Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Liverpool Knaster macht Platte

FC Liverpool -
Liverpools Manager, Kurt Knaster, kramt heute in seinem Plattenregal. Bei ihm zu Gast ist nämlich das Musikmagazin Stolling Rone und das wollte wissen, was zur Zeit auf Herrn Knasters Teller rotiert. Ist er doch bekannt für sein profundes Musikwissen und exquisiten -geschmack.
 
„Also, Survive ist das Motto im heutigen Pokalspiel der Amateure gegen den Zweitligisten Chelsea.
 
Last Train to London - In ebendiesem sitzen die Profis der Reds auf dem Weg zu ihrem Pokalspiel.
 
Die Motto-Platte zu unserem letzten Auswärtsspiel in Manchester liegt hier auch noch rum. Die hab ich aber nur ironischerweise gehört.
 
Für Donnerstag habe ich schon festes Schuhwerk rausgesucht für unser Heimspiel gegen die Diamonds. Und nach dem Auswärtsspiel bei Portsmouth nehmen wir den langen Weg nach Hause, habe ich mir gedacht. Warum diese beiden? Das müssen Sie schon selbst rausfinden."


Autor: Kurt Knaster - Dienstag, 25.02.2020

Manchester United Tee in einem Café

Manchester United - Da sitze ich nun ganz gechillt in Manchester in einem kleinen, nett eingerichteten Café, trinke meinen earl Grey Tee aus einem der ehemaligen Kolonialstaaten des Empires, siniere über den Weg zu den red Devils, während der leichte Nieselregen auf den Asphalt fällt, und da steht plötzlich Tom Dolittle vor mir, Lokalsportredakteur der Sky raffzahn Plus Gesellschaft. 
" na so ein Zufall" sagt er grinsend, und setzt sich ungefragt an meinen Tisch. Es hätte ein so herrlich ruhiger Tag werden können.
" na bei ManU läufts ja richtig rund" beginnt er das Gespräch wie immer direkt und ohne Umschweife.
" joar läuft" antworte ich knapp und lustlos.
" 9 Punkte nach 4 Spielen, Platz 6 und wenig Rückstand auf die internationalen Plätze. Da ist doch nach oben noch was drin" fragt er grinsend provozierend.
" Ach, mal schauen was geht" lustlos ist eigtl noch untertrieben. Meine Milch im Tee formt sich in meinen Gedanken langsam zu einem Mittelfinger.
' aber verletzungsmäßig trifft es ManU diese Saison schon, in jedem Spiel ein Ausfall. Liegt es am falschen Training, zuviel Einsatz oder sind die Spieler doch schon arg anfällig durch ihr Alter?"
Provokation pur.
" ja genau" soll er sich doch was davon aussuchen. 
" im Pokal hatten sie ja etwas Glück, erst ein nicht erwarteter Sieg, nun gegen eine Amateur Mannschaft. Geht da was für ManU?"
" wir wollen den Pokal gewinnen, die Meisterschaft anstreben und dann Weltpokalsieger werden" platzt es aus mir raus, und was macht Dolittle, lacht, schreibts auf und ruft plötzlich:" ah da läuft Kurt Knaster, springt vom Stuhl auf und verschwindet im Nieselregen.
"danke Kurt" murmel ich leise, genieße meinen Tee und überlege, ob Tom meine Ankündigungen nun wirklich ernst nimmt. Das wäre ein Spaß. Ach ich liebe ManU und bestelle noch ein weiteres Kännchen Tee. 

