Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

ZSKA Moskau auf die Pokalpleite folgt......

ZSKA Moskau - zwei pleiten in der Liga, die Mannschaft hat sich so schnell nicht erholt die beiden auftritte in der Premier Liga waren schlichtweg eine Katastrophe besonders das Heimspiel gegeg Lok. Moskau ohne dessen Leistung schmälern zu wollen, war dem Ruhmreichen  ZSKA nicht würdig, Burgland ermahnte Mannschaft und Umfeld, wie ihr gesehen habt es geht nichts von selbst, es muss sich alles erarbeitet werden, vieleicht hat hier manch einer gedacht der ZSKA ist schon Meister, von wegen, wie müssen aufpassen das man den Anschluss nicht verliert.........


Autor: BURGLAND - Freitag, 10.04.2009

ZSKA Moskau Vernichtende Niederlage im Pokal......

ZSKA Moskau - Noch zwanzig Minuten später standen Burglands Spieler auf den Platz und blickten ins leere, was war passiert, der fünfte und entscheitende Elfmeter landete im Himmel von Kazan, ob wir uns davon noch erholen, das war hoffe doch nicht der Knick für die Saison, die Stimmung glich einer Katastrophe, der erste Titel ist futsch............ Burgland wurde auf anfragen der presse wüdent, und sties einen Reporter zur Seite, kein Kommentar hies es aus ZSKA Vereinskreisen.........

Autor: BURGLAND - Wednesday, 08.04.2009

Rubin Kazan ZSKA geschlagen, Rubin auf dem Olymp!!!

Rubin Kazan - Welch Fussballschlacht in Kazan.
Vor ausverkauftem Haus bot sich allen angereisten Fans der beiden Mannschaften ein schillerndes Fussballspiel, mit schier unvergleichbarer Dramatik und einem Finale "grande", wie es ein Hollywoodthriller nicht besser beschreiben könnte...

77 torlose, doch durchweg spannende Minuten mussten die Fans abwarten, ehe der ZSKA mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten das Spiel scheinbar für sich entschied (T.Sinama-Pongolle 77., A.Perfumo, 79.). Doch durch den Anschlusstreffer (Goshev 82. ) schienen Rubin Kazans Kräfte wieder anzuschwillen. Letztlich gelang mit dem Mut der Verzweifelung und einem tobenden Hexenkessel der fast irreal zu erscheinende Ausgleich Schalimows in der 94. Minute der regulären Spielzeit.
Turbulente weitere 30 Minuten der Nachspielzeit folgten und erneut konnte Rubin Kazan einen Rückstand ( A.Gavrilov, 98.) kurz vor Schluss ausgleichen ( A.Afonsinho, 115.).
Der Rest bleibt Geschichte! Ein Elfmeterschiessen mit nur einem einzigen Fehlschuss beendete die Partie zugunsten Rubins. Ein Fahnenmeer und nicht enden wollende Feiern durchziehen die ganze Stadt, Rubin Kazan hat den Olymp erklommen!!!

Originalton Falks auf der eilig einberufenen Pressekonferenz nach dem Pokalsieg:"Das war mehr als ein hartes Stück Arbeit. Ein Gruss an meinen Kollegen Burgland- da war eine ordentliche Portion Glück auf unserer Seite dabei. Wir wünschen dem ZSKA umso mehr Erfolg in Sachen Meisterschaft. Die womöglich stärkste russische Mannschaft aus dem Pokal zu schiessen ist für uns dennoch- bei allem Respekt vor meinem Kollegen- ein echter Meilenstein für uns und die ganze Stadt..."

rpa-russische Pressagentur

Autor: Falkus - Tuesday, 07.04.2009

ZSKA Moskau Pokalfigth gegen Rubin Kazan.......

ZSKA Moskau - Burgland erwartet ein verdammt schweres Auswärtsspiel bei Rubin Kazan, das Match wird durch kleinigkeiten entschieden werden, Rubin ist mit ZSKA auf Augenhöhe, dies und die euphorischen Fans wird uns alles abverlangen, 1997 stieg Rubin in die dritte russische Liga, 2002 in die zweite und schließlich 2003 erstmalig in die höchste russische Profiliga auf. Ein Erfolgsweg ohne gleichen der hoffentlich von Burglands ZSKA gestoppt wird........

Autor: BURGLAND - Monday, 06.04.2009

ZSKA Moskau ZSKA weiter Unbesiegt

ZSKA Moskau - Der ZSKA bleibt die einzige Mannschaft ohne Niederlage in einem Pflichtspiel in der russischen ersten Liga, denoch waren die Vereinsoffiziellen mit den beiden punkteteilungen am letzten Spieltag nicht zufrieden, Burgland ermahnte die Mannschaft sich in jeden Fall nicht zu schnell mit einer Punkteteilung abzufinden, besonders beim Heimspiel gegen Dynamo war die totale überlegenheit nach der Pause offensichtlich, man vergab mehrere hochklassige Torchancen im Minutentakt, sollten in den nächsten Spielen diese Mängel nicht abgestellt werden, muss und wird Burgland eingen Stammspielern eine Denkpause gewähren, aus den beiden Begegnungen auswärts in  Krylia Sowjetow Samara und zuhause gegen die grosse unbekannte Amkar Perm sind vier Punkte ein unbedingtes muss.....

