Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SSV Jahn Regensburg Interview mit Klumfuss

Creel: Hallo Herr Klumfuss, Sie haben in der letzten Saison als Neuling spät den SSV übernommen und doch erfolgreich vor dem Abstieg bewahrt, die Frage die sich nun allen stellt: Ist die Talsohle für den Jahn durchschritten und zeigt nun der Weg steil nach oben?

Klumfuss: Das mag zwar stimmen aber der Nichtabstieg war nur der Anfang mehr aber auch nicht und ob Wir die Talsohle durchschritten haben wird sich noch zeigen denn meine Manschaft steht wieder ganz am anfang und hoffen am Ende im Mittelfeld zu landen aber mehr nicht.

Creel: Dann wollen wir doch mal hoffen das diese Saison noch mehr als Platz 16. möglich ist. Wie liefen denn die Saisonvorbereitungen, konnten die Kaderplanungen zufriedenstellend umgesetzt werden oder gab es Probleme?

Klumfuss: Die Vorbereitung lief für mich sehr zu frieden und wir werden noch das eine oder andere Freundschaftsspiel machen so das die Manschschaft sich finden kann deshalb kann ich mit recht sagen das die Plannung gut verlaufen ist, der eine oder andere Spieler wird den Verein verlassen.

Creel: Dann wünsche ich Ihnen mal eine erfolgreiche Saison, aber eine Frage muss noch erlaubt sein: Wann feiern Sie den Aufstieg in die 2.Liga ?

Klumfuss: Das hoffe ich auch, aber an Aufstieg ist nicht in der Plannung vergesehen, deshalb werde ich versuchen den einen oder anderen jungen Spieler zu Verpflichten und somit eine gute Truppe zu haben.
Wenn der Vorstand es möchte werde ich auch noch nächste Saison bleiben und dann können Sie mir die frage wegen der 2.Liga nochmal stellen.
Achja ich wünsche den anderen Vereinen viel Glück und spannende spiele.

Creel: Vielen Dank Klumfuss.


Autor: Klumfuss - Dienstag, 07.08.2012

SSV Jahn Regensburg Der Neuaufbau des SSV Jahn

SSV Jahn Regensburg - Hallo Freunde und Fan`s des SSV,

bei meinem Antritt als Trainer habe ich versprochen auszusotieren, Sportlich sowie auch Finanziell sodas ich den Vorstand dem Wunsch entsprechend nachkam.
Da einige Spieler meinten Sie müssten Vorderungen stellen die mehr zur Bundesliga als zur Dritten Liga passten mussten wir uns von diesen Spielern trennen und es wurden Junge Spieler nachgekauft.
Auch kann ich sagen das wir der SSV durch diesen Radikal schnitt wieder aus den Roten Zahlen sind und ich hoffe das dies auch bis zum Saisonende bleiben wird.
Auch kann ich euch versprechen das wir mehr Freundschaftsspiele machen werden, aber an Aufstieg ist diese Saison noch nicht zu denken dafür braucht die Manschaft etwas Zeit sich zu finden.
Auf die Unterstützung von Euch und Zahlreiches erscheinen hoffen Wir denn Ihr seit sehr wichtig für den Verein deshalb bleiben die Eintrittspreise wie sie sind.

Wir vom SSV Jahn wünschen euch viel Spass und viel Freude bei den Spielen mit vielen Siegen und noch mehr Tore wie bisher.

Euer Klumfuss

Autor: Klumfuss - Wednesday, 01.08.2012

FC St. Pauli quo vadis St. Pauli?

