Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

UD Levante Sangria Talk Nr. 28 "Meister-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Die dritte Sonderausgabe anlässlich der Europapokal-Finale am 26.03.2019 ist nun auch veröffentlicht.
 
Meister-Cup-Spezial - zu finden im Forum unter Meister-Cup.
Finale FC Biel / Bienne vs. Germinal Beerschot Antwerpen 


Autor: SirUlrich - Montag, 25.03.2019

UD Levante Sangria Talk Nr. 27 "Pokalsieger-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Die nächste Ausgabe des Sangria Talks anlässlich des Finale im Pokalsieger-Cup zwischen Racing Strassburg und Borussi Dortmund ist online.
 
Zu finden im Forum unter Pokalsieger-Cup.
 
Ob wohl beide Manager, Domedeik und Sir Coulman, am Talk teilgenommen haben?

Autor: SirUlrich - Sunday, 24.03.2019

UD Levante Sangria Talk Nr. 26 "Inter-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Das Spezial des Sangria Talks anlässlich des Finale im Inter-Cup zwischen FC Genua 1893 und CD Teneriffa ist online.
 
Zu finden im Forum unter "Inter-Cup".
 
Viel Spaß...

Autor: SirUlrich - Saturday, 23.03.2019

Ciudad de Murcia CD Murcia feuert Ama-Coach!!!

Ciudad de Murcia - Ciudad de Murcia trennt sich nach einer Krisensitzung von Ama-Coach G.Luhukay mit sofortiger Wirkung.
G.Luhukay´s Vertrag lief so oder so am Saisonende aus.
Nach zuletzt 6 Sieglosen Spielen und 4 Niederlagen am Stück sind die selbstbewussten jungen Spanier mittlerweile von Platz 7 auf Platz 12 abgestürzt und nur noch 5 Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt.
Man sah den Klassenerhalt gefährdet und so musste man nun handeln, so Nicole.
Wer die Amas bis Saisonende betreut steht noch nicht fest.
E.Albustin übernimmt die Nachfolge erst zur nächsten Saison!!!

Autor: Nicole - Monday, 18.03.2019

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

SirUlrich: JosepGuardiola, zunächst Herzlichen Glückwunsch zum Pokalsieg. Wir wissen, wie wichtig Ihnen diese Saison der Titel gewesen ist... Siegtor in Minute 90 - wie oft haben Sie ab der 85ten Minute auf die Uhr geschaut?

JosepGuardiola: Vielen Dank! Gar nicht so oft, da ich mich ehrlich gesagt gedanklich schon auf die Verlängerung vorbereitet habe. Von diesem Titel hing die ganze Saison ab. Jetzt können wir entspannt den Saisonendspurt angehen. Nichtsdestotrotz wäre es schön in der Liga unter die TOP 4 zu kommen.

SirUlrich: Beschreiben Sie bitte das Gefühl, als der Ball zum 3:2 über die Linie trudelte!

JosepGuardiola: Unglaublich, endlich mal den Pokal gewinnen zu dürfen! Das erste Mal einen Titel zu gewinnen ist doch etwas Besonderes! Jose Carlos Nano hat es aber auch spannend gemacht.

SirUlrich: Ich würde mich freuen, wenn Sie in der Stunde des Triumphes auch ein paar Worte für den Manager des FC Cartagena, kamikaze, übrig haben...

JosepGuardiola: Damals als ich nach Spanien kam, war kamikaze mit dem FC Cartagena einer der TOP-3-Teams in Spanien. Dies sind noch immer ein stückweit meine Gedanken an Ihn. Ich hoffe das er mit dem FC Cartagena dort wieder hinkommt. Alles Gute, kamikaze!

SirUlrich: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Wednesday, 13.03.2019

UD Levante Ausgabe 25 des Sangria-Talks ist online

UD Levante - Ein kleines Jubiläum und ein großes Dankeschön an alle Managerinnen und Manager, die bisher bereits daran teilgenommen haben.
 
