Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Superligaen Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Midtjylland Interview mit Mr. J

Tomaso_Di_Sombrero: Mr. J, jetzt wissen wir also Bescheid... Lange warten mussten wir nicht. Ein zweites Mal Dänemark, nach dem FC Kopenhagen nun also FC Midtylland. Was reizt Sie an dieser Aufgabe?

Mr. J: Nach reichlicher Überlegung konnte es nur Dänemark werden. Hier ist es ruhig, man kann bei Bedarf experimentieren und steigt nicht ab oder man sucht einfach die Herausforderung (river).

Tomaso_Di_Sombrero: Wie ist Ihr erster Eindruck von Ihrem neuen Club?

Mr. J: Die finanzielle Situation ist geordnet, aber die Infrastruktur sowie die Qualität der Mannschaften ist auf einem eher schwachen Niveau. Es gibt also viel zu tun und das ist gut so.

Tomaso_Di_Sombrero: In Portugal konnten Sie die Dominanz von Sporting Braga eindämmen. Ist ein ähnlicher Angriff auf Abonnementmeister FC Nordsjaelland ebenfalls denkbar?

Mr. J: In kleineren Ligen gibt es häufig eine dominante Mannschaft. Das war in Portugal, in den Niederlanden und auch in Russland so. Um Nordjaelland paroli bieten zu können bedarf es Geduld und Spucke. Ich werde erst einmal dem Verein meinen Stempel aufdrücken und dann sehen wir weiter.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Mr. J.


Autor: Mr. J - Sonntag, 18.08.2019

Aarhus GF Gute erste Saison

Aarhus GF - Saisonfazit vor den letzten Spielen der Amateure durch GG86:
 
Finanziell haben wir zwar nicht die schwarzen Zahlen erreicht, aber rund 18 Mio gegenerwirtschaftet. Es wird einen weiteren finanziellen Umschwung geben müssen, damit wir in Zukunft ganz an die Spitze der Tabelle kommen können, daher werden einige Leistungsträger verkauft werden müssen. Interessenten können sich mit adäquaten Angeboten gern ans Management wenden.
Sportlich ist alles in Soll. Vize Pokalsieger und Vizemeister bei den Profis und wahrscheinlich der 3. Platz bei den Amateuren. Alles super gelaufen. 
Nächstes Jahr international im PC vertreten. Mal sehn was da geht.
Alles in allen eine gute Saison.

Autor: Goalgetter86 - Sunday, 18.08.2019

Aarhus GF Finanz News

Aarhus GF - Rassajippiebängbäng. Aarhus ist kein finanzielles Notstandsgebiet mehr. Zahlen sind schwarz, zumindest bis das Geldblutsaugeramt die offiziellen 23Mio Gewinn bisher besteuert. Da die Automaut von EuGH abgewatscht wurde, können wir die Zufahrtswege zum Stadion nicht bemauten. Mist. Hatten uns voll auf drauf verlassen. Grübelgrübel, vlt eine Aschebahnballholgebühr beim Einwurf, oder Getränkeautomat in der Gästekabine, mmmhhh mal schauen. Auf keinen Fall schlechte Transfers😂😂das kommt mir nicht über die Theke. Ah ja Theke, über die hol ich mir jetzt meinen Hering in rosa Tunke . Bis denne
 
Ach bis denne , unsere Überallemthronende Übermannschaft Treffen wir im nationalen Pokal. Mal schauen, vlt sperren wir sie in der HZ in der Kabine ein, dann reicht's fürs Elfmeterschießen😂🙈😊und sehr einer dreht dann das Tor um. Zumindest klappt dann wohl PC nächste Saison, und da wir im IC js schon im Vorfeld ganz viel Weihnachtsgeschenke verteilt haben, packen wir da mal die Rute aus😆insofern ich dann nicht schon ein neues Land erkunde....Ich bin dann mal weg....für Manager😅. 

