Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

1. Bundesliga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Austria Wien Austria trennt sich von Dodd

Austria Wien - Bundesligist Austria Wien trennt sich nach den durchwachsenen Leistungen am Ende der Vorrunde von Trainer Denis Dodd. Dies gab der Verein heute auf einer Pressekonferenz bekannt. Zum Verhängnis wurde Dodd das nichtereichen der Meisterrunde. Wer die Nachfolger von Dodd antritt ist bisslang noch nicht bekannt.


Autor: Chris - Sonntag, 25.12.2011

Admira Wacker Mödling Interview mit Carlosh

Julian: Danke, dass sie sich für ein kurzes Interview Zeit nehmen Carlosh. Ihr Team, der FC Vaduz steckt derzeit in großen Schwierigkeiten. Mit Neuchatel Xamax haben sie einen Gegner im Abstiegskampf, der bis auf das Letzte kämpft. Haben sie sich das vor dem Saisonbeginn anders vorgestellt?.

Carlosh: Ja, na klar...

Julian: Wo sehen sie ihr Team zukünftig? Denn es mangelt an vielen guten, jungen Spielern, die Erfolge feiern wollen. Transfers sieht man bei Ihnen nur wenige, obwohl sie mehr an Zeit auf dem Transfermarkt verbringen könnten.

Carlosh: In Liga 1. Mehr Zeit? Haben sie Kinder? Nein?
Dann erzählen sie mir nichts von Zeit!!!

Julian: Wie kann ihr Team den Abstieg verhindern?

Carlosh: Mit Siegen, was soll denn diese alberne Frage?

Julian: Vielen Dank Carlosh.

Autor: Carlosh - Wednesday, 21.12.2011

FC Kelag Kärnten 2.193.000 - Neuer Einnahmenrekord

FC Kelag Kärnten - Mit einem lachenden und einem weinenden Auge endete der heutige Spieltag.
 
Gegen Trabzonspor kamen heute 80.150 Zuschauer ins Stadion und spülten die Rekordsumme von 2.193.000 in die Taschen des Kassiers.
 
Bedauerlicherweise endete das Spiel mit 3:3.
Nach dem bereits mageren 1:1 zu Hause gegen SV Zulte-Waregem bedeutet dies das fast sichere Aus der Kärntner in der Vorrunde.
 
Aus österreichischer Sicht drückt man nun den FC Kufstein die Daumen.
Ein Pokalsiegercupsieg würde den einen oder anderen SOIX Punkt für Österreichs schwächste Saison bringen.
 
Obwohl Österreich im Schnitt einen internationalen Titel einfährt, droht uns der Vierte Rang im SOIX abhanden zu kommen.
Wir hoffen wieder auf bessere Saisonen aus österreichischer Sicht.

Autor: Ernst Happel - Tuesday, 29.11.2011

SV Austria Salzburg Saisonvorbereitungen soweit Abgeschlossen!!!

SV Austria Salzburg - Seit meinem Amtsantritt vor der Saison hier beim SV Salzburg, war die Mannschaft in einer sehr guten Verfassung. Was auch der vorher abgeleisteten Arbeit von Jan97 zu verdanken war! Dennoch musste ich einige kleinere Veränderungen an der Mannschaft vornehmen. Diese aber nur mit der Einteilung für die 1.Mannschaft sowie der Amateurmannschaft zu tun hatte. 
 
Mit Almund Irmscher (49/A/6) haben wir einen neuen Trainer geholt. Wir erhoffen uns von Ihm, dass er unseren Klub ins internationale Geschäft über die nächsten Jahre führen kann. Allerdings soll er in erster Linie versuchen, einen besseren Platz als Platz 10 wie in der vergangenen Saison zu erreichen! 
 
Was die Transfers angeht, mussten wir uns wegen eines finanziellen Engpasses eher zurückhalten. Insgesamt haben wir 6 Neue geholt, allerdings davon 2 ausgeliehen und 4 aus der Jugend geholt!!! 
Somit haben wir mit Matty Bridges (18/ENG/DM/2) von Aston Villa und Albert Solz (17/DEU/DM/3) von Borussia Dortmund für die Amateurmannschaft ausgeliehen. Einen Profivertrag haben Till Claassen (17/A/groß/LIB/6)Berndfried Schwaba (17/A/groß/RM/6), Bernried Flock (17/A/mittel/TOR/4) und Abel Zewe(17/A/mittel/STU/4) erhalten. Wobei die beiden als letztes genannten erst in der Amateurmannschaft Fuß fassen sollen!
 
