Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Cadiz CF Interview mit John Grimes

Tomaso_Di_Sombrero: John Grimes, endlich startet die neue Saison 2020-02. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

John Grimes: Wie jedes Jahr ist das Saisonziel Klassenerhalt. Mit ein wenig Glück und Geschick ist eine Platzierung im gesichternen Mittelfeld möglich.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie auf Ihren Kader blicken: wo besteht noch Handlungsbedarf? Was suchen Sie noch? Wer darf den Club noch verlassen?

John Grimes: Den größten Handlungsbedarf sehen wir aktuell im defensiven Mittelfeld. Jeder Spieler der auf die 30 zugeht, darf den Verein noch verlasen, sofern sich ein geeigneter Käufer findet. Ansaonsten setzen wir wie in den Jahren zuvor auf die Nachwuchsentwicklung.

Tomaso_Di_Sombrero: Und zum Abschluss natürlich noch der Klassiker: Wer wird Meister? Welches Team wird zur positiven Überraschung der Saison?

John Grimes: Das größte Potential haben natürlich die großen Clubs aus Levante und San Sebastian, die werden wohl das Titelrennen unter sich ausmachen. Die positive Überraschung werden hoffentlich wir werden, mit dem jüngsten Kader in der Liga.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank John Grimes.


Autor: John Grimes - Montag, 03.02.2020

FC Barcelona Interview mit helmi63

Tomaso_Di_Sombrero: helmi63, endlich startet die neue Saison 2020-02. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

helmi63: Das Ziel wird wieder ein Europacup-Platz sein.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie auf Ihren Kader blicken: wo besteht noch Handlungsbedarf? Was suchen Sie noch? Wer darf den Club noch verlassen?

helmi63: Momentan ist unser Kader nicht schlecht, aber es gibt noch Luft nach oben.

Tomaso_Di_Sombrero: Und zum Abschluss natürlich noch der Klassiker: Wer wird Meister? Welches Team wird zur positiven Überraschung der Saison?

helmi63: Ich werde keine Prognose über den Meister abgeben. Auch wird man erst nach einigen Runden sehen, wer überraschen kann.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank helmi63.

Autor: helmi63 - Sunday, 02.02.2020

Deportivo La Coruna Interview mit Loddar

Tomaso_Di_Sombrero: Loddar, endlich startet die neue Saison 2020-02. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

Loddar: Es ist erst meine 2.Saison überhaupt und die letzten Wochen waren schon sehr anstrengend. Der Einsatz bringt uns hoffentlich am Ende einen einstelligen Tabellenplatz.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie auf Ihren Kader blicken: wo besteht noch Handlungsbedarf? Was suchen Sie noch? Wer darf den Club noch verlassen?

Loddar: Wir haben unsere Planung vorerst abgeschlossen halten aber auf jeden Fall die Augen offen wenn sich etwas ergibt. Insgesamt halten wir nach jüngeren Spielern Ausschau.

Tomaso_Di_Sombrero: Und zum Abschluss natürlich noch der Klassiker: Wer wird Meister? Welches Team wird zur positiven Überraschung der Saison?

Loddar: Levante vor San Sebastian und Celta, dahinter wird es spannend. Ich traue Real eine Überraschung zu.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Loddar.

Autor: Loddar - Saturday, 01.02.2020

Deportivo Alaves Interview mit clown70

Tomaso_Di_Sombrero: clown70, endlich startet die neue Saison 2020-02. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

clown70: Wir sind im Umbruch und haben nur ein Ziel und das heißt Klassenerhalt.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie auf Ihren Kader blicken: wo besteht noch Handlungsbedarf? Was suchen Sie noch? Wer darf den Club noch verlassen?

clown70: Wir könnten noch auf allen Positionen Spieler gebrauchen. Wir haben uns entschlossen den Kader zu verjüngen und daher müssen ältere Spieler den Verein verlassen.Zudem können wir die Gehälter so nicht mehr zahlen.

Tomaso_Di_Sombrero: Und zum Abschluss natürlich noch der Klassiker: Wer wird Meister? Welches Team wird zur positiven Überraschung der Saison?

clown70: San Sebastian und Levante sind meine Favoriten. Für eine Überraschung könnte La Coruna sorgen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank clown70.

Autor: clown70 - Saturday, 01.02.2020

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

Tomaso_Di_Sombrero: JosepGuardiola, endlich startet die neue Saison 2020-02. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

JosepGuardiola: Bei dem persönlichen Ziel bin ich mir noch unschlüssig wo es hingehen soll. Wir werden die ersten Wochen abwarten und dann schauen.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie auf Ihren Kader blicken: wo besteht noch Handlungsbedarf? Was suchen Sie noch? Wer darf den Club noch verlassen?

