Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Serie A Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Genua 1893 Neues vom Cimitero 2023/03 - Nr. 4

FC Genua 1893 - Schenkt 1893 Europa ab?
 
- Zukunft gegen hier und jetzt? 22.110.000 Mio. gibt Genua für - genau - Benny Huschbeck aus, 20jähriger Schweizer Juniorennationalspieler, 20 Jahre als, defensiver Mittelfeldspieler. Stammspieler? Mitnichten. Frührentner Blanchflower und Neuzugang Brecht sind zweifelsohne besser - dafür braucht man nicht einmal Mathe-LK. Nicht einmal 20 Millionen betragen die Einnahmen für die bisherigen Stammkräfte Alexander Potter und Agin Elimelech. Beide Abgänge sind logisch, verkraftbar und auf Dauer nachvollziehbar, aber sie schmerzen schon. Oliveira Vegh (26 Jahre und Millionen) bzw. der Russe Kirill Dermendjev (22 und deutlich mehr Millionen) heißen die neuen Stammkräfte auf den betreffenden Planstellen. Aber s ist eine Ausdünnung. 
 
- Dünner heißt weniger - auf Kosten des Europapokals? Abwarten und schottischen Whisky trinken. Nach Dienstag und dem Abstecher nach Edinburgh bzw. Meadhan Lodainn wird sich irgendetwas zeigen.
 
- Die 1893er Profis verloren gestern mit 3:4 gegen den OSC Lille traditionell auch das dritte Freundschaftsspiel der Saison. Die Außenverteidiger Alzate (2) und Spalletti hatten einen 0:3-Rückstand ausgeglichen bevor Opa Josh Sabath den französischen Gast zum Erfolg schoss. Iacopo Taglialatela stand auf dem Feld, war aber wenig bei der Sache. Vermutlich lag es daran, dass er sich schon in Norwegen wähnte. Der Deal scheiterte aber daran, dass Odds statt seiner direkt seinen Backup verpflichtete. So etwas kommt vor, v.a. auf dem heutigen engen IV-Markt.
 
- IV-Markt? Gibt es so etwas? Wenn, dann ist er klein und eng. 
 
- Groß (1,91 Meter) und breit (1,37 Schulterumfang) ist Arthur Lessmann, der nach den Verpflichtungen von Anicic und Hussmann zu verleihen ist.
 
- Groß ist auch die Enttäuschung über das 0:1 der Amateure beim Pflichtspielauftakt gegen Westham United. Die Wahrscheinlichkeit, dieses Spiel zu verlieren, lag bei deutlich weniger als 30% - wie hoch genau, weiß ich trotz Mathe-LK nicht, meinte Aris Selmet. Wenn beide zu 30% ein Tor schießen können und zu (physisch und psychisch je) 70% keins, dann vermutlich bei in etwa 15% - aber das setzt so oder so fort, was am Ende der letzten Saison eingetreten ist. Blöde Sache. Das 4:1 in Kielce reduziert die Enttäuschung ein wenig, aber nur ein ganz klein wenig, zumal es zu teuer erkauft war. Wobei Kielce (aktuell Allerletzter der Tabelle) das einzige Team ist, dass stärker als 1893 eingestuft wird.
 
- Botero - Dermandjev, Marti, Meidt, Parola - Blanchflower, Lessmann - Maliquati, Partsikian, Arevalo - Brechelmacher. Immerhin drei kleine Italiener stehen in der Aufstellung in Edinburgh am Dienstag. Warum nicht Oliveira Vegh? "Warum denn?", meint Selmet trocken, während er an dem der Edelholzschatulle entnommenen trockenen mineralisch nach weißem Pfirsich, Zitrone und gelber Grapefruit sowie subtil holzig und einem Hauch von Vanilleschote und leichten Gewürzen rein, kraftvoll, konzentriert, tief und straff schmeckendem 2008er Roederer Cristal Blubberwasser nippt, bevor er das Gesöff an die Seite stellt und ein Bier bestellt.


