Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Martigues Eingewöhnung beendet?

FC Martigues - War der Start in die erste Saison nach Wiederaufstieg in der Ligue 1 für Martigues mit einem fünften Platz nach dem zweiten Spieltag noch sehr erfreulich, begann doch auch dort der stetige Fall. Dieser führte bis auf den 20ten und somit letzten Tabellenrang. Erstmals seit dem 19. Spieltag konnte die Rote Laterne nun wieder abgegeben werden.

"Sicherlich ist hierdurch noch nichts erreicht. Jedoch haben wir uns nicht abschütteln lassen und werden uns wieder nach vorne kämpfen" so Manager Kavula. "Unsere Junge Truppe mag noch unerfahren sein, doch sie alle haben den Wunsch alles für das Ziel Klassenerhalt zu geben, und der Abstand auf den rettenden 17. Platz ist ja nun wirklich nicht unrealistisch".

Weiters sprach er davon, dass von nun an allen Spielern noch mehr der Kampf "injiziert" wird, um das Vereinsziel zu erreichen. "Ab jetzt kämpfen wir mit dem Messer zwischen den Zähnen. Die Konkurenz ist stark, doch ich denke unsere Reserven sind nicht schlecht. Wenn wir alles geben, dann ist der Klassenerhalt realisierbar, und solange wir alles dafür geben ist auch der Abstieg schwer, doch zu akzeptieren".

Harren wir demnach der Dinge die sich in Martigues ereignen....


Autor: Humma Kavula - Donnerstag, 31.05.2012

Paris Saint-Germain Wechselt Scholli?

Paris Saint-Germain - Laut Medienberichten steht Scholli kurz vor einem Vereinswechsel. Es gibt 3 Vereine, die derzeit dran sind ihn verpflichten zu wollen. Man wäre über den Wechsel sehr verwundert, da Scholli in Paris gerade den großen Umbruch geplant hatte und diesen umsetzen wollte. Ist das ganze nur ein Gerücht oder sehen wir Scholli in den nächsten Tagen bei einem anderen Verein? Eines steht fest, nach dem überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer der Lique 1 würde sich Scholli positiv verabschieden!

Autor: Scholli - Friday, 11.05.2012

Paris Saint-Germain Aufstiegsfeier bei Paris St. Germain

Paris Saint-Germain - Die eine Seite in Paris feiert, die andere ist kurz vor der Trauer. Glücklich ist man auf der Seite von St. Germain. Sie haben den Aufstieg nun auch rechnerisch Perfekt gemacht. Trotzdem werde man noch nichts für die neue Saison planen, da man die Saison wirklich bis zum letzten Spieltag durchziehen will und auch als Meister aufsteigen will. Man will zudem keine Wettbewerbsverzerrung einleiten. Man kann sich sicher sein, das wir noch alle Spiele gewinnen wollen.
Ich drücke natürlich der anderen Pariser Mannschaft beide Daumen, das sie doch noch Platz 3 erreichen!
 
Scholli

Autor: Scholli - Monday, 23.01.2012

Paris Saint-Germain Amateure von Paris St. Germain scheitern knapp an Marseille

Paris Saint-Germain - In Paris hoffte man bis zur letzten Sekunde auf eine Pokalsensation. Man traf im Pokalhalbfinale auf Olympique Marseille, die natürlich klarer Favorit waren.  In Marseille fragte man sich wahrscheinlich nur, wie hoch es ausgehen würde, das es ein Trainingsspiel wird. Doch die Amateure waren wie in den Runden zuvor sehr gut im Spiel und verloren nur knapp mit 2:3! Natürlich hoffte man zum Schluß noch auf einen Glücksschuss, der vielleicht die Verlängerung gebracht hätte, doch dieses Wunder sollte nicht passieren. Man verkaufte sich dennoch mehr als gut im Pokal. Nun gilt es die Saison locker zu Ende zu spielen. In der Liga sollte alles klar sein um den 1. Platz halten zu können.

Autor: Scholli - Tuesday, 03.01.2012

Paris Saint-Germain Unglaublich aber wahr

Paris Saint-Germain - Pokalsensation in Frankreich. Die Amateure von Paris St. Germain haben im Pokalspiel gegen FC Metz eine Sensation geschafft. Man besiegte den 1. Ligisten mit 2:0 und steht nun im Halbfinale. Da trifft man auf Olympique Marseille, die derzeit den 4. Platz belegen. Die anderen beiden Mannschaften sind der Tabellenführer der Lique 1, Girondins Bordeaux, sowie OSC Lille, die auch in der Lique 1 vertreten sind.
 
Die Chancen eine weitere Sensation zu schaffen liegen laut Scholli bei Null. Er meinte, das irgendwann auch mal Schluß ist und es keine Wunder mehr geben kann. Will er damit Marseille in Sicherheit wiegen, oder gibt er wirklich jetzt schon auf? Aber es ist eigentlich völlig egal, da er eine Sensation geschafft hat und in den Ligen souverän führt mit der 1. Mannschaft und den Amateuren. Man ist einfach nur glücklich in Paris!

