Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Allsvenskan Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

 Endspurt

- 0:4 und 0:5 scheinen die Ergebnisse der Stunde zu sein... Während der IFK Göteborg im Pokalsieger-Cup mit eben jenen Ergebnissen sang- und klanglos gegen den türkischen Vertreter aus Osmanlispor unterlag, bekam der AIK Solna gegen das aktuelle Spitzenduo aus der nationalen Liga seine Grenzen aufgezeigt.
"Wir konzentrieren uns dieses Jahr auf die Meisterschaft. Gegen Osmanlispor haben uns einige wichtige Leistungsträger gefehlt. Von daher wäre der Schuss sicherlich nach hinten losgegangen", so das kurze Statement von Mr. J. nach der letzten Trainingseinheit.
"Meine herzlichsten Glückwünsche gehen nach Halmstads, die heute das Pokalfinale für sich  entschieden haben. Allerdings freue ich mich auch, dass Djurgarden nächstes Jahr wieder international dabei ist. Gespannt bin ich nun allerdings auf das niederländische Pokalfinale zwischen Guru und Smiddy. Für beide Trainer bereits jetzt schon ein Erfolg. Möge der bessere gewinnen"fügte Mr. J beim Verlassen des Trainungsgeländes seinen vorherigen Ausführungen bei. Beim Einsteigen in seinen PKW fragte ein Reporter noch: "Mr. J, bei welchem Verein sehen wir Sie nächstes Jahr?" "Wir werden sehen. Mailand und Blackburn haben angefragt. Ich möchte aber erst diese Saison möglichst erfolgreich beenden".


Autor: Mr. J - Dienstag, 14.07.2015

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - 0:4 - 0:5 hießen die letzten beiden Spielergebnisse. Was zuerst erschreckend aussah, war im Verein einkalkuliert gewesen. Man hat bewusst Spieler aus der 2.Reihe eingesetzt. Schließlich gibt es noch 10 Spiele auf höchsten Spielniveau.
 
Desweiteren wird der Verein seine Amateur-Abteilung zur neuen Saison aufgegeben. Man war immer bedacht, auf die Jugend zusetzen. Doch die Ergebnisse der letzten Saison´s hat gezeigt, das man kaum auf einen finanziellen Spielraum kommen wird. Und wenn man die Möglichkeit besteht, wird eine andere finanzielle Belastung wieder in Spiel gestreut oder man investiert und dann wird gewisse Vorhaben zurückgenmommen und man erhält seine Gelder nicht zurück. Das man nach der Hälfte der Saison das Stadion fast zum dritten Mal saniert hat, hat jettz das Fass zum überlaufen gebracht. Man will nicht´s beschönigen, aber mittlerweile ist klar, das gewisse Personen im Spiel einen Vorteil haben und den auch in Zukunft haben werden. Man beobachtet auch die "ablösefreie" Transfers und man erkennt genau, wo gewisse Spieler immer hinwechseln.
 
Daher wird man die Mühe in dem Spiel zurücksetzen, nur noch sporadisch ab der neuen Saison dabei sein. Erst wenn man erkennt, das gewisse Punkte im Spiel wieder auf fairer Weise umgesetzt wird. Demzufolge wird das auch das letzte Statement hier gewesen sein.

Autor: MarQues - Sunday, 12.07.2015

AIK Solna 3x Stockholm, 2x Göteborg und Halmstad

AIK Solna - So sieht die Meisterrunde in Schweden Saison 2015-01 aus. Die beiden Favoriten IFK Göteborg bzw. Halmstads BK werden den Titel unter sich aus machen. Den letzten freien internationalen Platz werden AIK Solna oder Hammarby IF ausmachen. Aber vielleicht triumphiert Djurgardens IF den Pokal und kann somit sich den Platz greifen. Dann wäre noch GAIS Göteborg. Das Team hat es erfolgreich in die Meisterrunde geschafft und wird nun nochmal Vollgas geben, auch wenn sie nichts mehr außer gute Spiele zugewinnen haben. Dennoch sie spielen seit Jahren wieder eine erfolgreiche Saison in Schweden und das zählt.
In der Abstiegsrunde spielen der IF Trion, Malmö FF und der GIF Sundsvall um den Platz ganz oben. Schließlich gehts ja um jede Torquote für nächste Saison. Die anderen Team´s Helsingborgs IF, Östers IF Växjö und der BK Häcken sind klar die negativen Enttäuschungen der Saison. Gerade die Helsingborger waren Saison 2014-02 noch schwedischer Meister, doch der Verein hatte sich übernommen und musste viele Spieler ablösefrei abgeben. Dennoch dürften sie über genügend Stärke verfügen um drin zubleiben.

Autor: MarQues - Thursday, 02.07.2015

AIK Solna MarQues in San Siro gesichtet

AIK Solna - Ein eifriger Reporter entdeckte den Manager heute in Mailand, natürlich wollte er wissen was ich hier mache. Der Präsident des AC Milan hat meine Familie eingeladen, mehr nicht. Die Spekulation, die schwedische Liga zuverlassen, etwas neues zumachen, hatte man im Umfeld des schwedischen Verein schon seit letzter Saison gehört. Der Manager antwortete nur den Reporter:  "Das Gesamtpaket muss stimmen" .... und ging weiter sich die Umgebung ansehen.

