Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Kuban Krasnodar Neuer Trainer Neue Manschaft

Kuban Krasnodar - Bei Kuban Krasnodar gibt es viele neue Spieler!
Sie haben insgesamt über 30mio€ ausgegeben!
Es spricht sich aber noch rum das der Stürmer aus Wimbledon nach Kuban kommt!
Für insgesamt 18mio€
Die ersten Spiele steigen dann am 13.08.09 um 19:40 und um 20:40
Da werden wir dann sehen wie sich die neue Manschaft schlagen wird



Autor: Sandro Hitzfeld - Freitag, 31.07.2009

Dynamo Moskau Transfercoup

Dynamo Moskau - Der Super Deal in Moskau lief nach einigen Anlaufschwierigkeiten nun doch reibungslos über die Bühne. Heute morgen um 10:15 unterschrieben beide Partein den Vertrag. Bertram Hengen der Spieler mit dem höchsten Marktwert, wechselte für eine Fixeablöse von ca. 22.5 Million € von den Spurs zu Dynamo Moskau. Bei diesen Transfer wurde Tottenham bisher nicht auf das Interesse aufmerksam gemacht.  Der Manager Allert zu diesem Coup. "Wir freuen uns sehr das Bertram nun endlich bie uns ist. Wir hoffen er wird sich schnell an unser Mannschaftsklima gewöhnen, sicher braucht er eine kleine angewöhnungszeit aber diese sollte jedoch nicht allzulange dauern."
Als Allert mit der Trainerfrage konfrontiert wurde erklärte er.
"Wir haben uns schon einige interessante Kandidaten angesehen aber noch keine engere Auswahl getroffen."
 
 
r.p.a

Autor: Nico Allert - Thursday, 30.07.2009

Dynamo Moskau Erste Entlassung

Dynamo Moskau - Die neue Saison bringt gleich sein erstes Opfer in Moskau mit sich. Dynamo hat heute Nachmittag sich von seinem Coach Fyodor Shekiladze (41) getrennt. Er wurde beurlaubt.
Als Trennungsgrund nannte man große uneinstimmigkeiten aufbezug der Transferpolitik. Nun wird Manager Nico Allert das Amt fürs erste übernehmen. Er ist ansprechpartner für neue Spieler. Aber Dynamo sucht eifrig einen Starcoach der diese Saison einen internationalen Platz erreichen sollte.
 
Pressemitteilung Dynamo

Autor: Nico Allert - Monday, 27.07.2009

ZSKA Moskau Glückwunsch an Wladiwostok......

ZSKA Moskau - der Meisterpott geht also wirklich an die Koreanische Nordgrenze, er hat es sich verdient, auch wenn die Meisterschaft erst in der nachspielzeit klar gemacht wurde, Meister ist Meister, und mein dauer Rivale Nummer 2 der FK Khimki, ungücklich echt unglücklich, ich hatte am ende nicht mehr die  substanz um Vladi in die schranken zu weisen, irgendwie fühl ich mich auch ein wenig schuldig gegenüber Manager  hirnbrandt, es war ein fairer Kampf und eine spannende erste Soccergame Saison in Russlands Eliteliga...........................

Autor: BURGLAND - Friday, 19.06.2009

Luch-Energia Vladivostok Wahnsinn!

Luch-Energia Vladivostok - Unfassbar! Die erste Saison in der neuen russischen Liga bietet Spannung allerhöchsten Niveaus! Drei Teams "kämpfen" um die Spitze... naja eigentlich war die Spitze vergeben, nach dem 24. Spieltag haben sowohl ZSKA Moskau als auch Vladivostok die Meisterschaft sicher bei Khimki gesehen, eine Fehleinschätzung wie sich jetzt herausstellt. Außgerechnet Vladivostok, welche nach besagtem 24. Spieltag mit 6 Punkten Rückstand ohne reale Chance auf die Schale dastanden holen nun doch den Titel!
In einem an Dramatik nicht zu Überbietenden Saisonfinale entscheiden letztlich 4 Tore über Meisterschaft und Vizemeisterschaft. 70 Punkte für beide Teams, jeweils eine Bilanz von 23-1-6, aber Vladivostok hat eine bessere Tordifferenz. "Das ist unfassbar, unglaublich, nicht zu beschreiben"sagt ein biergeduschter Manager De_Malte nach dem sensationellen Finish seines Teams. "Das war eine überragende Mannschaftsleistung, unfassbar das sich diese Jungs gegen Teams wie Khimki und ZSKA behauptet haben" Das Zünglein an der Waage spielte letztlich ein Dynamo Moskau, die im letzten Saisonspiel gegen Khimki gewannen und Vladivostok damit den Weg ebneten. "Natürlich freuen wir uns und können uns nur bedanken bei Dynamo, die uns diesen Titel damit praktisch erst ermöglicht haben, auch wenn sie uns ausgerechnet im allerersten Saisonspiel geschlagen haben" sagte De_Malte mit einem Grinsen auf den Lippen.
Natürlich zollt er auch seinen beiden Wiedersachern in Sachen Titel großen Respekt "Das sind großartige Teams und großartige Manager die uns das Leben sehr schwer geamcht haben. Diesmal hatten wir eben das nötige Quäntchen Glück, nächste Saison mag das ganz anders aussehen".
Mit den unerwarteten Mehreinnahmen soll nun der Kader in der breite verstärkt werden um auch international nächste Saison mitspielen zu können. De_Malte erklärte unterdies seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern zu wollen.
Und mit dieser freudigen Meldung begannen die Feierlichkeiten in Vladivostok, die Geschichte schrieben und als erstes Team überhaupt die russische Meisterschaft gewannen, und wo die Mannschaft zu später Stunde erwartet wird


Autor: De_Malte - Friday, 19.06.2009

ZSKA Moskau Vize wäre O.K........

