Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

UD Levante Sangria Talk Nr. 37 "Inter-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Der Sangria-Talk anlässlich des am Dienstag anstehenden Finale im Inter-Cup zwischen FC Liverpool und FC Genua 1893 ist im Forum online.
Morgen folgt dann wie gewohnt die Sendung zum Finale im Pokalsieger-Cup zwischen AS St. Etienne und FC Basel.
Am Monatgabend schließt die Ausgabe anlässlich des Finale im Meister-Cup zwischen FC Lausanne-Sport und FC Biel/Bienne die Sonderausgaben ab.
 
Ich freue mich, dass alle sechs Manager an den Ausgaben teilnehmen und sage vielen Dank und viel Glück am Dienstagabend an:
Aris Selmet, Kurt Knaster, Mastermind, Micha, Portuso und Stephensen 


Autor: SirUlrich - Samstag, 16.05.2020

Fortuna San Sebastian 18 Spiele, 1 Niederlage - und andere Dilemma- s/ta

Fortuna San Sebastian -
Angesprochen auf die Vereinsnews aus Levante zeigt man sich erstaunt über diese Statistik. Dies sei "Manager-Ikone" JosepGuardiola gar nicht bewusst gewesen, dass es mittlerweile so viele Begegnungen sind, und zeigt sich geehrt über die Bezeichnung "Manager-Ikone". Wo wir mit dieser Bezeichnung auch schon zum nächsten Thema kommen.
Hat Manager JosepGuardiola doch letzte Saison den Titel "Manager des Jahres" gewonnen, wartet dieser noch immer auf dessen Überreichung bzw. auf die Aufnahme dieses Titels in seine Vita.
 
Nun zum gestrigen Spiel. Angesichts der sehr kräftezehrenden Saison im Europapokal gehen bei San Sebastian tatsächlich langsam die Reserven aus. Daher entschloss sich JosepGuardiola vornehmlich die jüngere Garde auflaufen zu lassen, damit diese wichtige Einsatzminuten bekommen. So kam die 1. Niederlage gegen SirUlrich von nicht ungefähr und es war auch nur eine Frage der Zeit, schließlich hat sich SirUlrich mit UD Levante die letzten Jahre auch ziemlich gemacht und ist in Spanien ganz oben angekommen.
So lautete die Devise für die auflaufende 11: Einsatzminuten sammeln bei keiner Härte und keinem Einsatz. Wie dies erneut umgesetzt wurde hat sich am Ende des Spiel's gezeigt: 2x gelbe Karte, 1x glatt Rot und 1 Verletzung. Gerade die glatt rote Karte hat zur Folge, dass der Spieler die Saison mit 15 Einsätzen beenden wird.
Dies ist nicht das erste Mal, dass es mit gleicher Devise ein ähnliches Ergebnis gab.
 
Mit den Worten "Hier stimmt doch was nicht!" ging JosepGuardiola von dannen.

Autor: JosepGuardiola - Friday, 15.05.2020

UD Levante 17 Spiele, 0 Siege - SirUlrichs Angstgegner

UD Levante - Aktuell grüßt UD Levante von der Tabellenspitze in La Liga.
Da kommt möglicherweise die Begegnung gegen den absoluten Angstgegner gerade rechtzeitig. 
Zunächst steht zwar noch die extrem wichtige Partie beim Spitzenteam Celta de Vigo auf dem Programm, doch wird der Ausgang dieser Partie für die Tabellenposition Levantes nicht relevant sein. 
Danach aber kommt es in der Cueva de murcielagos ("Höhle der Fledermäuse") zum Spiel gegen SirUlrichs absoluten Angstgegener: Fortuna San Sebastian mit Manager-Ikone JosepGuardiola.
Seitdem SirUlrich in Spanien als Manager aktiv ist, kreuzten sich die Wege der Profiteams beider Manager insgesamt 17 Mal - und keine einzige Partie konnte ein Team von SirUlrich bislang für sich entscheiden. 
Mit Atletico Madrid setzte es ein 0:3/0:3 (2017-02) und 0:4/0:2 (2018-01), nach dem Wechsel zu UD Levante ein 0:1 (ebenfalls 2018-01), 1:1/0:3 (2018-02), 1:2/0:4 (2019-01), 0:0/3:3 (2019-02), 0:1/0:1 (2020-01) und 2:3 (2020-02). Ergänzt wird diese grausame Statistik durch drei Pokal-Niederlagen am Stück mit 0:2 (2019-02), 6:8 n. E. (2020-01) und erneut 6:8 n. E. (2020-02).
"Irgendwann muss der Bock umgestoßen werden," zeigt sich SirUlrich kampfeslustig. "Und ich glaube heute ist der richtige Tag dafür." Für seinen Optimismus hat der Manager auch zwei Gründe: "Wir fühlen uns absolut gut, die Trainingswoche war sensationell und zudem habe ich das Gefühl, dass San Sebastian nach den Kräfte zehrenden Wochen in Liga, Pokal und Europapokal doch allmählich die Reserven ausgehen. Das möchten wir für uns nutzen."
Dennoch erwartet man erneut Vollgas seitens des aktuellen Tabellenzweiten - geschenkt bekommen wird man vermutlich nichts. Doch die Sehnsucht nach dem ersten Sieg über Fortuna San Sebastian ist groß, sowohl beim Team, als auch beim Manager selbst. 

