Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Eredivisie Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SC Heracles Almelo ohne Int. Wettbewerb w ohne Int. Wettbewerb wäre Aris in dieser Liga ohne Konkurenz ......

SC Heracles Almelo - Burgland der nicht immer ein Freund vom  BVO Emmen und seinem Manager Aris war erkennt in einem Interview neidlos an das dieser Junge aus Emmen die Liga nach strich und faden beherrscht, ja ich dachte in den Anfangsjahren nie das er es wirklich schaft einen gesunden unabhängigen Verein an der Spitze der Eredivisie zu führen, was wäre Holland International ohne Aris-----> Null jawoll Null komma Null!!! Das soll den Rest der Liga nicht in den Schatten stellen, aber es wird über die nächsten Soccergamejahre hinweg schwer werden in zu schlagen, oder vieleicht unmöglich....... Hier an dieser Stelle ziehe ich Ausdrücklich meine alte Burglandmütze und verbeuge mich..........


Autor: BURGLAND - Dienstag, 14.07.2015

BVO Emmen CBTG und Jungemil greifen BVO unter die Arme

BVO Emmen - Chievo hofft auf Siegen, Emmen auf Tottenham! Erster Transfer für 2015-2 unterzeichnet! Heracles holt 1.400sten Punkt in der Eredivisie!
 
"Wir wollen siegen," äußerte sich Emmens Mittelfeldspieler Eugene Puyol etwas missverständlich. Auf die scheinbare Diskrepanz zum Wunschgegner seines Managements, Tottenham Hotspurs, angesprochen, brachte es das aber dann auch klar zum Ausdruck: "Siegen, gewinnen, den Gegner vom Platz fegen - egal wer das ist. Tottenham ist mir Recht. Siegen auch, Chievo vielleicht sogar am meisten!" Immerhin kündigte Tobias Bisch, Ober-Guru von Chievo Verona an, nicht auf allen Hochzeiten weitertanzen zu wollen. Hat man da nur vor den Engländern Angst? Oder auch vor dem BVO?
 
Der kämpft mit den Auswirkungen der Vertragsverlängerungen zur Saisonhalbzeit: "Wir zahlen nun fast 500.000 Euro mehr pro Woche, das bekommt das Portemonnaie zu spüren," erläutert Aris Selmet den Hintergrund für die Bitte gegenüber den Vereins-Hauptsponsoren CBTG (Profis) und Jungemil (Amateure), dem Verein mit einer Sonderzahlung finanziell unter die Arme zu greifen: "Der Zeitpunkt war günstig, und beide Unternehmen haben sich auch nicht lumpen lassen. CBTG hatte zwar die erste Anfrage abgelehnt, hat aber nun doch einen siebenstelligen Betrag beigesteuert. Gut anderthalb Millionen werden durch beide Partner in die Vereinskasse gespült. "Das hilft sehr. Es ist zwar nicht überlebensnotwendig, aber so sparen wir uns einiges an Zinszahlungen bis Saisonende," zeigte sich auch Manager Selmet hochzufrieden.
 
Geld in die Kasse spülen wird auch der erste fixierte Wechsel zur neuen Saison. "Wir sind schon etwas traurig, dass Luuk Poviser uns verlassen wird. Wieder ein Holländer, der es über kurz oder lang geschafft hätte," stellte Aris Selmet den Wechsel mit einem weinenden Auge der Presse vor. Dass im Gegenzug aber 6,6 Mio. Euro in die Kasse der Emmener fließen werden und mit Luuk vanderEycken ein junger talentierter Inländer und Namensvetter von Poviser zum BVO-Amateurkader stößt, lässt den Abgang auf die Insel nach Spanien (CD Teneriffa) besser verschmerzen. "Er ist jung, und wir brauchen das Geld," erläuterte Selmet etwas klischeehaft weiter: "Wir wünschen Luuk, dass er bei seinem neuen, alten Verein Fuß fasst und die spanische Liga aufmischt!"
 