FC St. Pauli -
Sanft schaukeln die Boote an der Mole. Eine vorwitzige Möwe schnappt sich einen Pommes, halbe Hähnchen fliegen vorbei und zarter Hefeduft umweht unsere roten Nasen. Hamburg hat viele schöne Plätze, wir sitzen an einem der schönsten. Alles wirkt friedlich, geradezu beschaulich und so könnte dieser Artikel auch schon wieder enden, wenn, ja wenn es nicht diesen etwas sonderbaren Fußballverein gäbe, über den die ganze Stadt spricht. Vor uns sitzt St. Paulis undurchsichtiger Manager Fett, der den Verein nach einem unglücklichen aber durchaus verdienten Abstieg in der letzten Saison direkt wieder zurück in das Oberhaus der Liga führte.
Herr Fett, St. Pauli feiert! Sie haben mit der neu formierten Mannschaft scheinbar mühelos den direkten Wiederaufstieg geschafft. Das wurde vor der Saison von einigen Experten bezweifelt.
Da muss ich den sogenannten Experten durchaus mal recht geben. Die zweite Liga ist ein Haifischbecken und wir hatten zu Beginn der Saison große Befürchtungen, sowohl sportlich als auch finanziell. Leistungsträger mussten den Verein verlassen und ob die neuen Spieler einschlagen würden, war keinesfalls sicher. Entsprechend schwierig gestaltete sich der Saisonanfang, aber die Jungs haben sich schnell gefangen und ernten jetzt den verdienten Lohn.
Ein großes Lob geht diese Saison aber an die Bayern. Grandioser Durchmarsch! Seit dem dritten Spieltag an der Spitze, und mit 28 Siegen die Konkurrenz weit hinter sich gelassen. Die erste Liga muss aufpassen: SaLu hat das Zeug ganz oben mitzumischen. Mit Duisburg als drittem Aufsteiger hat vor der Saison wohl auch keiner gerechnet, zumal es in der Hinrunde auch nicht wirklich danach aussah. Hut ab! Das war eine großartige Rückrunde und wir freuen uns auf die Duelle in Liga eins. Köln, Düsseldorf und Hertha gehen den bitteren Gang in die dritte Liga, das war knapp diese Saison: Viel Erfolg beim Wiederaufstieg. Und ein letzter Glückwunsch geht nach Hoffenheim für eine unglaubliche Rettung in letzter Sekunde.
Herr Fett, wie schauen ihre Pläne für die kommende Saison aus? Wie aus für gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautet, bleiben Sie den Hamburgern ein weiteres Jahr erhalten?
Davon ist auszugehen.
Und? Wollen Sie diesmal richtig angreifen?
(schnaubt) Angreifen? Wo wollen Sie angreifen? Schliefenplan und zack und druff? Gute Güte...
Sehen Sie sich die erste Liga doch mal ein wenig genauer an. Große Namen, große Vereine. Junger Mann, selbst wenn wir könnten, wie wir wollten . und dass wir wollen, das können Sie glauben, die Bäume wachsen nicht in den Himmel und gebratene Tauben .. ach was solls: Das ist doch alles Mumpitz. Da müsste man schon ein Bündnis mit höheren Mächten schließen. Nehmen Sie nur mal diesen angeblichen Wundermanager aus Brescia. Meister in Italien 11-02 Meistercupsieger 11-03, Intercupsieger und Meister 12-01. Und das in einer der stärksten Ligen Europas. Das kann mir doch keiner erzählen, dass das nicht mit rechten Dingen zugeht. So langsam fang ich an mich zu ärgern. Ich bin damals ja leider aus dem Vodoo-Kurs an der Volkshochschule geflogen... Nein, das werde ich ihnen nicht sagen. Nur soviel: Es gab unterschiedliche Ansichten über den korrekten Umgang mit Geflügel ... und es ging nicht um Würzsoßen. Wie dem auch sei... Knaster hat damals weiter gemacht, wollte aber nie etwas verraten. Fauler Zauber? Sie sehen ja das Ergebnis. Oder fragen Sie doch mal in Pescara nach. Das Tor von Brescia sei wie vernagelt gewesen, hat Manolo geflüstert.
Ah ja. … Ähm
Eine letzte Frage Herr Fett: Wo sehen Sie Ihren Verein am Ende der Saison?
Ach, ich selbst seh ja nicht mehr ganz so gut. Ich habe aber letzthin eine sehr interessante Frau getroffen, eine Frau Kuchen. Sie hat mir, ganz im Vertrauen, eine glänzende Zukunft prophezeit. Kraft der Lenden, eine Schar gesunder Enkelkinder, sie wissen ja, wie sowas läuft. Aber dann hat sie noch etwas wirklich Bemerkenswertes gesagt, also eher mit so einer rauchigen Stimme gehaucht. Fett, hat sie gesagt, Fett ... du machst Brandflecken in meine Tischdecke. Ich bin dann schnell gegangen, man konnte ja auch kaum noch was sehen. Aber wenn das kein Omen war.
Herr Fett, wir danken für das Gespräch.

