Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

CD Teneriffa Interview mit Julian

SirUlrich: Julian, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 4.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


Julian: Bin zufrieden, dass wir noch im Pokal dabei sind. Liga muss definitiv noch besser werden. Wir werden versuchen nur Leistungsträger zu halten und nicht mehr abzusehen.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


Julian: Kann besser sein. Meine Jugend macht mich da aber aktuell glücklicher. Gleich 3 Jugis haben sich für die Profis empfohlen.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


Julian: SanSe
Valencia
Oviedo
Celta

SirUlrich: Vielen Dank Julian.


Autor: Julian - Sonntag, 09.09.2018

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

SirUlrich: JosepGuardiola, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 1.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


JosepGuardiola: Der Pokal war eigentlich das vorrangige Ziel. Wir sind leider schon wieder in der 2. Runde gescheitert. Das Ausscheiden hat uns allerdings Möglichkeiten sowohl in der Liga als auch International gegeben. Daher sind wir mit dem 1. Platz in der Liga durchaus zufrieden. Schließlich stehen wir nun schon 17 Spieltage in Folge ganz oben. Schon eine beachtliche Serie.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


JosepGuardiola: Ich bin mit der Entwicklung zufrieden. Klar hat man den ein oder anderen Liebling, wo man sich eine schnellere Entwicklung wünscht, aber mittlerweile ist es nahezu egal wer den nächsten Schritt in seiner Karriere macht, es kommt dem gesamten Team zu Gute.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


JosepGuardiola: Schwierig zu sagen. Bis vor kurzem noch dachte ich, dass Celta de Vigo sehr gute Chancen hat. Und nun nach den letzten Spieltagen sieht es aufmal nicht mehr so gut aus. Hingegen hat sich UD Levante ganz heimlich still und leise auf den zweiten Platz vorgeschoben. Ich bin gespannt wie es weiter geht.
CD Teneriffa wird Pokalsieger, dass habe ich Herrn Julian auch so schon gesagt.

SirUlrich: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Sunday, 09.09.2018

Deportivo Alaves Interview mit clown70

SirUlrich: Clown70, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 10.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


clown70: Wir sind mit der Platzierung in der Liga natürlich nicht ganz zufrieden. Wir haben viele Körner international verbraucht - was wir aber vorher wussten - und diese internationale Erfahrung und das Auftreten stimmen uns positiv.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


clown70: Wir kommen mit der Jugendarbeit nicht ganz so voran wie geplant und der ein oder andere Spieler könnte noch mehr aus seinem Talent machen.Wir arbeiten dran.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


clown70: Pokal: mein Favorit CD Teneriffa
In der Liga sehe ich Fortuna vor CD, dahinter dann Celta und wahrscheinlich Levante.

SirUlrich: Vielen Dank clown70.

Autor: clown70 - Sunday, 09.09.2018

Ciudad de Murcia Interview mit Nicole

SirUlrich: Nicole, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 9.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


Nicole: Wie sagt man so schön...es gibt immer 2 Seiten auf einer Medaille.
Fangen wir mal mit dem negativen an...das ist diese Saison ganz klar die Defensive denn 7 Gegentore in den letzten beiden Spielen sprechen ganz klar für sich.
Und mir wird ganz Bange wenn ich die nächsten Gegner mir anschaue...dennoch hoffe ich das wir uns bis dahin etwas verbessern...nun zu den positiven und das ist unsere Offensive denn da können wir mit den Spitzenmannschaften mithalten.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


Nicole: Im großen und ganzen können wir mit der Entwicklung zufrieden sein auch wenn man sich manchmal wünscht das es schneller geht aber gut Ding braucht seine Zeit.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


Nicole: Ich denke das es am Ende ein Kopf-an-Kopfrennen geben wird zwischen Fortuna San Sebastian und CD Teneriffa und da tippe ich diese Saison auf Fortuna San Sebastian als neuer Spanischer Meister.
Platz 3 wird am ende von Real Oviedo belegt sein und Platz 4 wird es ein Kampf zwischen UD Levante, FC Valencia und Celta de Vigo geben aber ich tippe da auf Celta de Vigo.
Und im Pokal wird es auch eng werden wo ich allerdings auf CD Teneriffa tippe als Spanischen Pokalsieger 2018-02.

