Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Superligaen Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Kopenhagen Spiel des Jahres

FC Kopenhagen - Am morgigen Tag spielen unsere Amateure das Spiel des Jahres. Im nationalen Pokal bestreiten sie ihr 2. Runden Spiel daheim gegen den FC Nordsjaelland. 16facher nationaler Meister, 16facher und amtierender nationaler Pokalsieger. Der erfolgreichste Dänische Verein und einer der besten internationalen Adressen. Viele taktische Möglichkeiten wurden durchdacht. Hier ein paar Auszüge der Gedanken:
Die Tür zur Umkleide verbarrikadieren, wenn sie sich umziehen, mmmhhh zu auffällig, die Schnürsenkel klauen, mmmmhhh dann gewinnen sie eben Barfuß, extrem fluoriszierende Trikots  bei Flutlicht anziehen und selber mit Sonnenbrille spielen, mmmhhh ob der Schiri da mitspielt, den Pausentee mit Glennfiddich versetzen, mmmhhh wir sind Dänen, soviel Flaschen kann man gar nicht kaufen bis das wirkt, seufz. 
Ok, wir werden das Spiel wohl genießen und stolz verlieren. Auf ein gutes Spiel mit hoffentlich vielen Zuschauern. 


Autor: John - Montag, 07.12.2020

FC Kopenhagen Interview mit John

Tomaso_Di_Sombrero: Endlich startet die neue Saison 2021-01 und Sie gehen als amtierender Meister ins Rennen. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

John: Meine erste Saison beim FC Kopenhagen wird sehr spannend. Der Vorstand hat sich ganz klar geäußert und die Titelverteidigung als Saisonziel ausgegeben, daran werden wir uns orientieren.

Tomaso_Di_Sombrero: Welche Teams erwarten Sie im Rennen um die Meisterschaft unter den ersten Drei?

John: Uns, FC Midtjylland und FC Nordsjaelland

Tomaso_Di_Sombrero: Was erwarten Sie ansonsten von Ihrer Liga? Wer kann aus Ihrer Sicht diese Saison für eine Überraschung sorgen?

John: Man muss immer mit Randers und Aarhus rechnen. Je nachdem wieviel Einsatz die Mannschaften international investieren, haben Außenseiter in Dänemark gute Chancen weiter vorne zu landen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank John.

Autor: John - Monday, 16.11.2020

FC Kopenhagen Erste PK

FC Kopenhagen - Manager John stellt sich bei der PK des FC Kopenhagens nun den Fans und der Presse vor.
 
Danish Dynamite Dagblaad : " Willkommen in Kopenhagen J.R. Wie kam es zu diesem Wechsel und warum erfolgte die Vorstellung erst einige Tage später"?
 
J.R.: " Vielen Dank für die freundliche Begrüßung. Erstmal möchte ich meinem Vorgänger BrianLaudrup zu seiner guten Arbeit hier in Kopenhagen gratulieren. Er hat den Verein solide und erfolgreich geführt und mir ein gutes Vereins und Spielergerüst hinterlassen. Als bekannt wurde, das Kopenhagen ohne Führung ist, musste ich nicht lange überlegen. Wann kann man schon einen Ligameister und MC Teilnehmer übernehmen. Daher danke ich dem Vorstand für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und dem Vorstand von Luzern für ihr Verständnis und das sie mir keine Steine in den Weg gelegt haben. 
Da ich mich erst um wichtige Transfers kümmern musste, und dies viel Zeit und Aufmerksamkeit gefordert hat, war eine frühere Vorstellung nicht möglich.
 
Kopenhagen News: " Welche Ziele haben sie sich gesteckt und welche spielerische Linie erwartet die Fans"?
 
J.R.: " Die genauen Ziele werden wir noch mit dem Vorstand besprechen, aber ich persönlich möchte diese Saison einen Titel gewinnen. Ich will eine flexibel agierende Mannschaft mit Lust am offensiven Spiel".
 
Red and white Sports: " Können sie schon etwas zu den angedeuteten Transfers sagen und haben sie schon Zeit gehabt sich Kopenhagen anzuschauen"?
 
