Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

VfL Bochum Der Aufstieg naht ...

VfL Bochum - Der direkte Wiederaufstieg des VfL Bochum 1848 ist nicht mehr aufzuhalten. Elf Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach lassen keinen Zweifel mehr.
"Meine Mannschaft hat es bewiesen. Sie will es und sie kann es. Wir werden wieder in der 1. Liga spielen. Die letzten sechs Punkte wollen wir natürlich auch noch holen. Wir sind nicht mehr zu bremsen.", freut sich Manager Christo.
 
Der VfL freut sich auf den letzten Spieltag und eine anschließende Aufstiegsfeier in der Bochumer Jahrhunderthalle mit vielen Gästen, Freunden und Förderern.


Autor: Christo - Freitag, 25.10.2013

FSV Mainz 05 Arsch auf Grundeis? Nicht mit uns!

FSV Mainz 05 - Acht Punkte fehlen den Mainzern zum Klassenerhalt, bei vier ausstehenden Spielen. Drei dieser Spiele sind sogenannte sechs Punkte Spiele, gegen direkte Kontrahenten. Die Ausgangslage der Mainzer ist denkbar schlecht. Doch in Mainz denkt niemand daran den Sand in den Kopf zu stecken oder den Korn in die Flinte zu werfen. Nein, Timbo versicherte, dass niemand daran denke das Feld hinzuwerfen oder den Brocken zu räumen. Die Mannschaft wisse worum es geht, aber niemandem gehe dabei der Arsch auf Grundeis, denn die Mannschaft bevorzuge ganz klar Schoko-Eis, und so werde es vor dem Duell gegen Gladbach einen ganzen Liter für jeden Spieler geben, damit sie auf dem Platz eiskalt auf Sieg spielen.
Einen Blick in die Zukunft lässt Timbo hingegen aktuell nicht zu. Man denke aktuell nicht an die kommenden Spiele und plane nur von Saison zu Saison, die nächste Saison ist immer die nächste, und egal wie diese ausgeht, an das kommende Spiel denkt man erst, wenn die Saison vorbei ist. 

Autor: Timbo - Wednesday, 23.10.2013

FSV Mainz 05 Abstiegskampf des Publikumsmagneten

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 steckt mitten im Abstiegskampf, doch trotz allem sind die Fans den Nullfünfern treu. Mit durchschnittlich 47.783 zahlenden Gästen hat man in der zweiten Liga den besten Schnitt. Das 0:0 gegen Energie Cottbus verfolgten 52.961 Zuschauer im Gutenberg Stadion und erzeugten eine Kulisse, die den Brandenburgern Respekt einflößte. Timbo witzelte bereits, dass die treuen Fans die dritte Liga sprengen würden und stichelte gegen das leerstehende Stadion der Hertha. Aufgrund der immensen Nachfrage wird das Gutenberg Stadion die nächsten Wochen umgebaut. So wird Block 4, der Eckblock zwischen Fankurve und Haupttribüne, komplett in einen Sitzbereich umgebaut. Dafür wird über Block 4 eine weitere Ebene eingezogen, in der zehn Logen Platz haben und 4500 weitere Stehplätze geschaffen werden. Der Ausbau der Stehplätze in der Fankurve soll dann Stück für Stück weiter gehen, versicherte Timbo, dem es ein Anliegen sei für die eigenen Fans, genauso wie für die Gäste in der Westkurve, sowohl Sitz als auch Stehplätze zu bieten.

Autor: Timbo - Tuesday, 08.10.2013

Wacker Burghausen Neuer Manager in Burghausen

Wacker Burghausen - Seit gestern ist der Pertzsch der neue Manager von Wacker Burghausen. Mit ihm und dem Trainerstab soll die Klasse gehalten werden. In der heutigen Pressekonferenz sagte er " Ich freue mich auf diese Aufgabe hier und werde mein bestes geben um die Klasse zu halten."

Autor: Pertzsch - Tuesday, 01.10.2013

FSV Mainz 05 WWW für Sheringham nach Siegtreffer

FSV Mainz 05 - Das 1:0 gegen Hannover 96 ließ in Mainz alle Dämme brechen. Auch wenn man mit der Verletzung Meengs einen großen Wehrmutstropfen zu verzeichnen hat, hat Sheringham mit dem Siegtreffer doch dafür gesorgt, dass die Mainzer den letzten Tabellenplatz verlassen und weiter an den Nichtsabstiegsplätzen dran bleiben. Die Mainzer Bäcker, Metzger und Winzer haben nach dem Spiel jede Menge Weck, Wurscht un Woi zum Haus des Engländers geliefert. Sheringham, der als veganer lediglich die Brötchen essen dürfte, hat jedoch alles für die Meenzer Tafeln gespendet. Auf die Frage, warum er denn alles spendet, wenn er die Brötchen doch essen könne, antwortete, dass trockene Brötchen langweilig seien.