Autor: SirUlrich - Thursday, 14.05.2020

FC Malaga FC MALAGA AUSVERKAUF

FC Malaga - Hallo Kolleginnen und Kollegen,
 
es ist noch einiges am Markt was raus darf.
 
Wie gesagt alle Spieler bis auf die Spanier dürfen den Verein verlassen.
 
Einfach Angbote einstellen, wäre Klasse.

Autor: Struppi - Tuesday, 12.05.2020

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

Tomaso_Di_Sombrero: JosepGuardiola, Pokalfinale im Elfmeterschießen verloren, Europapokal-Aus im Elfmeterschießen. Eine Saison zum Vergessen?

JosepGuardiola: Tja, was soll man dazu sagen. In der Vergangenheit konnten wir uns durch das Elfmeterschießen noch auszeichnen. Zuletzt in der 3. Runde des Pokals gegen Levante. Aber nun dann doch 2 Elfmeterschießen in Folge verloren. Vielleicht waren wir gegen Vigo etwas zu leichtfüßig unterwegs.
Das die Saison schwierig wird hat sich nach der Auf-/Abwertung einiger Spieler abgezeichnet. Dies lief nicht optimal.

Tomaso_Di_Sombrero: Reichen aus Ihrer Sicht die Körner noch für die erneute Qualifikation für Europa?

JosepGuardiola: Ich denke wir stehen, trotz der großen Mühen im Meister-Cup, in der Liga gut da und sind zufrieden wo wir sind. Ich gehe davon aus, dass es für das anfangs ausgegebene Ziel, Qualifikation für den Intercup reichen wird. Somit könnten wir in der nächsten Saison die internationale Titelsammlung vervollständigen.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie sehr drücken Sie nun Celta de Vigo die Daumen, dass das Team von Brazo in den Meister-Cup kommt und Sie somit in den Pokalsieger-Cup nachrücken können?

JosepGuardiola: Witziger Weise gar nicht! Nichts gegen Brazzo und Vigo, aber in den Pokalsieger-Cup wollten wir wenn nur durch den Pokalsieg, nicht als Nachrücker. Zudem da das Ziel ist in den Intercup zu gelangen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Wednesday, 06.05.2020

Celta de Vigo Interview mit Brazo

Tomaso_Di_Sombrero: Brazo, herzlichen Glückwunsch zum Pokalsieger. Wie fühlen Sie sich?

Brazo: Machen Sie zuerst mal das Licht aus! Also nach dieser Nacht fühle ich mich Großartig nur „etwas“ müde. Wir werden heute noch mit unseren Fans feiern denke so bis morgen Mittag und dann direkt ins Stadion fahren.

Tomaso_Di_Sombrero: Was haben Sie Ihrem Team vor dem Finale gesagt? Was haben Sie mit auf den Weg gegeben?

Brazo: Ich habe gesagt wir Spielen gegen eine der Besten Mannschaften in Europa und das wir die einzigen in Spanien sind die San Sebastian in den letzten 3 Jahren einen Titel abgenommen haben und das auch heute machen können.
Und 11 Meterschiessen trainiert da wir da sonst immer schlecht aussehen.


Tomaso_Di_Sombrero: Und nun Angriff auf das Double? Wie wahrscheinlich ist das Double aus Ihrer Sicht?

Brazo: Wir werden es versuchen aber der Rückstand ist doch schon sehr groß

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Brazo.

Autor: Brazo - Wednesday, 06.05.2020

FC Malaga FC MALAGA AUSVERKAUF

FC Malaga - Hallo Liebe Mitstreiter-/innen,
 
beim FC Malaga steht alles zum Verkauf was keiner spanischen Nationaliäti angehört. Wer interesse an irgendeinen Spieler hat, einfach Angebot einstellen, wäre Klasse!
 
Ach ja an alle hier bleibt bitte gesund!
 
LG Struppi

Autor: Struppi - Wednesday, 06.05.2020

FC Malaga Interview mit Struppi

Tomaso_Di_Sombrero: Struppi, willkommen in Spanien, willkommen beim FC Malaga.
Was hat Sie dazu bewegt, Austria Salzburg zu verlassen?

