Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Luch-Energia Vladivostok Erste Kritik am Meistermacher

Luch-Energia Vladivostok - 6 Spiele, 4 Punkte, Tabellenplatz 13! Mit solch einem schlechten Saisonstart hätte wohl niemand gerechnet nach der berauschenden Meistersaison 2009-1.
Es scheint in der Mannschaft einfach nicht mehr zu passen. In der Liga ohne Durchschlagskraft, dazu das aus in der ersten Pokalrunde und langsam kommen erste kritische Töne gegen Manager und Trainer.
"Unser Trainer und Manager stehen absolut nicht zur Debatte, sie haben uns letztes Jahr zum Meistertitel geführt und genießen immernoch unser vollstes Vertrauen" hieß es dazu in einer Stellungnahme des Aufsichtsrates.
Doch Tatsache ist das es so nicht weiter gehen kann. Das Spiel der Mannschaft ist viel zu statisch. Nach der Systemumstellung auf ein 5-3-2 fehlt den Stürmern die Unterstützung durch einen starken Spielmacher auf der 10-er Position der diese mit Pässen in die Tiefe bedient. Dazu wirkt die 5-er Abwehrreihe um Libero Bulyga alles andere als sicher und Gerüchteweise soll es auch aus dem Team bereits Kritik gegen das als veraltet geltende Libero-System geben. "Unsere aktuelle Kadersituation gibt das Liberosystem als best mögliche Variante her, sollten die Misserfolge anhalten, werden wir jedoch auch eventuell noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv um uns die Option auf andere Systeme offen zu halten" kündigte De_malte an.
Vorwürfe die Transferpolitik wäre fehlgeschlagen wies De_malte jedoch zurück. Die meisten Abgänge hätten adäquat ersetzt werden können, dazu kommte Talent Köhler (OM, Stärke 6, Alter 18) von Borussia Neunkirchen abgeworben werden, ein Spieler, den De_Malte in seiner Zeit bei diesem Verein selbst in die Nachwuchsabteilung aufnahm. "Lediglich der Abgang von Savinov (DM, 6, zu Tom Tomsk) hat uns getroffen weil er unsere Hoffnung auf der Position im Defensiven Mittelfeld war"
Aber vielleicht findet sich für Vladivostok ja noch eine Option auf dem Transfermarkt, so dass die Saison noch einigermaßen annehmbare Konturen annehemen kann, das Ziel Titelverteidigung ist jedenfalls bereits in weiter (unerreichbarer?) Ferne



Autor: De_Malte - Freitag, 28.08.2009

Kuban Krasnodar Neuer Trainer Neue Manschaft

Kuban Krasnodar - Bei Kuban Krasnodar gibt es viele neue Spieler!
Sie haben insgesamt über 30mio€ ausgegeben!
Es spricht sich aber noch rum das der Stürmer aus Wimbledon nach Kuban kommt!
Für insgesamt 18mio€
Die ersten Spiele steigen dann am 13.08.09 um 19:40 und um 20:40
Da werden wir dann sehen wie sich die neue Manschaft schlagen wird


Autor: Sandro Hitzfeld - Friday, 31.07.2009

Dynamo Moskau Transfercoup

Dynamo Moskau - Der Super Deal in Moskau lief nach einigen Anlaufschwierigkeiten nun doch reibungslos über die Bühne. Heute morgen um 10:15 unterschrieben beide Partein den Vertrag. Bertram Hengen der Spieler mit dem höchsten Marktwert, wechselte für eine Fixeablöse von ca. 22.5 Million € von den Spurs zu Dynamo Moskau. Bei diesen Transfer wurde Tottenham bisher nicht auf das Interesse aufmerksam gemacht.  Der Manager Allert zu diesem Coup. "Wir freuen uns sehr das Bertram nun endlich bie uns ist. Wir hoffen er wird sich schnell an unser Mannschaftsklima gewöhnen, sicher braucht er eine kleine angewöhnungszeit aber diese sollte jedoch nicht allzulange dauern."
Als Allert mit der Trainerfrage konfrontiert wurde erklärte er.
"Wir haben uns schon einige interessante Kandidaten angesehen aber noch keine engere Auswahl getroffen."
 
