Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Jupiler League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

RSC Anderlecht Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen....

RSC Anderlecht -
In der diesjährigen Hauptversammlung des RSC Anderlecht gab es erstmals Stimmen, die den eingeschlagenen Weg des RSC kritisieren.
So war zu hören, dass es in all den Jahren unter der Regentschaft von JoeDoe nicht gelungen ist den Abstand zu den Top Clubs aus Belgien: Lüttich, Brügge und Antwerpen zu verkürzen. Im Gegenteil wuchs die Schlagdistanz in der letzten Zeit wieder an.
Auch das ewige Thema Amateurabteilung kam wieder zur Sprache.
Ansonsten bezeichnete man die wirtschaftliche Lage, nach Jahren der Entbehrung, wieder als gut und die abgeschlossene Saison als ausserordentlich erfolgreich.
So kam das Erreichen des dritten Tabellenplatzes und die Teilnahme in der Hauptrunde des Inter-Cups positiv zur Sprache. Auch wenn man diese Saison in der UCQ früh die Segel streichen musste steht die Mehrheit der Mitglieder hinter dem Management.
 
Zur Kritik erwiderte JoeDoe, dass sich der RSC nach dem „Eichhörnchenprinzip“ weiter entwickle und auch in Zukunft keine Wunder zu erwarten seien.
Mit mir wird es keine wirtschaftliche Harakiri-Aktionen geben, so JoeDoe weiter, das hat der Club in der Vergangeheit versucht und ist gescheitert.
Das Hickhack um die Einführung eines Amteurkaders kann JoeDoe nicht verstehen. Es gab eine Mitgliederbefragung, die das Konzept ablehnte.
Abschließend rief das Management dazu auf, an einem Strang zu ziehen: Die Zeit für den RSC wird kommen – irgendwo, irgendwann.



Autor: JoeDoe - Freitag, 30.09.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Das Tore setzen kann beginnen

Germinal Beerschot Antwerpen - Mit 13 Punkten ist man mit dem Saisonstart recht zufrieden, da man bis jetzt noch kein Tor setzen musste, was bei der Konkurrenz nicht der Fall war.
 
Der Plan war, mit dem Tore setzen noch eine Woche zu warten (um mehr für den Pokalsieger Cup aufzusparen), was durch den neuen Manager Flemme über den Haufen geworfen wurde. Wir erwarten in seinem 1. Spiel, was er direkt gegen Antwerpen bestreiten darf, natürlich 3 gesetzte Tore gegen uns, was er leider in der Hinrunde nicht mehr gegen Lüttich, Brügge und Anderlecht tun kann.
 
Auch International werden wir wieder ordentlich setzen und hoffen die anderen belgischen Vertreter machen dasselbe. Die Gruppenphase zu überstehen wurde vom Vorstand als Mindestziel ausgerufen, was wir deshalb erfüllen wollen/müssen, um weiterhin Boden in der 5 JW gutzumachen. 

Autor: Dirkules - Friday, 30.09.2016

Standard Lüttich Dunkle Wolken über Lüttich

Standard Lüttich - Struppi ist sehr nachdenklich geworden. Sie würde gerne nen Top Club in England übernehmen... man weiss nicht ob es in Lüttich weiter geht...

Autor: Struppi - Monday, 22.08.2016

Standard Lüttich Spielerverkauf nach Double

Standard Lüttich - Struppi ist sehr stolz auf ihre Mannschaft nach dem doublegewinn in belgie. Bitter war das ausscheiden im meistercup viertelfinale... mittlerweile haben auch andere manager erkannt das man was in der europacup Wertung tun muss weiter so!
 
Struppi hat sich dazu entschieden alle Spieler dürfen den Verein verlassen. AUSSER DIE BELGISCHEN SPIELER SOWIE Die stürmer die sind unverkäuflich.  Auf alle anderen Spieler dürfen Angebote abgegeben werden. Lg Struppi

Autor: Struppi - Wednesday, 27.07.2016

KSV Cercle Brügge bada1991 vor Rücktritt

KSV Cercle Brügge - Nach den beiden Pleiten gestern, ist bada1991 am überlegen, ob er das Amt bei Cercle Brügge ruhen lässt!!! 
Ich muss mir ernsthaft überlegen, ob das hier alles noch Sinn macht, wird bada1991 zitiert.
 
Nach 13 gespielten Spielen, steht man mit 19 Pkt. auf Platz 7 und hat damit 3 Pkt. Rückstand auf das erklärte Minimalziel (Platz 6)...


