Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Eredivisie Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

BVO Emmen Freilos für das Freilos - vorweggenommenes Halbfinale!

BVO Emmen - Madeira gegen Khimki - was für ein Scherz. Die Losfee hat sich entschieden, keinem Team im Viertelfinale ein Freilos zu bescheren, nicht einmal zu Weihnachten. Dafür bescherte sie Standard Lüttich, der Nr. 3 auf dem Papier, das wahrscheinliche Aus gegen Benelux-Nachbar BVO Emmen, das zweifelsohne volle Power spielen wird, weil es sonst seine Kraftreserven ja nirgendwo loswerden kann. In der Liga kaum Gegenwehr, im Pokalhalbfinale gegen die eigenen Amateure. Da wird es viele Tore im europpäischen Wettbewerb geben...
 
Mit Inter Mailand hat Sheffield Wednesday einen ebenfalls harten, wenn auch nicht ganz so starken Gegner wie Lüttich zugelost bekommen. Spannung ist auch hier zu erwarten. Wobei: Spannend könnte auch Madeira gegen Khimki sein - sind ja beide annähernd gleich schlecht...


Autor: Aris Selmet - Freitag, 25.12.2015

BVO Emmen *Ironie an* - Eilmeldung

BVO Emmen - Von den Amateuren und den Profis des BVO Emmen wurde kein Spieler abgewertet. Die Spielleitung bat um Meldung - hier ist sie. Die Wahrscheinlichkeit einer Abwertung war gering, fast geringer als die einer parallelen Aufwertung. Aber es wurde darum gebeten, mitzuteilen, wenn es keine Abwertungen gab. Die gab es nicht, nur insgesamt 7 Aufwertungen mit dem Resultat dreier Profis mehr. Können wir die manuell wieder abwerten auf 7 und dafür drei 12er zu 13ern machen? *Ironie aus*

Autor: Aris Selmet - Saturday, 19.12.2015

BVO Emmen Zahnlose Mopse bellen nicht

BVO Emmen - Das Zitat heißt im Original "Was kümmert's den Mond, wenn ihn der Mops anbellt!" und stammt aus dem 1974 veröffentlichten Film "Chapeau Claque" von Ulrich Schamoni. Dieser Film beginnt mit dem Hauptcharakter Hanno Giessen, der Rilke zitiert:

"Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg Deinen Schatten auf die Sonnenuhren
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gieb ihnen noch zwei südlichere Tage
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern wenn die Blätter treiben."


Aris Selmet hat weder eine Sonnenuhr, noch geht im Flur das Licht. Wenn ein Wind geht, hat Selmet ihn selbst fahren gelassen! Bier auf Wein, das lass sein, oder ist es fein? Ein Haus hat Selmet, aber geerbt, nicht gebaut - er ist ledig, aber schreibt keine Briefe (mehr), nur Emails. Wandern droht, wenn kein Schnee zum Skifahren ist.
Aber was lehrt uns das Gedicht?
Nicht viel. Hanno Giessen, der Hauptcharakter in Chapeau Claque, brachte aber noch ganz andere Sprüche. Zum Beispiel solche Bonmots wie:
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg!" - was sich Selmet auf die Fahnen geschrieben hat.
"Gott gibt uns die Nüsse, aber er knackt sie nicht auf." - wobei sich Selmet das Aufknacken auf die Fahnen geschrieben hat.
oder: "Der Starken Spiel ist der Schwachen Tod." - was auf 2/3 der Eeredivisie zutrifft; nein, nicht das "der Starken"!
Hanno ist ein Gott, denn "Ein guter Schiss ist der halbe Tag."
Deshalb verzapft Aris Selmet so viel Sch(e)iss, denn ein mittelguter Schissverzapfer hat den ganzen Tag Spaß!
Willem Twee muss weggeputzt werden - dann reicht es, dann kann Selmet beruhigt sagen: Ein guter Schiss ist der halbe Tag - Quatsch! - "Was kümmert's den Mond, wenn ihn der Mops anbellt!"