Ich freue mich auch künftig über weitere Debütanten, ganz besonders hier aus unserer spanischen Liga...
 
Den aktuellen Sangria-Talk gibt es wie immer im orum -> Spanien zum Nachlesen. 

Autor: SirUlrich - Sunday, 10.03.2019

CD Teneriffa Finale - CD Teneriffa

CD Teneriffa - Soeben hat CD Teneriffa das Finale des Inter-Cups erreicht. Damit sind ab der nächsten Saison gleich 5 Startplätze für Spanien fix reserviert und einer über den Pokal. 
 
In einem großartigen Halbfinale besiegte man am Abend das Schweizer Spitzenteam Servette Genf mit 4:3 und 3:3. Man hat bisher also alles für das spanische Standing gegeben. Und nun soll das Finale gegen den italienischen Spitzenreiter Genua gewonnen werden.
 
Großen Respekt auch an Levante. Trotz Unterlegenheit hat man nicht abgeschenkt und alles in den Sieg geworfen. Leider wurde es am Ende nichts gegen Borussia Dortmund. Doch an diesem Beispiel sollten sich die spanischen Teams ein Vorbild nehmen, dafür sind die extra Tore da.

Autor: Julian - Tuesday, 05.03.2019

UD Levante Spanien hat Platz 4 im SOIX sicher

UD Levante - Es ist vollbracht.
 
Spanien hat heute Abend Platz 4 im SOIX erreicht. Ein Dank an alle spanischen Manager, die seit ca drei Saisons alles gegeben haben um dies gemeinsam zu erreichen. 
 
Das bedeutet künftig: 2 Starter im Meister-Cup plus 3 Starter im Inter-Cup plus 1 Starter im Pokalsieger-Cup... Die leidige Quali entfällt.
 
Das bedeutet auch, dass möglicherweise kleinere Teams bessere Chancen auf Teilnahmen haben, da auch mal Platz 6 reichen kann. Gerade für diese Teams ist es eine klasse Gelegenheit Europapokal-Luft einzuatmen. 
 
Das bedeutet aber auch, dass wir die Gejagten sein werden und es nun darum gehen wird, diesen Platz zu verteidigen bzw. auszubauen. 
 
Das bedeutet ferner, dass jedes Abschenken in Europa bittere Punktverluste mit sich bringt. Der Weg zu SOIX 4 war hart, steinig und unbequem. An alle Starter in der kommenden Saison: bitte schenkt diesen Platz nicht sinnfrei her. 
 
Ich freue mich über diesen Megaerfolg. Vor wenigen Spielzeiten lagen wir auf Platz 7. Also sehen wir alle: es geht. Lasst uns bitte weiterhin richtig Gas geben für Europa. Danke. 

Autor: SirUlrich - Tuesday, 05.03.2019

UD Levante Schlechte Voraussetzungen

UD Levante - Am morgigen Dienstag kommt es zu den Halbfinalspielen im Europapokal. UD Levante misst sich hierbei mit dem deutschen Vertreter Borussia 09 Dortmund.
Für den Manager von UD Levante, SirUlrich, ein Duell unter schlechten Voraussetzugen.
 
"Borussia Dortmund ist auf einem anderen Level als unser Club. Wir haben bereits in der Gruppenphase die Erfahrung mit diesem Gegner gemacht - und haben nach einem 3:4 daheim in Dortmund mit 1:0 gewinnen können, aber da wirkte der BVB, als ob er auf Sparflamme spiele. Das wird im Halbfinale sicher nicht nochmal vorkommen."
 
Vor allem eine Heimniederlage darf sich nicht wiederholen, es wäre voraussichtlich der vorzeitige Genickbruch. Die Gelbsperre des etatmäßigen Linksverteidigers Bulykin schmerzt den spanischen Vertreter, doch "man muss auch mal einen Ausfall kompensieren können ohne gleich zu jammern", so SirUlrich. "Ich habe volles Vertrauen zu Poborski, der Junge wird an solchen Spielen besonders reifen."
 
