Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Superligaen Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Aalborg BK Machtkampf bei Aalborg BK???

Aalborg BK - Zwischen Manager Matal und Profitrainer gibt anscheinend einen Machtkampf.
Grund seien wahrscheinlich die enttäuschende Ergebnisse dieser Saison.
Erst das Aus in der Vorrunde des Intercups womit man leben kann, danach das Aus im Pokal gegen Seriensieger FC Nordsjaelland im Halbfinale.
Auch damit kann man leben so Matal, aber nun droht uns auch noch des verpassen eines Internationalen Startplatzes. Und als wäre das nicht genug entmachtet unser Trainer einfach unseren 31-jährigen Mannschaftskapitän J.Bragstadt. Bisher gab der Trainer dafür keinerlei Gründe an.
J.Bragstadt dazu:"Ich kann diese Entscheidung überhaupt nicht nachvollziehen und der Trainer hat auch nicht mehr seitdem mit mir gesprochen."
So sollen schon einige Spieler mit ihren Weggang gedroht haben sollte sich in nächster Zeit daran nix ändern.
Sowohl das Präsidium als auch Matal wollen sich am Montag mit dem Trainer zusammen setzen.
Es würde wohl keine Überraschung sein wenn die Tage von Patrick Löhr gezählt sind.


Autor: Matal - Samstag, 17.06.2017

Sönderjysk Elitesport Grandioser Saisonstart

Sönderjysk Elitesport - Wer hätte das denn für möglich gehalten vor der Saison? Vier gespielten Spielen grüßen wir ohne jeglichen Punktverlust von ganz oben der Tabelle! Dabei ging es gerade am Anfang der Saison gegen Teams wie Kopenhagen oder Nordsjelland, die beide Ambitionen haben für den Meister-Titel!!!
 
Wir wollen versuchen den Schwung jetzt mit in die Pokalpartie gegen Aarhus mitzunehmen! 
 


Autor: lionelfetzi - Friday, 23.09.2016

Sönderjysk Elitesport Spieler abzugeben

Sönderjysk Elitesport - Ich hätte noch ein paar Spieler abzugeben, die mein Mindestalter von 24 überschritten haben!! 
Auf Transferliste: 
 
Männer IV 28J. 10 AUT
Maranon LV 27J. 6 POR 
Genet LV 26J. 4 FRA 
Satsias LM 27J. 10 LT 
Hajou ST 26J. 9 SN 
 
Versteigerung: 
 
Oelkuch TW 31J. 8 AUT
Maspoli DM 33J. 10 ITA
Mackel RM 31J. 10 ENG
 
 bin offen für jedes Angebot bei diesen Spielern, jedoch sollte man den Preis Fair setzen und nicht allzu lächerlich bieten ^^

Autor: lionelfetzi - Friday, 26.08.2016

Sönderjysk Elitesport Ausverkauf bei Sönderjysk

Sönderjysk Elitesport - Nach einer sehr mäßigen letzten Saison, hat man sich nun entschlossen, einen Umbruch statt finden zu lassen. 
 
Daher wird man sich von etlichen Spielern trennen und eine Art Ausbildungsverein zu werden, der Spielern zwischen 17-24 egal welche Stärke eine Chance auf Spielpraxis zu geben! 


Autor: lionelfetzi - Monday, 22.08.2016

FC Nordsjaelland Auch river denkt an Rücktritt

FC Nordsjaelland - Nach Ernst Happel denkt nun auch river an einen Rücktritt am Saisonende nach ! Anders als Happel, ist river allerdings sehr aufgebracht. Er muss erstmal paar Tage darüber schlafen und gut überlegen was er macht....
Was war passiert? Nach dem 3-3 im 1/2Hinspiel sah alles sehr gut aus....
Als sich im Rückspiel gleich nach 4min. der Spieler Payer verletzte, dachte sich river "Payer hä, der spielt doch gar nicht". Als Manager River in die Aufstellung des MC reinschaute, sah er, dass nur der Spieler Duhaney (der sich zufälligerweise im Hinspiel verletzt hatte) aufgestellt war. Die anderen 10 Positionen waren leer. Als das Spiel zu Ende war und man den Aufstellungsbogen einsehen konnte, konnte man feststellen, dass die Ligaaufstellung + der Spieler Duhaney (stand nicht in der Ligaaufstellung !) übernommen wurden. In der Meister-Cup Aufstellung stand aber immer noch nur der Spieler Duhaney.......
Das bittere ist, dass man das Spiel vermutlich (wohl) 4-3 gewonnen hätte oder zumindest das 11m schießen sicher erreicht hätte. So aber verlor der FCN mit 4-5. Da im Gegensatz zum Hinspiel 12 Stärkepunkte gefehlt haben.......
Die Spielleitung ist ratlos.
Nun darf man gespannt sein, wie sich river entscheiden wird, nachdem der große Traum von der Meister-Cup Titelverteidigung ungerechterweise dahin ist...

Autor: river - Wednesday, 06.07.2016

  Træet brænder i Århus!

- Einem 2:2 beim FC Midtjylland folgte das 1:3 bei den Amateuren des FC Nordsjaelland in der ersten Pokalrunde. Und jetzt gab es ein 0:1 vor über 60.000 Zuschauern im heimischen Ceres Park gegen Aalborg BK.
 
Ein Vereins-Insider, der nicht genannt werden möchte, wird wie folgt zitiert: "Hvis flere mistede spil følger, vil noget ske." Woher er diese Informationen habe, wollten wir wissen. "Desuden kan jeg ikke tale, desværre", war das einzige, was wir zu hören bekamen. Einige Fans in der Innenstadt von Århus waren da wesentlich auskunftsfreudiger: "Coach Rodolfo Antonioli skal gå! Denne destruktive, italiensk måde at spille fordeler publikum fra Ceres Park. Lederen bør tilhøre sparke din røv disse tider!"
 