Autor: Timbo - Friday, 13.09.2013

FSV Mainz 05 Akin übernimmt, neue Nummer 1

FSV Mainz 05 - Aslan Akin übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Cheftrainers bei Mainz05. Er führte gestern noch die Amateure ins Feld und war der Wunschtrainer im Verein. Seine Stelle bei den Amateuren übernimmt der frühere A-Jugend TrainerMarko Hottiger. Als erste Amtshandlung hat er Bettino Manzi in den Profikader berufen und ihn zur neuen Nummer eins gemacht.

Autor: Timbo - Monday, 02.09.2013

FSV Mainz 05 Abstiegskampf, der Trainer muss gehen

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 steht als Herbstabsteiger fest. Egal wie das Spiel gegen Burghausen ausgeht, die 05er werden die Saisonhälfte auf dem letzten Platz abschliessen. Eine Situation, mit der kein Mainzer zufrieden sein kann. Timbo liess heute vermelden, dass eine sehr schwere Rückrunde bevor stehe und man nicht mehr das Mittelfeld der Liga anpeilen könne. Statt dessen müsse man um den Klassenerhalt bangen. Daher werde man jetzt bereits zweigleisig planen. 
Als eine erste Konsequenz wird Bernhardt Teuber heute in Burghausen das letzte Spiel als Trainer der 05er leiten. Sein Nachfolger steht aktuell noch nicht fest. Aslan Akin, der Trainer der 05er Amateure stehe hoch im Kurs, doch man habe noch nicht mit Akin gesprochen, der solle sich auf den kommenden Spieltag mit den Amateuren konzentrieren. Der neue Trainer soll in der kommenden Woche vorgestellt werden.

Autor: Timbo - Thursday, 29.08.2013

FC St. Pauli Sie mussten dran glauben

FC St. Pauli -
Ein denkwürdiger Abend am Millerntor. Noch lange nach dem Abpfiff dieses fantastischen Spiels lagen die Hamburger sich in den Armen und feierten den Einzug in das Viertelfinale des Inter-Cups. Im letzten Gruppenspiel der Gruppe 6 ging es um alles, und schon im Vorfeld der Partie FC St. Pauli gegen Servette FC schenkten sich die beiden Anwärter auf den Gruppensieg nichts. Nachdem die Hanseaten den ungestüm anstürmenden Schweizern zunächst nichts entgegenzusetzen hatten und zur Pause schon hoffnungslos 0:3 zurücklagen, wurde Manager Fett beobachtet, wie er schwer erregt in die Kabine der Heimmannschaft stürmte. Anscheinend fand er die richtigen Worte, denn in der zweiten Hälfte stürmte nur noch St. Pauli. Schnell kamen die Hausherren auf 2:3 heran, und gegen Ende des Spiels genügten den zeitweise wie entfesselt aufspielenden wackeren Nordlichtern vier Minuten für die entscheidenden 3 Tore zum 5:3 Endstand. Noch lange nach dem Abpfiff spielten sich auf den Rängen ergreifende Szenen ab. Zehntausende skandierten unermüdlich „Von jetzt an sollst du genannt werden Brian - was soviel heißt wie Brian“. Seltsames Millerntor

Autor: Sepp Fett - Tuesday, 27.08.2013

FSV Mainz 05 Meisterschaft abgeschrieben

FSV Mainz 05 - Es sind jetzt vierzehn Spieltage gespielt, eigentlich zu früh, um über die Meisterschaften oder Aufstiege zu sprechen. Doch in Mainz macht Timbo Nägel mit Köpfen. Nach immerhin sechs Punkten aus 14 Spielen schreibt er die Meisterschaft in der zweiten Liga jetzt offiziell ab. Man müsse auf die aktuelle Lage reagieren und in dieser ist die Meisterschaft leider unrealistisch geworden. Selbst der Aufstieg sei aktuell in weiter Ferne und man müsse sich wohl andere Ziele in dieser Saison suchen.

