Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Fortuna San Sebastian Aus und vorbei, und dennoch Rekord gebrochen

Fortuna San Sebastian - HF-AUS!
 
Nach 2 packenden Spielen am gestrigen Abend schied die Fortuna aus San Sebastian aus dem Inter-Cup aus. Im Hinspiel konnte trotz Überzahl, mit dem Tor in der 89. Minute, nur ein 3:3 erzielt werden. Im Rückspiel sah es dann anders aus. Lange führte man das Spiel an, aber schlussendlich in der 92. Minute kassiert man doch das 3:3. Also wieder Elfmeterschießen. Und wieder die Befürchtung, dass San Sebastian das Elfmeterschießen nicht liegt. Diesmal hat es sich auch bewahrheitet. Aus im IC.
 
Dennoch konnte Fortuna San Sebastian einen Punkt für Spanien holen und damit einen Rekord brechen. Bisher lag der Rekord eines spanischen Teams für erzielte Punkte des Länderkoeffizienten bei 19. Nach gestern liegt dieser nun bei 20!


Autor: JosepGuardiola - Mittwoch, 10.10.2018

UD Levante Die Geschichte des Ümit Avci

UD Levante - Ümit Wer?... So ist es möglicherweise einigen Zuschauern im spanischen Pokalhalbfinale gegangen, als der Stadionsprecher von UD Levante die Mannschaftsaufstellung der Gastgeber vorlas. Und auch der Gast aus Teneriffa konnte möglicherweise so rein gar nichts mit dem Akteur anfangen, der da plötzlich in der Startelf der Gastgeber auflief.
Eines ist gewiss - neben der Tatsache, dass solche Geschichten eben gerne nur der Fußball schreibt - ab der 65ten Minute kannten ihn alle.
 
Manager SirUlrich verpflichtete den 30jährigen erst am späten Donnerstagabend, wenige Stunden vor der Schließung der Transferliste auf Leihbasis von Osmanlispor FK. Schon seit einigen Wochen hatte man den Flügelspieler auf der Liste, wie der Manager verriet: "Mit Ümit waren wir uns bereits zum Ende der Hinrunde einig, allerdings waren da die Konditionen für das Leihgeschäft noch nicht attraktiv genug. Somit verblieben wir mit ihm, dass wir bei Bedarf schnell einig sind, er aber die Option hat auch andere Angebote zu prüfen. Zu unserem Glück kam kein anderes."
Und mit jedem Tag, den das Pokalhalbfinale gegen CD Teneriffa - immerhin Doublesieger des Vorjahres - näher kam, fokussieren sich die Gedanken auf diesen Transfer. "Die Position im rechten Mittelfeld war die gesamte Saison unsere größte Baustelle. Wenn wir noch etwas verbessern wollten, dann da."
Natürlich wird die finanzielle Entscheidung auch kritisch betrachtet, denn neben Leihgebühr fallen noch Festgehalt und Prämien an. "Unser Präsident fragte, ob ich mir sicher sei, dass Ümit uns ad hoc weiterhelfen könne - und ich vertraute meinem Bauch und sagte 'definitiv'. Umso schöner, dass es Ümit tatsächlich direkt zurückzahlen konnte", so Levantes Manager glücklich.
 
Denn spätestens mit seinem entscheidenden Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1 - sie nennen es in Levante liebevoll 'Bonustor' - wurde der Bock umgestoßen und das Pokalfinale erreicht. "Wir kamen uns nie wirklich als Außenseiter vor und waren immer von einer Chance überzeugt", so SirUlrich. "Aber das Tor muss man dann auch erstmal machen."
 
Manager zufrieden, Zuschauer zufrieden, Neuzugang zufrieden - was will man dieser Tage in Levante mehr? 

Autor: SirUlrich - Tuesday, 02.10.2018

Ciudad de Murcia Kritik zurück gewiesen!!!

Ciudad de Murcia - Nach der Kritik von Julian Manager von CD Teneriffa an Nicole's setzverhalten kontert man diese Kritik.
Nicole:„Hätte Mister Julian unsere Saison mal genauer analysiert dann wäre ihm aufgefallen das wir eigentlich voll und ganz auf den Pokal gesetzt hatten. Da wir allerdings im Viertelfinale überraschend verloren hatten, das hat uns natürlich nicht gerade in die Karten gespielt dennoch müssen wir nun das beste drauß machen.“
Dennoch ist unsere Devise „Kopf hoch und weiter geht's“, so Nicole.
Vielleicht sollte Julian ja mal nach Murcia kommen dann können wir gerne dies untereinander kommunizieren.
Ob Julian diese Einladung annimmt? Man darf gespannt sein.

Autor: Nicole - Tuesday, 02.10.2018

Fortuna San Sebastian Schreckmomente in vielerlei Hinsicht...

Fortuna San Sebastian - <-- atmet dennoch auf...
 