Autor: Scholli - Wednesday, 07.12.2011

Paris Saint-Germain Paris St. Germain mit beiden Teams an der Spitze

Paris Saint-Germain - Jeder Fußball-Fan in Paris von St. Germain kann sich derzeit nicht über die Tabellensituation beschweren.
Sowohl mit der 1. Mannschaft, als auch mit den Amateuren belegen die Pariser den 1. Platz. Dazu ist man im Pokal mit den Amateuren in die 4. Runde eingezogen.
 
Ist auch der Manager Scholli mit dieser Ausgangslage zufrieden?
Scholli: "Ja, ich bin mit dieser Tabellensituation sehr zufrieden, dennoch darf man es nicht überbewerten. Es sind noch nicht mal 50% der Spiele gespielt und somit ist die Saison noch sehr lang."
 
Am kommenden Spieltag ist es soweit. Der 1. Platz gegen den 2. Platz. Was erwarten Sie?
Scholli: "Ich freue mich riesig auf dieses Spiel. Ich erwarte, das FC Martigues wohl voll auf Sieg gehen wird und den 1. Platz erobern will, aber wir werden dagegen halten."
 
Noch ein Schlusswort zu den Amateuren?
Scholli: "Was die derzeit leisten ist Wahnsinn. Ich hoffe sie können auch in Runde 4 für eine Überraschung sorgen. Finanziell brauchen wir den Sieg."
 
Mit diesen Worten wollen wir uns nun auch aus Paris verabschieden und wünschen Paris St. Germain weiterhin viel Erfolg!

Autor: Scholli - Thursday, 24.11.2011

FC Istres Neuer Mann in Istes

FC Istres - Die zweite frz.Liga hat ein neues Gesicht. TheDom hat überraschend das Manageramt in Istres übernommen. 
Wie der Manager mitteilt, war das Verhältnis zum Vorstand in Mainz am Ende massiv belastet: Der FSV Mainz muss sich weiter gesunden und die Saison wird eine schwere. Aber da sind einige Verantwortliche einfach nicht fähig.
Jetzt aber will der Manager nicht mehr nachkarten sondern freut sich das das Präsidium in Istres, in der Person von Jean Marie Lleblanc seines Zeichens Chef im Verein,ihm das Vertrauen geschenkt hat.Man möchte in 2 Jahren in der ersten Liga spielen, das , so der Manager ist eine tolle Herausforderung die ich gerne angenommen habe.
Welche Maßnahmen im Verein als erstes anstehen, wollte der Manager noch nicht verraten.
TheDom, FC Istres

Autor: TheDom - Thursday, 13.10.2011

Paris Saint-Germain Gefühlte 6 Punkte

Paris Saint-Germain - In Paris begann man am 1. Spieltag, als Absteiger und Topfavorit für Platz 1, mit einer Niederlage. Im 2. Spiel konnte man dann aber den ersten 3er in dieser Saison einfahren. Trotz der 1. Niederlage waren es gefühlte 6 Punkte. Denn ohne die gesetzten Tore hätte man beide Spiele doch souverän gewonnen. Scholli äußerte sich so: Ich weiß, das wir die Stärkste Mannschaft der Liga haben. Es werden am Anfang evtl. weitere Niederlagen folgen, aber am Ende werden wir doch souverän auf Platz 1 stehen. Wir gehen die Saison langsam an.
Man kann nur hoffen, das die coolness sich auszahlt!

Autor: Scholli - Sunday, 09.10.2011

AJ Auxerre Neuer Manager bei Aj Auxerre

AJ Auxerre - Um Auxerre aus der finanziellen Kriese zu retten, wird als erstes ausgemisstet und gute Angebote für unsere Spieler in betracht bezogen. Wir setzen uns als Ziel für diese Saison Finanziell auf die Beine zu kommen und dennoch eine starke Mannschaft zu schaffen. Weiterhin möchten wir für diese Saison unser Stadion erneuern und einen oberen Tabellenplatz zu erzielen und international zu konkurieren :)).
 
Viel Glück an alle Mitstreiter
 
Burak Ercan

Autor: Burak4444 - Wednesday, 28.09.2011

Paris Saint-Germain Paris St. Germain Schuldenfrei

Paris Saint-Germain - In Paris passieren derzeit viele positive Dinge. Nicht nur, das der Kader komplett erneuert wird, nein, Scholli hat es auch geschafft Paris völlig Schuldenfrei zu machen. Als er Paris übernahm war kaum Geld auf dem Konto und man hatte einen Kredit von über 5 Mio. abzuzahlen. All das hat Scholli in wenigen Woch geändert. Der Verein hat den Kredit getilgt und auch auf dem Konto ist man kurz vor einem 8-stelligen Betrag.
Scholli ist aber noch längst nicht am Ziel. Er möchte weiterhin den Kader verändern und wird dazu auch noch einige Millionen abdrücken, doch braucht man sich finanziell in Paris wohl keine Gedanken mehr machen, das man irgendwo Schulden hat.

Autor: Scholli - Thursday, 22.09.2011

Seite: 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018