Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Arminia Bielefeld Neuzugang

Arminia Bielefeld - Ettiene vanBronckhorst hat heute morgen den Vertrag unterschrieben und wird der Mannschaft die nächsten 5 Jahre zur Verfügung stehen. Ein neuer Pespektivspieler auf den der Coach sehr stolz ist!!!!


Autor: Rotti - Sonntag, 08.08.2010

Arminia Bielefeld Transfers Teil 1

Arminia Bielefeld - Heute Morgen wurden die zwei ersten Verträge unterschrieben. Wir sind glücklich diese beiden jungen Spieler zu verpflichten.
Es handelt sich um Pete Gallagher aus England und Roy Palsson aus Schweden. Beide sind 19 Jahre jung und sind für die Zukunft von Arminia sehr wichtig. Pete ist im rechten Mittelfeld zuhause, während Roy zentral in der Offensive wirbeln soll!!
Über die Höhe der Ablöse vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.
 
Arminia setzt auf die Jugend um in den kommenden Jahren ein Platz im oberen Mittelfeld zu sichern!!

Autor: Rotti - Friday, 23.07.2010

Arminia Bielefeld Spielertausch

Arminia Bielefeld - Der DSC bekommt einen Hochkaräter,  Adelard Maku Sepi,  für die linke Seite !!
Er ist ab sofort Spielberechtigt und wird im nächsten Meisterschaftsspiel auflaufen.
Sepi kommt im Tausch und bringt noch mehrere Millionen mit, womit das Konto erstmal wieder lacht ;-)
 
Das eingenommene Geld wird aller Voraussicht sofort in neue Spieler investiert.
Es laufen Aktuell Gespräche, aber es ist noch nix fix!!

Autor: Rotti - Thursday, 22.07.2010

Arminia Bielefeld Neuer Coach in Bielefeld

Arminia Bielefeld - Der neue Coach, Markus Rother, ist nun endlich bei seinem Lieblingsverein gelandet und verspricht den Fans alles für diesen Verein zu geben!!!
 
Die Finanzielle Situation macht den Klassenerhalt nicht leichter aber wir werden alles probieren um am Saisonende nicht auf einem Abstiegsplatz zu stehen!!
 
Wir werden den Kader noch verstärken, aber auf welchen Positionen wird noch nicht bekannt gegeben, da erst alle Finanziellen Dinge geklärt werden müssen und mit  den Sponsoren gesprochen werden muss.
 
Wir werden die Fans in den Lokalzeitungen und den Lokalen Radiosendern über die wichtigsten Details informieren, und ich hoffe das zu den Spielen viele Zuschauer kommen um die Mannschaft zu unterstützen!!!

Autor: Rotti - Thursday, 22.07.2010

SV Werder Bremen Interview mit Ado

Jörg Schneider: Guten Abend Ado!
Schön, dass sie sich trotz dieser Niederlagenserie unseren Fragen stellen.
Ein Blick in ihr Gesicht und der Blick auf die Tabelle der 2. Bundesliga erübrigt sich. Sie scheinen sichtlich mitgenommen, ob des desaströsen Saisonstarts (0 Punkte, 18. Platz) oder täuscht dieser Eindruck vielleicht doch?

Ado: Ja, das ist richtig. Mein Vorgänger hat ein junges erfolgsverwöhntes Team hinterlassen, dass bei seinem Aufstieg weit über die Grenzen gegangen ist!

Jetzt sind sie in der zweiten Liga angekommen und merken, dass Fußball nicht nur mit Talent, sondern auch sehr viel Arbeit verbunden ist. Die jungen Leute müssen das noch lernen. Alte Recken wie Netzer oder Hrubesch haben noch Fußball gearbeitet, wenn eine Niederlage drohte, die jungen Spieler geben viel zu schnell auf. Beim Spiel gegen Osnabrück wurde das besonders deutlich. Sie sahen ihren alten Mentor Jörg Schneider und schon ging in der Kabine rund "der kennt uns!", "da haben wir 0 Chance!" Das müssen wir ablegen. Mich persönlich treffen die Niederlagen sehr schwer, da ich doch mit einem besseren Start rechnete und meine Strategie nicht aufging von Anfang an Vollgas zu geben!

