Vielen Dank Max Blutgrätsche.

Autor: Max Blutgrätsche - Sunday, 01.11.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 
Östers IF VäxjöKrogh bei Östers IF Växjö entmachtet.
Erstligist Östers IF Växjö hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Emille Krogh mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Dies teilte der Klub am Sonntag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Sonntag, 25.09.2022
 
FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss Jena feuert Eloy!
Bundesliga-Klub FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marlon Eloy getrennt.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Eloy mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied wetdog auf der Geschäftsstelle bekannt.

Als Nachfolger werden Ralf Froh und Aldiger Kitzinger gehandelt.

Samstag, 24.09.2022
 
UD LevanteManagerwechsel
UD Levante
Ein Managerwechsel wird von UD Levante vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Dukla Prag) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 16.09.2022
 
Helsingborgs IFZwangspause für Bareino bei Helsingborgs IF
Trainer Moreira Bareino ist nicht mehr länger Trainer bei Helsingborgs IF.

Erst am Freitagabend hatte der 46-Jährige am Rande der Partie bei den Qviding FIF angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Freitag, 09.09.2022
 
Legia WarschauWendlandt bei Legia Warschau entmachtet.
Legia Warschau hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Benny Wendlandt, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager CMRoger.

Freitag, 26.08.2022
 
CD TeneriffaZwangspause für Tito bei CD Teneriffa
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Primera Division zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-1ten die Konsequenz und trennten sich von Mauro Tito.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Titos Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 26.08.2022
 
Tottenham HotspurBernie Hausmann bei Tottenham Hotspur beurlaubt!
Die Amtszeit von Bernie Hausmann bei Tottenham Hotspur ist beendet.
Wie der Klub am Montagnachmittag bekannt gab, wurde der 64-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Spurs Manager Nick McMoney war zu keiner Stellungnahme bereit.

Montag, 22.08.2022
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Vasektomie, Manager von Gefle IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Helsingborgs IF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 19.08.2022
 
Lechia DanzigBayock bei Lechia Danzig entmachtet.
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Ekstraklasa zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-17ten die Konsequenz und trennten sich von Richard P. Bayock.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Bayocks Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Sören Hansson.

Mittwoch, 17.08.2022
 
Strömsgodset IFTrennung von Casey besiegelt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Strömsgodset IF Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Nicholas Casey. Der wurde einen Tag nach der 0:1-Pleite am Sonntag gegen Brann Bergen mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Casey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Sonntag, 14.08.2022
 
TokatsporTrennung von Howey besiegelt!
Darel Howey ist nicht länger Trainer des Süper Lig-Klubs Tokatspor.

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Howey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Donnerstag, 04.08.2022
 
OSC LilleManagerwechsel
OSC Lille
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Fabio wird ab sofort das Manageramt von OSC Lille übernehmen.

Samstag, 30.07.2022
 
Girondins BordeauxManagerwechsel
Girondins Bordeaux
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird LarryLiter das Training bei Girondins Bordeaux leiten

Mittwoch, 20.07.2022
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Tokatspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei CF Belenenses unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 13.07.2022
 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Nun also doch - Dynamo Moskau hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Larsson99 das Manageramt übernehmen.

Freitag, 01.07.2022
 
Brechin City FCZwangspause für Farfan bei Brechin City FC
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Murat Farfan.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Kehle wissen.

Der entlassene Farfan wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Freitag, 01.07.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Der Verein SC Heerenveen hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird SGDDaniel, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Dienstag, 21.06.2022
 
SV PaschingManagerwechsel
SV Pasching
Nun also doch - SV Pasching hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Sandro das Manageramt übernehmen.

Samstag, 18.06.2022
 
Germinal Beerschot AntwerpenManagerwechsel
Germinal Beerschot Antwerpen
Ein Managerwechsel wird von Germinal Beerschot Antwerpen vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang SV Darmstadt) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.06.2022
 
Brechin City FCManagerwechsel
Brechin City FC
Die Mannschaft von Brechin City FC wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Kehle bereits einig.

Montag, 13.06.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018