Glückwünsche gingen aus Emmen an Heracles Almelo. Der Ex-Meister, der es unter BURGLAND geschafft zu haben scheint, in der holländischen Liga weiter oben mitzuspielen, holte beim 2:0 in Rosendaal einen historischen 1.400sten Punkt in der Eredivisie. Damit ist man der erste Verein aus dem Königreich, der diese Ziffer erreicht hat. "Leider werden sie voraussichtlich auch als erstes zu 1.500 Punkten kommen; das ist schade, diesen Meilenstein hätten gerne wir vom BVO gesetzt. Aber dazu ist der Abstand in der ewigen Tabelle etwas groß," meinte Selmet im gleichen Atemzug mit dem Ausdruck der Glückwünsche. In der Tat: Hinter Almelo folgen der PSV Eindhoven (1339 Punkte) und Emmen (1257 Punkte mit gehörigem Abstand)!
 
 
 
 
 





Autor: Aris Selmet - Tuesday, 14.07.2015

BVO Emmen Wichtige Spiele

BVO Emmen - Der BVO Emmen trifft auf Cambuur Leuwaarden, amtierender Meister gegen amtierender Pokalsieger, Vierter gegen Erster. Zugleich spielt Ajax (punktgleich mit Emmen Fünfter) daheim gegen Willem II (punktgleich mit Cambuur Zweiter). Profitieren könnte von dieser Konstellation Heracles Almelo, das wieder an die Spitze der Eredividie rücken könnte, wenn Ajax und/oder Emmen gewinnen oder wenigstens nicht verlieren. Almelo sollte gegen Zwolle keine Probleme haben. Damit könnte die Spitze in den Niederlanden noch enger zusammen rücken. 
 
Am 25. Spieltag gibt es dann weitere Knaller-Spiele: Emmen muss nach Rotterdam, wobei Sparta zwar aus dem letzten Loch pfeift, dieses aber schrill und laut tönt und für Emmen einen wesentlichen Stolperstein und ein Hindernis auf dem Weg zur Titelverteidigung darstellen mag. Almelo (als vermeintlicher neuer Tabellenerster) muss gleich nach Leuwaarden - alles andere als einfach! Vielleicht profitiert hier nun Willem II Tilburg, der Ex-Meister, dessen Restprogramm überschaubar ist - aber auch Tilburg trifft noch auf Emmen am Spieltag 27 nach dem Meistercup-Halbfinale. Wenn Emmen da ausgeschieden sein sollte, sind alle Kräfte für den Endspurt bündelbar... Unser Titelfavorit ist der BVO Emmen - außer der Champion erreicht im Meistercup das Finale, dann wird sich Willem II durchsetzen!
 
Ein Wunschlos für das Meistercup-Halbfinale hat Aris Selmet, der das Team bei den letzten beiden Auftritten gegen den türkischen Vertreter Galatasaray nicht begleitete, auch geäußert: Tottenham Hotspurs! Wieso gerade der vermeintlich stärkste Gegner? "Wieso nicht?," meint Selmet trocken: "Wenn wir den Titel wollen, müssen wir die zu 85% eh schlagen, dann doch ruhig sofort!"

Autor: Aris Selmet - Friday, 10.07.2015

SC Heracles Almelo ALLES FÜR DEN POTT...........

SC Heracles Almelo - Nachdem der "Großartige Einmalige Geniale" Aris nicht mehr im Wettbewerb ist wittert Burgland seine Chance auf einen Nationalen Titel, sollte es zum Endspiel gegen den Seriengewinner Cambuur Leeuwarden macht sich Burgland keinen Kopf......, die schlagen wir, doch vorsicht, noch kommt das Game vor dem Game, und das geht gegen die übermotivierten Amas von Feyenoord, die Frage ist soll Burgland Spieler die Gelb vorbelastet sind zu Hause lassen, nein diese   Feyenoord-Amas stehen nicht umsonst im Semifinale.......Also, Alles Für den Pott..........