Autor: John - Friday, 14.02.2020

Manchester United Pokal oder nicht Pokal

Manchester United - PK vor dem Pokalauswärtsspiel beim FC Everton.
Manchester Sportsnews: " wie wichtig ist ManU diese Saison der Pokalwettbewerb"
J.R.: " mit der Frage triffst du genau des Pudels Kern. Wie wissen noch nicht, ob wir "all in" gehen, oder uns auf die Liga konzentrieren. Die ersten beiden Saisonspiele waren top, aber kosteten uns schon viel Einsatz und 2 Verletzte Spieler, das will ich nicht in jedem Spiel riskieren."
Sky overpayed Sports: " FC Everton hatte als Aufsteiger einen suboptimalen Start in die Saison, glauben sie, das sie Wert auf den Pokal legen "
J.R : "als Aufsteiger hat man es in der PL immer schwer, aber ich glaube, der FC Everton ist stark genug, um in der PL bleiben zu können, und warum sollten sie im Pokal nicht was riskieren?"
BBC:" komm John,  budder by the Fische, Haut ihr heute einen raus?"
J.R :" ok, ganz direkt und offen geantworten.......vielleicht" grinste J.R. und verließ zufrieden mit einem Stück Blaubeerkuchen 😉 fröhlich pfeifend die PK

Autor: John - Monday, 10.02.2020

FC Arsenal 07.02.20. - Saisonstart FC Arsenal - Managerdebüt - Kaderveränderungen

FC Arsenal - Der Startschuss in die neue Ligasaison ist also gefallen! FC Arsenal bestritt die ersten zwei Ligaspielele der neuen Spielzeit und wusste durchaus zu überzeugen!
 
Londoner News: Ses1987 wie ist dieser Sasionstart nun ein zu ordnen? Tabellenführer!!!
 
Ses1987: Meine Mannschaft hat sich über weite Strecken der Spiele kompakt und offensivstark präsentiert. Das gefiel mir schon gut. Dennoch müssen wir konzentriert von Spiel zu Spiel arbeiten und so viele Punkte wie es geht einfahren. Die Tabellenführung ist natürlich eine nette Momentaufnahme die wir gerne mitnehmen.
 
Londoner News: Der Vorstand gab ihnen und dem Team also ein Saisonziel mit auf dem Weg höre ich heraus?
 
Ses1987: Gewisse Dinge transportieren wir nicht nach außen - der gesamte Staff ist sich einig wo wir den Verein gerne sehen möchten. Mehr gibt es zu diesem Thema nicht zu kommunizieren.
 
Londoner News: In Ordnung... Sie gaben in den Spielen ihr Manager/Trainerdebüt ... waren sie von der Heimkulisse beeindruckt? Wie bewerten sie die Arbeit des Teams seit ihrem Amtsantritts?
 
Ses1987: Wir spielen in der 2. englischen Liga und haben ein enorm schönes Stadion mit grandiosem Fassungsvermögen. Im Heimspiel war das Stadion fast ausverkauft ... es war atemberaubend wie die Fans unser Team nach vorne gepusht haben. Auch zum Auswärtsspiel kamen einige Anhänger - unsere Fans sind klasse und der Support ist spitze. Die Spieler arbeiten in jedem Training shr konzentriert und fokussiert. Ich bin glücklich hier zu sein und möchte hier sehr lange erfolgreich und zielstrebig arbeiten.
 
Londoner News: Sie werden sich definitiv von einigen Spielern trennen - was ist der Hintergrund zu diesen Entscheidungen?
 
Ses1987: Wir haben in unserem Staff eine klare Kaderstruktur im Hinterkopf - somit müssen wir Entscheidungen nicht gegen jemanden ... sondern im Sinne des FC Arsenal treffen. Das ist nunmal das Buisness heut zu tage. Unsere Fans müssen sich aber nicht Sorgen denn auch 1-2 Zugänge werden sicherlich noch realisierbar werden.
 
Londoner News: Es kusieren Gerüchte über einen bestimmten Spieler... Sie wissen wen ich meine?
 
Ses1987: Ich kann es mir denken denn dies habe ich auch gelesen. Wir werden keinerlei Namen nennen jedoch möchte ich sagen das der Spieler um den es geht mein absoluter Wunschspieler ist .... jedoch muss man sagen das dieser Musterstürmer derzeit nicht bezahlbar ist.
 
Londoner News: Vielen Dank für dieses Interview Ses1987

Autor: Ses1987 - Friday, 07.02.2020

Rushden & Diamonds F.C. Unter der Lupe (2020-02)

Rushden & Diamonds F.C. - Rushden & Diamonds
Die Mannschaft
 
22 Spieler und 13,5 Fans..
 
Die Liga
 
Alle da. English Premier League. Und wir machen ein bisschen mit.
 