Autor: bada1991 - Friday, 13.05.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Mathe Nachhilfe gesucht für nurderbvb09

Germinal Beerschot Antwerpen - Dirkules hat Online für den Manager aus Brügge ein Stellenangebot ausgeschrieben und will auch die entstandenen Kosten übernehmen. Bei Interesse bitte melden.
 
2014-03 holte man 1,0 Punkte bei 5 Teilnehmern = 0,2 Punkte
2015-01 holte man 4,0 Punkte bei 4 Teilnehmern = 1,0 Punkte
2015-02 holte man 1,0 Punkte bei 4 Teilnehmern = 0,25 Punkte
 
Der Manager aus Antwerpen dachte sich nach dem er den Film In Bruges gesehen hatte, würden die Menschen viel Zeit in ihre Bildung in Brügge investieren, da es man der Stadt absolut nichts positives abgewinnen kann und so schnell wie weg will von dort.
 
Außer der Manager denkt bei der 5 JW nur an sich selbst und redet deshalb von 5 Punkten. Bei dem egoistischen internationalen Setzverhalten, würde sicht wohl keinen Manager in Belgien wundern. 

Autor: Dirkules - Thursday, 28.04.2016

FC Brügge Chemtrails über Belgien

FC Brügge - Der Eine kann nicht rechnen, der andere glaubt an eine Verschwörungstheorie. Lustig, was sich gerade in Belgien abspielt.
Wie kommt Dirkules darauf, von 1,45 Punkten zu reden, die der FC Brügge in den vergangenen 3 Jahren international geholt hat. Tatsächlich sind es 6 Punkte. Da er sich schon letzte Saison verrechnet hat, fragt man sich langsam, in welchem Schuljahr hat er die Schule verlassen. Kann er keine Tabellen lesen oder einfach keine Mathematik. Und überhaupt, was lehnt er sich zu so einem frühen Zeitpunkt schon so weit aus dem Fenster?
Außerdem wird Struppi für den Goldenen Aluhut nominiert. Nur weil Westerlo nicht so setzt, wie Struppi sich das wünscht, wird an eine Verschwörung geglaubt. Mi mi mi....
Ich behaupte, über Brügge werden sich noch viele wundern.


Autor: nurderbvb09 - Thursday, 28.04.2016

Standard Lüttich Seltsame Dinge die sich in der belgischen Liga abspielen

Standard Lüttich - Erstmal guten abend allerseits @
Mir ist natürlich auch aufgefallen, das der FC Brügge mal wieder schmu in Europa betreibt... ebenso ist es nicht verborgen geblieben das Westerlo gegen Lüttich undd Antwerpen je drei Tore gesetzt hat und gegen Brügge nichtmal eines..... gschmäckle und was für eines. Mein Respekt und meine Anerkennung geht nach Antwerpen. Bravo was die Mannschaft und der Manager in der Gruppe reissen! 
 
Lüttich hält seine Augen und Ohren offen. Es werden noch Überraschungen folgen....

Autor: Struppi - Wednesday, 27.04.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Das Abschenken geht weiter

Germinal Beerschot Antwerpen - In Brügge hat man wohl schon wieder den Start im Internationalen Cup verpennt, da der Cup erneut abgeschenkt wird, obwohl man in einer ziemlich machbaren Gruppe gelandet ist.
 
Oder es geht einfach so weiter wie immer, was auch die internationalen Ergebnisse eit seiner Ankunft und die Startaufstellungen in den ersten 2 Spielen bestätigen können. (stolze 1,45 Punkte wurden in 3 Saisons für die 5 JW gesammelt) 
 
Da die Truppe aus Lüttich wohl erneut International setzen wird und Brügge dadurch einen Vorteil im Kampf um die Meisterschaft hätte, wollen es die Jungs aus Antwerpen ausgleichen und in jedem Spiel mindestens 3 Tore gegen Brügge schießen.

Autor: Dirkules - Tuesday, 26.04.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Saison abgehakt

Germinal Beerschot Antwerpen - 10 Punkte Abstand zum 1. nach 8 Spielen, eine Todesgruppe im Intercup und unterirdische Zuschauerzahlen, obwohl die Ticketpreise nur um 1 Euro höher sind als in der Vorsaison, sorgen in Antwerpen für extrem wütende Gemüter.
 
Selbst gegen einen MLV will kein Bonustor fallen, was die Lage in Antwerpen verschlimmer. Es wird nach einem Strohhalm gesucht und diesen hat man wohl mit dem Pokal gefunden. Mit den anderen Wettbewerben hat man jetzt schon abgeschlossen, da das Glück nicht auf unserer Seite ist.

Autor: Dirkules - Thursday, 21.04.2016

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018