Autor: Timbo - Friday, 16.08.2013

FSV Mainz 05 Ein Stein, so groß wie die Loreley

FSV Mainz 05 - Die 05er holten den ersten Sieg dieser Saison, mit einem 2:1 über Union Berlin. Die Euphorie im Gutenberg Stadion kannte kein Halten mehr, als Sheringham in der 41. Minute mit seinem zweiten Treffer im Spiel den Grundstein zum Sieg legte. Teuber sprang direkt von der Trainerbank auf und rannte beinahe bis zum gegnerischen Tor vor Freude. Auch der Gegentreffer in der 69. Minute trübte die Stimmung nur wenig, die Mainzer spielten gut als Mannschaft zusammen. Einziger Wehrmutstropfen war die Verletzung von Meeng in der Nachspielzeit. Mittlerweile ist bekannt, dass es sich um eine Sprunggelenksverletzung handelt und er wohl die nächsten beiden Spiele ausfällt.
Nach dem Spiel gab es auch für Timbo kein Halten mehr, ihm fiel ein Stein, so groß wie die Loreley, vom Herzen, dass der Knoten endlich geplatzt ist.
Timbo: "Mir fiel ein Stein, so groß wie die Loreley vom Herzen, dass der Knoten endlich geplatzt ist. Gerade gegen einen Absteiger, aus den Aufstiegsrängen ist der Knoten geplatzt, das war ganz wichtig, dass der Knoten endlich platzt, als das zweite Tor fiel, fiel mir ein Stein, so groß wie die Loreley vom Herzen, weil der Knoten endlich geplatzt ist. Jetzt kann es nur noch bergauf gehen und diesen Wind müssen wir mitnehmen, der ganzen Mannschaft ist heute ein Stein, so groß wie die Loreley, vom Herzen gefallen, der Knoten ist endlich geplatzt, damit werden wir jetzt viel lockerer aufspielen, immerhin ist der Knoten geplatzt und der Stein, so groß wie die Loreley von unserem Herzen gefallen. Jetzt geht es gegen die beiden Borussias, ohne Knoten und ohne Stein, so groß wie die Loreley, da kann das Ziel nur sechs Punkte sein, und die werden wir holen, denn der Stein ist endlich geplatzt, mir fiel echt eine Loreley, so groß wie das Herz vom Knoten."

Autor: Timbo - Friday, 09.08.2013

Seite: 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Die Mannschaft von FC Porto wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Taz bereits einig.

Dienstag, 09.07.2024
 
1. FC Köln1. FC Köln beurlaubt Arnd Friedländer!
Arnd Friedländer ist nicht länger Trainer des Zweite Bundesliga-Klubs 1. FC Köln.

Wie der Klub am Montag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Friedländers Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Montag, 08.07.2024
 
Legia WarschauLegia Warschau verabschiedet sich von Waniek!
Der Vorstand von Legia Warschau hat Trainer Anatolij Waniek mit sofortiger Wirkung entlassen.

Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Mittwoch, 26.06.2024
 
AC FlorenzAC Florenz beurlaubt Trainer!
Nach nur 12 gab Mendes Lafon am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Lafon selbst gab das Aus nach einem zweistündigen Gespräch mit Manager ERipole bekannt.Lafons Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Montag, 17.06.2024
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Ein Managerwechsel wird von AC Florenz vermeldet. Der Verein hat sich mit ERipole(bislang St. Johnstone FC) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 17.06.2024
 
SV DarmstadtManagerwechsel
SV Darmstadt
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Daydreams

Daydreams, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von SV Darmstadt vorgestellt.

Donnerstag, 13.06.2024
 
SpVgg UnterhachingManagerwechsel
SpVgg Unterhaching
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SpVgg Unterhaching zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Altbayer das Amt des Managers übernehmen.

Mittwoch, 12.06.2024
 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
VfL WolfsburgManagerwechsel
VfL Wolfsburg
Die Vereinsführung von VfL Wolfsburg hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Laeck als Nachfolger verpflichten konnte. Für Laeck ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Montag, 03.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
Hertha BSC BerlinManagerwechsel
Hertha BSC Berlin
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Hertha BSC Berlin hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von KevFcs geleitet.

Mittwoch, 22.05.2024
 
1. FC MagdeburgManagerwechsel
1. FC Magdeburg
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von 1. FC Magdeburg zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Martin_Fenslau das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 20.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018