Europa
 
Wird wohl nix diese Saison.
 
;-)  ;-)  ;-)

Autor: freethank - Friday, 07.02.2020

FC Liverpool Unter der Lupe (2020-02)

FC Liverpool -
Die Mannschaft
 
Fangen wir hinten an. Im Tor hat sich Greve letzte Saison zum 12er gemausert. Auch sein Ersatz Teymourian hat sich verbessert. Libero CastedoEscudero wird zumindest in der Hinrunde wohl mehr zum Einsatz kommen, als sein Konkurrent Maybury. Dafür wird Maybury dann mehr internationale Spiele machen. In der Innenverteidigung ist Sargeant natürlich gesetzt. Daneben wird, bis der junge Hartford wieder in Topform ist, Proctor verteidigen. Das defensive Mittelfeld und der Sturm sind unsere besten Mannschaftsteile. Die jungen Göktan, DM, und Fabregas und Mjällby, beides Stürmer, wurden aufgewertet und werden nun regelmäßig spielen. Vor allem die beiden Stürmer, die letzte Saison zu Liverpool stießen, machen große Freude. Die einzige größere Veränderung gab es auf den Außenbahnen. Vor allem rechts, da verließ uns unser langjähriger Mitstreiter Kapini, 12er. Da Mayer letzte Saison auch ein 12er wurde und dahinter auch noch Grainger, 9er, wartet, war es nur logisch, ihn abzugeben. Das fiel aber schwer, denn in den 6 Jahren bei den Reds gewann er den Inter Cup, wurde Vize-Meister, Vize-Pokalsieger und Vize-Inter Cup Sieger. Auf links verhielt es sich so, daß Neuzugang Ritchie günstiger zu haben war, als der gleich starke und gleich alte Southgate verkauft werden konnte. Bei Southgate fiel der Verkauf nicht so schwer, da er letztendlich nur 2 Saisons an der Anfield spielte. Southgate und Kapini wechselten beide nach Bregenz, die diese Saison wohl Großes vorhaben. Spielgestalter bleibt Owtschinikow, der gelegentlich durch Bliss ersetzt wird.
Wenn man sich die Amateure anschaut, wird deutlich, daß man seine Profis selbst züchten möchte. Noch nie standen sieben höchsttalentierte 17-Jährige im Kader. Dennoch gibt es ein Manko: Der gewünschte 4-Sterne-Stürmer konnte nicht verpflichtet werden. Selbst Höchstpreise und Tauschgeschäfte gegen Gleicheitrige (igitt) wurden abgelehnt.
 
 
Die Liga
 
Die Aufsteiger Everton (+2) und Peterborough (+5) mussten sich nicht groß verstärken seit Saisonbeginn, um auf ein ausreichendes Niveau zu kommen. Der dritte im Bunde, Leeds (+12) hat da schon deutlich mehr zugelegt, aber mit Stärke 92 wird es wahrscheinlich trotzdem nicht reichen, die Klasse zu halten. Mächtig ins Zeug gelegt haben sich auch ManU (+14), Portsmouth (+8) und OE (+7). Alle anderen haben annähernd die gleiche Stärke, wie zu Saisonbeginn.
Die Bestelf der Spurs hat den besten Formwert (150). Den schlechtesten Wert hat Leeds (97), gefolgt von Wednesday (122) und ManCity (125). Die größte Formwertverbesserung seit Saisonbeginn machten Doncaster (+26), ManU (+26) und ManC (+20). Rushen & Diamonds (-4) und Leeds (-17) haben es sogar geschafft, den Wert zu verschlechtern.
Konditionell steht Southampton (95) ganz vorne und Leeds (58) schon wieder weit hinten. W'day (58) ist aber auch nicht besser und ManC (53) sogar noch schlechter. Doncanster (+18) hat seit Saisonbeginn den größten Konditionszuwachs. Auch hier ist Leeds die einzige Mannschaft, die den Wert verringerte.
Fast alle Vereine konnten die Motivation erhöhen. Am besten gelang das bei ManU (+11). Nur wieder Leeds (-6) und Tottenham (-1) ließen die Motivation sinken. Und dennoch hat Tottenham den besten Wert (98).
Nicht ganz frisch ist die Bestelf von W'day (76) und Leeds (76). Am ausgeruhtesten ist die Elf von Newcastle (95). Sehr gut erholt haben sich S'hampton (+8) und H&Y (+8). Verschlechtert haben sich nur Bolton (-1) und schon wieder Leeds (-9).
Kommen wir zum Schluß noch zum Durchschnittsalter der Bestelf jedes Vereins. Die meisten Vereine haben sich ein wenig (<1) verjüngt. Nur Doncaster ragt heraus mit einer 1,9 Jahre jüngeren Elf seit Saisonbeginn. Deutlich älter geworden sind nur P'mouth (+1,4) und ManU (+2,4). Nur wenige Mannschaften bleiben mit dem Durchschnittsalter unter 26 Jahre. Das sind West Hamm (24,8), Everton und D'caster (beide 24,5). Die Altherrentruppen kommen diese Saison von OE (31,6), gefolgt von ManU (30,2) und W'day (29,5).
 