Struppi: Es war nicht einfach aber die letzten Ergebnisse und das Ausscheiden im Halbfinale Im PokalsiegerCup im Elfmeterschießen haben mich dazu bewegt nach Spanien zugehen. Mein Dank gilt Chappi der Kampf mit Ihm war hart aber Fair! Ciao Papa und Rocke weiter die Liga!

Tomaso_Di_Sombrero: Was sprach für einen Wechsel nach Spanien? Was sprach für einen Wechsel zum FC Malaga?

Struppi: Erstens Spanien als Land. Zweitens hat Malaga eine große Vergangenheit und drittens was neues ausprobieren. Ich muss mir erstmal ein Bild machen von der aktuellen Mannschaft!

Tomaso_Di_Sombrero: Der FC Malaga möchte gerne an erfolgreiche Zeiten anknüpfen. Was ist aus Ihrer Sicht dabei das wichtigste?

Struppi: Wichtig ist erstmal sich alles genau anzuschauen. Man darf in den nächsten 1-2 Jahren keine Wunderdinge erwarten. 57 Spieler sind definitiv zuviel. Hier muss man gut überlegen und viele Gespräche führen. Es wird viel Arbeit und eine große Herausforderung. Ich freue mich drauf auch auf die tollen Manager in Spanien!

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Struppi.

Autor: Struppi - Saturday, 02.05.2020

UD Levante Lange Gesichter bei UD Levante

UD Levante - Das war keine gute Woche für UD Levante. 
Dem Aus im Inter-Cup-Halbfinale im Elfmeterschießen gegen FC Liverpool folgte der Verlust der Tabellenspitze in La Liga durch ein verdientes und enttäuschendes 0:3 bei FC Villareal. 
Und als ob das nicht schon genug gewesen sei, entschieden sich alle drei Free-Agents, nach denen man die Fühler ausgestreckt hätte, für Angebote anderer Vereine. 
"Am besten wir stellen alles nochmals um eine Woche zurück und beginnen die Woche nochmals neu", so Manager SirUlrich. Doch ganz so einfach ist es eben nicht. Und ein wenig Optimismus verbreitete der Manager direkt danach wieder: "Es braucht auch mal Misserfolge, denn nur so fühlen sich Erfolge besonders gut an" - und das Saisonziel des Managers, sich mit UD Levante "für den Meister-Cup zu qualifizieren" wirkt weiterhin möglich. Also nicht unnötig zurück blicken, sondern konzentriert nach vorne. 

Autor: SirUlrich - Saturday, 02.05.2020

UD Levante Lieber Kurt Knaster

UD Levante -  
 
Lieber Kurt Knaster, 
 
es wird, soweit ich mich erinnere, das erste Aufeinandertreffen unserer Profiteams in einem Pflichtspiel sein - und dann gleich ein Halbfinale im Europapokal. Ich freue mich darauf, wir sind heiß, heiß wie Frittenfett.
 
Eine Bitte habe ich:
Zieh die Sonnenbrille ab, wenn du mich ansiehst. 
Ach so, und mach bitte die Zigarre aus, rauchen ist am Spielfeldrand ohnehin unerwünscht. 
Wann hattest du denn eigentlich das letzte Mal deine Zähne geputzt? Vielleicht wäre da heute mal wieder ein guter Tag dafür.
Und zieh dir doch bitte irgendein T-Shirt drüber, deine Haut ist ja nahezu genauso rot, wie die Haare.
Und wenn ich T-Shirt sage, dann meine ich nicht irgendso ein viel zu kurzes Muskelshirt, bei dem unten noch die Plauze halb rauswabert. 
Die kurze Shorts lass bitte mal lieber im Schrank, nimm irgendwas, was die Beine bedeckt - es schauen ja schließlich auch Damen zu. 
Socken sind eine gute Idee, aber nicht unbedingt die mit dem "Shaun das Schaf"-Motiv. 
Ach so, ja - und die Flip-Flops? Ist klar, verstehst du sicher selbst.
Das war es dann eigentlich schon. Wie? Das war jetzt doch mehr als eine Bitte? Na dann noch die:
Sei nicht so unfassbar laut und lass bitte das Gegröle sein, wir sind hier schließlich nicht am Pool.
 
Also dann, bis heute Abend - ich freue mich auf unser Duell, sei bitte pünktlich. Nach dem Spiel gerne dann ein Drink an der Poolbar - da kannst du dich dann auch wieder "ganz normal" anziehen.
Irgendwie seid ihr Engländer doch alle gleich. 
 