Autor: Aris Selmet - Thursday, 17.12.2015

BVO Emmen Pressekonferenz

BVO Emmen - Eigentlich spricht Aris Selmet perfektes Deutsch. Was also hat er sich wohl gedacht, als er auf der letzten Pressekonferenz diese Äußerungen von sich gab?
 
Was sagen Sie zur Grundstimmung in Soccergame?
Es gibt im Moment in diese Spiel, oh, einige Manager vergessen ihren Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen nicht nur in Forum. 
 
Wie kam es zur ersten Niederlage in der Liga gegen Zwolle?
Wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine holländische Mannschaft spielt offensiv und die Namen offensiv wie BVO. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab' gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen in Platz. Quaeler! Strunz ist zehn Jahre hier, hat gespielt zehn Saisons, ist immer nix Europa. Was erlauben Quaeler?! Ist immer nix vorne! Hat gespielt 20 Spiele gegen Emmen, gegen diese Verein. Und da trifft jemand. Muss respektieren die andere Kollegen!
 
Geben Sie ihren Spielern zu viele Pausen? Zhekov hat sich aufgeregt, dass er nicht spielen durfte, ebenso Jaccard.
Ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: Nach Halmstads brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Dienstag. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei oder vier Spieler, die waren schwach wie eine Flasche leer! Haben Sie gesehen Dienstag, welche Mannschaft hat gespielt? Hat gespielt Petr, oder gespielt Alwin, oder gespielt Selmet? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen!
 


Autor: Aris Selmet - Sunday, 13.12.2015

BVO Emmen Oldenburg/Hude/Wüsting ist genervt von dem ständigen Aphididae-Befall

BVO Emmen - Leute Leute solangsam aber sicher wird Oma Malteser stocksauer so schnell wie die Blaubeersträucher im heimischen Garten von der  Röhrenblattlaus Ericaphis Fimbriata befallen werden. Das Verhältnis stimmt in keinster Weise zu der normalen Insekten- und Blattlaufbefallquote in Mitteleuropa.
 
Oma Malteser überlegt sich bald auf Erdbeer- oder Stachelbeertorte umzusteigen wenn sich hier nicht bald was ändert.

Autor: Aris Selmet - Wednesday, 02.12.2015

BVO Emmen Heinz komm raus...

BVO Emmen - ... Du bist umzingelt. Während Benfica Lissabon weiterhin sämtliche Emmener Wohnzimmerschaufensteraussteller belustigt und locker Sechster - und genau gar nichts anderes - wird, ärgert sich das Management des BVO, dass niemand sich irgendwie wenigstens ein bisschen für die niederländische Liga interessiert. Dabei ist der Kampf um Platz 2 doch fast so interessant wie der um Platz 4 oder Platz 8.
 
Die Quoten darauf, dass der BVO die Saison ohne jedes Gegentor abschließt, sind inzwischen bei 5,45:1 gelandet. Da kann man mehr gewinnen, wenn man darauf setzt, dass der Blaubeerkuchen von Aris seiner Oma anbackt - was allerdings angesichts ihrer Backkünste auch fast ausgeschlossen erscheint (die Quote liegt bei 157:1). Auch die Quote auf die Wette, dass Franz Beckenbauer sich einerseits nicht der Bestechung schuldig gemacht, andererseits aber zwischen dem 12.5.2002 und dem 24.3.2005 127 Kühlschränke gekauft hat, ist mit 5,50:1 nur unwesentlich höher.
 
International wird Emmen einiges auf eine Karte setzen - die Pik Dame. Ob das am Ende dann Platz 3 wird, wird sich zeigen. Pik ist Trumpf! Pikus ist der Waldspecht. Und dass der auftaucht und in Emmen gesehen wird, darauf stehen die Wetten immerhin bei 14,10:1. Sein Bruder Karolus ist letzte Woche allerdings schon gesehen worden. Obwohl man den Wald vor lauter Bäumen ja eigentlich nicht sieht.
 