Autor: Sepp Fett - Saturday, 21.07.2012

SV Werder Bremen Geschafft! Aufstieg!

SV Werder Bremen - In Bremen steppt der Bär, nachdem man 3 Jahre in Folge nur 4. wurde ist es nun vollbracht, Werder steigt wieder auf.
 
Die ersten beiden Spieltage waren ein Reinfall, dort wurde dank der offiziellen Schiedsrichter wurden mehrere Tore nicht anerkannt und so startete Werder tief unten in der 3. Liga!
 
Im Laufe der Saison fing sich die Elf und man erreichte sogar noch Platz 2 und war am 32. Spieltag sogar Tabellenführer.
 
In Bremen geht es nun rund. Der Freimarkt steht unter dem Motto zweite Liga, Werder ist dabei.
 
Mitaufsteiger sind Wacker Burghausen (übrigens auch mal von Ado gemanagt) und die Stuttgarter Kicker!!!
 
Glückwunsch!
 
Der BVB darf weiter in Liga 3 spielen!!!! 

Autor: Ado - Thursday, 12.07.2012

1. FC Nürnberg Club holt Pokal

1. FC Nürnberg - Mit einem verdienten 8:6 Erfolg im Elfmeterschiessen hat sich der 1.FC Nürnberg den Pokal gesichert!
Der "Irre" sagte nach dem spiel,"Jetzt gehts in den Saunaclub und da lassen wir es krachen! Ausserdem werden wir nächstes Jahr richtig angreifen".

Autor: Irrer - Wednesday, 11.07.2012

SSV Jahn Regensburg Meine Herausforderung bei Jahn Regensburg

SSV Jahn Regensburg - Nach Jahrelanger pause krippelte es mich wieder eine erneute Herausforderung anzu gehen, ich entschied mich für einen Verein bei dem die Mittel knapp sind.
Das werde ich im laufe der Spielzeit noch änder und werde gravierende personelle Veränderungen durchsetzen in dem junge Spieler ihre Chance bekommen.
Denn ich merke beim Training das einige Spieler sich nicht für den Verein einsetzen und meinen der Vorstand hätte das nicht bemerkt, doch die Herren sollen sich vorsehen es kommt eine Neue Saison und Spieler die gewillt sind aufzusteigen bekommen Ihre möglichkeit.
Mir Persönlich kommt es hier aufs Geld an sondern weil ich meine Arbeit als Manager und Trainer liebe und ich mich mit dem Verein Indentifiziere und wer das nicht als Spieler kann hat im Verein nichts zu suchen.
Die ersten Spiele unter meiner Leitung werde ich meine Liste machen für die Spieler die bleiben und für die wo gehen dürfen.

Autor: Klumfuss - Saturday, 26.05.2012

Arminia Bielefeld Butterblume: In Bielefeld werden keine Wunder erwartet

Arminia Bielefeld - Bielefelder Tagesblatt: Willkommen in Bielefeld Butterblume. Wie kam der plötzliche Wechsel von Aue nach Bielefeld ?
 
Butterblume: Meine Aufgabe in Aue habe ich als erledigt gesehen. Ich habe die hochverschuldeten Erzgebirgsler auf gesunde Beine gestellt und den Verein komplett saniert. Mein Nachfolger wird ein professionelles Umfeld vorfinden. Als das Angebot vom Bielefelder Erstligisten kam brauchte ich nicht lange überlegen.
 
Bielefelder Tagesblatt: Sie sind in den vergangenen Jahren mit Reutlingen und Aue sportlich aus der 2.Liga abgestiegen, auch in Ahlen konnten sie sportlich nichts bewegen. Warum meinen Sie jetzt das Tabellenschlußlicht der Bundesliga retten zu können ?
 