SirUlrich: Vielen Dank Nicole.

Autor: Nicole - Sunday, 09.09.2018

Deportivo Alaves Alles gegeben - hat leider nicht gereicht

Deportivo Alaves - C70 nahm auf der PK Stellung zum Ausscheiden im Pokalsieger Cup 
Ich muss  meiner Mannschaft ein riesen Kompliment machen, wir haben international alles reingehauen, hatten viel Spaß und haben viel dazu gelernt.Dennoch hat es wegen dem schlechteren Torverhältnis nicht gereicht weiter zu kommen. Hätte man mir das vorher prophezeit hätte ich das als Verrückheit abgetan.
Schade aber ich denke wir haben unsere Liga würdig vertreten.
Jetzt heißt es die vielen Verletzten wieder auf die Spur zu bringen und schon langsam in Richtung nächste Saison schauen.
Meine Mission hier in Alaves ist weitestgehend erfüllt und man wird sehen wie die nächsten Entscheidungen ausfallen werden.
Larga vida al futbol espanol
 


Autor: clown70 - Thursday, 30.08.2018

UD Levante Eine Frage der Qualität

UD Levante - Am morgigen Abend treffen die Profis von UD Levante auf CA Osasuna und Neuling Cordoba CF. 
Nachdem dem Tabellenführer Fortuna San Sebastian und dem letztjährigen Doublesieger CD Teneriffa jeweils ein 1:1 abgetrotzt werden konnte, liegt man aktuell auf Platz 5 der Tabelle und gerade mal zwei Punkte hinter Platz 2.
Doch ausgerechnet die beiden Auswärtspartien bei den managerlosen Teams sollen nun aus Sicht von Manager SirUlrich über die Qualität des eigenen Teams entschieden. 
"Wer zur nationalen Spitze zählen möchte, der muss nicht nur in den Highlights Vollgas geben, sondern auch die vermeintlichen einfachen Pflichtaufgaben lösen. Da werden wir sehen, ob wir dieeu Qualität besitzen, imns nach oben orientieren zu können." 
Zu gut ist dem Manager noch das torlose Remis an Spieltag 2, ebenfalls gegen ein managerlosen Team - Albacete Balompie - in Erinnerung. 
Sollten tatsächlich wie erwarteten sechs Punkte aus den beiden Spielen mitgebracht werden, ist tatsächlich eine gute Saison möglich. Doch wer weiß, vielleicht holt der bislang punkt- und torlose Tabellenletzten Cordoba CF ausgerechnet jetzt seinen ersten Punkt. Und auch CA Osasuna kann jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt dringend benötigen.
Warten wir ab, ob sich die Qualität durchsetzen wird oder ob neben der brütenden Sonne auch halb Spanien über Levante lacht. 

Autor: SirUlrich - Wednesday, 22.08.2018

Deportivo Alaves Interview mit clown70

SirUlrich: Hallo clon70, die ersten 10 Spieltage sind bereits absolviert.
Wie zufrieden sind Sie bislang mit der Saison ?


clown70: Wir sind natürlich mit der Platzierung in der Liga nicht ganz zufrieden.Wir sind allerdings auch im Umbruch und den müssen wir weiter fortführen. Also wir haben noch Luft nach oben.

SirUlrich: Gab es bereits besondere Momente für Sie und Ihr Team ?
Was waren die absoluten Highlights, was hat Sie geärgert ?


clown70: Die Spiele auf internationaler Ebene sind für uns alle etwas ganz besonderes. Das Spiel gegen Servette hätte ein paar Zuschauer mehr verdient gehabt. Für uns eine tolle Sache.

SirUlrich: Wer ist für Sie bislang die positive Überraschung in der Liga ?
Was können wir von Ihrer Mannschaft noch erwarten in 2018-02 ?


clown70: Ich denke Oviedo macht einen guten Job und Levante nutzt die Gunst der Stunde.Ansonsten sind es ganz vorne keine großen Überraschungen.Wir werden versuchen den ein oder anderen Punkt international noch zu verbuchen und in der Liga sollten wir unter die ersten 10 kommen.