 
Europa
 
Im Meister Cup hat es Vize-Meister Tottenham wieder besonders schwer erwischt. Sämtliche Gegner sind europäische Top-Vereine und in ihren Ligen nicht nur Meister geworden, sondern haben eine Stärke von mindestens 134. Auch die Diamonds haben in ihrer Gruppe nur Vereine mit Stärke über 130. Das wird ein schönes Glücksspiel.
Pokalsieger Wednesday sollte die KO-Runde im Pokalsieger Cup erreichen. Da zwei von vier Vereinen weiterkommen und nur Salzburg das Niveau von W'day hat, ist das kein Ding der Unmöglichkeit.
Im Inter Cup hat es ManCity schwer. In deren Gruppe tummeln sich zwei weitere 130er Mannschaften und nur der Erste kommt weiter. Da heißt es Daumen drücken. Southampton und Liverpool hingegen hatten Losglück und sind klare Favoriten für das Viertelfinale. Da sollte mit Engagement nichts anbrennen.

Autor: Kurt Knaster - Tuesday, 04.02.2020

Manchester United Saisonziel 2020-2

Manchester United - Im gut gefüllten Presseraum des ehrwürdigen old Trafford beginnt die PK zu den Saisonzielen der red Devils für die Saison 2020-2.
J.R.:  "es liegt eine wahnsinnig erfolgreiche Saison hinter uns. Mit Platz 8 hätte im Vorfeld niemand gerechnet, und das verpflichtet zugleich, diese Leistung nochmalig auf den Rasen bringen zu können. Dafür haben wir uns diese Saison in der Kaderbreite und Qualität nochmals verbessert, und sind damit auch an die Grenze der finanziellen Möglichkeiten gegangen. Neben erfahrenen Topspielern konnten wir aber auch erstmalig junge Perspektivspieler für die Zukunft verpflichten. Das ist ein Schritt in die Richtung, den der Vorstand und ich gemeinsam gehen wollen.
Als Saisonziel peilen wir einen Mittelfeldplatz der PL an, aber es wird sehr schwer, diesen zu erreichen. Wir werden mittlerweile nicht mehr unterschätzt und die Kaderstärken der PL Mannschaften sind sehr dicht beieinander.
Gegen Hayes und die Wanderers bedeutet das schon von Anfang an full Power Fußball mit viel Risiko und Einsatzbereitschaft. Ich erwarte aber besonders von den Wanderers einen anderen Saisonbeginn. 2020-1 waren sie bei Saisonbeginn sehr verhalten und lange im Tabellenkeller, das werden sie diese Saison vermeiden wollen, daher wird das ein sehr enges, aber evtl Torreiches Spiel. Hayes wird versuchen ebenfalls möglichst schnell Punkte holen zu wollen, aber gegen wen sie mit mehr oder weniger Einsatz spielen werden, wird das Momentum entscheiden. Wir wollen mit 3-4 Punkten in die Saison starten, aber entschieden wird das Saisonergebnis da noch nicht.
Wir freuen uns jedenfalls das es los geht und sind bereit.