Autor: Aris Selmet - Sonntag, 06.08.2023

AC Florenz La Viola Numero 3

AC Florenz - Die Saison steht in den Startlöchern. In weniger als einer Woche geht die Serie A Saison los, die Amateure starten bereits am Sonntag.
 
Mit den RV V. Baric und A. Rivas sowie Libero I. Zahovaiko ist der Kader der 1. Mannschaft laut Manager Dude nun komplett: "Jetzt sind wir auf allen Positionen doppelt besetzt, jetzt kann ich mich der Vorfreude auf die ersten Spiele widmen." Es sollen erstmal die letzten Neuzugänge für die Profis sein, wenn "sich nicht noch etwas ergibt das jetzt noch nicht vorhersehbar ist".
 
Die Fiorentina geht damit wie folgt in die erste Saison vom Dude:
 
TW Dächert - Dytko
LV Avgousti - Wigley
IV Baschetti - Fortunato
LIB Johnson - Zahovaiko
IV Dieuze - Zungul
RV Baric - Rivas
LM Catizone - Calero
ZM Seneca - Tiago
RM Parks - Lusenti
ST Isaksen - Skoglund
ST Corbatta - Cavallero
 
Ebenfalls in den Startlöchern steht Platzwart Gennaro Belloprato. Mit dem neuen Binford 3000x Lawn Mower stutzte er heute das Grün des Stadio Artemio Franchi. "Die Fans wollen natürlich unser Team siegen sehen, aber auf einem tollen Rasen sieht jeder angekommene Pass, jedes Tor gleich noch viel wundervoller aus, das ist klar." Derweil hat er auch wünsche an Trainer und Team: "Ich hoffe natürlich, dass unsere Mannschaft die Dinge defensiv spielerisch gelöst bekommt. Grätschen sind immer ein immenses Risiko für den Rasen. Man ist häufig die ganze Woche beschäftigt das wieder zu richten, wenn dabei ein Schaden entsteht." 

Autor: Dude - Friday, 04.08.2023

FC Genua 1893 Neues vom Cimitero 2023/03 - Nr. 3

FC Genua 1893 - Schlag auf Schlag geht es hier - und da Aris Selmet ab morgen auf Wandertour im Harz ist und sich auf die Hexen auf dem Brocken freut, während er sich weder Hexerei noch dicken Brocken in der Saison unterwerfen möchte - gibt es jetzt noch einen Kleks Sahne auf die Maus.
 
- 1893 hat bei den Profis seinen finalen Kader - jedenfalls vorläufig - zusammen: Es wird 4-5-1 gespielt, jede Position ist doppelt besetzt. Zwar nicht überall ein 12er als Backup, aber die Ersatztruppe kann sich sehen lassen: TW Öztürk (10) - LV Parola (12), IV Vitakic (12), IV Taglialatela (10), RV Potter (12) - LM Vegh (12), DM Lessmann (10), DM Anicic (10), RM Biran (9) - OM Modesto (12) - ST Brechelmacher (12). Diese Truppe kann sich sehen lassen.
 
- Hallo liebe Liebende! Bei Soccergame hat der Gendern-Unfug Einzug gehalten. Aber interessanterweise durch neue Wortkreationen: Liebe Mitspieleden (Zitat aus "Auslosungen (26.7.2023)". Das Wort ist ersichtlich nicht frauenfeindlich, spart es doch die Lenden aus, so dass es keinen Schurz braucht. Im Schurz steckt kein Strurz und kein Strunz, aber das Hurz!
- Apropos gegendert: Solange es weiter herrlich und dämlich heißt, kann ich über die ganzen Komiker nur lachen. Die deutsche Sprache wird verhunzt oder sogar verhurzt. Gendern ja, Indianer und Negerküsse nein, Ossis vor - aber die echte Diskriminierung wird nicht erkannt. Ausgesprochen - darf man das sagen? - dämlich!
 