Autor: Goalgetter86 - Wednesday, 19.06.2019

Aarhus GF Erstes Statement

Aarhus GF - Zu einem ersten Statement trafen sich Vorstand, Manager und Presse Vertreter in lockerer Runde in einem Aarhuser Lokal, und als Fazit wurde daraus verlautet:
GG86 übernahm den Verein in einer sehr prekären finanziellen Situation. 22 Mio minus auf dem Konto konnten mittlerweie Dank Transfers, FS und den IC Einnahmen auf rund 10 Mio minus abgearbeitet werden. Der Verein konnte bisher auf Kredite oder Spieler Verpfändungen verzichten und so soll es möglichst auch bleiben. Leider sind die FS finanziell nur bedingt ein gutes Geschäft, da zum einen die Eintrittspreise recht niedrig lagen und dadurch nicht immens erhöht werden konnten,  zum anderen befindet sich das gesamte Stadion in einem befriedigenden Zustand, den man mit diesen Geldmitteln auch nur in diesem Zustand halten kann.
Sportlich läuft es hervorragend. Die Amateure befinden sich im sicheren Mittelfeld, spielen im Halbfinale des nationalen Pokals gegen die eigenen Profis und diese belegen nach 8 Spieltagen den 2. Platz knapp hinter dem Dauerklassenprimus Dänemarks. Pokalfinale für die Profis ist fest anvisiert. 
International geht dieses Jahr noch nichts und Transfers im Sinne von Mannschaftsverstärkung können die nächsten 2 Saisons wohl leider auch nicht getätigt werden, da nach der momentanen GuV ein satter zweistelliger Mio Betrag als Gewinn verzeichnet wird und somit am Ende der Saison kräftig Steuern gezahlt werden muss. 
Auf die Frage, ob GG86 auch Aarhus recht schnell wieder verlassen wird, kam die Antwort, erst wenn der Verein wieder auf sichere finanzielle Grundlagen zurückgreifen kann und sportlich erfolgreich weiter agiert.

Autor: Goalgetter86 - Wednesday, 29.05.2019

Aarhus GF Interview mit Goalgetter86

Tomaso_Di_Sombrero: Goalgetter86, vierte Saison, vierter Club, viertes Land... Was reizt Sie an Dänemark?

Goalgetter86: Ja ich bin ein Globetrotter. Noch reizt die Herausforderung den 2. besten Dänischen Verein von 22 Mio minus aufm Konto wieder schwarze Zahlen schreiben zu lassen.

Tomaso_Di_Sombrero: In wie fern spielte bei Ihrer Entscheidung auch mit, dass Ihr neuer Club Aarhhs GF im Inter-Cup starten wird?

Goalgetter86: Das ist doch immer reizvoll. Hauptaugenmerk liegt in dieser Saison aber auf dem Abbau der immensen Schulden

Tomaso_Di_Sombrero: Wie ist Ihr erster Eindruck von Ihrem neuen Club? Was ist zu tun?

Goalgetter86: Lukrative FS organisieren und durch Transfers Schulden abbauen. Vlt mag ja jmd auch gegen kleines Geld gegen und spielen. Ich revanchier mich sehr gerne, sobald es uns besser geht, und mindestens den IC Quali erreichen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Goalgetter86.

Autor: Goalgetter86 - Wednesday, 01.05.2019

Aarhus GF Verein

Aarhus GF - Diese Saison versuchen wir den Dauermeister abzulösen. Ich glaube an das Team, wir haben uns auf verschiedenen Positionen verstärkt, so dass es klappen könnte!

Autor: Bigralf - Friday, 20.07.2018

Aarhus GF Interview mit Bigralf

SirUlrich: Ein neues Managergesicht - Bigralf. Zunächst herzlich Willkommen.
Es ist Ihr erstes Manageramt. Erzählen Sie uns bitte kurz etwas von sich.

Bigralf: Danke schön ja was gibt es von mir zu sagen ich lebe Fußball

SirUlrich: Der erste Job - und der in Dänemark. Welchen Bezug haben sie zu diesem Land bzw zu Aarhus GF ?

Bigralf: Anderes Land es reizt mich einfach Aarhus GF zu Managen

SirUlrich: Was werden Ihre ersten Schritte sein?

Bigralf: Erstmal den Verein richtig kennenlernen

SirUlrich: Vielen Dank Bigralf.

Autor: Bigralf - Sunday, 13.05.2018

Aalborg BK Ende der Saison ist Schluss

Aalborg BK - Nach dem Verpassen des Pokalfinales teilte Teammanager LG dem Präsidium mit, dass er seinen Vertrag nicht verlängern werde. Die Enttäuschung über das in der Nachspielzeit verlorene Pokalhalbfinale gegen Aarhus GF saß tief.

Dezimiert durch die im Viertelfinale ungerechtfertigt erhaltene zweite gelbe Karte für Mittelfeldstar Austin Eve kam das Angriffsspiel der Gastgeber nicht wie gewohnt zur Geltung. Wie es zu dem entscheidenden dritten Gegentor der schwächeren Gäste kommen konnte, ist immer noch unerklärlich.