 
r.p.a

Autor: Nico Allert - Thursday, 30.07.2009

Dynamo Moskau Erste Entlassung

Dynamo Moskau - Die neue Saison bringt gleich sein erstes Opfer in Moskau mit sich. Dynamo hat heute Nachmittag sich von seinem Coach Fyodor Shekiladze (41) getrennt. Er wurde beurlaubt.
Als Trennungsgrund nannte man große uneinstimmigkeiten aufbezug der Transferpolitik. Nun wird Manager Nico Allert das Amt fürs erste übernehmen. Er ist ansprechpartner für neue Spieler. Aber Dynamo sucht eifrig einen Starcoach der diese Saison einen internationalen Platz erreichen sollte.
 
Pressemitteilung Dynamo

Autor: Nico Allert - Monday, 27.07.2009

ZSKA Moskau Glückwunsch an Wladiwostok......

ZSKA Moskau - der Meisterpott geht also wirklich an die Koreanische Nordgrenze, er hat es sich verdient, auch wenn die Meisterschaft erst in der nachspielzeit klar gemacht wurde, Meister ist Meister, und mein dauer Rivale Nummer 2 der FK Khimki, ungücklich echt unglücklich, ich hatte am ende nicht mehr die  substanz um Vladi in die schranken zu weisen, irgendwie fühl ich mich auch ein wenig schuldig gegenüber Manager  hirnbrandt, es war ein fairer Kampf und eine spannende erste Soccergame Saison in Russlands Eliteliga...........................

Autor: BURGLAND - Friday, 19.06.2009

Luch-Energia Vladivostok Wahnsinn!

Luch-Energia Vladivostok - Unfassbar! Die erste Saison in der neuen russischen Liga bietet Spannung allerhöchsten Niveaus! Drei Teams "kämpfen" um die Spitze... naja eigentlich war die Spitze vergeben, nach dem 24. Spieltag haben sowohl ZSKA Moskau als auch Vladivostok die Meisterschaft sicher bei Khimki gesehen, eine Fehleinschätzung wie sich jetzt herausstellt. Außgerechnet Vladivostok, welche nach besagtem 24. Spieltag mit 6 Punkten Rückstand ohne reale Chance auf die Schale dastanden holen nun doch den Titel!
In einem an Dramatik nicht zu Überbietenden Saisonfinale entscheiden letztlich 4 Tore über Meisterschaft und Vizemeisterschaft. 70 Punkte für beide Teams, jeweils eine Bilanz von 23-1-6, aber Vladivostok hat eine bessere Tordifferenz. "Das ist unfassbar, unglaublich, nicht zu beschreiben"sagt ein biergeduschter Manager De_Malte nach dem sensationellen Finish seines Teams. "Das war eine überragende Mannschaftsleistung, unfassbar das sich diese Jungs gegen Teams wie Khimki und ZSKA behauptet haben" Das Zünglein an der Waage spielte letztlich ein Dynamo Moskau, die im letzten Saisonspiel gegen Khimki gewannen und Vladivostok damit den Weg ebneten. "Natürlich freuen wir uns und können uns nur bedanken bei Dynamo, die uns diesen Titel damit praktisch erst ermöglicht haben, auch wenn sie uns ausgerechnet im allerersten Saisonspiel geschlagen haben" sagte De_Malte mit einem Grinsen auf den Lippen.
Natürlich zollt er auch seinen beiden Wiedersachern in Sachen Titel großen Respekt "Das sind großartige Teams und großartige Manager die uns das Leben sehr schwer geamcht haben. Diesmal hatten wir eben das nötige Quäntchen Glück, nächste Saison mag das ganz anders aussehen".
Mit den unerwarteten Mehreinnahmen soll nun der Kader in der breite verstärkt werden um auch international nächste Saison mitspielen zu können. De_Malte erklärte unterdies seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern zu wollen.
Und mit dieser freudigen Meldung begannen die Feierlichkeiten in Vladivostok, die Geschichte schrieben und als erstes Team überhaupt die russische Meisterschaft gewannen, und wo die Mannschaft zu später Stunde erwartet wird