JosepGuardiola: Die Amateure können noch jemanden für das rechte Mittelfeld gebrauchen. Dort haben wir den Zeitpunkt auf der Versteigerungsliste leider versäumt.
Bei den Profis würden wir den LIB Schilling, der nach der Saison die Karriere beendet, gerne ersetzen. Zusätzlich suchen wir einen Spieler für das linke Mittelfeld, hat aufgrund einer Leihe aber keine Prio und kann zur Not bis nächste Saison warten.

Tomaso_Di_Sombrero: Und zum Abschluss natürlich noch der Klassiker: Wer wird Meister? Welches Team wird zur positiven Überraschung der Saison?

JosepGuardiola: UD Levante!

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Friday, 31.01.2020

CD Teneriffa Interview mit Julian

Tomaso_Di_Sombrero: Julian, endlich startet die neue Saison 2020-02. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

Julian: Eigentlich waren wir uns schon mit einem anderen Team einig, aber dies hat sich dann im letzten Moment erledigt. Jetzt bleiben wir weiter bei CD und leiten den Turnaround ein. Es ist schwierig und dauert. Daher haben wir keine Ziele formuliert.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie auf Ihren Kader blicken: wo besteht noch Handlungsbedarf? Was suchen Sie noch? Wer darf den Club noch verlassen?

Julian: Quasi überall, aber alle Spieler die wir wollen, auch über Marktwert, sind unverkäuflich. Bei uns ist niemand unverkäuflich. Problem ist nur, wenn man keinen Ersatz bekommt, dann kann man nicht jeden Spieler abgeben. Wie waren auf dem Ttansfermarkt sehr aktiv. Doch 99% der Manager sagen immer unverkäuflich. Das macht das Spiel sehr anstrengend und teilweise ätzend.

Tomaso_Di_Sombrero: Und zum Abschluss natürlich noch der Klassiker: Wer wird Meister? Welches Team wird zur positiven Überraschung der Saison?

Julian: San Sebastian wird Meister, UD Levante Pokalsieger und Celta, Alaves, Murcia überraschen diese Saison. Uns reicht eine Top-5 Platzierung. Alles was nach oben geht, wollen wir auch erreichen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Julian.

Autor: Julian - Friday, 31.01.2020

Fortuna San Sebastian Rekorderlös

Fortuna San Sebastian - Wie soeben in der PK von Fortuna San Sebastian mitgeteilt worden ist, wurde bei der Spielerversteigerung der 19 jährigen 4* TW Achsai Rachuba für den Rekorderlös von 20,4 Mio verkauft.
Manager JosepGuardiola sieht es als den richtigen Schritt, da Doppeltbesetzung und um dem einheimischen TW den Rücken zu stärken.

Allerdings könne der Rekorderlös von kurzer Dauer sein und schon bald durch OM Dittus abgelöst werden.

Autor: JosepGuardiola - Thursday, 30.01.2020

Fortuna San Sebastian Erfolgsverwöhnte Fans von Fortuna San Sebastian

Fortuna San Sebastian - Nach all der Feierei hat es Manager JosepGuardiola geschafft noch ein Statement zum Abschluss der Saison zu schreiben.
 
Rückblick Saison 2019-02
Die bisher erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte. Bestehend aus dem Gewinn von Meisterschaft, Pokal und im ersten Anlauf und zum ersten Mal auch ein internationaler Titel, den Pokalsieger-Cup. Dieser internationale Erfolg blieb sogar Vorgänger freethank in seiner erfolgreichen Zeit verwehrt. Glückwünsche an dieser Stelle an freethank zur Meisterschaft in England. Zudem sind die Amateure in Liga 1 aufgestiegen. Was sollte also nach dieser Triple-Saison noch kommen?!
 
Saison 2020-01
Kurz gesagt, nach einem knappen Viertel der Saison stand man auf Platz 13 in der Liga und hat seine Konzentration auf die Pokalwettbewerbe gelegt. Der nationale Pokal konnte bis auf die Partie gegen UD Levante (Elfmeterschießen gewonnen) souverän gewonnen und zum 2. Mal verteidigt werden.
Im Meistercup hat man es tatsächlich ins Finale gegen Tottenham geschafft. Auch hier konnte trotz anderer Vorhersagen das Elfmeterschießen gewonnen werden. Und das, obwohl vor ein paar Saisons die Elfmeterschießen noch als Schwäche ausgemacht wurden. Seit dem wurden aber nahezu alle gewonnen. So konnte also erneut im ersten Anlauf ein weiterer internationaler Titel gewonnen werden. Alles Gute für Dirkules an dieser Stelle für die nächste Saison.
In der Liga hat man es dann doch wieder weiter nach oben geschafft und am letzten Spieltag tatsächlich die Meisterschaft verteidigt.
Eine erneute Triple-Saison also. Kleiner Wehmutstropfen: die Amateure steigen wieder ab in Liga 2.
Sicher ist man sich in San Sebastian nicht, ob eine der Managerikonen es geschafft hat das Triple in zwei aufeinanderfolgenden Saisonen zu holen.
 