Autor: BURGLAND - Sunday, 29.03.2009

Dynamo Moskau Trainer erbost über Leistungen

Dynamo Moskau - Fyodor Shekiladze zeigte sich nach den gestriegen Spielen sauer der Presse gegenüber, er sei sehr wütend über die deklassante Leistung seiner Mannschaft. Dynamo Moskau hohlte in den letzten 4 Spielen nur drei jämmerliche Punkte."Naja immerhin sind die Fans Glücklich über das Unendtschieden gegen den Erzrivalen" entgegnete Allert, als man Ihn fragte ob er mit dem Spiel gegen Moskau zufrieden sei. Zudem war es der junge Verteidiger der Anfang der Saison von ZSKA zu Dynamo wechselte und seine Mannschaft vor einer Niederlage rettete.

Autor: Nico Allert - Friday, 27.03.2009

Luch-Energia Vladivostok Die letzten 10 Minuten machen den Unterschied

Luch-Energia Vladivostok - Lang stand es Unentschieden im ausgeglichenen Spiel zwischen Vladivostok und Jaroslavl, doch in den letzten 10 Minuten sorgte Vladivostok mit 4 Toren für einen letztlich sicherlich zu hoch ausgefallenen Sieg, welcher den Sprung auf Platz 3 bedeutet.
"Dieser Sieg spricht für die Physis der Mannschaft" so Manager De_Malte in der PK nach dem Spiel. Nach dem schlechten Start waren beseits leise Zweifel am neune Management ausgekommen, doch die Reaktion der Mannschaft zeigt das hier hervorragende Arbeit geleistet wird.
Es is zu erwarten, dass Vladivostok in dieser Saison noch einiges leisten kann, wenn die Disziplin der Spieler steigt und die Mannschaft vom Verletzungspech verschont bleibt.


Autor: De_Malte - Thursday, 26.03.2009

ZSKA Moskau ZSKA, vier Spiele, zwölf Punkte........

ZSKA Moskau - Burgland ist mit dem Saisonstart durchaus zufrieden, wobei er der Meinung ist das es noch sehr umkämpfte Spiele in nächster Zukunft geben wird, ein auszug aus der Pressekonferenz: wir haben drei, vier Spiele gewonnen, dazu ein Cupspiel, es ist schön auf die Tabelle zu schauen, und denoch ist nichts erreicht, es ist klar wenn wir verletzungsfrei bleiben was die erste ganitur betrifft, werden wir auch am Saisonende bei der Musik dabei sein.  Herr Burgland sie sind als weltenbummler verschrien, auf der anderen Seite hatten sie überall Erfolg, wird Russland eine längere Station:? Burgland: ah, a, na ja! ich fühle mich hier wohl will hier was erreichen mit diesem Grossartigen Verein! Das heist diesmal ein längeres Arangment? Jetzt nageln sie mich doch nicht fest, ich sagte eben, und weitere Fragen bitte nur noch zu Aktuellen Vereinsgeschehen.......

Autor: BURGLAND - Friday, 20.03.2009

ZSKA Moskau Stürmer da.......

ZSKA Moskau - Der ZSKA verzeichnet seinen letzten Neuzugang der 23 Jährige Wunderstürner aus dem verschlafenen Englischen Städtchen Hull mit dem Namen  B. Harvey, Burgland sagte das ist unser Mann für die Zukunft, er spielte bis jetzt Unterklassig aber ich sage euch ich werde den Mann nicht nur in Testspielen aufbieten, mit überzeugung sage ich er wird den Platz neben V.Jewrejuschichin einnehmen wenn Sinama-Pongolle im nächsten Jahr die Fussballschuhe an den Nagel hängt. Der ZSKA und Manager BURGLAND sind bereit für  den Kampf um die erste RUSSISCHE MEISTERSCHAFT!

Autor: BURGLAND - Thursday, 05.03.2009

ZSKA Moskau Mannschaft Komplett......

ZSKA Moskau - Burgland hat nach einigen Transfers sein Team für die neue Saison zusammen, sollte sich im Bereich Sturm noch ein Jugendspieler bei einem Probetraining aufdrängen werden wir nochmal aktiv ansonsten sind die Planungen was die Mannschaft betrifft abgeschlossen, die suche nach einem Hauptsponsor scheint nun auch konkreter zu werden, und der Stadionausbau im Bereich der Überdachten Sitzplätze steht auch kurz vor dem abschluss, wenn man Burgland nach seinen Zielen frägt, nimmt er das wort Russischer Meister nicht in den Mund, vielmehr schwärmt er von den Modernen Struckturen des ehemaligen Armee Sportklubs, er sagt vielmehr das PFK im Vereinsnahmen  (Professioneller Fußballklub) trifft hier zu, es ist vom Platzwart bis zum Koch  alles "erste Sahne", hier lässt sich was aufbauen, was erreichen, dabei glänzt in seinen Augen dieser unstillbare Hunger nach Titeln.................

Autor: BURGLAND - Saturday, 28.02.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018