Auch haben wir Spieler abgegeben: Und zwar sind mit) Ed Hemele (25/BEL/LV/1) zum FC Fulham und Bernardino Tramezzani (22/ITA/LM/1) zu Lazio Rom 2 Spieler bislang weggegangen. 
Wir wollen eh noch insgesamt 8 Spieler abgeben.
 
Die Saison für die 1.Mannschaft beginnt am 26.9 mit dem Testspiel gegen den französichen 1.Ligisten AC Arles-Avignon! 
Die Saison für das Amateurteam begann schon am 23.9 mit dem Testspiel gegen ebenfalls einen französichen 1.Ligisten. Und zwar war Girondins Bordeaux zu Gast, gegen das man 1:1 Remis spielte!!! 
 
Mit sportlichem Gruß 
 
bada1991

Autor: bada1991 - Sunday, 25.09.2011

FC Kelag Kärnten Kärntens Amateurtrainer geht vor die Hunde

FC Kelag Kärnten - Wenig erfreuliches macht aktuell der FC Kelag Kärnten mit seinem A-Jugendtrainer durch.
Nachdem ein Termin beim Psychologen der Spielleitung keine wirkliche Besserung brachte, musste der Verein zu drastischeren Mitteln greifen.
Ein Termin bei seinem ehemaligen Bewährungshelfer wurde vereinbart.
Und diese konnte ihm auch gleich helfen. Es wurde vereinbart dass unser zukünftiger Amateurtrainer eine Woche bei den "strengsten Eltern der Welt" verbringt.
Begeistert wurde dieser Vorschlag von unserem Jugendtrainer aufgenommen. Schnell wurde man sich einig wohin die Reise gehen sollte.
Gut, einen Tag später war unser verhinderter Amateurtrainer dann bei Ozzy Osbourne eingezogen.
Ein geschickter Schachzug des ehemaligen Bewährungshelfers, kam unser Jugendtrainer so auch gleich von seinen Bierproblem los.
Es störte die Vereinsführung auch nicht dass der Jugendtrainer, übrigens, wir haben gerade festgestellt sein Name ist Angel, sich mit einem zweiten Zögling namens Jack Daniels die Bude geteilt hat.
Und so machte Ozzy, Angel und Jack diese Woche wirklich groß sehr große Fortschritte.
Obwohl wir es nie im Leben für möglich gehalten haben, wurde unserem Amateurtrainer von der US Air Force eine Taugleichkeit von 5 beschienen.
So kam Angel also heute am Flughafen in Klagenfurt an und.......
...... der Schreck war groß.
Angel gestand uns, dass er die letzte Nacht bei Kelly Osbourne verbringen musste.

Man ist sich in Kärnten wohl bewusst dass man dankbar sein muss, dass der Trainer nicht gleich auf eine Stärke von 1 gefallen ist. Es ist jedoch äußerst unbefriedigend dass Angel nach kurzfristigen fünf nun wieder auf zwei zurückgefallen ist. Auch bereitet uns sein neuer Freund Jack große Sorgen, welcher gleich mit nach Österreich mitgereist ist.
Um die Kosten für die Therapien des Trainers nicht ins unermessliche steigen zu lassen, sind nun wieder die Psychologen der Spielleitung gefragt.
Wir hoffen doch, nein wir flehen sogar darum, bitte bringt unserem Trainer noch vorm Freitag auf die Stärke 5 zurück.
Obwohl, viel kann er beim Training der Amateure eh nicht mehr kaputtmachen, sind sie doch noch alle auf der Intensivstation.


