Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Ciudad de Murcia Trennung mit sofortiger Wirkung!!!

Ciudad de Murcia - Paukenschlag!!!
Ciudad de Murcia trennt sich mit sofortiger Wirkung von ihrer Managerin Nicole.
Der Vorsitzende R.Martinez gab die Trennung von Erfolgsmanagerin Nicole bekannt.
Hauptgrund sei wohl gewesen das dass neue Präsidium samt Präsident was am Samstag gewählt wurde wohl ein Neustart durchführen möchte und Managerin Nicole dem wohl im Wege stand.
Weiter will sich der Verein nicht dazu äußern.
Nicole sei traurig und habe sich bereits von Mannschaft und Fans verabschiedet.
Nicole wollte sich bislang nicht äußern.


Autor: Nicole - Freitag, 19.07.2019

UD Levante Natürlich grübelt der... Er weiß es nur noch nicht.

UD Levante - So ganz tief hinten, im allerletzten Winkel des Kopfes von JosepGuardiola haben sich ein paar Gedanken zusammen gefunden.
Unter ihnen macht sich Sorge breit. 
Was, wenn JosepGuardiola ihre Warnungen und Mahnungen nicht oder erst viel zu spät wahrnimmt? 
Natürlich hört er ihre Rufe und nimmt sie wahr. Aber wie so oft im Leben kämpft man lange stolz und standfest dagegen an, verleugnet die offensichtliche Gefahr des Scheiterns. Man stützt sich auf Fakten, wie eine Eingespieltheit - die am Ende nichts bringen muss. Das stärke Team... Na und? Heimvorteil... Und weiter?...
Und dann melden sie sich doch wieder zu Wort... die Zweifel und die Sorgen, aus einer kleinen Ecke  ganz hinten. Egal wie sehr man sie zu verdrängen versucht:
"Was, wenn wir am Ende scheitern? Wie viel Kraft haben wir dann unnötig vergeudet?... Was wenn wir zu hohen Einsatz wählen und sich dadurch wichtige Top11 Spieler verletzen und langfristig ausfallen?... Ist es wirklich wert, für ein Pokal-Halbfinale die gesamte weitere Saison aufs Spiel zu setzen?..."
Wer sich nicht fokussiert - und seien es auch nur 5 oder 10 fehlende Prozent - ist am Ende nicht auf der Hut. Macht einen klitzekleinen Fehler und ist raus. 
 
Es sind noch 24 Stunden bis zum Anpfiff... 24 lange Stunden... Extrem lange 24 Stunden...
Stunden, in denen man als Favorit doch immer wieder ins Grübeln geraten kann... Die Fallhöhe... Das Störfeuer... Die Meisterschaft... Der ersehnte Europapokalsieg... Die Krönung... Was zählt da ein Pokal-Halbfinale?!
 
Für den Gegner des amtierenden Titelverteidigers, für UD Levante, ist die Situation eine komplett andere... Man kann so oder so nur gewinnen... So. Oder so. 
Ob JosepGuardiola schon grübeln würde, haben wir SirUlrich gefragt. Der zwinkert kurz mit dem rechten Auge und sagt dann: "Natürlich grübelt der... Er weiß es nur noch nicht." 

Autor: SirUlrich - Monday, 08.07.2019

Fortuna San Sebastian Störfeuer aus Levante

Fortuna San Sebastian - Von einem Reporter auf das Interview mit SirUlrich angesprochen, ob JosepGuardiola denn nun wegen des "Grübelns" schlecht schlafe, wiegelte dieser das Interview von Kollege SirUlrich lediglich als Störfeuer ab. Josep gehe es hingegen blendend.
 
"Optimismus und Selbstbewusstsein schön und gut, was zählt sind letztendlich die Fakten, und da sehe ich uns wesentlich im Vorteil. Meine Jungs werden das Morgen souverän runterspielen, da bin ich mir ganz sicher. Zumal scheint es als ob die Herren von UD Levante noch nicht ganz eingespielt sind." so ein gut gelaunter JosepGuardiola.
Und weiter: "Kollege Ulle habe lediglich versucht uns den Pokal madig zu reden und unsere mögliche Fallhöhe darzulegen. Viel mehr solle er die eigene Situation eher ein Stück weit realistisch denn optimistisch betrachten und überdenken, ob der Weg seine Ziele über den Pokal zu realisieren der richtige sei." Mit diesen Worten verabschiedete sich Josep und schob den Fokus zurück auf Levante.