In Emmen ist die Kauf-Mania ausgebrochen. Gesucht wird dringend noch ein Keeper. Es gibt sogar Gedanken, den Androiden - sorry, Andorrianer? Andorriesen? Andorra-Einwohner? - Serra Ferrer zurückzuholen. Aktuell sind mit Yildrim und Dutton beide Torhüter der ersten Mannschaft verletzt. Schaidinger und Smellinx sind noch nicht so weit, sagt Aris Selmet. Und jetzt? Gibt es Hilfe von den Androiden aus Andorra? Spuckt Mr. Spock Emmen in die Suppe? Traut sich Sparta Rotterdam, die 5,45-Quote zu plätten? Trautes Glück kaputt zu machen? Durch spartanische Angriffsleistungen? Oder durch einen lockeren 3-Tore-Einsatz? Egal - Aris Selmet war letztens Grachten betrachten in Amsterda-da-damm. Das ist nicht so ein kleines Kuhkaff wie Emmen! Der Kaiser würde sagen: "Welcher Kühlschrank? Mein Name ist Franziskus, ich weiß von keinem Hasen! Schaun mer mal, ob's kalt wird, wenn der Uli die Tür auflässt!" Was soll's, die nächste Weihnachtsfeier steht schon vor der Tür!


Autor: Aris Selmet - Saturday, 28.11.2015

Sparta Rotterdam Vielen Dank

Sparta Rotterdam - Ich möchte mich herzlich bedanken bei Sparta Rotterdam, das sie mir das Vertrauen geben. Außerdem war ich leider sehr lange krank,war so nicht in der Lage einen Verein zu führen. Jetzt werden wir Sparta Rotterdam,nach vorne bringen kämpfen und leidenschaftlich spielen. Mit freundlichen Grüßen: Bernd Hitzfeld Nochmals ein großes Dankeschön,an Sparta Rotterdam.

Autor: Hitzfeld Bernd - Thursday, 01.10.2015

Cambuur Leeuwarden Eine erfolgreiche Spielzeit geht zu Ende

Cambuur Leeuwarden - In den letzten Wochen gab es nicht wenige, die sich verwundert die Augen rieben: Nach dem doch etwas überraschenden Pokalsieg in der vergangenen Saison, hätte es wohl vor der Saison kaum jemand dem Team aus Friesland zugetraut, dass man diesen Erfolg in dieser Saison noch übertreffen könnte. Doch der Mannschaft von Teammanager Smiddy gelang es nicht nur, den Pokal erfolgreich zu verteiden, zusätzlich konnte man auch in der Liga die favorisierten Teams aus Emmen, Almelo, Amsterdam, Tilburg und Eindhoven auf Abstand halten und am Ende die Meisterschale in den Himmel recken.
 
Dabei hatten nur die wenigsten Experten der schreibenden Zunft Cambuur vor der Saison überhaupt auf dem Zettel und auch nach Eroberung der Tabellenspitze zur Mitte der Saison traute nahezu keiner dem Team den Titel zu. Doch am Ende bewies Leeuwarden Durchhaltevermögen und sicherte sich das Double.
 
Dass sich auch die Reserve die Meisterschaft in der 2. Amateuerliga bereits 2 Spieltage vor Saisonende sichern konnte, setzt der erfolgreichen Saison des Vereins noch die Krone auf. 
 
Doch bei all den Erfolgen der aktuellen Saison ergeben sich natürlich auch große Herausforderungen für die kommende Spielzeit. So werden die beiden etatmäßigen Stürmer Claramunt (Osmanlispor, war ausgeliehen) und Aslund (Göteborg) den Verein verlassen, Urgestein Christiaan Glööden hat bereits seine Handschuhe an den Nagel gehängt und wechselt in den Trainerstab, Mittelfeldmotor Schoel beendet ebenfalls seine Karriere. Somit werden dem Verein 4 Stammspieler fehlen, die bislang noch nich vollständig ersetzt werden konnten. Denn trotz aller Erfolge ist der finanzielle Spielraum begrenzt, für zusätzliche Investitionen müssen erst weitere Spieler abgegeben werden, der Markt gestaltet sich allerdings derzeit bekanntlich schwierig.
 