Erneut stellt man sich in San Sebastian wieder die Frage: was soll jetzt kommen?! Manager des Jahres?
Ein Dank geht schon jetzt an alle Manager raus, die sich für Manager JosepGuardiola ausgesprochen haben, bzw. sich für ihn aussprechen wollten aber nicht konnten?!
 
Saison 2020-02
Die nächste Saison wirft ihre Schatten voraus. So konnten bereits einige Transfers bestätigt werden. Neben kleineren Spielertäuschen im Amateurkader, konnte ein positionsgetreuer Spielertausch mit einem spanischen Landsmann vollzogen werden. Desweiteren verlässt uns leider unser ü30 jähriger, 12er LM A. Al Haddad, die Ablöse war zu gut als das wir ablehnen konnten. Hier wird Ersatz gesucht.
Ein Überraschungscoup konnte noch heute Morgen verzeichnet werden. So konnte IV A. Sahin von Livorno Calcio für schlanke 9,6 Mio. per Fixablöse verpflichtet werden. Die Entscheidung hat man sich aufgrund von ethischen Fragen nicht leicht gemacht und möchte gegenüber HerSeppberger das Bedauern ausdrücken.
Zumal es einen auch selbst hätte treffen können:
OM J. Gue (MW: 23,5 Mio) war den Vormittag für schmale 11 Mio. zu haben, durch Vertragsverlängerung konnte diese Vertragsoption aber ausgemerzt werden.

Autor: JosepGuardiola - Wednesday, 15.01.2020

Fortuna San Sebastian Titel „verpasst“

Fortuna San Sebastian - 31.12.2019 - 20:00 Uhr:
Anpfiff des Finals im Meistercup. Die Partie ist ausverkauft. Fans, Spieler, Trainer, Schiedsrichter, Angestellte und Sponsoren. Alle sind sie da. Nur Manager JosepGuardiola ist weder auf den Stühlen noch in der VIP-Lounge zu finden.
Stattdessen diniert er zu Hause mit seinen Freunden zum letzten Mal in diesem Jahrzehnt.
 
31.12.2019 - 20:30:
Zufälligerweise schaut JosepGuardiola auf sein Smartphone. Etliche verpasste Anrufe und Nachrichten. Jetzt erinnert er sich wieder, das Finale!
Geistesgegenwärtig lässt er alles stehen und liegen und macht sich auf den Weg ins Stadion. Unterwegs liest er den Ticker und kann das Glück von Fortuna San Sebastian kaum fassen. Im Stadion angekommen kennt die Freude über den Sieg keine Grenzen mehr.
 
(So oder so ähnlich hat es sich tatsächlich abgespielt, wenn man einige Wörter ersetzt)

Autor: JosepGuardiola - Wednesday, 01.01.2020

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

Tomaso_Di_Sombrero: JosepGuardiola, zunächst Glückwunsch zum Meister-Cup. Unfassbar. Wie fühlen Sie sich?

JosepGuardiola: Genial! Wie im Talk bereits erwähnt habe ich nicht damit gerechnet das wir den Meister-Cup gewinnen. Vor allem, so wie letzte Saison auch den Pokslsieger-Cup, im ersten Anlauf. Die Ironie dabei, dass wir doch durch Elfmeterschießen gewonnen haben, was das angeht haben wir einen Lauf.
Auch das wir das Dreigestirn im Meister-Cup brechen konnten ehrt uns sehr.
Schon jetzt haben wir nach der Triple-Saison das Double schon sicher!

Tomaso_Di_Sombrero: Letztes Saison Triple plus Aufstieg der Amateure. Diese Saison ist das Triple ebenfalls möglich... Was sind die nächsten Ziele für Fortuna San Sebastian?

JosepGuardiola: Wenn es geht in der kommenden Saison den nat. Pokal erneut verteidigen, ansonsten stecken wir die Ziele tatsächlich tiefer und wollen uns für den Intercup qualifizieren. Um in der darauffolgenden Saison den Intercup einzusacken, um in den erlesenen Kreis derjenigen zu kommen die alle 3 internationalen Wettbewerbe gewonnen haben.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Wednesday, 01.01.2020

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018