- Apropos dämlich: Wer nämlich und dämlich mit H schreibt, schreibt es richtig, denn sonst hieße es ja nämlic und dämlic...
 
- Ist das herrlich: Auch die Amateure haben ihren Kader zusammen. Angetreten wird im 4-4-2, und auch bei der Reserve ist nach der Verpflichtung von Neuzugang Barut von Teneriffa die erste Elf top aufgestellt und die Backups bringen es nahezu auch überall auf eine 5er Stärke, ausgenommen auf LV. Bei den doppelt vertretenen Positionen Innenverteidiger und Stürmer ist die Nr. 3 mit voller Ama-Stärke ausgestattet, der viertstärkste Nicht-Profi zwar nicht, aber das lässt sich verkraften oder unter der Saison sogar noch korrigieren.
 
- Am 3. August beginnt für 1893 der Ernst (Huberty) der Saison. Am ersten Spieltag der Meistercup-Gruppe A darf man Mäuschen und Beobachter spielen, dann geht es gleich Edinburgh zu den Hearts mit Manager Sir Coulman. Eine Niederlage will man sich da nicht einfangen.
 
- Vielen Dank an Sir Ulrich und die Spielleitung beim Korrigieren eines vorab angezeigten Bugs. Sampdoria, Livorno und Juve hätten für den Fall, dass der Bug nicht korrigiert worden wäre, sicherlich in der Seria A keine Chance mehr gehabt. Aber so ist alles wieder in Ordnung - mit wenigen Ausnahmen: der Bruch in der Vereinszugehörigkeit und in der Wechselbörsen-Übersicht verbleibt. Aber das kann die Community verkraften, die von dem Drama ja ohnehin vermutlich wenig mitbekommen hat.
 
- Bin ich noch als 1893 eingeloggt? Ja! Dann ist alles in bester Ordnung!
 
- Und jetzt: Ab in den Urlaub - möge der Regen sich so sehr zurückhalten wie Tobi Bisch!

Autor: Aris Selmet - Saturday, 29.07.2023

AC Florenz La Viola Numero 2

AC Florenz - Schlag auf Schlag ging es am Montag.


Nachdem Tags zuvor L. Spadaro für das offensive Mittelfeld der 2. Mannschaft verpflichtet wurde ging es zum Wochenstart richtig rund.


B. Skoglund kommt von den Knappen in die Toskana und soll das Sturmzentrum verstärken. Sozusagen im Gegenzug verlies G. Tena den Verein Richtung Rotterdam und schließt sich Sparta an. Skoglund komplettiert das anvisierte Sturmquartett um Ö. Isaksen, Vereinsikone B. Corbatta und S. Cavallero.


Kaum waren die ersten Sektgläser leer ging das Telefon des Managers erneut: Conny meldete sich aus Portugal und stimmte dem Transfer von P. Calero zu, die Papiere seien auch schon unterschrieben und eingereicht. Ein Träumchen! Er bringt den Teamkollegen T. Jedlicka mit in den Stiefel. Dafür wechselt T. Frigard zum portugisischen Meister. Der Belgier sah seine Spielzeit bei der Fiorentina ohnehin gefährdet, stehen mit I. Seneca und R. Tiago doch gleich 2 weitere starke OM in Kader.


Somit wurde der Abend in der Geschäftsstelle richtig ausgelassen, das Team für die kommende Spielzeit sieht gut aus. Auf wenn man dem Aquavitvernarrten Kollegen aus Genua durchaus recht geben muss, dass wohl durch zahlreiche Flüsse noch der ein oder andere Tropfen fließen wird bis Florenz zur Spitze wird aufschließen können, blickt man zufrieden auf den Kader für die Saison. 