Autor: JosepGuardiola - Monday, 08.07.2019

CD Teneriffa Interview mit Julian

Tomaso_Di_Sombrero: Julian, Sie kokettieren erneut mit Ihrem Rücktritt und wiederholen Ihre Idee eines Co-Managers. Wie sieht das in Ihrer Theorie konkret aus? Beschreiben Sie bitte die Aufgaben des Co-Managers.

Julian: Der Co-Manager übernimmt alle Aufgaben mit mir zusammen und darf auch selbständig entscheiden und transferieren. Natürlich tauschen wir uns aus und können was gemeinsam besprechen. Aber in erster Linie geht es darum zeiteffizient zu arbeiten.

Tomaso_Di_Sombrero: Wer stellt am Ende das Team auf?
Wer trifft die finale Entscheidung bei Transfers?
Wer schmückt sich mit den Lorbeeren im Falle des Erfolgs?

Julian: Jeder darf seine Ideen verwirklichen. Lorbeeren 50 - 50 natürlich. Wohl auch unter einem gemeinsamen Managernamen. Dem fließt der Erfolg dann zu.

Tomaso_Di_Sombrero: Wäre ein Ende bei CD Teneriffa auch das (vorübergehende) Ende Ihrer Managerkarriere? Oder gibt es ein anderes Land, das Sie reizt?

Julian: Das wissen wir noch nicht. Eine Liga mit MLVs ist interessant, aber eine Liga mit aktiven Managern auch. Ein mögliches Ende wäre vorübergehend, würde wohl nach meinem Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Examen zurückkommen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Julian.

Autor: Julian - Sunday, 07.07.2019

CD Teneriffa Julian vor Rücktritt?

CD Teneriffa - Seit mehreren Saisons sucht Manager Julian nach einem zweiten Manager bei CD Teneriffa, der mit ihm gemeinsam das Team managen will. Jedoch fand sich bisher noch niemand weshalb man sich überlegt, den Posten endgültig aufzugeben. ,,Zwar mache es weiterhin Spass, aber die Situationen haben sich stark geändert. Dazu sind die Verhandlungen mittlerweile sehr zäh geworden. Während wir quasi jeden Spieler für Geld abgeben bei entsprechendem Angebot, sind manche Spieler einfach nicht zu haben. Diese Zeit der detaillierten Suche haben wir derzeit nicht mit mir, weshalb ich in den nächsten Tagen einen Plan erstelle, wohin es geht. Ggf. Wird es mit dem Rücktritt enden zu gegebener Zeit."
 
Interessierte Leute sind also gebeten, Julian anzuschreiben.
 
BG
Vorstand CD Fanclub e.V.

Autor: Julian - Sunday, 07.07.2019

CD Teneriffa Interview mit Julian

Tomaso_Di_Sombrero: Hallo Julian, die ersten zehn Spiele sind absolviert, Ihr Team liegt aktuell mit 23 Punkten auf Platz 3.
Wie zufrieden sind Sie mit dem bisherigen Abschneiden in La Liga?

Julian: Sehr unzufrieden, aber da ich derzeit leider in Valencia bei einem Unternehmen bin, habe ich keine Zeit mich darüber zu ärgern.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten erfreut?

Julian: Pokalsieg gegen Real Madrid.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten geärgert?

Julian: Die Niederlage gegen Mallorca. Total unnötiges Setzverhalten, lässt sich aber nicht ändern. Da muss jeder mal durch.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Julian.

Autor: Julian - Wednesday, 05.06.2019

FC Barcelona Interview mit helmi63

Tomaso_Di_Sombrero: Hallo helmi63, die ersten zehn Spiele sind absolviert, Ihr Team liegt aktuell mit 15 Punkten auf Platz 9.
Wie zufrieden sind Sie mit dem bisherigen Abschneiden in La Liga?

helmi63: Mit einem 9. platz kann man nie zufrieden sein. Und für Barcelona schon gar nicht. Ich hoffe meine Burschen wissen, für welchen Verein sie spielen und bemühen sich die nächsten Runden.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten erfreut?

helmi63: Eindeutig das 3:0 gegen Villareal. Da hat man gesehen, dass mein Team spaß am Spiel hatte.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten geärgert?

helmi63: Das 0:3 gegen Levante. Da hat überhaupt nichts geklappt. Und die Einstellung war sehr mangelhaft.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank helmi63.