Autor: BURGLAND - Monday, 06.07.2015

BVO Emmen Rück-, aber nicht Kahl-...

BVO Emmen - Einen ordentlichen Schlag hat es gegeben beim BVO Emmen. "Das hat ganz schön gerummst, aber es kam ja nicht unerwartet. Alles kann man eben nicht haben, wenn Gegner sich - was mich ja freut - auf nationaler Ebene auch einmal wehren," äußerte sich Aris Selmets Oma zur 1:2-Niederlage des BVO beim Philipps Sportverein aus Eindhoven.
 
"Wir waren Außenseiter, fast hätte es noch zu einem Punkt gereicht," führte Selmet selbst weiter aus: "Da Heracles verloren hat, beträgt der Abstand auf die Spitze aber nur sechs Punkte und fünf Tore. Da ist noch alles drin!" Der Schlag sei daher gedämpft gewesen, eben ein Rück-, aber kein Kahlschlag.
 
Auf die sportliche Situation des BVO wurde dann auch nicht weiter eingegangen, schnell landete man bei anderen Themen, vorrangig die persönliche Zukunft des Selmet-Clans: "Ich habe bei der Spielleitung angefragt, ob etwas dagegen spricht, wenn meine Oma, Sal Meister und Lasse Miret als Hauptsponsoren bei Ajax Amsterdam einsteigen. Meine Oma ist Generalvertreterin von Colgate-Palmolive in Bolivien und Curacao, da würde sich das anbieten, denn mit dem Putzmittelchen kennt sie sich aus. Sal hat ebenfalls gewisse Erfahrung mit weißen Pülverchen..."
 
Außerdem wird Selmet selbst bei nahezu sämtlichen 528 Mailänder Vereinen einschließlich des Kirchenchors der Basilica di Sant'Ambrogio und des Fördervereins für den privaten Musikunterricht an der deutschen Schule Mailand als Kandidat für den Managerposten gehandelt. Dazu allerdings meinte Selmet nur trocken: "Ich war letztes Jahr auch kurz einmal in Mailand und habe in der Scala den Fideloio in der Inszenierung von Barenboim gesehen und am Rande der Theatervorstellung Nevio Scala getroffen. Das war nicht so berauschend. Da wechsel ich lieber nach Brescia, wenn es schon auf den Stiefel gehen sollte. Aber warum nicht nach London zu Queens Park oder in die Schweiz zu Luzern; wobei ich da auch die Identität und den Namen mit dem jeweiligen aktuellen Manager wechseln wollen würde, Kaiser Butterblume, das hat doch was! Und nun entschuldigen Sie mich, ich muss zur Oma, die hat Blaubeerkuchen gebacken..."

Autor: Aris Selmet - Friday, 26.06.2015

BVO Emmen Glücksfee, Glückslos, Glücksbärchen, Glückosemangel?

BVO Emmen - In der geheimen Probeauslosung des Meistercups wurden folgende Begegnungen ermittelt. Glücksfee war das Monster vom blauen Planeten, Glückslos war die Losnummer 131214, glücklos der Manager vom FC to-lose, Glücksbärchen kosten üblicherweise 2,79 Euro, Gummibärensaft nennt sich auch Red Bull, und Glückose gibt es nicht, nur Traubenzucker, Einfachzucker oder Monisaccharid. Woher man das weiß? Einfach gegoogelt...
 