Zudem werden auch die anderen Vereine nicht tatenlos sein, vor allem der Klassenprimus aus Emmen wird versuchen, sich den Titel zurückzuholen. Aber auch die traditionell starken Teams aus Amsterdam, Almelo, Eindhoven und Tilburg werden werden ein Wörtchen mitzusprechen haben. Zudem bleibt abzuwarten, was sich in Rotterdam tut.
 
Augrund der Lage verwundert es da nicht, dass Teammanager Smiddy sich alle Optionen offen halten möchte und auch einen Wechsel nicht ausschließt, schließlich werden die Erfolge dieser Saison in naher Zukunft nur schwer zu wiederholen sein.

Autor: Smiddy - Saturday, 22.08.2015

BVO Emmen Kinderbelustigung und Kindergarten.

BVO Emmen - Einen Kindergarten versucht die Amateurabteilung des BVO auf die Beine zu stellen. "Die Jungs sollen bei uns erwachsen werden und zu Top-Fußballern heranwachsen," erklärte Aris Selmet in der jüngsten Pressekonferenz die Angebote an mehrere 18- und 19-jährige Kicker. Bleibt abzuwarten, ob sich der BVO nach den Abgängen von Poviser (19), Treitl (26), Trautner (20) und aller Voraussicht nacht Sashchenko (27) weiter verjüngen wird. Van der Eycken - ich kaufe ein Leerzeichen! - (18) und Barbu (21) sind jedenfalls noch etwas jünger als die Spieler, die den Verein verlassen werden. Guzman (22, Xamax Neuchatel) und Zilles (20, Levidiakos (CYP)) sollen nach dem Wunsch des Managements noch kommen, dazu werden fünf Jugendliche das Alter erreichen, in dem sie theoretisch für die Profis auflaufen dürfen. Kein Wunder, dass Emmen einige Spieler auf dem Transfermarkt für annähernd lau feil bietet...
 
Nicht loswerden möchte man beim BVO Lissabons Manager und Pressewalter (von Verwalter nicht von Walther von der Vogelweide - erkennbar am fehlenden "H" - und auch nicht von Walter Freiwald abgeleitet): "Heinzi sorgt immer für Lachanfälle bei Oma Malteser, sie mag ihn fast so sehr wie Heinz Rühmann und Heinz Schenk. Allerdings glaubt sich nicht, dass Heinzi ernsthaft so "einfaltsreich" - ein Freud'scher Tipfehler? - ist, wie er sich gibt. Selmet hingegen hat den Eindruck, er meine ernst, was er schreibt. Wie überraschend ist es doch, dass man am Ende der Saison, wenn man schon nach nicht einmal 2/3 der Runde quasi alle Tore verprasst hat, keine mehr zur Verfügung hat und überholt wird von Teams, die noch gewinnen können - da muss ein Ärger mit dem Toresetzen ja vorprogrammiert sein... Bitte nicht zurücktreten, ein Lacher pro Woche über die einfallsreichen Artikel ist doch so gesund!

Autor: Aris Selmet - Thursday, 20.08.2015

Sparta Rotterdam Sparta Blaat

Sparta Rotterdam - Nach zwei Saison bei Sparta Rotterdam wird der Manager zur neuen Saison eine neue Herausforderung suchen. Man hat den Verein gut vorangebracht, leider ließ der finanzielle Spielraum wenig Möglichkeiten. Man versuchte Spieler zuverkaufen, leider nur mit wenig Erfolg. Man wünscht alle Manager in Holland weiterhin viel Spaß und Glück.