Autor: Dude - Friday, 28.07.2023

FC Genua 1893 Neues vom Cimitero 2023/03 - Nr. 2

FC Genua 1893 - Sensation oder logische Konsequenz? 1893 stellt zur neuen Saison das System um. Schon heute abend bein ersten Freundschaftsspiel der Saison 2023/03 bei den Amateuren von Lech Posen wird die Mannschaft mit Raumdeckung, ohne Abseitsfalle, grundsätzlich offensiver Ausrichtung (alles ungemein wichtig!), aber vor allem im 4-5-1 auflaufen. 
 
- Trotz vieler Gebote und dem Willen, teures Geld zu zahlen, lässt sich aktuell auf dem Markt kaum ein Stürmer finden. Die Leihe oder das Ertauschen eines älteren Angreifers, über die der leihavers Selmet sogar in seiner Verzweiflung schon nachgedacht hat, scheitert großenteils daran, dass die potentiellen Tauschpartner ihre Stürmer nicht abzugeben bereit sind. Soweit das Management solcher Vereine kein Gehirnschmalz hat (mangels Hirn), ist der Kader entweder zu klein, dass die Regularien eine Leihe verbieten, oder zu groß und ausgeglichen, dass sich kein annahmbares Tauschgebot zusammenzimmern lässt.
 
- So hat 1893 angesichts des vor wenigen Minuten hereingeflatterten Vertrags für Mirko Brecht aus Oberhausen - aktuell noch mit einer Außenbanddehnung außer Gefecht - die dann doch nicht mehr so schwierige Entscheidung getroffen, mit 2 1/4 Stürmern in die Saison zu gehen und fortan eine echte Neun aufzustellen.
 
- Heute abend im polnischen Posen wird die Start- und Endaufstellung um Rechtsverteidiger Parola herum gebildet werden. De Canio, eigentlich Libero, wird als linker Abwehrmann getestet; eine Position, auf der er bei den Amateuren künftig immer mal aushelfen müssen mag, denn nach der Beförderung von Zandona ist das die Problemseite des 1893er-Reserveteams. Allerdings denkt Selmet, dass hier noch nachgelegt werden können wird.
 
- Die Auslosung im Meistercup ist durch. Die Gruppe A ist von den Erfolgen der Teilnehmer in den letzten Jahren her die Todesgruppe. Dort finden sich als Gegner der Nr. 1 und Nr. 2 des 5-Years-Team-Rankings, 1893 und Heart of Midlothian noch der FC St. Pauli (13.), CD Teneriffa (16.) und Zenit St. Petersburg (22.) wieder. Nur Landesmeister, außer Genua, das sich dennoch gute Chancen ausrechnen kann, weiterzukommen. Teneriffa und v.a. der russische Meister, der weniger mit Sanktionen als mit einem fehlenden Manager zu kämpfen hat, sind klare Außenseiter. 
 
- Rein tatsächlich könnte es Livorno in der Gruppe B des Meistercups noch schwerer getroffen haben. Dort fällt nur Besiktas leistungsmäßig deutlich ab Leverkusen, Aarau und Germinal Beerschot sind hingegen stark und dürften es dem italienischen Meister schwer machen. V.a. Aarau hat letzte Saison mit dem überraschenden Weiterkommen unter Ausschaltung 1893s in der Vorrunde seine Nehmer- und Kämpferqualitäten unter Beweis gestellt.
 
- Im Pokalsiegercup ist die Todesgruppe unzweifelhaft festlegbar. Es ist ausgerechnet die vom Coppa-Vize Juve, das sich mit dem niederländischen Abonnementsmeister Leeuwarden und Nordsjaelland auseinandersetzen muss. Da muss man erstmal Zweiter werden. Die italienischen Intercup-Teilnehmer müssen noch auf ihre Gegner warten. Hier wird erst nach Abschluss der Qualifikationsrunde gelost werden.
 