Butterblume: Ich weiß das mir eine sehr schwere Aufgabe bevor steht. Oberstes Ziel ist jedoch die Wirtschaftlichkeit der Arminia wieder herzustellen. Der Vorstand hat großes Vertrauen in unser Konzept und geht mit mir auch Notfalls den bitteren Weg in die 2.Liga.
 
Bielefelder Tagesblatt: Gibt es geht nach Ende der Hinrunde Neuzugänge im Profikader ???
 
Butterblume: Wir bräuchten dringend Verstärkungen fürs Team. Jedoch habe wir in diesem Geschäftsjahr ein dickes Minus von 2,5 Mio Euro, so das wir nicht in der Lage sind uns zu verstärken.
 
Bielefelder Tagesblatt: Vielen Dank Butterblume. Trotzdem viel Erfolg bei der Mission Klassenerhalt.


Autor: Butterblume - Sunday, 29.04.2012

SSV Jahn Regensburg Jahn Regensburg mit neuem Manager

SSV Jahn Regensburg - Der deutsche Drittligist Jahn Regensburg hat heute den neuen Manager den Medien vorgestellt. Es handelt sich dabei um den jungen Laones. Der 19-Jährige, der in der Nähe von Stuttgart aufwuchs, unterschrieb heute einen 3-Jahresvertrag in Regensburg. ,,Ich freue mich hier zu sein und ich hoffe, dass ich der Richtige für den Verein bin. Mein langfristiges Ziel ist es den Verein neu zu strukturieren und aufzubauen. Wir haben noch einen langen Weg vor uns", so Laones heute. Der Verein steckt zurzeit im grauen Mittelfeld der Dritten Liga fest und hat außerdem mit einem Schuldenberg von über 8,5 Millionen Euro zu kämpfen. Auch das Management des Vereins zeigte sich zuversichtlich. ,,Wir wissen, dass der Verein vor einem Neuaufbau steht. Wir werden dem Manager alle Zeit dafür geben und ihm keine Steine in den Weg legen."

Autor: Laones - Friday, 13.04.2012

Bayer 04 Leverkusen Interview mit Joshua

Kuddy: Hallo Joshua danke das Sie die Zeit haben um ein paar Fragen zu beantworten ! Zuerst wie kam es zu dem Wechsel nach Leverkusen ?

Joshua: In England war ich nicht sehr zufrieden und hatte mich nicht wohlgefühlt, und da ich schon immer nach Deutschland wollte, hab ich hier bei Leverkusen meine Chance ergriffen..

Kuddy: Was sind ihre Ziele für diese Sasion ? Werden sie gegen den Abstieg Spielen oder kann man sicb mehr erhoffen ?

Joshua: Natürlich will keiner aus der 2 Liga absteigen, aber 3 trifft es nun immer, ich werde alles dafür das es uns nicht trifft. ich sag es mal so Mittelfeld in der Tabelle ist in dieser Saison mein Ziel.!

Kuddy: Ist Leverkusen nur eine Durchgangsstation oder werden Sie hier langfristig Arbeiten ?

Joshua: Ja Leverkusen ist ein Top-Verein und ich kann mir vorstellen hier langfristig zu Arbeiten, aber man wird alles in den nächsten saison sehn.

Kuddy: Vielen Dank Joshua.

Autor: Joshua - Sunday, 11.03.2012

Bayer 04 Leverkusen Schock in Leverkusen - Manager weg

Bayer 04 Leverkusen - Auf der eben zu Ende gegangenen PK, teilte Manager supergom seinen überraschenden Rückzug mit.
Private Gründe seien der Grund.
Mehr wollte der Manager nicht mitteilen und verließ mit Tränen in den Augen die PK.
 
Wir hoffen das supergom bald wieder auf die Managerbühne zurückkehren kann.
 
In Leverkusen hoffen alle auf einen Nachfolger der den Weg der Konsolidierung weiter mit geht.

Autor: supergom - Saturday, 10.03.2012

Seite: 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 
Östers IF VäxjöKrogh bei Östers IF Växjö entmachtet.
Erstligist Östers IF Växjö hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Emille Krogh mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Dies teilte der Klub am Sonntag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Sonntag, 25.09.2022
 
FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss Jena feuert Eloy!
Bundesliga-Klub FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marlon Eloy getrennt.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Eloy mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied wetdog auf der Geschäftsstelle bekannt.