J.R.: " Die Transfers werden in der nächsten PK vorgestellt und erläutert, da wir die Transfertätigkeit noch nicht ganz abgeschlossen haben. Aber wir konnten einige starke Spieler engagieren und durch die gute Vernetzung der Scoutingabteilung und meiner Wenigkeit diese auch zu finanziell moderaten Bedingungen. 
Bisher kam ich leider noch nicht dazu, aber allein schon der Weg vom Hotel zur Geschäftsstelle und zum Stadion haben mir schon einen Eindruck von der Schönheit der Stadt vermittelt und ich freue mich schon auf meinen ersten Stadtbummel und Kaffee in einem gemütlichen Bistro.
Und bevor die Frage aufkommt, ja ich besitze den Ruf eines ständig Vereins wechselnden Managers, und ich habe schon einige Stationen hinter mich gebracht, aber dadurch eben auch viel Erfahrungen gesammelt. Auf eine solche Chance habe ich lange gewartet und möchte sie auch gut möglichst nutzen. 
 
Wir danken für die Fragen und hoffen auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Autor: John - Friday, 06.11.2020

Bröndby IF Neuer Manager in Kopenhagen angekommen

Bröndby IF - Bernie, wer? fragten sich die anwesenden 2 Journalisten, als der ehemalige dänische Meister am Vormittag seinen neuen Manager Bernie vorstellte.
Ausgerechnet ein absoluter Manager-Neuling soll Bröndby wieder nach oben führen?
Steht es fianziell so schlecht um den Verein?
Aber Bernie nahm es gelassen, antwortete in Ruhe auf jede noch so provokative Frage und blieb die Ruhe selbst.
Er brachte dann die Journalisten auch zum Staunen, als er gleich mal seine Transferwünsche bekannt gab und damit zeigte, dass er sich wohl schon länger mit dem Verein beschäftigt, nun darf man gespannt sein, wie schnell er sich zurecht findet und wie schnell er sich einarbeitet.
Ein Abenteuer ist es auf jeden Fall, aber ein, auf das er sich gerne einlässt.

Autor: Bernie - Tuesday, 03.11.2020

 Daydreams zu Randers FC

- Nach seiner Rückkehr zu soccergamepro.de hat Daydreams bei Rot-Weiss Essen zügig das Weite gesucht und nun bei Randers FC in Dänemark seine Zelte aufgeschlagen. Wir wünschen ihm eine erfolgreiche Zeit und viel Freude an seiner Aufgabe. 

Autor: SirUlrich - Saturday, 11.07.2020

FC Kopenhagen Interview mit BrianLaudrup

Tomaso_Di_Sombrero: BrianLaudrup, nach unzähligen Saisons konnten Sie die Dauerregentschaft von Nordsjaelland durchbrechen. Sie gehen m Donnerstag erstmals als Gejagter in eine Saison. Wie fühlen Sie sich?

BrianLaudrup: Alles andere als die Titelverteidigung wäre ein Witz 😅. Spaß bei Seite, Nordsjealland ist klarer Favorit. Wir wollen wieder oben mitmischen. Mal gucken was geht.

Tomaso_Di_Sombrero: Zum Start gegen Bröndby IF und bei Sönderjysk Elitesport. Wie zufrieden sind Sie mit diesem Auftaktprogramm?

BrianLaudrup: Schwer aber machbar. Wir sind gut gerüstet.

Tomaso_Di_Sombrero: Denken Sie, dass Sie Nordsjaelland diese Saiskn nochmals ärgern können oder gibt es möglicherweiseaus Ihrer Sicht noch ein anderes Team, das in den Meisterschaftskampf eingreifen kann?

BrianLaudrup: Wenn sie in allen Wettbewerben mitmischen wollen könnte es eine Chance geben. Aber wenn wir im Pokal und international auch was reißen wollen wird es schwer. Midtylland sehe ich vorn dabei.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank BrianLaudrup.

Autor: BrianLaudrup - Tuesday, 23.06.2020

FC Nordsjaelland Interview mit Mr. NiceGuy

Tomaso_Di_Sombrero: Mr. NiceGuy, erstmals nach 16 Meistertiteln am Stück erreicht der FC Nordsjaelland am Saisonende nicht als Erster das Ziel? Woran lag es aus Ihrer Sicht?

Mr. NiceGuy: Das tut dem Land doch mal gut oder nicht?Es lag einfach daran das der FC Kopenhagen die ganze Saison über herausragend gespielt, und mit den Toren gewirtschaftet hat.Deshalb ist der FCK zurecht Dänischer Meister. Aber keine Sorge der FCN wird nächstes Jahr wieder angreifen.

Tomaso_Di_Sombrero: Sie haben erst im Laufe dieser Saison das Kommando von river übernommen - die Fans fordern lautstark Ihren Rücktritt. Welche Konsequenzen erachten Sie als logisch?