Autor: helmi63 - Wednesday, 05.06.2019

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

Tomaso_Di_Sombrero: Hallo JosepGuardiola, die ersten zehn Spiele sind absolviert, Ihr Team liegt aktuell mit 26 Punkten auf Platz 1.
Wie zufrieden sind Sie mit dem bisherigen Abschneiden in La Liga?


JosepGuardiola: Ich bin höchst zufrieden mit dem Abschneiden in der Liga. Mal laufen Spiele zwar nicht so wie sie sollten. Andere dafür umso besser.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten erfreut?

JosepGuardiola: Ein Spiel in der Liga, welches mich am meisten erfreut hat, war bisher nicht unbedingt dabei. Dafür war es zu unspektakulär.
Aber am meisten überrascht hat mich das Spiel gegen RCD Mallorca. Meine Jungs waren einfach zu gut eingestellt. Diesen Sieg hatte ich so in der Form nicht erwartet.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten geärgert?

JosepGuardiola: Ein Stückweit geärgert haben mich die Spiele gegen UD Levante und FC Cartagena. Hier wäre durchaus mehr drin gewesen. Aber so ist der Fußball nunmal.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Monday, 03.06.2019

Ciudad de Murcia Interview mit Nicole

Tomaso_Di_Sombrero: Hallo Nicole, die ersten zehn Spiele sind absolviert, Ihr Team liegt aktuell mit 24 Punkten auf Platz 2.
Wie zufrieden sind Sie mit dem bisherigen Abschneiden in La Liga?

Nicole: Wenn man aus den ersten 10 Spielen ungeschlagen hervor geht (7 Siege, 3 Unentschieden, 0 Niederlagen) denke ich schon das wir mehr als nur zufrieden sein können.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten erfreut?

Nicole: Eigentlich die 2:3 Niederlage im Pokal gegen Fortuna San Sebastian.
Warum gerade dieses Spiel...ganz einfach wenn man nach 90 Minuten 0:3 hinten liegt und dann in der Nachspielzeit innerhalb von 3 Minuten nochmal auf 2:3 ran kommt und das gegen den Titelverteidiger ja dann muss ich sagen das wir wirklich Moral bewiesen haben was uns in dieser Saison sicherlich noch zu gute kommen wird.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten geärgert?

Nicole: Eigentlich gleich mehrere...besonders natürlich im Intercup gegen die beiden Favoriten...die haben uns natürlich schnell unsere Grenzen aufgezeigt, was den Jungs sicherlich in Zukunft helfen wird.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Nicole.

Autor: Nicole - Saturday, 01.06.2019

Cadiz CF Interview mit John Grimes

Tomaso_Di_Sombrero: Hallo John Grimes, die ersten zehn Spiele sind absolviert, Ihr Team liegt aktuell mit 6 Punkten auf Platz 15.
Wie zufrieden sind Sie mit dem bisherigen Abschneiden in La Liga?

John Grimes: Moin, wir sind absolut im Soll - d.h. wir stehen auf einem Nichtabstiegsplatz und haben zum jetzigen Zeitpunkt das Saisonziel erreicht. Wenn wir in Zukunft auch noch Tore schiessen, denke ich dass wir uns in der Tabelle weiter nach oben hin orientieren können.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten erfreut?

John Grimes: Der 3:1 Auswärtssieg bei Real Madrid, hier war unser Angriff endlich einmal effektiv und hat die Ansprache perfekt umgesetzt.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten geärgert?

John Grimes: Die 0:2 Pokalpleite beim FC Barcelona hat mich sehr geärgert, hier habe ich den nötigen Einsatz von meiner Mannschaft vermisst - ohne Tore kommt man im Pokal halt nicht weiter.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank John Grimes.

Autor: John Grimes - Friday, 31.05.2019

Seite: 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Die Mannschaft von FC Porto wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Taz bereits einig.

Dienstag, 09.07.2024
 
Legia WarschauLegia Warschau verabschiedet sich von Waniek!
Der Vorstand von Legia Warschau hat Trainer Anatolij Waniek mit sofortiger Wirkung entlassen.

Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Mittwoch, 26.06.2024
 
AC FlorenzAC Florenz beurlaubt Trainer!
Nach nur 12 gab Mendes Lafon am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Lafon selbst gab das Aus nach einem zweistündigen Gespräch mit Manager ERipole bekannt.Lafons Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Montag, 17.06.2024
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Ein Managerwechsel wird von AC Florenz vermeldet. Der Verein hat sich mit ERipole(bislang St. Johnstone FC) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 17.06.2024
 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018