Jörg Schneider: Wer trägt ihrer Meinung nach Schuld an der Misere?

Ado: Ganz klar wir alle! Wir treten als Kollektiv auf und gewinnen gemeinsam, verlieren aber auch ebenso. Jetzt müssen Siege her! Sonst wid es verflixt schwer für uns.

Wenn weiter so über uns berichtet wird, trägt ganz klar die Presse die Verantwortung.

Jörg Schneider: In welcher Liga werden wir Werder in der kommenden Saison sehen?

Ado: Das war klar, dass Sie jetzt schon eine derart provozierende Frage stellen. Ihr Journalisten habt überhaupt kein Taktgefühl. Erst sucht ihr den Schuldigen, hackt auf ihm rum, dann verunsichert ihr das Team und letztlich sorgt ihr für das schlechte sportliche Abschneiden, wenn es schief geht.

Also schreiben sie sich hinter die Ohren, dass Werder zweitklassig bleibt!

Jörg Schneider: Vielen Dank Ado.

Autor: Ado - Saturday, 10.07.2010

1. FC Saarbrücken FCS enttäuscht über den Nichteinzug in den ICup

1. FC Saarbrücken - Enttäuschte Gesichter gab es bei den Spielern und bei den Verantwortlichen des FCS nach den Qualifikationsspielen um den Einzug in den Intercup.
Manager Sir Tommes: Wir haben mit vollem Einsatz gespielt, jedoch läßt sich manche Entscheidung des Schiris, manche Leistung des Gegeners in den einzelnen Spielen nicht nachvollziehen.Ich bin tief enttäuscht aber so ist das im Fußball, da gibt es seltsame Konstellationen, das hat ja jeder sehen können.Offensichtlich haben wir noch keine Lobby, aber das kommt noch.
Dennoch Gratulation an Ross, für die tollen Spiele.
Wir werden uns jetzt gezielt auf den Saisonstart vorbereiten, mit dem klaren Ziel erneut in den Kampf um die Internationalen Plätze einzugreifen.
Zu Fragen um weitere Spielerwechsel wollte man sich nicht äußern.
Man munkelt das es weitere Hochkaräter nach Saarbücken zieht.
Präsident H. meint dazu nur, das er alles was er hat für den Verein geben würde.Die anwesende Presse konnte damit wie immer nichts anfangen, denn im Gegensatz zum Manager weiß der Präsident manachmal nicht mehr was er vorher gesagt hatte.
Der Präsident schien auch der einzige der gut gelaunt war, hatte er sich doch wohl eine heiße Flamme mitgebracht.War wohl ein Geschenk aus Schottland!
 
Wir berichten weiter.


Autor: Sir Tommes - Friday, 25.06.2010

SV Werder Bremen Kommt er oder geht er?

SV Werder Bremen -  
Diese Frage stellen sich in diesen Tagen die Fans des SV Werder und des VfL Osnabrück. Fakt ist, der VfL steigt in die 2. Liga ab und muss sich sowohl um einen neuen Trainer als auch um einen neuen Manager bemühen. Zumindest in der Personalie Manager bahnt sich eine Entscheidung an. So bestätigte VfL-Präsident Rasch gegenüber unserer Zeitung am heutigen Morgen das Interesse an Bremens Manager Schneider. „Wir haben Schneider einen unterschriftsreifen Vertrag vorgelegt. Jetzt liegt es an ihm, diesen zu unterschreiben oder eben abzulehnen...“
Bremens  Manager ist weiterhin zu keiner Stellungnahme bereit.
 