Autor: Ernst Happel - Tuesday, 20.09.2011

FC Kelag Kärnten Psychologen machen A-Jugendtrainer fertig

FC Kelag Kärnten - Käntens A-Jugendtrainer wurde bei seiner ersten Sitzung beim Psychologen regelrecht fertig gemacht.
Hinter vorgehaltener Hand wurde davon berichtet dass die Psychologen mit "Vierteilen" und "Streckbank" gedroht wurde.
An und für sich war er diese Qualen ja eh schon in der A-Jugend gewonnt. Leider hatte der A-Jugendtrainer aber wieder mal über seinen Durst getrunken. So verstand er anstatt "Vierteilen", "Bier teilen". Ein Nervenzusammenbruch war die Folge.
Nun sitzt er zwar Dank der Psychologen zitternd auf der Amateurtrainerbank. Jedoch hat dies sehr starke Auswirkungen auf seine Stärke.
Wurde ihm als A-Jugendtrainer eine Stärke von 10 beschienen, so sollte er auf der Amateurtrainerbank mit einer Stärke von 5 sitzen.
Durch dass wenig aufbauende Gespräch mit den Psychologen seitens der Spielleitung sitzt er aber nun mit einer Stärke von 2 auf der Trainerbank. Dies hatte zur Folge dass heute fast alle Amateurspieler mit Blessuren ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.
Ein weiterer Termin beim Psychologen ist somit unausweichlich.


Autor: Ernst Happel - Monday, 19.09.2011

FC Kelag Kärnten Unser A-Jugendtrainer vera....t uns!!

FC Kelag Kärnten - Wir haben gestern unseren A Jugendtrainer zum Amateurtrainer befördert. Er hat begeistert angenommen, jedoch seinen Dienst nicht angetreten.
Na gut dachten wir , vielleicht dachte er es war nur Spass unsererseits. Also haben wir ihm die Stelle nochmals angeboten. Wieder war er begeistert. Wir gaben ihm sogar über Nacht Zeit.
Bedauerlicherweiße war er heute wieder nicht am Spielfeldrand. Na gut dachten wir, vielleicht hat er aus Freude einen über seinen Durst getrunken und hat es vergessen.
Also heute ein neues Angebot an ihn. Und tatsächlich, er war wieder begeistert. Allerdings kam er schon wieder nicht zum Nachmittagstraining.
Wir bitten unsere Psychologen seitens der Spielleitung sich unseren Trainer mal genauer anzuschauen.
Denn mittlerweile sind wir uns nicht mehr sicher ob er der Aufgabe, unser Team in der höchsten Amateurspielklasse zu coachen in der Lage ist.


Autor: Ernst Happel - Sunday, 18.09.2011

FC Kelag Kärnten 600.000 $ Turnier

FC Kelag Kärnten - Zur Einweihung unseres neuen Stadion von mehr als 100.000 Plätzen laden wir recht herzlich 3 Mannschaften ein. Wir spielen ein Preisgeld von 600.000 aus.

Autor: Ernst Happel - Saturday, 17.09.2011

FC Kelag Kärnten Flutsch und weg...

FC Kelag Kärnten - Ernst Happel geht nach einer anstrengenden Saison in seine verdiente Sommerpause. Ich bin jedoch ab 22. September hoffentlich rechzeitig zum Saisonbeginn wieder da. Ab und zu werd ich wohl zwecks Tranfergeschichten vorbeischauen falls es die Internetverbindung zulässt.

Autor: Ernst Happel - Wednesday, 24.08.2011

FC Kelag Kärnten Österreich feiert seine Europacuphelden

FC Kelag Kärnten -
Es war wie es sich alle österreichischen Fans erhofft haben.
 
Im Intercupfinale schlug der FC Kufstein in einem spannenden Match West Ham United mit 4:3.
Für Kufstein war dies nicht nur der erste internationale Titel, nein es war überhaupt der erste Titel der Tiroler.
Kufstein ist in der Saison 2008-03 erst in die Bundesliga aufgestiegen.
Durch  kontinuierliche Arbeit konnte Trainer kamikaze ganz nach oben führen und die Nachfolge von Spittal antreten.
 
Wir gratulieren Kufstein zu diesem großartigen Erfolg.
 