Aber nun zur eigentlichen Inhaltsangabe. Die sollte logisch aufgebaut sein und gehört zum Deutschunterricht wie die Addition zur Mathematik - nicht wahr, liebe Googelonianer! Eine Inhaltsangabe ist eine knappe Zusammenfassung, und nachdem der Autor beim zehnten Google-Eintrag Folgendes gefunden hat: "Inhaltsangabe schreiben leicht gemacht: Aufbau, Gliederung, Beispiel, Anleitung und Tipps für eine Inhaltsangabe", hat er sich ein Herz (und eine Seele und die Leber und die Nieren) genommen und kurz und knapp das Auslosungsergebnis des Probedurchgangs zusammengefasst. Ein Schelm, wer zu hoffen wagt, dass es genauso kommt - und dann in aller Ruhe die Schiebung, Schiebung, Maoam-Rufe abwartet und genießt!
 
Galatasary (123.14, satt Tore verschenkt!) - Chievo Verona (127.26, mehr Verstand als Glück!)
 
Sportfreunde Siegen (124.46, mehr Glück als Verstand!) - Tottenham (137.49, Hot, hot, hot - und spuren tun die Jungs auch!)
 
SV Spittal (107.6, saubere Leistung, aber auf Dauer ein T zu viel...) - BVO Emmen (133.21, wer ist eigentlich das Mädel auf dem Trainerfoto?)
 
Inter Mailand (126.54, Oma Malteser wurde im pinken Mini gesehen, ob sie übernimmt?) - Sheffield Wednesday (128.28 - die Spiele sind Dienstag, Mittwoch ist alles vorbei!)

Autor: Aris Selmet - Thursday, 25.06.2015

BVO Emmen Malteser Falken übernehmen Europa - BVO übernimmt Verantwortung

BVO Emmen - Aris Selmets Oma spazierte im orangefarbenen Dress über die Flaniermeile in Mailand, um sich neu einzukleiden. Ein rot-schwarz gestreiftes Trikot und eine weiße Hose - allerdings der Schlüpfer -, um dann eine schwarze Turnhose darüber zu ziehen. Oma Selmet, auch bekannt als Oma Malteser, die besonders guten Blaubeerkuchen backen kann, wird nächstes Jahr Chef-Fanbeauftragte bei der Frankfurter Eintracht. Ein Schelm, wer bei den Farben an den AC Milan gedacht haben mag.
 
Oma Selmets Ex-Geliebter und angetrauter Geehelichter ist ein Licht aufgegangen. Er wird seinerseits einen Verein in einer europäischen Topliga unter seine Fittiche nehmen. Opa Malteser wird Fanartikel-Oberverkäufer bei Benfica Lissabon: "Eigentlich wollte ich Pressesprecher oder Torkontoverwalter werden, aber da es bald nichts mehr zu sagen oder zu verwalten gibt, werde ich das frühestens kommende Saison in Angriff nehmen - oder in Verteidigung gegen das derzeitige Management."
 
Lasse Miret, ältester Sprössling der Großeltern und "Papa"dopoulos von Aris Selmet, ist außerhalb der Sal & Hagi Welt tätig. Er trainiert und "mennätscht" Bulimao Malatyaspor, trotz Punktedefizit nicht Bulimie-gefährdeter Verein aus der Südosteuropa-Division. Aris Selmets Mutter Marie Stels ist Bardame bei Borussia Dortmund, seine Schwester Elsa Stremi ist Mediatorin, die zuletzt beauftragt wurde, zwischen Bastias neuem und alten Management zu vermitteln, aber mit den Worten: "Da hätte ich leichter den Zypern-Konflikt lösen können" den Amtsantritt verweigerte. Selmets Tochter Mila Tesser schließlich hat zusammen mit ihrem Onkel und seinem Bruder Sal Meister eine Meisterwerkstatt gegründet, die sich auf die Renovierung von abgenutzten Stadion-Sitz- und Stehplätzen spezialisiert hat. Sie soll nach dem neuesten Bericht des Forbes-Magazins zu den dreizehn reichsten Mädels der Welt gehören!
 