ZSKA Moskau - Auf einer der letzten Pressekonfrenzen des ZSKA in dieser Saison gab Burgland vor dem letzten Spieltag als minimalziel die Vizemeisterschaft aus, die Saison ist leider nicht ganz so gelaufen wie wir und das Präsidium es erwartet haben, trotzdem gebe ich heute bekannt das ich meinen Vetrag um ein weiteres Jahr verlängern werde, der Spielerkader wird bis auf zwei abgängen aus Altersgründen im nächsten Jahr unverändert sein, es kommen zwei, drei junge Leute dazu, aber es sind keine hohen Transferausgaben zu erwarten.......

Autor: BURGLAND - Thursday, 18.06.2009

Luch-Energia Vladivostok Das wars dann wohl!

Luch-Energia Vladivostok - Mit 2 Niederlagen hat sich Vladivostok wohl aus dem Titelrennen
verabschieded. Denkbar knapp gingen die letzten beiden Begegnungen
gegen den Tabellenletzten (!!) FK Moskau (2:3) und Tabellenführer Khimki
(3:4) verloren.
"Es is schade das wir in dieser entscheidenden Phase der Saison hinter
unseren Möglichkeiten zurückbleiben und die Titelchance leichtfertig verspielen" so
Manager De_Malte nach der Niederlage gegen den vermutlich ersten Meister der
russischen Liga Khimki.
Da auch der ZSKA Moskau bereits 4 Punkte hinter dem Spitzenreiter liegt, sollte
die Meisterschaft nurnoch formsache sein.
"Für uns gilt es jetzt am Kader für die nächste Saison zu arbeiten um weiter
Konkurrenzfähig zu bleiben. Dafür müssen wir den Kader vor allem in der Breite
besser besetzen, da wir ausfälle bisher nicht adäquat ersetzen können"

Autor: De_Malte - Friday, 29.05.2009

ZSKA Moskau Meisterschaft gelaufen......

ZSKA Moskau - Der FK Khimki kann am ende nur noch über die Auswärtsschwäche stolpern, ansonsten scheint der erste Russische Soccergamemeister fest zustehen, nachdem Burglands ZSKA sowie Maltes Luch-Energia Vladivostok kräftig Federn lassen mussten, Burgland gefragt nach der Auswärtsschwäche seines Teams: Wir konnten auf fremden Plätzen nicht immer unsere Leistung so abrufen wir mir es gebraucht hätten, an ende muss man froh sein einen Internationalen Startplatz und die dadurch verbundenen mehreinnahmen zu erreichen.

Autor: BURGLAND - Thursday, 28.05.2009

ZSKA Moskau Dreikampf.....................?

ZSKA Moskau - FK Khimki, Vladivostok und der ZSKA haben sich ein stück weit abgesetzt, wobei die beiden erst genannten noch ein Pünktchen Vorsprung auf Burglands Truppe haben, und er wieder rum mit einem besseren Torverhältniss aufwarten kann, nach den beiden grossartigen Heimspielen hat Soccergamekicker in befragt: Herr Burgland glauben sie wieder an die Meisterschaft? Burgland: Prognosen, Eventualitäten, sie wissen doch, eh,m wir können, ehm alles ist möglich wobei für mich Vladivostok die grösste überraschung ist, Geografisch gesehen müssten die doch in China Spielen, erlaubte sich Burgland am ende des Interviews noch einen Scherz............

Autor: BURGLAND - Saturday, 16.05.2009

ZSKA Moskau Carsten Laumann bekommt Geldstrafe......

ZSKA Moskau - Das Auswärtsspiel bei TomTomsk war nach zwanzig Minuten so gut wie verloren, nachdem ZSKA Spieler Laumann für einen vermeintlichen Kopfstoss glatt Rot gesehen hatte, Zehn  Mann zeigten eine Trotzreaktion und erzielten noch vor der Pause die 1:0 Führung, in der 46. Minute kurz nach der Halbzeitpause gelang den Hauptstädtern sogar das 2:0 durch Sturmtank T.Sinama-Pongolle, dann liesen die kräfte in Unterzahl aber nach, und Tomsk kam zu verdienten Ausgleich, ehe R.Banishevski in der vorletzten Spielminute dann das 3:2 für T.T erzielte und Burgland und sein ZSKA mit null Punkten nach Hause fahren musste, was TEAMMANAGER Burgland dazu veranlasste noch währent der Pressekonferenz eine Geldstrafe von 20 000 Dollar für Laumann fest zu legen........

Autor: BURGLAND - Friday, 01.05.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018