- Durch die Mühlen der Intercup-Quali darf sich auch Aari Pier quälen. Der 24jährige Belgier wurde gestern an Dukla Prag verliehen, dass in Gruppe D allerdings gegen Eindhoven und Ayr United nicht viel zu melden haben wird. Ebenfalls verliehen wurde Innenverteidiger Ferdinando Otta, der für 34 Spieltage für Ligakonkurrent Parma antreten darf. Auch Siyabonga Parks hat sich einem Seria-A Team angeschlossen. Er ist allerdings verkauft worden. Sein neuer Club ist die Fiorentina mit ihrem neuen Manager Dude. Dafür wird Verleih-Kandidat Biran in Genua bleiben und den Backup-Posten als rechter Läufer hinter Sauro Arevalo bekleiden.
 
- Apropos Fiorentina: Schön wäre, wenn La Viola eine dauerhafte Einrichtung bliebe. Dann passt es künftig auch mit der Nummer der Folge besser, denn bis der AC Florenz zur Numero Uno in Italien wird, fließt noch viel Wasser sowohl den Bisagno und den Polcevera, aber auch den Mugnone hinunter.

Autor: Aris Selmet - Thursday, 27.07.2023

AC Florenz La Viola Numero 1

AC Florenz - Die Fiorentina rüstet unter neuem Regime für die Serie A auf. Der Dude versprach Hände zu schütteln und er versprach News. Und nun kommen erste Details.
 
Lorenzo Catizone wurde per Leihe mit Kaufoption von la Juve geholt, er soll die bislang schwach besetzte linke Flanke beackern.
 
Weniger schwach besetzt war das Sturmzentrum, doch Bertoldo Corbatta (35) hat bereits angekündigt seine Karriere am Ende der Saison zu beenden und mit Genaro Tena (30) steht ein weiterer Goalgetter im Herbst seiner Laufbahn. Youngster Sergio Cavallero wird zwar durchaus zugetraut ein Paar der beiden Fußstapfen zu füllen, nicht jedoch alle beide. Somit passt der Transfer von Teneriffas Öyvind Isaksen wie die Faust aufs Auge, neben einer entsprechenden Torgefahr verspricht man sich hier eine langfristige Lösung im Sturm.
 
Mit der Empfehlung von 243 Einsätzen, 39 Toren und 37 Vorlagen wurde die rechte Schiene mit Siyabonga Parks verstärkt. Der Gibraltarer kommt vom FC Genua und kennt die Serie A nicht nur aus seinen 3 Saison dort, sondern auch aus seiner Zeit bei der SSC Napoli 2021-01.
 
Des weiteren wurden zahlreiche vertragslose Spieler - hauptsächlich für die 2. Mannschaft - verpflichtet, namentlich: P. LeBris, J. Luiso, L. Bojonov, B. Stojkov, A. Johnsson, A. Rosati, P. Rondon, J. Scirea, J. Ribeiro, M. Bareiro, D. diLivio, R. Fiorentino, S. Beara, A. Gialamin, F. Guzzo, P. Cozza, M Zinnow und A. Schachten. Ebenfalls für die 2. Mannschaft wurden F. Antonioli und C. Leoni vom FCSP geholt.
 
Dem gegenüber stehen mit V. Ganz, P. Chicao, S. Sedloski und A. Petikyan lediglich 4 Abgänge, es wurde also viel für die Breite Des Kaders getan.

Autor: Dude - Thursday, 27.07.2023

FC Genua 1893 Neues vom Cimitero 2023/03 - Nr. 1

FC Genua 1893 - So ereignisreich der Countdown zum Saisonende ablief - der "Absurdität" der Verpflichtung von Kirill Dermendjev folgte eine Last-Night-Transaktion mit dem unvorhergesehenen Torwarttausch Botero gegen Prins und dann noch eine Last-Minute-Transaktion, in der 1893 eine seine beiden Problempositionen, die des Innenverteidigers, sicherlich etwas überteuert, aber dafür definitiv, mit Jorge Marti­ füllte -, so wenig tut sich in den ersten Stunden der neuen Saison 2023/03.
 