Weser-Kurier


Autor: Jörg Schneider - Monday, 17.05.2010

FC Carl Zeiss Jena JENA HOLT DAS TRIPLE

FC Carl Zeiss Jena - Dies ist ein historischer Moment in der Geschichte des Fc Carl Zeiss Jena! Was sage ich, in der Geschichte von Soccergame! Nachdem Jena den Pokalsieg feiern konnte, die Meisterschaft nahezu uneinholbar vorne liegt, hat die Mannschaft nun den prestigeträchtigsten Pokal gewonnen: DEN MEISTERCUP! Als erste deutche Mannschaft ist dies gelungen! Ein herausragender Erfolg zu dem manager wetdog meint: "An dieser Stelle möchte ich meinen Vorgänger, Hagimeister, für seine perfekte Vorarbeit danken und ihm das Triple widmen. Danke Hagi!"
Nun kann die Feier beginnen, der Manager hat schon verlauten lassen, dass ab nun nur noch gefeiert wird.

Autor: wetdog - Tuesday, 11.05.2010

SV Werder Bremen Unruhe an der Weser

SV Werder Bremen -  
 
 

Sportlich verlief die letzte Woche für die grün-weißen nahezu perfekt. Die Konkurrenz im Aufstiegskampf schwächelte und man selbst konnte seine beiden Partien recht souverän gewinnen. Die Ausgangsposition ist zwei Spieltage vor Schluss besser denn je. Sollten die Spiele gegen Kassel und Uerdingen siegreich gestaltet werden, so wäre den Bremern der direkte Aufstieg nicht mehr zu nehmen.
 
Am heutigen Morgen platzte allerdings die Bombe. Verschiedene Printmedien veröffentlichten die Meldung, wonach Manager Jörg Schneider mit dem Präsidium des akut abstiegsbedrohten Erstligisten VfL Osnabrück in Vertragsverhandlungen stehen soll. Der Kontrakt soll angeblich aber nur bei einem Osnabrücker Abstieg zustande kommen. Die Klassenzugehörigkeit Werders sei wohl nicht maßgeblich entscheidend.
 
Unsere Zeitung versuchte vergeblich Bremens Manager zu einer Stellungnahme zu bewegen. Um 15:00 Uhr trat dann Bremens Pressesprecher Miroslav Polanski vor die Kameras und erklärte: „Die Wahrheiten die in den Zeitungen stehen sind alle falsch“…
 
Weser-Kurier

Autor: Jörg Schneider - Monday, 10.05.2010

SV Werder Bremen Erneuter Nackenschlag im Aufstiegsrennen

SV Werder Bremen -  
Nach dem desolaten 0:3 am 28. Spieltag auf Schalke gelobten die Mannen um Manager Schneider Besserung. „Wir müsse kratze die Kurva und starte eine Seria“, sprach Kapitän Cambiasso nach der Pleite auf Schalke. Im Heimspiel gegen Mitkonkurrent Hannover und bei Kellerkind Unterhaching sollte die Wende her und gleichzeitig sollte der Grundstein für den Aufstieg gelegt werden. Die Resultate sind jedoch ernüchternd (3:4 Hannover, 2:2 Haching) und auch die Leistungen der letzten Spiele geben wenig Anlass zur Hoffnung, dass Werder bei derzeit 4 Punkten Rückstand auf die Aufstiegsränge noch einmal ins Aufstiegsgeschehen eingreifen kann. Zumindest die viel beschworene Kontinuität scheint bei den Bremern eingekehrt zu sein. Man hat keines der letzten drei Spiele gewonnen…  
Weser-Report


Autor: Jörg Schneider - Tuesday, 04.05.2010

Seite: 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
Borussia NeunkirchenManagerwechsel
Borussia Neunkirchen
Soeben wurde bekannt, dass sich Borussia Neunkirchen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Loddar(bislang bei Sportfreunde Siegen unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
VfL WolfsburgManagerwechsel
VfL Wolfsburg
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von VfL Wolfsburg zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sprittek das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 03.01.2022
 
FC Rot-Weiß ErfurtBjarni Källstrom muss gehen.
Nach nur 0 Spielen ist für Bjarni Källstrom als Trainer beim FC Rot-Weiß Erfurt Schluss.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Källstrom, der beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Montag, 03.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
FC Rot-Weiß ErfurtManagerwechsel
FC Rot-Weiß Erfurt
Ein Managerwechsel wird von FC Rot-Weiß Erfurt vermeldet. Der Verein hat sich mit Wolfsburger(bislang VfL Wolfsburg) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 03.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018