Mr. NiceGuy: Echt? Ich habe hier noch niemanden lautstark meinen Rücktritt fordern hören. Da müssen Sie uns mit einem anderen Club verwechseln.Als ich kam hatten wir schon 5 Punkte Rückstand und einfach zu wenig Tore um den FCK klar zu besiegen, wir hätten alle Spiele gewinnen müssen und das haben wir nunmal nicht mehr geschafft. Aber Sie wissen schon das wir Dänischer Pokalsieger geworden sind oder waren Sie da im Urlaub???

Tomaso_Di_Sombrero: Wie würden Sie aktuell Ihr Verhältnis zum Vereinspräsidium bewerten?

Mr. NiceGuy: Ich war gestern noch mit der Frau vom Präsidenten essen, von daher alles bestens.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Mr. NiceGuy.

Autor: Mr. NiceGuy - Sunday, 17.05.2020

FC Nordsjaelland Interview mit Mr. NiceGuy

Tomaso_Di_Sombrero: Hui, Mr. NiceGuy, das überrascht ein wenig... Von Como Calcio zum FC Nordsjaelland - was hat den Ausschlag gegeben?

Mr. NiceGuy: Es ging jetzt alles ganz schnell, als die Anfrage aus Nordsjaelland kam konnte ich dazu nicht nein sagen. Die Entscheidung Italien zu verlassen hatte sich ja am saisonbeginn schon abgezeichnet. Aber es war klar das ich nur zu einem top Verein gehe der im MeisterCup vertreten ist

Tomaso_Di_Sombrero: Bitte dennoch ein kurzer Blick zurück nach Italien. Dort wird es allmählich etwas leerer, wenn man die Managerdichte betrachtet. Welche Erklärung haben Sie dafür?

Mr. NiceGuy: Das war der Ausschlag für meinen Wechsel. Leider haben immer mehr Manager darunter auch Top Manager Italien verlassen. Nach dem Meister Titel war für mich auch klar das es sein kann das auch ich Italien zeitnah verlasse.

Tomaso_Di_Sombrero: Gibt es bereits eine erste Tendenz, was Sie möglicherweise anders angehen werden, als Ihr Vorgänger river?

Mr. NiceGuy: Ich werde mit Sicherheit die ein oder andere Sache leicht verändern aber dadurch das river hier so eine unglaubliche Arbeit gemacht hat wird es sich in Grenzen halten

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Mr. NiceGuy.

Autor: Mr. NiceGuy - Thursday, 27.02.2020

 Manager-Rücktritt FC Nordsjaelland

- Das kommt einem mittelschweren Manager-Erdbeben gleich... Erfolgsmanager river hat heute seinen Rücktritt bei Dänemarks Dauerabonnement-Meister FC Nordsjaelland verkündet. 
Es ist damit zu rechnen, dass der Verein nicht lange nach einem Nachfolger suchen braucht - doch wird der Nachfolger ähnlich erfolgreich sein wie river? Wir warten es gespannt ab. 

Autor: SirUlrich - Thursday, 27.02.2020

Bröndby IF Die Heimat ruft...

Bröndby IF - Der SV Werder Bremen sucht aktuell nach einem neuen Manager. Timbo, der aktuell bei Brøndby die Geschicke leitet, ist gebürtiger Bremer und so blieben die Gerüchte nicht lange aus, dass der Verein von der Weser die Fühler ausstreckt. Wir haben uns sofort mit Timbo in Verbindung gesetzt und er bestätigte, dass der Verein seiner Heimat ihn kontaktiert hätte. Er macht auch keinen Hehl daraus, dass er starkes Interesse hätte in die Heimat zu gehen. Brøndby IF wolle ihm dabei auch keine Steine in den Weg legen. Doch er habe erst diese Saison bei Brøndby angefangen, weswegen der europäische Soccergameverband (ESA) einen Wechsel erschwere.

Autor: Timbo - Thursday, 13.02.2020

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 
Tromsö ILAdalward Tarnat bei Tromsö IL beurlaubt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Tromsö IL Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Adalward Tarnat. Der wurde einen Tag nach der 1:2-Pleite am Mittwoch bei Molde FK mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Das Training wird vorerst von Amateur-Trainer Artur Emmerling übernommen.