Dadurch ist die gesamte Saisonplanung, die auf das Erreichen des Pokalsieger-Cups ausgerichtet war nun erledigt. Hinter FC Nordsjaelland ist Platz 2 zwar möglich, aber keinesfalls erstrebenswert. Man hat gegen deutlich stärkere Teams im Pokalsieger-Cup das Viertelfinale erreicht. Das zu wiederholen war Ziel des strebsamen Managers. Der Intercup ist unsinnig. Deshalb sind die Zeichen nun nach fast 10 Jahren auf SG auf entgültigen Abschied gestellt.


Autor: Laird Glencairn - Wednesday, 28.03.2018

Sönderjysk Elitesport Interview mit Pils77

SirUlrich: Pils77, ein gelungener Saisonstart für Sie und Ihr Team. Was dürfen die Fans diese Saison noch erwarten ?

Pils77: In der aktuellen Saison habe ich noch keine sehr ambitionierten Ziele. Ich möchte gerne die Meisterschaftsrunde erreichen und mit etwas Glück vielleicht sogar um die internationalen Plätze mitspielen. Ein Platz unter den ersten 6 wäre allerdings auch schon ein großer Erfolgt wenn man schaut wo das Team herkommt. Den ein oder anderen Überraschungs-Sieg gegen ein Top-Team kann es aber natürlich trotzdem geben

SirUlrich: Sie kamen erst Mitte letzter Saison zu Ihrem Team - was haben Sie seither geändert ?

Pils77: Ich habe mein Team weitreichend umstrukturiert. Neben teils drastischen Gehaltsreduktionen habe ich ein Fundament gebaut, bei dem ich die Überzeugung habe, in den kommenden Jahren erfolgreich zu sein. Allerdings stehe ich weiterhin erst am Anfang. Da es aber mein Ziel ist mittelfristig um die Meisterschaft mitspielen zu können benötige ich eben etwas mehr Vorlaufzeit.
Neben der Mannschaft sind auch schon einige Gelder in die Infrastruktur geflossen - auch dies ist ein wichtiger Punkt um auf Sicht konkurrenzfähig zu sein.

SirUlrich: Welche Punkte stehen noch auf der Agenda ? Was werden Ihre nächsten Schritte sein ?

Pils77: Es gibt im Prinzip drei wesentliche Elemente für mich, die die nächstens 2-3 Jahre bestimmen werden.
1. Ich werde den Umbau der Mannschaft weiter forcieren um langfristig Erfolg zu haben. Dabei setze ich auf ein ganz bestimmtes Konzept, was ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht detailliert verraten möchte.
2. Ich setze gezielt auf aktive Jugendförderung. Hier hoffe ich in den kommenden Jahren ein paar junge (am besten einheimische) Spieler ins Profiteam übernehmen zu können.
3. Das Stadion wird weiter ausgebaut. Neben zahlreichen Sitzplätzen möchte ich dabei jedoch auch den wichtigen Stehplatz-Support nicht außer Acht lassen. Die Fans werden eine ordentliche Stehplatz-Kurve bekommen.

SirUlrich: Vielen Dank Pils77.

Autor: Pils77 - Saturday, 03.02.2018

Aalborg BK Ligainterner Wechsel

Aalborg BK - Es hatte sich bereits abgezeichnet. Nach dem Verpassen des Saisonziels mit dem FC Kopenhagen sah sich Laird Glencairn nach einer neuer Herausforderung um. Nebem dem Meister der 3. Liga in Deutschland, dem Erzgebirge Aue und einem weiteren Verein, der nicht genannt werden wollte, ging das Angebot des Ligarivalen Aalborg ein. Nach kurzer Beratung übernahm LG den Vizemeister und hofft, in der kommenden Saison die Erwartungen des Präsidiums gerecht zu werden. 

Autor: Laird Glencairn - Friday, 05.01.2018

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Die Mannschaft von FC Porto wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Taz bereits einig.

Dienstag, 09.07.2024
 
Legia WarschauLegia Warschau verabschiedet sich von Waniek!
Der Vorstand von Legia Warschau hat Trainer Anatolij Waniek mit sofortiger Wirkung entlassen.

Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Mittwoch, 26.06.2024
 
AC FlorenzAC Florenz beurlaubt Trainer!
Nach nur 12 gab Mendes Lafon am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Lafon selbst gab das Aus nach einem zweistündigen Gespräch mit Manager ERipole bekannt.Lafons Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Montag, 17.06.2024
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Ein Managerwechsel wird von AC Florenz vermeldet. Der Verein hat sich mit ERipole(bislang St. Johnstone FC) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 17.06.2024
 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018