Als Nachfolger werden Ralf Froh und Aldiger Kitzinger gehandelt.

Samstag, 24.09.2022
 
1. FC MagdeburgBary beurlaubt.
Drittligist 1. FC Magdeburg hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Fulvio Bary von seinen Aufgaben entbunden.

Manager andipoppe teilte diese Entscheidung am Abend Fulvio Bary telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Freitag, 23.09.2022
 
UD LevanteManagerwechsel
UD Levante
Ein Managerwechsel wird von UD Levante vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Dukla Prag) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 16.09.2022
 
Helsingborgs IFZwangspause für Bareino bei Helsingborgs IF
Trainer Moreira Bareino ist nicht mehr länger Trainer bei Helsingborgs IF.

Erst am Freitagabend hatte der 46-Jährige am Rande der Partie bei den Qviding FIF angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Freitag, 09.09.2022
 
Erzgebirge AueManagerwechsel
Erzgebirge Aue
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Marcellius das Training bei Erzgebirge Aue leiten

Dienstag, 06.09.2022
 
Legia WarschauWendlandt bei Legia Warschau entmachtet.
Legia Warschau hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Benny Wendlandt, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager CMRoger.

Freitag, 26.08.2022
 
CD TeneriffaZwangspause für Tito bei CD Teneriffa
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Primera Division zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-1ten die Konsequenz und trennten sich von Mauro Tito.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Titos Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 26.08.2022
 
1. FC MagdeburgÜberraschung bei 1. FC Magdeburg! Wer folgt auf Schachner?
Adrian Schachner, Trainer von 1. FC Magdeburg ist am Donnerstagabend fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Schachner daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Donnerstag, 25.08.2022
 
Tottenham HotspurBernie Hausmann bei Tottenham Hotspur beurlaubt!
Die Amtszeit von Bernie Hausmann bei Tottenham Hotspur ist beendet.
Wie der Klub am Montagnachmittag bekannt gab, wurde der 64-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Spurs Manager Nick McMoney war zu keiner Stellungnahme bereit.

Montag, 22.08.2022
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Vasektomie, Manager von Gefle IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Helsingborgs IF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 19.08.2022
 
Lechia DanzigBayock bei Lechia Danzig entmachtet.
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Ekstraklasa zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-17ten die Konsequenz und trennten sich von Richard P. Bayock.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Bayocks Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Sören Hansson.

Mittwoch, 17.08.2022
 
Strömsgodset IFTrennung von Casey besiegelt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Strömsgodset IF Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Nicholas Casey. Der wurde einen Tag nach der 0:1-Pleite am Sonntag gegen Brann Bergen mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Casey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Sonntag, 14.08.2022
 
TokatsporTrennung von Howey besiegelt!
Darel Howey ist nicht länger Trainer des Süper Lig-Klubs Tokatspor.

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Howey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Donnerstag, 04.08.2022
 
OSC LilleManagerwechsel
OSC Lille
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Fabio wird ab sofort das Manageramt von OSC Lille übernehmen.

Samstag, 30.07.2022
 
1. FC Magdeburg1. FC Magdeburg - Trainer gefeuert!
Albero diSalvo ist nicht mehr Trainer bei 1. FC Magdeburg.

Wie Manager andipoppe am Donnerstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 49-Jährigen aufgelöst.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager andipoppe am Donnerstag im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 28.07.2022
 
Girondins BordeauxManagerwechsel
Girondins Bordeaux
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird LarryLiter das Training bei Girondins Bordeaux leiten

Mittwoch, 20.07.2022
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Tokatspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei CF Belenenses unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 13.07.2022
 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Nun also doch - Dynamo Moskau hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Larsson99 das Manageramt übernehmen.

Freitag, 01.07.2022
 
Brechin City FCZwangspause für Farfan bei Brechin City FC
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Murat Farfan.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Kehle wissen.

Der entlassene Farfan wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Freitag, 01.07.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018