Mittwoch, 05.10.2022
 
Bohemians 1905 PragManagerwechsel
Bohemians 1905 Prag
Bernie, Manager von SpVgg Greuther Fürth wechselt mit sofortiger Wirkung zu Bohemians 1905 Prag und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.10.2022
 
Standard LüttichManagerwechsel
Standard Lüttich
Soeben wurde bekannt, dass sich Standard Lüttich von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Chappi(bislang bei FC Kelag Kärnten unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 05.10.2022
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Ab sofort werden die Fäden bei Bröndby IF von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das Sero mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 03.10.2022
 
Hertha BSC BerlinHerrmann bei Hertha BSC Berlin entmachtet.
Hertha BSC Berlin hat sich am Sonntag von Trainer Rick Herrmann getrennt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Herrmann, der Aristedes Ocio beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Sonntag, 02.10.2022
 
Sampdoria GenuaSampdoria Genua entlässt Trainer!
Sampdoria Genua hat sich am Sonntag von Trainer Lamine Colleau getrennt.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager xavi "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Das Training wird vorerst von Amateur-Trainer übernommen.

Sonntag, 02.10.2022
 
Sandefjord FotballVertrag mit Valverde aufgelöst!
Sandefjord Fotball hat den Trainer am Sonntagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 60-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager xavi "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Als Nachfolger werden Cato Backasch und Lassi Bisgaard gehandelt.

Sonntag, 02.10.2022
 
Celtic GlasgowWer folgt auf Larsson ?
Celtic Glasgow und Trainer Gardar B. Larsson gehen künftig getrennte Wege.

Der 44-Jährige hat seine Entlassung kurz vor der für Samstagnachmittag anberaumten Pressekonferenz bestätigt.

Samstag, 01.10.2022
 
Lyngby FCManagerwechsel
Lyngby FC
Ein Managerwechsel wird von Lyngby FC vermeldet. Der Verein hat sich mit Portuso(bislang FC Basel) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 29.09.2022
 
Östers IF VäxjöKrogh bei Östers IF Växjö entmachtet.
Erstligist Östers IF Växjö hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Emille Krogh mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Dies teilte der Klub am Sonntag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Sonntag, 25.09.2022
 
FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss Jena feuert Eloy!
Bundesliga-Klub FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marlon Eloy getrennt.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Eloy mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied wetdog auf der Geschäftsstelle bekannt.

Als Nachfolger werden Ralf Froh und Aldiger Kitzinger gehandelt.

Samstag, 24.09.2022
 
Helsingborgs IFZwangspause für Bareino bei Helsingborgs IF
Trainer Moreira Bareino ist nicht mehr länger Trainer bei Helsingborgs IF.

Erst am Freitagabend hatte der 46-Jährige am Rande der Partie bei den Qviding FIF angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Freitag, 09.09.2022
 
Legia WarschauWendlandt bei Legia Warschau entmachtet.
Legia Warschau hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Benny Wendlandt, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager CMRoger.

Freitag, 26.08.2022
 
CD TeneriffaZwangspause für Tito bei CD Teneriffa
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Primera Division zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-1ten die Konsequenz und trennten sich von Mauro Tito.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Titos Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 26.08.2022
 
Tottenham HotspurBernie Hausmann bei Tottenham Hotspur beurlaubt!
Die Amtszeit von Bernie Hausmann bei Tottenham Hotspur ist beendet.
Wie der Klub am Montagnachmittag bekannt gab, wurde der 64-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Spurs Manager Nick McMoney war zu keiner Stellungnahme bereit.

Montag, 22.08.2022
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Vasektomie, Manager von Gefle IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Helsingborgs IF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 19.08.2022
 
Lechia DanzigBayock bei Lechia Danzig entmachtet.
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Ekstraklasa zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-17ten die Konsequenz und trennten sich von Richard P. Bayock.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Bayocks Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Sören Hansson.

Mittwoch, 17.08.2022
 
Strömsgodset IFTrennung von Casey besiegelt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Strömsgodset IF Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Nicholas Casey. Der wurde einen Tag nach der 0:1-Pleite am Sonntag gegen Brann Bergen mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Casey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Sonntag, 14.08.2022
 
TokatsporTrennung von Howey besiegelt!
Darel Howey ist nicht länger Trainer des Süper Lig-Klubs Tokatspor.

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Howey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Donnerstag, 04.08.2022
 
OSC LilleManagerwechsel
OSC Lille
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Fabio wird ab sofort das Manageramt von OSC Lille übernehmen.

Samstag, 30.07.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018