Der BVO Emmen schaffte übrigens durch ein 4:1 gegen die Sportfreunde Siegen locker den Einzug ins Europapokal-Viertelfinale. So war es richtig, die Partie in Dänemark einfach abzuschenken. Etwas schade, dass es kein 3:3, sondern ein 0:1 gab! Nordsjälland mag sich übrigens so richtig ärgern, denn mit ein wenig mehr Einsatz wäre das Weiterkommen ein Klacks gewesen - und zwar ein Klacks Schlagsahne auf die Maus, die die Katze in der Bäckerei bestellt hat, nachdem die einen Klacks Schlagsahne auf den Erdbeerkucken verlangt hatte... Na dann, Prost Erdbeere! Auf einen nicht allzu schweren Gegner im Viertelfinale für die Emmener, die - mal wieder - allein die niederländische Fahne hochhalten! Hij is wel gelukkig, maar niet rijk! 

Autor: Aris Selmet - Tuesday, 23.06.2015

BVO Emmen Kein Ruhekissen

BVO Emmen - Im Meistercup steht der BVO Emmen vermeintlich schon mit einem Bein im Viertelfinale. Aber die beiden ausstehenden Partien sind kein Ruhekissen. Mindestens einen Punkt gegen Nordsjälland oder einen Sieg gegen die Siegener Sportfreunde muss der BVO wohl holen, um sicher die Vorrunde zu überstehen. Aus Wien und Bastia ist keine Schützenhilfe zu erwarten. Eventuell könnte ein Punkt gegen Siegen reichen, wenn man dann gegen Nordsjälland nur knapp verliert, aber selbst dann steht zu befürchten, dass die Dänen die Österreicher und Franzosen deutlich schlagen und die nach z. B. einem 3:4 noch fünf Tore Rückstand in der Differenz aufholen. "Wir wünschen uns, gegen Siegen zu siegen," bringt es Aris Selmet daher auf den Punkt. Dann siegt mal, Ihr Sieger, macht die Siegener zu Besiegten!" Und wenn das nicht klappt, könnte gegen den dänischen Meister ja auch ein Unentschieden geholt werden, was ebenfalls reichen würde. Schaun mer mal, würde Franz, der Kaiser, sagen!

Autor: Aris Selmet - Monday, 22.06.2015

BVO Emmen Keine halben Sachen

BVO Emmen - Tun sie's - oder tun sie's nicht? Volle Pulle oder abschenken in Almelo? Immerhin hängt an dem Spiel die letzte Chance auf die Meisterschaft. Andererseits würden dann aber auch Körner fehlen, die mit sicherheit bedeuten, dass im internationalen Geschäft spätestens im Halbfinale Ende ist.
 
Klar ist nur eins beim BVO. "Es geht nicht darum, ob die Flasche halbvoll oder halbleer ist - es geht auch nicht darum, ob er überhaupt eine Flasche ist," sagte Aris Selmet. Dass halbvoll und halbleer keine Stati sind, die in Emmen erstrebenswert erscheinen, ist klar, denn, so Selmet: "Halbe Sachen machen wir nicht!" Bezüglich wem er aber die Flascheneigenschaft angedeutet hat, wollte er nicht sagen, sondern führte nur weiter aus: "Flaschengeister mögen keine Korken!"
 
Die Aufstellung des BVO wurde schon bekannt gegeben, aber es gibt auf allen Positionen offenbar Alternativen. Gespielt wird im 3-6-1, die Aufstellung soll lauten: Yildrim - Akyel (Sashenko), Rehman (Schwemmle), Ejiofor (Trautner) - Puyol, Jaccard (Trienekens) - Iuliano (Milosevic), Güvenisik (Djajic) - Webber, Hüsing (Peeraer), Emler (Redin). Sicher nicht auflaufen wird Neuzugang Basten im Angriff, der noch immer auf der Suche nach dem van und seiner Torgefährlichkeit und Fitness ist...

