Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Superligaen Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Kopenhagen Interview mit BrianLaudrup

Tomaso_Di_Sombrero: BrianLaudrup, nach unzähligen Saisons konnten Sie die Dauerregentschaft von Nordsjaelland durchbrechen. Sie gehen m Donnerstag erstmals als Gejagter in eine Saison. Wie fühlen Sie sich?

BrianLaudrup: Alles andere als die Titelverteidigung wäre ein Witz 😅. Spaß bei Seite, Nordsjealland ist klarer Favorit. Wir wollen wieder oben mitmischen. Mal gucken was geht.

Tomaso_Di_Sombrero: Zum Start gegen Bröndby IF und bei Sönderjysk Elitesport. Wie zufrieden sind Sie mit diesem Auftaktprogramm?

BrianLaudrup: Schwer aber machbar. Wir sind gut gerüstet.

Tomaso_Di_Sombrero: Denken Sie, dass Sie Nordsjaelland diese Saiskn nochmals ärgern können oder gibt es möglicherweiseaus Ihrer Sicht noch ein anderes Team, das in den Meisterschaftskampf eingreifen kann?

BrianLaudrup: Wenn sie in allen Wettbewerben mitmischen wollen könnte es eine Chance geben. Aber wenn wir im Pokal und international auch was reißen wollen wird es schwer. Midtylland sehe ich vorn dabei.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank BrianLaudrup.


Autor: BrianLaudrup - Dienstag, 23.06.2020

FC Nordsjaelland Interview mit Mr. NiceGuy

Tomaso_Di_Sombrero: Mr. NiceGuy, erstmals nach 16 Meistertiteln am Stück erreicht der FC Nordsjaelland am Saisonende nicht als Erster das Ziel? Woran lag es aus Ihrer Sicht?

Mr. NiceGuy: Das tut dem Land doch mal gut oder nicht?Es lag einfach daran das der FC Kopenhagen die ganze Saison über herausragend gespielt, und mit den Toren gewirtschaftet hat.Deshalb ist der FCK zurecht Dänischer Meister. Aber keine Sorge der FCN wird nächstes Jahr wieder angreifen.

Tomaso_Di_Sombrero: Sie haben erst im Laufe dieser Saison das Kommando von river übernommen - die Fans fordern lautstark Ihren Rücktritt. Welche Konsequenzen erachten Sie als logisch?

Mr. NiceGuy: Echt? Ich habe hier noch niemanden lautstark meinen Rücktritt fordern hören. Da müssen Sie uns mit einem anderen Club verwechseln.Als ich kam hatten wir schon 5 Punkte Rückstand und einfach zu wenig Tore um den FCK klar zu besiegen, wir hätten alle Spiele gewinnen müssen und das haben wir nunmal nicht mehr geschafft. Aber Sie wissen schon das wir Dänischer Pokalsieger geworden sind oder waren Sie da im Urlaub???

Tomaso_Di_Sombrero: Wie würden Sie aktuell Ihr Verhältnis zum Vereinspräsidium bewerten?

Mr. NiceGuy: Ich war gestern noch mit der Frau vom Präsidenten essen, von daher alles bestens.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Mr. NiceGuy.

Autor: Mr. NiceGuy - Sunday, 17.05.2020

FC Nordsjaelland Interview mit Mr. NiceGuy

Tomaso_Di_Sombrero: Hui, Mr. NiceGuy, das überrascht ein wenig... Von Como Calcio zum FC Nordsjaelland - was hat den Ausschlag gegeben?

Mr. NiceGuy: Es ging jetzt alles ganz schnell, als die Anfrage aus Nordsjaelland kam konnte ich dazu nicht nein sagen. Die Entscheidung Italien zu verlassen hatte sich ja am saisonbeginn schon abgezeichnet. Aber es war klar das ich nur zu einem top Verein gehe der im MeisterCup vertreten ist

Tomaso_Di_Sombrero: Bitte dennoch ein kurzer Blick zurück nach Italien. Dort wird es allmählich etwas leerer, wenn man die Managerdichte betrachtet. Welche Erklärung haben Sie dafür?