Darauf angesprochen, sah Manager supercoach die Lage nicht ganz so drastisch: "Okay, das Pokalaus schmerzt, aber seit ich hier bin, hat das ja Tradition, daß wir in der ersten Runde die Segel streichen. Und in der Liga sind wir voll auf Kurs. Ich sehe da überhaupt keine Probleme." Zu den Spekulationen, ob der Trainer beim nächsten Spiel auch noch auf der Bank säße, wollte der Manager keine Stellung nehmen.


Autor: supercoach - Thursday, 29.10.2015

 Århus mit zweitem Sieg

- Auch das zweite Spiel konnten die Mannen um Trainer Rudolfo Antonioli erfolgreich gestalten. Im 39 Kilometer entfernten Randers gab es einen 1:0-Erfolg.
 
Im nächsten Heimspiel geht es dann im Ceres Park, wie das Stadion seit diesem Spiel heißen wird, gegen Viborg FF.

Autor: supercoach - Friday, 16.10.2015

 Matchwinner Lex

- Den Saisonstart für Århus GF kann man als gelungen betrachten. Der letztjährige Tabellenneunte wurde locker mit 2:0 im heimischen NRGi Park bezwungen. Der vor einem Jahr verpflichtete Valentim Lex darf sich wohl als Matchwinner bezeichnen lassen, erzielte er doch beide Tore. Lange Zeit wehrte sich Dalum IF mit Händen und Füßen, doch in der 58. Spielminute war der Bann gebrochen. Zwanzig Minuten später netzte Lex erneut ein und die Messe war gelesen. 61.849 begeisterte Zuschauer feierten den Doppeltorschützen noch lange nach Spielschluß. Trainer Rudolfo Antonioli, der 60jährige Trainerfuchs, war bei den Interviews in der Mixed Zone zwar zufrieden, sah aber noch Verbesserungspotential: "Mannschaf spiele gut, aba nis gut genuch. Isch bin Mann, das mach professionelle Bereisch. Will sehe gut Leistung in näxte Spill..."
 
In der kommenden Begegnung am zweiten Spieltag der Superligaen, wo es zum Auftakt übrigens nur Heimsiege gab, reist der Tabellenführer aus Århus zum Randers FC, der momentan das Tabellenende ziert. Auch wenn die Tabellensituation eine klare Sprache spricht, so hat dies nach gespielten neunzig Minuten natürlich überhaupt keine Aussagekraft.

Autor: supercoach - Thursday, 15.10.2015

 Presseboykott in Dänemark?

- Nachdem in der vergangenen Saison nicht eine einzige Pressemeldung der dänischen Liga über die Ticker gelaufen ist, hofft die heimische Presse mittlerweile, daß dieser stillschweigende Boykott zur neuen Saison aufgehoben wird. Zumindest der FC Nordsjaelland hätte doch allen Grund gehabt, in der vergangenen Saison etas kundzutun, wo er doch zum immerhin sechsten Mal in Folge den Meistertitel erringen konnte.
 
Zwar sieht sich die dänische Presse nicht in der Lage, eingehende Meldungen zu entlohnen, so daß sie weiterhin vom Goodwill der Vereine abhängig sein wird, aber sie hofft darauf, daß die Vereine selbst an der Veröffentlichung der ein oder anderen Meldung interessiert sein werden, um auch in der internationalen Presselandschaft präsent zu sein.
 
Man darf gespannt sein, wie die Manager der dänischen Vereine darauf reagieren. Unter der Hand war zu vernehmen, daß durchaus Bereitschaft besteht, den Journalisten Informationen zukommen zu lassen. Das allerdings würde wohl nur Sinn machen, wenn sich mehrere Verein daran beteiligen würden. Am liebsten wäre es der Presse natürlich, wenn sich alle beteiligen würden, damit es sich nicht mehr immer nur um ein "Ekstra Bladet" handelt.
 
In diesem Sinne: I et vellykket sæson!

Autor: supercoach - Friday, 02.10.2015

 Aarhus zaubert neuen Manager aus dem Hut

- Aarhus GF hat nur kurze Zeit nach der Demission des bisherigen Managers zecke einen neuen Verantwortlichen auf die Kommandobrücke beordert. Aus der englischen Premier League konnte man supercoach, den bisherigen Managers von Preston North End, loseisen, der ab sofort für die Geschicke des dänischen Erstligisten verantwortlich ist. Wie lang die Gespräche im Hintergrund bereits liefen und wann die erste Kontaktaufnahme erfolgte, war nicht in Erfahrung zu bringen. Die Gründe für den Vereinswechsel des Managers sollten auf der offiziellen Pressekonferenz ans Licht kommen, aber die Fragen der anwesenden Journalisten drehten sich vornehmlich um die Transferaktivitäten des Vereins. Bei mehr als 60 unter Vertrag stehenden Spielern wollte die Meute wißbegierig alle möglichen Neuigkeiten aufsaugen und Gerüchte lancieren. Gewiefte Manager wissen allerdings die Hürden zu umschiffen und so blieben die meisten Fragen unbeantwortet und ehe man sich versah, war die Pressekonferenz beendet und niemand hatte wirklich bahnbrechend Neues erfahren. Lediglich das Saisonziel nahm man zur Kenntnis, aber wirklich revolutionär war das nicht, denn ca. zehn Vereine der dänischen Liga diktieren das vor Saisonbeginn in die Schreibblöcke der Journalisten: Erstaunlicherweise möchte Aarhus GF in der Hauptrunde zunächst einmal einen Platz unter den ersten sechs Teams erreichen.

Autor: supercoach - Wednesday, 15.04.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018