Autor: Aris Selmet - Monday, 15.06.2015

BVO Emmen Who is who

BVO Emmen - Die aktuelle Verletztenliste des BVO Emmen liest sich wie das Who ist Who der Eredivisie. Mit Dutton, Güvenisik, Basten, Iuliano, Zhekov und Hüsing fallen gleich sechs Hochkaräter aus. Gleich drei längerwierige Verletzungen ereigneten sich während der Meistercup-Partie gegen den SC Bastia. Keeper Dutton sowie die Mittelfeldspieler Hüsing und Iuliano zogen sich Blessuren zu, spielten aber alle drei dennoch die Partie zu Ende und liefen auch noch gegen den österreichischen Meister Austria Wien im nächsten Europapokalspiel auf. Beide Partien wurden gewonnen, wodurch sich die Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale hervorragend darstellt.
 
Jetzt aber sagt Eraldo Iuliano: "Ich sitze stundenlang im Kühlhaus meines benachbarten Fleischermeisters, um meine Leiste zu kühlen," Berndfried Hüsing klagt über üble Kopfschmerzen und Schwindelgefühle "wie nach einer Fahrt im Super-Chaos", und Stan Dutton klagt über akute Ischialgie in Form eines lumbosakrales Wurzelreizsyndroms. Sehr unschön für den BVO, dass alle drei jedenfalls bei den anstehenden Ligaspielen in Maastricht und gegen De Graafschap nicht zur Verfügung stehen werden. Auch Angreifer Basten, der ebenfalls über Kreuzprobleme klagt und Fangopackungen und Schlammbäder ("Schlamm-Catchen wäre schöner", so Basten selbst) für die kommenden fünf Tage verordnet bekommen hat, sowie Petr Zhekov (O-Ton: "Nein: Keine Leistungszerrung, eine Leistenzerrung!") werden noch einige Tage pausieren müssen. Mehmet Güvenisiks Sprungsgelenkentzündung ist zwar weitestgehend abgeklungen, doch ein Einsatz in diesen beiden Partie käme noch zu früh.
 
So wird Emmen auf seine Reservisten zurückgreifen müssen (Stärke < 120 nach der aktuellen Aufstellungsplanung). Glücklicherweise sind die Gegner nicht die allerstärksten (Maastricht kommt auf eine Stärke von ca. 95, De Graafschap, noch dazu managerlos, auf nicht einmal 90), so dass die Ausfälle ob der 10 TCP-Punkte via Stärke nich so schwer ins Gewicht fallen. Die wichtigen Meistercup-Partien stehen erst in zwei Wochen an, bis dahin sollten alle Rekonvaleszenten rekonvalesziert sein...
 


Autor: Aris Selmet - Wednesday, 10.06.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Die Mannschaft von FC Porto wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Taz bereits einig.

Dienstag, 09.07.2024
 
Legia WarschauLegia Warschau verabschiedet sich von Waniek!
Der Vorstand von Legia Warschau hat Trainer Anatolij Waniek mit sofortiger Wirkung entlassen.

Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Mittwoch, 26.06.2024
 
AC FlorenzAC Florenz beurlaubt Trainer!
Nach nur 12 gab Mendes Lafon am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Lafon selbst gab das Aus nach einem zweistündigen Gespräch mit Manager ERipole bekannt.Lafons Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Montag, 17.06.2024
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Ein Managerwechsel wird von AC Florenz vermeldet. Der Verein hat sich mit ERipole(bislang St. Johnstone FC) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 17.06.2024
 
SSC NeapelManagerwechsel
SSC Neapel
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SSC Neapel zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Hummli13 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Freitag, 07.06.2024
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dude, Manager von AC Florenz wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 05.06.2024
 
Real MadridManagerwechsel
Real Madrid
Bei Real Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SupaScoopa, welcher noch bis vor kurzem bei SSC Neapel unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.06.2024
 
FC VaduzManagerwechsel
FC Vaduz
Das Setenza kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Blackburn Rovers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Vaduz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Setenza ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 28.05.2024
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018