Inter-Cup
VF gegen Brescia. Es ging in das erwartete Elfmeterschießen.
Erster Elfmeter von San Sebastian --> daneben! - "Nicht schon wieder, Elfmeterschießen sind einfach nicht unser Ding!" Aber der Zweite von Brescia sitzt ebenfalls nicht. Den 6. Elfmeter vergeben sogar beide Teams. Als einzigstes Begegnung des Abends muss der Münzwurf entscheiden! Diesmal mit dem besseren Ausgang für San Sebastian, Glück gehabt!
 
Schon im Vorfeld der Auslosung des VF's kam der Gedanke auf, dass es gegen Liverpool eigentlich doch ein ganz nettes Aufeinandertreffen sein könnte. Nun also doch. Aber im HF des Inter-Cup's! San Sebastian ist bereit!
 
 
Liga
25. Spieltag:
FC Villarreal ist zurück!
Aufgrund der vergangenen Begegnungen von Villarreal ging das Management von einem sicheren Sieg aus. Bereits nach 16 Minuten stand es 2:0 für San Sebastian, der Plan ging also auf. Ab in die 2. Halbzeit: 63. Minute!!! Was war das? Verantwortliche von San Sebastian staunten nicht schlecht! Lag der Ball tatsächlich im eigenen Tor?! Man wartete auf den Video Assistant Referee. Laut Analysen war unser Team sowohl in physischen und psychischen Faktoren dem Gegner überlegen! Das konnte nur bedeuten, Villarreal ist nach 6 Spielen ohne Torbeteiligung mit einem vollgepackten Torkontigent zurück. Das Tor zählt, 2:1. Auf das Schlimmste eingestellt und alle Pläne verworfen blickte man die letzten Minuten entgegen und bangte in den Schlussminuten. Aber nichts! Puhh! Endstand 2:1.
 
26. Spieltag:
Rumms! 4:0 Niederlage gegen Mitkonkurrent FC Valencia!
"Alles halb so wild" versuchte der Manager nach der Partie die Niederlage schönzureden. In Absprache mit dem Trainer und mit Blick auf die vor uns liegenden Aufgaben wurde bewusst eine mögliche Niederlage in Kauf genommen. Zusätzlich gab man der B-Elf wichtige Einsatzminuten. Dies sollte uns in der späteren Saisonphase eine flexiblere Aufstellung ermöglichen so der Manager.
 
 
Diese Woche ging es in San Sebastian also hoch her. Aber dennoch blickt man zur Zeit zufrieden auf die kommenden Wochen!

Autor: JosepGuardiola - Thursday, 27.09.2018

CD Teneriffa SanSe im Halbfinale

CD Teneriffa - Gratulation an Jose zum Weiterkommen gegen das wohl stärkste Team im Turnier. Nun trifft man im Halbfinale auf den FC Liverpool. Hier wartet das nächste starke Team. Jedoch ist das Ziel vor Augen: Finaleinzug. Alle Augen sind international nun auf SanSe gerichtet. Für die Aufopferung danken für von den Kanaren sehr. Wir haben den Titel in der letzten Saison nicht holen können und diese Saison in der Gruppenphase knapp raus. Hol den Pott nach Hause Jose!! Ich denke, da spreche ich im Namen aller spanischen Manager. 

Brescia Calcio Fortuna San Sebastian 3:3 11:12 (n.E.)

Autor: Julian - Wednesday, 26.09.2018

Athletic Bilbao Interview mit heiner stuhlfauth

SirUlrich: heiner stuhlfauth, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 12.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


heiner stuhlfauth: Mit den Saisonverlauf bin ich vollauf zufrieden,es ist in etwa das was ich mir ausgerechnet habe.Zufrieden bin ich das der Stadionausbau schon etwas vorrangegangen ist.Besser könnte eigentlich nur die Finanzen sein.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


heiner stuhlfauth: Ja.Mit der Entwicklung der Spieler bin ich schon zufrieden,ich möchte auch nicht Zuviel verlangen.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


heiner stuhlfauth: Oh, da wage ich keine Prognosse und lass mich überraschen

SirUlrich: Vielen Dank heiner stuhlfauth.

Autor: heiner stuhlfauth - Thursday, 13.09.2018

Espanyol Barcelona Interview mit John Dahl

SirUlrich: John Dahl, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 13.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


John Dahl: Eigentlich bin ich mit gar nix zufrieden. Das Team wurde deutlich verstärkt,daraus wurde aber leider kein Nutzen gezogen. Dazu entwickelt sich keine richtige Mannschaft aus den spielern. Sagen wir es so die Stimmung ist komplett am Boden in Barcelona. Es wird auch schon über einen Managerwechsel spekuliert.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


John Dahl: Es war ein kleiner Schritt nach vorne. Jedoch viel zu wenig. In Barcelona zweifelt man nun auch an der Jugendarbeit. Obwohl diese immer gute Früchte getragen hat.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


John Dahl: Die ersten vier Plätze werden wohl Fortuna San Sebastian/CD Teneriffa/Celta de Vigo&UD Levante in dieser Reihenfolge belegen. Im Pokal tippe ich auf CD Teneriffa.