Mr. NiceGuy: Das war der Ausschlag für meinen Wechsel. Leider haben immer mehr Manager darunter auch Top Manager Italien verlassen. Nach dem Meister Titel war für mich auch klar das es sein kann das auch ich Italien zeitnah verlasse.

Tomaso_Di_Sombrero: Gibt es bereits eine erste Tendenz, was Sie möglicherweise anders angehen werden, als Ihr Vorgänger river?

Mr. NiceGuy: Ich werde mit Sicherheit die ein oder andere Sache leicht verändern aber dadurch das river hier so eine unglaubliche Arbeit gemacht hat wird es sich in Grenzen halten

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Mr. NiceGuy.

Autor: Mr. NiceGuy - Thursday, 27.02.2020

 Manager-Rücktritt FC Nordsjaelland

- Das kommt einem mittelschweren Manager-Erdbeben gleich... Erfolgsmanager river hat heute seinen Rücktritt bei Dänemarks Dauerabonnement-Meister FC Nordsjaelland verkündet. 
Es ist damit zu rechnen, dass der Verein nicht lange nach einem Nachfolger suchen braucht - doch wird der Nachfolger ähnlich erfolgreich sein wie river? Wir warten es gespannt ab. 

Autor: SirUlrich - Thursday, 27.02.2020

Bröndby IF Die Heimat ruft...

Bröndby IF - Der SV Werder Bremen sucht aktuell nach einem neuen Manager. Timbo, der aktuell bei Brøndby die Geschicke leitet, ist gebürtiger Bremer und so blieben die Gerüchte nicht lange aus, dass der Verein von der Weser die Fühler ausstreckt. Wir haben uns sofort mit Timbo in Verbindung gesetzt und er bestätigte, dass der Verein seiner Heimat ihn kontaktiert hätte. Er macht auch keinen Hehl daraus, dass er starkes Interesse hätte in die Heimat zu gehen. Brøndby IF wolle ihm dabei auch keine Steine in den Weg legen. Doch er habe erst diese Saison bei Brøndby angefangen, weswegen der europäische Soccergameverband (ESA) einen Wechsel erschwere.

Autor: Timbo - Thursday, 13.02.2020

Bröndby IF Der Pokal, der Pokal, der hat immer Recht

Bröndby IF - Kopenhagener Derby im Pokal, so schallt es durch verschiedene Medien, doch bei Bröndby spricht niemand vom Derby. "Kopenhagener Derby zwischen zwei Clubs die nicht mal in Kopenhagen liegen? Nein, nein, für uns ist das kein Derby. Wir spielen in der ersten Runde gegen den absoluten Ligaprimus, gegen den Serienmeister und Serienpokalsieger, mehr nicht. Es wird am Dienstag einen Kampf geben, aber seien wir ehrlich, es ist David gegen Goliath. Aber im Pokal gelten eigene Regeln und wir haben die andere Vorstadt diese Saison schon im Testspiel geschlagen, es ist also alles drin.", sagte Timbo zu dem bevorstehenden Pokalderby.

Autor: Timbo - Monday, 10.02.2020

Bröndby IF Timbo in Brøndby

Bröndby IF - Diese Woche vermeldete Brøndby IF die Verpflichtung von Timbo als neuen Manager. Timbo, der zuletzt in der Saison 2018-02 in Mainz tätig war, kehrt damit nach einer Pause auf die Soccergame Bühne zurück. Nach Einsätzen in Schottland, England, Italien, Deutschland und Norwegen, zieht es ihn jetzt in den Kopenhagener Vorort.
Auf die Frage bezüglich seiner Rückkehr sagte der gebürtige Bremer, dass er einfach wieder Lust hätte einen Verein zu führen. Einen Wechsel in die italienische, englische oder deutsche Liga sei für ihn keine Option gewesen. Letztendlich habe bei Brøndby aber auch der Name eine Rolle gespielt. Brøndby war in der Vergangenheit ein erfolgreicher Verein gewesen, der vor zehn Jahren das Double in Dänemark holte. Bis dahin sei es zwar noch ein steiniger Weg, aber natürlich könne das das langfristige Ziel sein. In dieser Saison müsse man sich erstmal einen Überblick verschaffen. Mit dem Erreichen der Meisterrunde wäre er bereits zufrieden.