Autor: De_Malte - Friday, 19.06.2009

ZSKA Moskau Vize wäre O.K........

ZSKA Moskau - Auf einer der letzten Pressekonfrenzen des ZSKA in dieser Saison gab Burgland vor dem letzten Spieltag als minimalziel die Vizemeisterschaft aus, die Saison ist leider nicht ganz so gelaufen wie wir und das Präsidium es erwartet haben, trotzdem gebe ich heute bekannt das ich meinen Vetrag um ein weiteres Jahr verlängern werde, der Spielerkader wird bis auf zwei abgängen aus Altersgründen im nächsten Jahr unverändert sein, es kommen zwei, drei junge Leute dazu, aber es sind keine hohen Transferausgaben zu erwarten.......

Autor: BURGLAND - Thursday, 18.06.2009

Luch-Energia Vladivostok Das wars dann wohl!

Luch-Energia Vladivostok - Mit 2 Niederlagen hat sich Vladivostok wohl aus dem Titelrennen
verabschieded. Denkbar knapp gingen die letzten beiden Begegnungen
gegen den Tabellenletzten (!!) FK Moskau (2:3) und Tabellenführer Khimki
(3:4) verloren.
"Es is schade das wir in dieser entscheidenden Phase der Saison hinter
unseren Möglichkeiten zurückbleiben und die Titelchance leichtfertig verspielen" so
Manager De_Malte nach der Niederlage gegen den vermutlich ersten Meister der
russischen Liga Khimki.
Da auch der ZSKA Moskau bereits 4 Punkte hinter dem Spitzenreiter liegt, sollte
die Meisterschaft nurnoch formsache sein.
"Für uns gilt es jetzt am Kader für die nächste Saison zu arbeiten um weiter
Konkurrenzfähig zu bleiben. Dafür müssen wir den Kader vor allem in der Breite
besser besetzen, da wir ausfälle bisher nicht adäquat ersetzen können"

Autor: De_Malte - Friday, 29.05.2009

ZSKA Moskau Meisterschaft gelaufen......

ZSKA Moskau - Der FK Khimki kann am ende nur noch über die Auswärtsschwäche stolpern, ansonsten scheint der erste Russische Soccergamemeister fest zustehen, nachdem Burglands ZSKA sowie Maltes Luch-Energia Vladivostok kräftig Federn lassen mussten, Burgland gefragt nach der Auswärtsschwäche seines Teams: Wir konnten auf fremden Plätzen nicht immer unsere Leistung so abrufen wir mir es gebraucht hätten, an ende muss man froh sein einen Internationalen Startplatz und die dadurch verbundenen mehreinnahmen zu erreichen.

Autor: BURGLAND - Thursday, 28.05.2009

ZSKA Moskau Dreikampf.....................?

ZSKA Moskau - FK Khimki, Vladivostok und der ZSKA haben sich ein stück weit abgesetzt, wobei die beiden erst genannten noch ein Pünktchen Vorsprung auf Burglands Truppe haben, und er wieder rum mit einem besseren Torverhältniss aufwarten kann, nach den beiden grossartigen Heimspielen hat Soccergamekicker in befragt: Herr Burgland glauben sie wieder an die Meisterschaft? Burgland: Prognosen, Eventualitäten, sie wissen doch, eh,m wir können, ehm alles ist möglich wobei für mich Vladivostok die grösste überraschung ist, Geografisch gesehen müssten die doch in China Spielen, erlaubte sich Burgland am ende des Interviews noch einen Scherz............