SirUlrich: Vielen Dank John Dahl.

Autor: John Dahl - Monday, 10.09.2018

FC Barcelona Interview mit helmi63

SirUlrich: Helmi63, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 8.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


helmi63: Ich bin mit der Einstellung und der Moral meiner Spieler sehr zufrieden. Jetzt müssen wir nur noch an der Effektivität arbeiten. Wir vergeben zu viele Chancen.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


helmi63: Mit der Entwicklung bin ich sehr zufrieden. Es war noch nicht ganz der erhoffte Schritt nach vorne, aber wir werden es noch schaffen.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


helmi63: Ich nehme an, dass die üblichen Verdächtigen die Nase vorne haben werden. Wer den Pokal holt, kann ich nicht sagen, da der Pokal ja bekanntlich eigene Gesetze hat.

SirUlrich: Vielen Dank helmi63.

Autor: helmi63 - Monday, 10.09.2018

CD Teneriffa Interview mit Julian

SirUlrich: Julian, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 4.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


Julian: Bin zufrieden, dass wir noch im Pokal dabei sind. Liga muss definitiv noch besser werden. Wir werden versuchen nur Leistungsträger zu halten und nicht mehr abzusehen.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


Julian: Kann besser sein. Meine Jugend macht mich da aber aktuell glücklicher. Gleich 3 Jugis haben sich für die Profis empfohlen.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


Julian: SanSe
Valencia
Oviedo
Celta

SirUlrich: Vielen Dank Julian.

Autor: Julian - Sunday, 09.09.2018

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

SirUlrich: JosepGuardiola, die erste Saisonhälfte ist abgeschlossen. Ihr Team steht nach 20 Ligaspielen auf Rang 1.
Womit sind Sie zufrieden, was könnte besser sein?


JosepGuardiola: Der Pokal war eigentlich das vorrangige Ziel. Wir sind leider schon wieder in der 2. Runde gescheitert. Das Ausscheiden hat uns allerdings Möglichkeiten sowohl in der Liga als auch International gegeben. Daher sind wir mit dem 1. Platz in der Liga durchaus zufrieden. Schließlich stehen wir nun schon 17 Spieltage in Folge ganz oben. Schon eine beachtliche Serie.

SirUlrich: Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung Ihrer Spieler?
War es der erhoffte Schritt nach vorne oder wäre aus Ihrer Sicht mehr möglich gewesen?


JosepGuardiola: Ich bin mit der Entwicklung zufrieden. Klar hat man den ein oder anderen Liebling, wo man sich eine schnellere Entwicklung wünscht, aber mittlerweile ist es nahezu egal wer den nächsten Schritt in seiner Karriere macht, es kommt dem gesamten Team zu Gute.

SirUlrich: Was denken Sie – wie werden zum Saisonende die ersten vier Plätze belegt sein?
Und wer holt aus Ihrer Sicht den Pokal?


JosepGuardiola: Schwierig zu sagen. Bis vor kurzem noch dachte ich, dass Celta de Vigo sehr gute Chancen hat. Und nun nach den letzten Spieltagen sieht es aufmal nicht mehr so gut aus. Hingegen hat sich UD Levante ganz heimlich still und leise auf den zweiten Platz vorgeschoben. Ich bin gespannt wie es weiter geht.
CD Teneriffa wird Pokalsieger, dass habe ich Herrn Julian auch so schon gesagt.

SirUlrich: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Sunday, 09.09.2018

Seite: 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Espanyol BarcelonaManagerwechsel
Espanyol Barcelona
Mit sofortiger Wirkung hat sich Espanyol Barcelona von seinem bisherigen Manager getrennt und Vicmafraigar als Nachfolger eingesetzt.

Sonntag, 05.05.2024
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
rappelthom, Manager von FC Barcelona wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Sturm Graz und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 05.05.2024
 
Real ZaragossaManagerwechsel
Real Zaragossa
Soeben wurde bekannt das man sich bei Real Zaragossa zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Vicmafraigar wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Samstag, 27.04.2024
 
Austria WienManagerwechsel
Austria Wien
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Austria Wien hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Jonny geleitet.

Samstag, 27.04.2024
 
FC ChelseaManagerwechsel
FC Chelsea
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Chelsea zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird AngeloLips95 das Manageramt übernehmen. Für AngeloLips95 ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Samstag, 27.04.2024
 
FC ToulouseManagerwechsel
FC Toulouse
Bei FC Toulouse freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird John, welcher noch bis vor kurzem bei FC Portsmouth unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 26.04.2024
 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
FK Jablonec hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Capsoni das Amt übernehmen.

Mittwoch, 24.04.2024
 
FC MaiaFenwick bei FC Maia entmachtet.
Davie Fenwick, Trainer von FC Maia ist am Sonntagnachmittag fristlos entlassen worden.

Das teilte der Verein am Sonntag mit.

Sonntag, 21.04.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018