Autor: CMRoger - Saturday, 15.08.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Östers IF VäxjöKrogh bei Östers IF Växjö entmachtet.
Erstligist Östers IF Växjö hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Emille Krogh mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Dies teilte der Klub am Sonntag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Sonntag, 25.09.2022
 
FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss Jena feuert Eloy!
Bundesliga-Klub FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marlon Eloy getrennt.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Eloy mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied wetdog auf der Geschäftsstelle bekannt.

Als Nachfolger werden Ralf Froh und Aldiger Kitzinger gehandelt.

Samstag, 24.09.2022
 
UD LevanteManagerwechsel
UD Levante
Ein Managerwechsel wird von UD Levante vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Dukla Prag) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 16.09.2022
 
Helsingborgs IFZwangspause für Bareino bei Helsingborgs IF
Trainer Moreira Bareino ist nicht mehr länger Trainer bei Helsingborgs IF.

Erst am Freitagabend hatte der 46-Jährige am Rande der Partie bei den Qviding FIF angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Freitag, 09.09.2022
 
Legia WarschauWendlandt bei Legia Warschau entmachtet.
Legia Warschau hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Benny Wendlandt, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager CMRoger.

Freitag, 26.08.2022
 
CD TeneriffaZwangspause für Tito bei CD Teneriffa
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Primera Division zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-1ten die Konsequenz und trennten sich von Mauro Tito.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Titos Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 26.08.2022
 
Tottenham HotspurBernie Hausmann bei Tottenham Hotspur beurlaubt!
Die Amtszeit von Bernie Hausmann bei Tottenham Hotspur ist beendet.
Wie der Klub am Montagnachmittag bekannt gab, wurde der 64-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Spurs Manager Nick McMoney war zu keiner Stellungnahme bereit.

Montag, 22.08.2022
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Vasektomie, Manager von Gefle IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Helsingborgs IF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 19.08.2022
 
Lechia DanzigBayock bei Lechia Danzig entmachtet.
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Ekstraklasa zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-17ten die Konsequenz und trennten sich von Richard P. Bayock.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Bayocks Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Sören Hansson.

Mittwoch, 17.08.2022
 
Strömsgodset IFTrennung von Casey besiegelt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Strömsgodset IF Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Nicholas Casey. Der wurde einen Tag nach der 0:1-Pleite am Sonntag gegen Brann Bergen mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Casey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Sonntag, 14.08.2022
 
TokatsporTrennung von Howey besiegelt!
Darel Howey ist nicht länger Trainer des Süper Lig-Klubs Tokatspor.

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Howey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Donnerstag, 04.08.2022
 
OSC LilleManagerwechsel
OSC Lille
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Fabio wird ab sofort das Manageramt von OSC Lille übernehmen.

Samstag, 30.07.2022
 
Girondins BordeauxManagerwechsel
Girondins Bordeaux
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird LarryLiter das Training bei Girondins Bordeaux leiten

Mittwoch, 20.07.2022
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Tokatspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei CF Belenenses unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 13.07.2022
 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Nun also doch - Dynamo Moskau hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Larsson99 das Manageramt übernehmen.

Freitag, 01.07.2022
 
Brechin City FCZwangspause für Farfan bei Brechin City FC
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Murat Farfan.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Kehle wissen.

Der entlassene Farfan wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Freitag, 01.07.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Der Verein SC Heerenveen hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird SGDDaniel, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Dienstag, 21.06.2022
 
SV PaschingManagerwechsel
SV Pasching
Nun also doch - SV Pasching hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Sandro das Manageramt übernehmen.

Samstag, 18.06.2022
 
Germinal Beerschot AntwerpenManagerwechsel
Germinal Beerschot Antwerpen
Ein Managerwechsel wird von Germinal Beerschot Antwerpen vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang SV Darmstadt) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.06.2022
 
Brechin City FCManagerwechsel
Brechin City FC
Die Mannschaft von Brechin City FC wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Kehle bereits einig.

Montag, 13.06.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018