Sensationell schlug sich in dieser Saison der SV Spittal.
Unter dem neuen Trainer mephisto schaffte der Provinzklub Spittal etwas was so schnell ein anderer Verein nicht wieder schaffen wird.
Spittal holte nach der Meisterschaft, dem Pokal und dem Intercup in der letzten Saison alle 3 möglichen Titel.
Und heuer wiederholte man das Kunststück nochmals.
Man gewann die Meisterschaft, den Pokal und dazu gar den  Meistercup mit einem 4:3 Erfolg gegen St. Etienne.
Außergewöhnlich ist, dass diese 2 hervorragenden Saisonen mit 2 verschiedenen Trainern eingefahren werden konnten.
Und noch außergewöhnlicher ist auch dass es heuer 5 Mannschaften im Meistercup gab die deutlich höher als Spittal eingestuft wurden.
 
Spittal setzt sich nun mit 5 internationalen Titeln an die Spitze von Europa.
Mit 2 Meistercup Titeln, 2 Pokalsiegercup Titeln sowie einem Intercuptitel setzt man sich jetzt vor Inter Mailand an die Spitze. Inter Mailand hat nun einen Pokalsiegercup Titel weniger.
Da Österreich nun zum zweiten Mal nach 2008-02 in einer Saison 2 internationale Titelträger stellt, schieben sich die Österreicher auch an die Spitze der internationalen Titel seit 2007-02.
 
Österreich hält nun bei 9 Titeln vor Italien mit 8 Titeln.
Für Italien holte heuer Tobias Bisch den Pokalsiegercup. Für Chievo Verona war es der erste und längst überfällige internationale Titel.
 
Österreich konnte in dieser Saison somit 12.833 Punkte für den SOIX holen.
Man blieb damit aber hinter Frankreich die zwar keinen Titel holen konnten aber 2 Finalisten stellten.
Frankreich wird somit in der nächsten Saison auch vor Österreich im SOIX zu finden sein.
Österreich fällt in der SOIX-Wertung auf Rang 4 zurück. Sollten wir auf Rang 5 zurückfallen, würde dies einen Verlust eines Meistercupplatzes bedeuten. Eigentlich interessant, wenn man bedenkt, dass Österreich in den letzten 5 Saisonen  5 Titelträger gestellt hat. Gefolgt von Italien mit 3 Titeln.
Also wartet auch in den nächsten Saisonen viel Arbeit auf die österreichischen Vereine.
 
Und interessant wird es auch sein, ob Spittal heuer der bester Verein in Europa sein wird.
Mit den 3 Titeln ist es der Verein außer unserer Sicht auf alle Fälle. Aktuell liegt Spittal ja hinter Verona und Wimbledon auf Rang 3. Hier kommt leider zu tragen, dass die Vereine in den großen Ligen 6 bis 8 Spiele mehr austragen, was sich auch in den Punkten der Vereinswertung niederschlägt.
In der letzten Saison war man trotz 3 Titel in dieser Wertung nur auf Rang 5. Der letzte österreichische Verein der diese Wertung gewinnen konnte war Kärnten in der Saison 2008-03.
Auch in der 5-Jahreswertung ist Spittal nur Achter. Und dies trotz 3 internationalen Titeln, 3 Meisterschaften und 2 Pokalsiegen in dieser Zeit. Hier ist das System gegenüber den kleinen Ligen etwas ungerecht.
 
Aber was solls, ganz Österreich feiert mit Spittal und Kufstein einen weiteren Meilenstein in der österreichischen Fußball-soccergame-Geschichte.

Autor: Ernst Happel - Tuesday, 23.08.2011

Seite: 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Die Mannschaft von FC Porto wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Taz bereits einig.

Dienstag, 09.07.2024
 
Legia WarschauLegia Warschau verabschiedet sich von Waniek!
Der Vorstand von Legia Warschau hat Trainer Anatolij Waniek mit sofortiger Wirkung entlassen.

Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Mittwoch, 26.06.2024
 
AC FlorenzAC Florenz beurlaubt Trainer!
Nach nur 12 gab Mendes Lafon am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Lafon selbst gab das Aus nach einem zweistündigen Gespräch mit Manager ERipole bekannt.Lafons Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Montag, 17.06.2024
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Ein Managerwechsel wird von AC Florenz vermeldet. Der Verein hat sich mit ERipole(bislang St. Johnstone FC) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 17.06.2024
 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018