Angesprochen auf den angekündigten Rückzug des gegnerischen Managers Sir Coulman sagte SirUlrich: "Das wird den BVB nochmal zusätzlich pushen. Jeder Spieler wird alles dafür tun, dass sich sein Manager mit dem Europapokalgewinn verschiedet, sie werden noch mehr brennen, sie werden bereit sein, zu leiden und zu töten. Unsere Aufgabe wird dadurch nochmals um 20% schwerer werden."
Doch auch für UD Levante ist der Rückzug Sir Coulmans ein zusätzlicher Anreiz.
SirUlrich: "Wir haben die Möglichkeit, das Team zu sein, das die internationale Karriere von Sir Coulman beendet, es wird in seiner Vita zu lesen sein: 'letzter Gegner im Europapokal: UD Levante'. Somit können wir bereits in einem Europapokal-Halbfinale Geschichte schreiben."

Autor: SirUlrich - Monday, 04.03.2019

CD Teneriffa Interview mit Julian

Sippie: Hallo Julian, wir haben lange nichts mehr von Ihnen gehört. Am Dienstag trifft Ihr Verein im Inter-Cup-Halbfinale auf Servette Genf. Für einen großen Zeitraum in Ihrer Karriere gehörten Spiele gegen Sippie für Sie zum Alltag. Nun muss man für ein gegenseitiges Aufeinandertreffen vermutlich schon Jahre zurückblicken. Wie heiß sind Sie auf das Spiel?

Julian: Vielen Dank für das Interview. Spiele gegen Sippie waren schon etwas wirklich Besonderes. In einer gewissen Art und Weise vermisse ich auch das Duellieren untereinander. Aber unsere Wege haben sich getrennt. Im warmen Spanien kicke ich lieber als im kalten Schweiz. Ein großer Dank an dieser Stelle gilt vor allem Uli. Ohne ihn wäre ich wohl entweder wieder in der Schweiz oder hätte aufgehört. Wir wollen das Spiel gewinnen. Ich bin mir sicher, dass wir für SPANIEN ins Finale kommen werden. Wir Spanier haben endlich mal einen Titel verdient. Ich reiße mir dafür seit ein paar Saisons den A*** auf. Irgendwann muss es endlich mal klappen.

Sippie: Die Fußballwelt ist sicher: Teneriffa ist der große Favorit in den beiden Duellen. Schließlich hat Teneriffa den vermutlich leichtesten noch verbliebenen Gegner erwischt. Wie sicher fühlt man sich als Manager ob dieser Einschätzung?

Julian: Wir sehen das anders. Genf hat den einfachsten Gegner erwischt. Unseren Peak hatten wir vor 2 Saisons - endete fast mit dem Triple. Lediglich Tottenham hat uns aufgehalten. Das heißt aber noch lange nicht, dass Genf das Spiel gewonnen hat. Wir haben gegen das deutsche Spitzenteam, den VfB Stuttgart um Supermanager Dudlmudl, gezeigt, wozu wir in der Lage sind. Wir sind richtig heiß.

Sippie: Aus Genf vernimmt man Stimmen, die über ein spezielles Elfmetertraining seit ein paar Wochen berichten. Servette ist eher keine Elfmetermannschaft, hat somit aber auch nichts zu verlieren. Wie gefährlich könnte ein Elfmeterschießen für Sie werden, wenn es denn dazu kommen sollte?

Julian: Wir beschäftigen uns nicht mit dem Elfmeterschießen. Wir wollen in den 2x 90 Minuten zeigen, was wir können. Meine Mannschaft ist motiviert bis in die Haarspitzen und wird 100000% geben. Wir wollen diese Chance ergreifen. Hala Espagna!

Sippie: Vielen Dank Julian.

Autor: Julian - Friday, 01.03.2019

Seite: 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018