SirUlrich: Vielen Dank clown70.

Autor: clown70 - Sunday, 05.08.2018

Deportivo La Coruna Interview mit Spinner

SirUlrich: Hallo Spinner, die ersten 10 Spieltage sind bereits absolviert.
Wie zufrieden sind Sie bislang mit der Saison ?


Spinner: Der Saisonstart verlief eher semioptimal. Wir werden hart daran arbeiten müssen, wenn der rst der Saison besser verlaufen soll.

SirUlrich: Gab es bereits besondere Momente für Sie und Ihr Team ?
Was waren die absoluten Highlights, was hat Sie geärgert ?


Spinner: Besondere Momente und Highlights sind uns bis jetzt nicht widerfahren, aber wer weiss die Saison ist noch lang.
Was meine verängerung angeht, die tendiert gegen Null.

SirUlrich: Wer ist für Sie bislang die positive Überraschung in der Liga ?
Was können wir von Ihrer Mannschaft noch erwarten in 2018-02 ?


Spinner: Real Madrid schlägt sich bis zum jetzigen Zeitpunkt sehr gut, falls die so weitermachen könnten sie für ne dicke Überraschung sorgen.
Was uns uns angeht wir werden sicherlich noch den ein oder anderen Sieg einfahren, für was das am Ende reicht werden wir dann sehen.

SirUlrich: Vielen Dank Spinner.

Autor: Spinner - Sunday, 05.08.2018

FC Cartagena Interview mit kamikaze

SirUlrich: Hallo kamikaze, die ersten 10 Spieltage sind bereits absolviert.
Wie zufrieden sind Sie bislang mit der Saison ?


kamikaze: Es ist die erwartet schwere Saison. Unser einziges Ziel ist die Verbesserung unserer Talente. Und der Klassenerhalt natürlich. Was das angeht, sind wir im Plan.

SirUlrich: Gab es bereits besondere Momente für Sie und Ihr Team ?
Was waren die absoluten Highlights, was hat Sie geärgert ?


kamikaze: Bis zum neunten Spieltag war die Mannschaft in der Liga sieglos. Der Auswärtserfolg in Cordoba war da schon eine Befreiung. Man hat die Steine bei der mannschaft purzeln hören.

SirUlrich: Wer ist für Sie bislang die positive Überraschung in der Liga ?
Was können wir von Ihrer Mannschaft noch erwarten in 2018-02 ?


kamikaze: An der Spitze könnte es dieses Jahr wirklich spannend werden. Von meioner Mannschaft erwarte ich, daß sie möglichst vielen Teams bei den Auswärtsspielen den rasen kaputttritt. Das trainieren wir zweimal täglich.

SirUlrich: Vielen Dank kamikaze.

Autor: kamikaze - Saturday, 04.08.2018

UD Levante Interview mit SirUlrich

Julian: Levante spielt vorne mit - wie zufrieden sind Sie nach 10 Spieltagen?

SirUlrich: Wenn man bedenkt, wie knapp Levante letztes Jahr dem Absturz in die Zweitklassigkeit entgangen ist, dann kann man nur zufrieden sein. Die Liga verspricht spannend zu werden - mal sehen wie lange wir das Tempo mithalten können...

Julian: Was waren Ihre Highlights bisher?

SirUlrich: Das wirkliche Highlight war, dass wir nun erstmals zwei Siege an einem Doppel-Spieltag haben erringen können. Dadurch konnten wir in der Tabelle Boden gut machen.
Ärgerlich hingegen das torlose Remis in Albacete und die verdammt späte Niederlage in Murcia.

Julian: Was sind die Überraschungen in der Saison für Sie? Was ist noch persönlich drin?

SirUlrich: Zunächst überrascht mich, wie eng es aktuell in La Liga unter den Top 7 zugeht.
Dabei spielen Real Madrid und der FC Valencia bislang eine ganz ausgezeichnete Rolle und haben das Potential für eine Überraschung.
Und Nicole beeindruckt mich erneut, wie kampfstark und zäh sie ihr kleines Murcia aufbaut.

Julian: Vielen Dank SirUlrich.

Autor: SirUlrich - Friday, 03.08.2018

Seite: 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018