Autor: BURGLAND - Saturday, 16.05.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 
TrabzonsporTrainer ist das schwächste Glied!
Der Traditionsverein Trabzonspor hat sich von seinem Trainer Quido Köller getrennt.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Die Massnahme Köller ist die 18. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Montag, 06.02.2023
 
Desportivo AvesManagerwechsel
Desportivo Aves
Ein Managerwechsel wird von Desportivo Aves vermeldet. Der Verein hat sich mit Valhalla(bislang Östers IF Växjö) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 03.02.2023
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
FC Barcelona hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Undertaker das Amt übernehmen.

Montag, 23.01.2023
 
Austria WienAustria Wien beurlaubt Trainer!
Austria Wien muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Austria Wien hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Matt Lineker, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Montag, 16.01.2023
 
FC Slovan LiberecManagerwechsel
FC Slovan Liberec
FC Slovan Liberec hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager bada1991 das Amt übernehmen.

Samstag, 07.01.2023
 
SivassporManagerwechsel
Sivasspor
Sivasspor vermeldet einen Managerwechsel. LePetitMouton wurde mit sofortiger Wirkung für die Aufgabe verpflichtet.

Donnerstag, 29.12.2022
 
FC Thun 1898Managerwechsel
FC Thun 1898
Die Vereinsführung von FC Thun 1898 hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Franky als Nachfolger verpflichten konnte. Für Franky ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 17.12.2022
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei SV Mattersburg zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sverker das Manageramt übernehmen. Für Sverker ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 12.12.2022
 
FC SchaffhausenManagerwechsel
FC Schaffhausen
FC Schaffhausen hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager STIRN3000 das Amt übernehmen.

Sonntag, 11.12.2022
 
Halmstads BKManagerwechsel
Halmstads BK
Soeben wurde bekannt, dass sich Halmstads BK von seinem bisherigen Manager getrennt und mit olenilsson(bislang bei Kalmar FF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 09.12.2022
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Iceman wird ab sofort das Manageramt von Dunfermline Athletic übernehmen.

Donnerstag, 01.12.2022
 
Karlsruher SCManagerwechsel
Karlsruher SC
Soeben wurde bekannt, dass sich Karlsruher SC von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Brazo(bislang bei Celta de Vigo unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Donnerstag, 01.12.2022
 
NEC NijmegenManagerwechsel
NEC Nijmegen
Mit sofortiger Wirkung hat sich NEC Nijmegen von seinem bisherigen Manager getrennt und Soccerking als Nachfolger eingesetzt.

Dienstag, 29.11.2022
 
Arminia BielefeldManagerwechsel
Arminia Bielefeld
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Arminia Bielefeld zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird PhilippBarra das Manageramt übernehmen. Für PhilippBarra ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Mittwoch, 23.11.2022
 
FC Wacker TirolAkman beurlaubt.
Nach nur 2 gab Emre Akman am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Manager Parker teilte diese Entscheidung am Abend Emre Akman telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Montag, 31.10.2022
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Soeben wurde bekannt, dass sich FC Wacker Tirol von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Parker(bislang bei Dunfermline Athletic unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 30.10.2022
 
Vejle BKManagerwechsel
Vejle BK
Bei Vejle BK freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Rea, welcher noch bis vor kurzem bei SK Sturm Graz unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Samstag, 29.10.2022
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Die Mannschaft von FC Barcelona wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Volker88 bereits einig.

Freitag, 28.10.2022
 
Thisted FCManagerwechsel
Thisted FC
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton neuer Manager bei Thisted FC. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 27.10.2022
 
FC Kelag KärntenManagerwechsel
FC Kelag Kärnten
Bei FC Kelag Kärnten freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Klose, welcher noch bis vor kurzem bei Tokatspor unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Dienstag, 25.10.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018