- Immerhin hat Selmet mittlerweile in einer seltsam anmutenden wellenförmigen Zusageprozedur alle Testspiel-Slots gefüllt. Dabei ist es gelungen, die mindestens kurzfristige Managerlosigkeit von Topteams wie FC Toulouse, Celta de Vigo, Zenit St. Petersburg, den FC Basel und Sönderjysk Elitesport auszunutzen, um diese internationale Pflichtspiele gewohnten Truppen zu 75:25-FSS in den Cimitero zu holen. Dafür gibt es keinen Länderwettkampf, sondern einen bunten Pottpurrie, man könnte es auch Durcheinander, nennen.
 
- Mit Standfest und Cacii sind die letzten beiden der fünf Steuersparmodelle von 1893 schon wieder Geschichte. Interessant übrigens, dass zwei andere der fünf kurz vor Saisonende verpflichteten Karteileichen schon in der Vergangenheit einmal - für einen ähnlich langen Saisonübergangszeitraum - bei 1893 angestellt waren. Man sieht sich manchmal eben auch häufiger, aber ob aller guten Dinge drei sein werden?
 
- Gesucht werden bei 1893 noch zwei Stürmer - einer für die Profis und einer für die Amateure, wobei die sogar zwei Angreifer gut vertragen könnten. Ob es am Ende vielleicht eine Zwischenlösung, an der Selmet bereits arbeitet, geben wird oder sich doch noch Top-Kandidaten finden, wird sich zeigen. Derzeit ist der Markt ziemlich leergefegt und ersthafte Tauschkandidaten sind auch nicht ausfindig zu machen, da die Teams mit geeigneten Zahlenbündeln derer so viele haben, dass es für alle Positionen genug ist, so dass alle vorschlagbaren Deals keine wirkliche Chance haben, angenommen zu werden. So oft, wie Selmets Anfragen gestern und heute bereits zurückgewiesen worden sind, sollte 1893 vielleicht überlegen, Hassan Salihamidzic und Eierolli Kahn als Nachfolger zu verpflichten.
 
- Danke an Sir Ulrich und Lech Posen, dessen Amateure 1893s Profis zum Auftaktspiel in die neue Saison eingeladen haben. Genuas Amateure fanden keinen barmherzigen Gastgeben und steigen somit erst in Woche 2 mit einem Heimspiel gegen die Wolverhampton Wanderes (ups, oben vergessen!) in die Saison 2023/03 ein. 
 
Glückwunsch an Sepp Fett, auch wenn es Ernst Happel sicher angesichts des großen sportlichen Erfolgs eher verdient hätte. Letztlich war es wohl u.a. Aris Selmet, der seinen Konkurrenten in der Seria A den Titel des Managers der Saison kostete, denn Selmet entschied sich nicht für das Ernstl, da Lokalpatriotismus bei so unwesentlichen Titeln nicht nötig ist - Sepp Fett gab Selmet seine Stimme allerdings auch nicht. 
 
- Wenn Selmet es nicht wieder selbst versaubeutelt, weil er irgendeinen Vertrag zu früh verlängert oder das Ziehen der Option durch die Spieler versäumt, oder falls einer der beiden Positionsspieler den Club durch Verkauf verlässt, was jedenfalls auf LM, RM und RV ohne Weiteres möglich erscheint, hat 1893 die Möglichkeit zur sog. Vertragsschaukel bei den Pärchen Rua/Parola, Potter/Dermendjev, Parks/Arevalo, Elimelech/Vegh und Modesto/Partsikian möglich. Wobei Modesto und Parks noch Verlängerungsoptionen haben, die das ggf. uninteressant machen. Ebenso sieht es bei den Innenverteidigern Meidt und Vitakic aus. Neuzugang Marti kann in der Seria A aber seinen Dauereinsatz in der Hinrunde durchaus einplanen.