Autor: John - Tuesday, 04.02.2020

Rushden & Diamonds F.C. Interview mit freethank

Tomaso_Di_Sombrero: freethank, Sie gehen als amtierender Meister in die neue Saison. Die Fans hoffen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung - wie sehen sie das?

freethank: Titelverteidigung? ..mal ehrlich,der letzte Titel war mehr als Glück. Wir werden sicherlich versuchen vorne dabei zu bleiben, aber auf den Meistertitel spielen wir sicherlich nicht. Wir sind in der Tiefe nicht stark genug besetzt, um das zu wiederholen. Wir können uns keinen teuren Kader leisten, da die Einnahmen durch Zuschauer so miserabel sind.

Tomaso_Di_Sombrero: Wer werden aus Ihrer Sicht am Ende die Top3 Ihrer Liga sein?

freethank: Ich denke, dass Liverpool, Tottenham und Southampton die drei Topteam sein werden.
Liverpool war zuletzt 2005-1 Meister und Southampton noch nie. Somit ist klar, welchen Mannschaften ich den Meistertitel am ehesten wünschen würde.

Tomaso_Di_Sombrero: Und wer hat in Ihrer Liga aus Ihrer Sicht das meiste Potential zum Überraschungsteam 2020-02 zu werden?

freethank: Ich gehe davon aus, dass West Ham und Portsmouth (mit neuem Topmanager)sich einreihen werden in die Topteams und viel erreichen können, zumal beide nicht international spielen müssen. Gleiches trifft auf Coventry zu.
Wir haben aktuell 9 Mannschaften mit einer Spielstärke >128. Das ist überragend. Da ist alles möglich.


Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank freethank.

Autor: freethank - Monday, 03.02.2020

Manchester United Kaderplanung (vorerst) abgeschlossen

Manchester United - Mit dem Transfer von  Berkan Szabics, am heutigen Abend, ist die Kaderplanung der red Devils abgeschlossen.   Szabics spielte am Abend noch für FC Genua 1893 die Hinrunde der IC Quali, danach verständigten sich beide Vereine auf einen Transfer zu ManU. 
In Zahlen ausgedrückt hat ManU knapp über 20 Mio Transfer Einnahmen erwirtschaftet und für rund 28 Mio neue Spieler verpflichtet oder geliehen. In einem Fall eine Leihe mit KO, die auch schon gezogen wurde. 
3 Spieler wurden verkauft, 3 Spieler fest neu verpflichtet und 5 Spieler ausgeliehen. Damit ist ManU an das Limit seiner Möglichkeiten gegangen, konnte sich aber im Verhältnus zur Vorsaison noch etwas mehr verstärken. 
Nun wird dem Saisonstart entgegengefiebert, und zu gegebener Zeit werden sich Manager J R. und der Vorstand zu den neuen Saisonzielen äußern. Es dürften aber im Grunde genommen die gleichen sein, wie in der letzten Saison. 

Autor: John - Thursday, 30.01.2020

FC Liverpool Meistertrainer gibt sein Debüt gegen Ex-Verein

FC Liverpool -
Saisoneröffnung gegen den frisch gebackenen italienischen Meister Como Calcio. Meistertrainer, Mr. NiceGuy, gibt sich die Ehre. Als die Spieler sich aufwärmen, treffen sich Mr. NiceGuy und Kurt Knaster im Mittelkreis.
 