Bis später, 
SirUlrich 

Autor: SirUlrich - Tuesday, 28.04.2020

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Tromsö ILAdalward Tarnat bei Tromsö IL beurlaubt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Tromsö IL Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Adalward Tarnat. Der wurde einen Tag nach der 1:2-Pleite am Mittwoch bei Molde FK mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Das Training wird vorerst von Amateur-Trainer Artur Emmerling übernommen.

Mittwoch, 05.10.2022
 
Bohemians 1905 PragManagerwechsel
Bohemians 1905 Prag
Bernie, Manager von SpVgg Greuther Fürth wechselt mit sofortiger Wirkung zu Bohemians 1905 Prag und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.10.2022
 
Standard LüttichManagerwechsel
Standard Lüttich
Soeben wurde bekannt, dass sich Standard Lüttich von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Chappi(bislang bei FC Kelag Kärnten unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 05.10.2022
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Ab sofort werden die Fäden bei Bröndby IF von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das Sero mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 03.10.2022
 
Hertha BSC BerlinHerrmann bei Hertha BSC Berlin entmachtet.
Hertha BSC Berlin hat sich am Sonntag von Trainer Rick Herrmann getrennt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Herrmann, der Aristedes Ocio beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Sonntag, 02.10.2022
 
Sampdoria GenuaSampdoria Genua entlässt Trainer!
Sampdoria Genua hat sich am Sonntag von Trainer Lamine Colleau getrennt.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager xavi "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Das Training wird vorerst von Amateur-Trainer übernommen.

Sonntag, 02.10.2022
 
Sandefjord FotballVertrag mit Valverde aufgelöst!
Sandefjord Fotball hat den Trainer am Sonntagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 60-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager xavi "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Als Nachfolger werden Cato Backasch und Lassi Bisgaard gehandelt.

Sonntag, 02.10.2022
 
Celtic GlasgowWer folgt auf Larsson ?
Celtic Glasgow und Trainer Gardar B. Larsson gehen künftig getrennte Wege.

Der 44-Jährige hat seine Entlassung kurz vor der für Samstagnachmittag anberaumten Pressekonferenz bestätigt.

Samstag, 01.10.2022
 
Lyngby FCManagerwechsel
Lyngby FC
Ein Managerwechsel wird von Lyngby FC vermeldet. Der Verein hat sich mit Portuso(bislang FC Basel) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 29.09.2022
 
Östers IF VäxjöKrogh bei Östers IF Växjö entmachtet.
Erstligist Östers IF Växjö hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Emille Krogh mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Dies teilte der Klub am Sonntag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Sonntag, 25.09.2022
 
FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss Jena feuert Eloy!
Bundesliga-Klub FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marlon Eloy getrennt.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Eloy mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied wetdog auf der Geschäftsstelle bekannt.

Als Nachfolger werden Ralf Froh und Aldiger Kitzinger gehandelt.

Samstag, 24.09.2022
 
UD LevanteManagerwechsel
UD Levante
Ein Managerwechsel wird von UD Levante vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Dukla Prag) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 16.09.2022
 
Helsingborgs IFZwangspause für Bareino bei Helsingborgs IF
Trainer Moreira Bareino ist nicht mehr länger Trainer bei Helsingborgs IF.

Erst am Freitagabend hatte der 46-Jährige am Rande der Partie bei den Qviding FIF angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Freitag, 09.09.2022
 
Legia WarschauWendlandt bei Legia Warschau entmachtet.
Legia Warschau hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Benny Wendlandt, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager CMRoger.

Freitag, 26.08.2022
 
CD TeneriffaZwangspause für Tito bei CD Teneriffa
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Primera Division zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-1ten die Konsequenz und trennten sich von Mauro Tito.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Titos Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 26.08.2022
 
Tottenham HotspurBernie Hausmann bei Tottenham Hotspur beurlaubt!
Die Amtszeit von Bernie Hausmann bei Tottenham Hotspur ist beendet.
Wie der Klub am Montagnachmittag bekannt gab, wurde der 64-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Spurs Manager Nick McMoney war zu keiner Stellungnahme bereit.

Montag, 22.08.2022
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Vasektomie, Manager von Gefle IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Helsingborgs IF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 19.08.2022
 
Lechia DanzigBayock bei Lechia Danzig entmachtet.
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Ekstraklasa zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-17ten die Konsequenz und trennten sich von Richard P. Bayock.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Bayocks Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Sören Hansson.

Mittwoch, 17.08.2022
 
Strömsgodset IFTrennung von Casey besiegelt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Strömsgodset IF Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Nicholas Casey. Der wurde einen Tag nach der 0:1-Pleite am Sonntag gegen Brann Bergen mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Casey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Sonntag, 14.08.2022
 
TokatsporTrennung von Howey besiegelt!
Darel Howey ist nicht länger Trainer des Süper Lig-Klubs Tokatspor.

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Howey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Donnerstag, 04.08.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018