Autor: Aris Selmet - Monday, 24.07.2023

AC Florenz Kurzfristige Pressemitteilung

AC Florenz - Hallo zusammen,
zunächst ein kurzes Statement zu meinem Wechsel. Es gibt eine Menge zu tun und eine Menge neue Gesichter kennenzulernen. Ich freue mich über das vom Präsidium entgegengebrachte Vertrauen die Viola wieder in der Serie A zu etablieren. Natürlich war es nicht mein Ziel Lecce bereits nach einer Saison wieder zu verlassen, aber als der Aufstieg feststand und der erste Anruf kam war direkt klar, dass ich nur schwer werde widerstehen können. Dieser Verein, diese wundervolle Stadt und die tollen Fans gehören einfach im die Serie A. Zwar habe ich als Kind nicht in Fiorentina Bettwäsche geschlafen, aber mein Batistuta-Trikot war mir heilig. Nun also ans Werk, sie werden bald wieder News zu lesen bekommen.

Autor: Dude - Sunday, 23.07.2023

Livorno Calcio Ernst Happel Gedenkturnier

Livorno Calcio - Hallo,
 
es findet heuer wie alle Jahre wieder das Ernst Hpppel Gedenkturnier statt.
Wie immer mit den höchsten Antritts- und Siegprämien.
 
-----
 
Danke für den 2. Platz bei der Wahl zum "Manager der Saison".
Ich habe mich auch mit dem zweiten Platz sehr gefreut.
 
Herzlichen Glückwunsch an Sepp Fett zu seinem zweiten "Manager der Saison"

Autor: Ernst Happel - Sunday, 23.07.2023

FC Genua 1893 Absurdität

FC Genua 1893 - Wer hätte gedacht, dass Linksverteidiger soviel Kohle einbringen können!?
 
- 1893 verkaufte heute den 30jährigen Beppo Giampii für 10 Millionen und 3.000 Socceronen Bestechungsgeld nach Bayreuth - ach nein, nach Sarpsborg. ollido hat zuvor schon Angreifer Amoros gekauft und macht seinem Ruf als Selmetsches Altersheim alle Ehre. Ganz schön teuer!
 
- Wobei Amoros (10,5 Mio.) und Muniz (13,5 Mio.) mehr Pilunsen eingespielt haben.
 
- 1893 hat Angebote für seine Innenverteidiger - nicht nur den verscheuerten Muniz - bekommen, die sich durchaus sehen lassen können. Niemand hat aber 37,125 oder gar 38,25 Milliönchen geboten. Daher überrascht es, dass dieses Geld für einen Giampii-Nachfolger über den Tisch geht. Der Insulaner Nr. 19 (nach den Premier League Clubs) freut sich, den aktuell noch bauchmuskelgezerrten Kirill Dermendjev für den geringeren der beiden Beträge an den netteren (subjektive, nicht bestätigte Meinung) verkauft haben zu können. Genua stehen trotzdem noch 50 Mille plus der Erlös für Elimelech für Verstärkungen zur Verfügung. Gesucht werden ein Angreifer und ein Innenverteidiger, wobei beides nicht zwingend 12er, aber keine Greise, sein müssen bzw. dürfen.

Autor: Aris Selmet - Monday, 17.07.2023

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Espanyol BarcelonaManagerwechsel
Espanyol Barcelona
Mit sofortiger Wirkung hat sich Espanyol Barcelona von seinem bisherigen Manager getrennt und Vicmafraigar als Nachfolger eingesetzt.

Sonntag, 05.05.2024
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
rappelthom, Manager von FC Barcelona wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Sturm Graz und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 05.05.2024
 
Austria WienManagerwechsel
Austria Wien
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Austria Wien hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Jonny geleitet.

Samstag, 27.04.2024
 
FC ChelseaManagerwechsel
FC Chelsea
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Chelsea zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird AngeloLips95 das Manageramt übernehmen. Für AngeloLips95 ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Samstag, 27.04.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018