KK: „NG, alter Haudegen. Schön, dass du nach Anfield gekommen bist."
NG: „Kurt wenn du schonmal anrufst und nachfragst dann darf ich auch nicht absagen, ausserdem war ich noch nie in Liverpool."
KK: „Tolle Stadt Liverpool und tolle Leistung von dir, in Italien Meister zu werden. Hat auch lange genug gedauert."
NG: „Hör auf, eine Ewigkeit aber jetzt hab ich das Ding endlich mal hochgehalten (lacht laut) ist der Druck auch schonmal weg."
KK: „Dein Meistertrainer ist dann gleich zu uns gewechselt. Warum hast du ihn ziehen lassen?"
NG: „Für Marlon Payne war ich wohl ein wenig zu fordernd, ich weiss ja nicht was du ihm erzählt hast aber er wollte unbedingt zu dir."
KK: „Das Wetter an der englischen Küste war es jedenfalls nicht. (grinst) Marlon hat ja auch eine seltsame Vita. Bei San Sebastian scheint er 19-03 gefeuert worden zu sein, nachdem er gerade gekommen war. Davor war er 19-01 Pokalsieger mit Stuttgart und Vize-Pokalsieger mit Jablonec. Seine erfolgreichste Zeit hatte er in Lüttich von 14-01 bis 18-01. Da wurde er viermal Meister, viermal Pokalsieger, dreimal Vize-Meister und zweimal Vize-Pokalsieger. Seine lange Trainerkarriere begann aber in Bolton 08-02. In Otto Meiers drittem Jahr dort, stieg er 10-01 in die Premiere League auf."
NG: „Was du wieder alles ausgebuddelt hast."
KK: „918 Ligaspiele hat er schon gemacht und 114 Europapokal- und 67 Pokalspiele."
NG: „Ist ja gut."
KK: „Hach, mit Como verbinde ich meine ersten Erinnerungen als Manager. Gleichzeitig fing auch Karl S. Berg in Como an. Mit dem lieferte ich mir immer heiße Duelle, auch Wortgefechte. Werde ich nie vergessen."
NG: „Ach der Berg. Gibt es den eigentlich noch?" (beide lachen laut)
KK: „Den gibt's nur noch als Leergut, ist gerade mit Reutlingen in die 3. Liga abgestiegen. Sach ma, könnte England nicht auch mal für dich ein Thema werden?"
NG: „Man sollte nie nie sagen, ich habe jetzt mit Inter und Como alles ausser den Meister Cup geholt. England? Warum nicht?Aber wenn dann bringe ich den Selmet mit, ansonsten wird mir langweilig."
KK: „Das wärs, noch so einen Krawallbruder."
NG: „Mc Money wird sicher dieses Jahr wieder Vollgas geben wie siehst du eure Chance auf den Titel?"
KK: seufzt „Es ist ja nicht nur der Nick. Der Roy, der Frisenk, der Tom, der Mabuse und jetzt auch noch der Johan - das sind alles erstklassige Manager mit 130er Mannschaften. Aber ich gebe nicht auf. Irgendwann möchte ich den Meister-Pokal mal in die Höhe recken. Was machst du? Gehst du auf die Titelverteidigung oder auf den Europapokal? Oder kommt gar der große Schnitt. Du hast ja ungeheuer viel Spieler 30+."
NG: „Ach das weiss ich noch nicht aber wir wollen den Meister Cup genießen, und je nach Gruppe auch versuchen das Viertelfinale zu erreichen."
KK: „Ich hätte ja gerne deinen Lenarduzzi. Bei dem würde ich jeden Tag duzzi duzzi machen."
NG: „Kurt der Junge hat seine komplette Familie in Como der könnte garnicht ohne seine Oma."
KK: „Ach, immer diese Omas. (grinst) So, langsam mal die Spieler in die Kabine rufen. Auf ein faires Spiel und reichlich Zuschauer." (beide reichen sich die Hand zum Abschied)
NG: „Kurt gutes Spiel und grüss mir den Marlon, mit mir redet er ja nicht mehr."

Autor: Kurt Knaster - Friday, 24.01.2020

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Espanyol BarcelonaManagerwechsel
Espanyol Barcelona
Mit sofortiger Wirkung hat sich Espanyol Barcelona von seinem bisherigen Manager getrennt und Vicmafraigar als Nachfolger eingesetzt.

Sonntag, 05.05.2024
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
rappelthom, Manager von FC Barcelona wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Sturm Graz und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 05.05.2024
 
Austria WienManagerwechsel
Austria Wien
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Austria Wien hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Jonny geleitet.

Samstag, 27.04.2024
 
FC ChelseaManagerwechsel
FC Chelsea
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Chelsea zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird AngeloLips95 das Manageramt übernehmen. Für AngeloLips95 ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Samstag, 27.04.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018