Autor: Timbo - Thursday, 30.01.2020

Aarhus GF Ein Traum wird wahr

Aarhus GF - Als ich Aarhus übernommen habe, hatte der Verein über 20Mio Schulden, extrem hohe Gehälter und prinzipiell keine große Perspektive. Nach einer Saison wurden die Schulden komplett getilgt, es erfolgten Verkäufe um das Gehaltsgefüge zu minimieren. Natürlich verlor Aarhus dadurch dramatisch an Stärke, aber wir konnten 2-3 Zukunftsspieler verpflichten, haben fast wieder 10 Mio Guthaben und trotz der geringen Stärke und des geschrumpften Kaders spielen wir nicht nur noch halbwegs in der Liga mit oder stehen im Halbfinale des nationalen Pokals, nein heute Abend haben wir unser kleines Wunder geschafft und sind ins Viertelfinale des PC  gekommen. 
Ich bin wahrlich kein so emotionaler Typ, aber damit wird ein Traum wahr und es ist ein Riesen Erfolg für den Verein und die stark dezimierte Mannschaft. Dafür haben wir auf viele Siege in der Liga verzichtet, und es tut der dänischen SIOX Wertung gut.
Auch wenn wrs jetzt Schluss im PC ist, das war mein persönlich größter Erfolg. 

Autor: Goalgetter86 - Tuesday, 29.10.2019

FC Midtjylland Interview mit Mr. J

Tomaso_Di_Sombrero: Mr. J, jetzt wissen wir also Bescheid... Lange warten mussten wir nicht. Ein zweites Mal Dänemark, nach dem FC Kopenhagen nun also FC Midtylland. Was reizt Sie an dieser Aufgabe?

Mr. J: Nach reichlicher Überlegung konnte es nur Dänemark werden. Hier ist es ruhig, man kann bei Bedarf experimentieren und steigt nicht ab oder man sucht einfach die Herausforderung (river).

Tomaso_Di_Sombrero: Wie ist Ihr erster Eindruck von Ihrem neuen Club?

Mr. J: Die finanzielle Situation ist geordnet, aber die Infrastruktur sowie die Qualität der Mannschaften ist auf einem eher schwachen Niveau. Es gibt also viel zu tun und das ist gut so.

Tomaso_Di_Sombrero: In Portugal konnten Sie die Dominanz von Sporting Braga eindämmen. Ist ein ähnlicher Angriff auf Abonnementmeister FC Nordsjaelland ebenfalls denkbar?

Mr. J: In kleineren Ligen gibt es häufig eine dominante Mannschaft. Das war in Portugal, in den Niederlanden und auch in Russland so. Um Nordjaelland paroli bieten zu können bedarf es Geduld und Spucke. Ich werde erst einmal dem Verein meinen Stempel aufdrücken und dann sehen wir weiter.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Mr. J.

Autor: Mr. J - Sunday, 18.08.2019

Aarhus GF Gute erste Saison

Aarhus GF - Saisonfazit vor den letzten Spielen der Amateure durch GG86:
 
Finanziell haben wir zwar nicht die schwarzen Zahlen erreicht, aber rund 18 Mio gegenerwirtschaftet. Es wird einen weiteren finanziellen Umschwung geben müssen, damit wir in Zukunft ganz an die Spitze der Tabelle kommen können, daher werden einige Leistungsträger verkauft werden müssen. Interessenten können sich mit adäquaten Angeboten gern ans Management wenden.
Sportlich ist alles in Soll. Vize Pokalsieger und Vizemeister bei den Profis und wahrscheinlich der 3. Platz bei den Amateuren. Alles super gelaufen. 
Nächstes Jahr international im PC vertreten. Mal sehn was da geht.
Alles in allen eine gute Saison.

Autor: Goalgetter86 - Sunday, 18.08.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018