Autor: MarQues - Friday, 19.06.2015

IFK Göteborg Kaderplanungen weitestgehend abgeschlossen

IFK Göteborg - Mr. J gab heute auf einer kleinen Pressekonferenz bekannt, dass die Kaderplanungen weitestgehend abgeschlossen wurden. Die Konferenz blieb nicht ohne Kiritk an dem Manager, da er viele erfahrene und schon in die Jahre gekommene Spieler verpflichtet hatte. Im Gegenzug wurden talentierte Jungspieler abgegeben. Vielen Mitgliedern im Verein fehlt die nachhaltige Perspektive.
Die weitere Entwicklung des Vereins wird somit kritisch in Beobachtung bleiben.

Autor: Mr. J - Thursday, 26.03.2015

Djurgardens IF Die Katze wird nun aus den Sack gelassen

Djurgardens IF - Bonjeur:)
 
 
Der neue Verein des Undertaker lautet Guingamp. Wer französische 3-4 * Sterne Spieler vorallem im Alter zwischen 17-19 Jahren übrig hat der kann sich gerne in der neuen Saison bei mir melden. Stärke kann von 1- nach oben gehen. Ich höre mir alles an.
 
 
Ich hoffe meinen Vorgänger würdig zu vertreten muss aber in der kommenden Saison mit Guingamp kleinere Brötchen backen weil die Mannschaft etwas veraltet ist. 
 


Autor: Undertaker - Saturday, 14.03.2015

Djurgardens IF Vereinswechsel vom Undertaker

Djurgardens IF - So nun ist es raus The Undertaker wird Djurgardens überraschend verlassen. Ein Paukenschlag für das Präsidium von Djurgardens. Sie reagierten geschockt.
The Undertaker will die Chance nutzen die sich im Geboten hat und in einer besseren Liga anzugreifen. Bei der neuen Mannschaft muss ein Schnitt gemacht werden Altersbedingt. Verschiedene Manager spekulieren schon wo es den Undertaker hinziehen wird.
 
Es wurden zwischen dem neuen Verein und dem Undertaker noch Stillschweigen vereinbart. Zum Saisonwechsel wird der neue Verein dann bekannt gegeben.
 
Deshalb werden derzeit auch alle Tausch und Kaufangebote abgelehnt um einen neuen Manager die Entscheidungen zu überlassen, wie der Verein zukünftig aussehen soll.
 
Ich wünsche meinen Nachfolger bei Djurgardens alles Gute und viel Erolg mit der Mannschaft. Sie hat unglaubliches potenial.
 
Gruss vom Undertaker


Autor: Undertaker - Wednesday, 11.03.2015

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - Erstmal Glückwunsch nach Halmstad zum Gewinn der Meisterschaft. Das bessere Team hat gewonnen. Da sieht man eben, das weniger TCP möglich ist, einen Erfolg ein zufahren. Wir hatten einen guten Lauf, leider und das muss auch sagen, hatten wir nicht so oft das Glück, gegen managerlose Verein anzutreten. Und spätestens nach dem 29.Spieltag (Setzverhalten des Gegners) war dem Verein / Manager klar, das der Titel weg ist. Man wird daraus seine Konsequenz ziehen müssen.

Autor: MarQues - Friday, 27.02.2015

 Saisonfinale Schweden

- "Boah, das war bis zur letzten Minute spannend", äußerte sich Mr. J nach diesen Spieltagen. Gemeint waren nicht die eigenen Spiele, sondern viel mehr der Wettkampf zwischen dem AIK Solna und Halmstads BK. Beide Mannschaften marschierten fast im Gleichschritt Richtung Meisterschaft.
"Letztlich muss man vor Halmstads und Kelevra85 den Hut ziehen. Das war schon eine besondere Leistung. Da kann ich nur gratulieren! Die Vorteile habe ich zunächst bei Solna gesehen. Stärkenachteil und das größere Torkontingent von Solna konnte Halmstads allerdings egalisieren", so Mr. J in einem späteren Interview ggü. dem Tageskurier Göteborg. Darüber hinaus gab er schon kleine Aussichten für die neue Saison: "Das wird sicherlich spannend. Solna wird nächstes Jahr sicherlich wieder nach der Meisterschale greifen wollen. Halmstads muss diese Leistung erstmal bestätigen und in Lauerstellung liegen weitere Mannschaften wie Hammarby mit Rekordmeistertrainer Agne, Djurgarden, Helsingborg und Malmö. Wir selbst wollen uns international beweisen. Da bleibt es abzuwarten wieviel Luft wir noch für die nationalen Wettbewerbe haben. Jedenfalls freue ich mich auf die neue Saison. Stand heute ist, dass ich bleiben werde."

Autor: Mr. J - Friday, 27.02.2015

 IFK Göteborg 3.0 - Europa, wir kommen!

- Nach der Derby-Niederlage gegen GAIS Göteborg schlenderte Mr. J wie ein begossener Pudel zur Pressekonferenz... "Die Luft ist einfach raus. GAIS hat sich gut verkauft und verdient gewonnen. Die Saison ist gelaufen", lautete das nüchterne aber treffende Fazit.
Auf die Frage, was denn nun für die neue Saison geplant sei, äußerte sich der Manager kampfbereit: " Bis zum heutigen Tage haben wir bereits 12 Neuzugänge, wovon zwei Spieler aus der Jugend kommen und erst noch aufgebaut werden müssen. Die anderen zehn Spieler sind erfahrene Haudegen, welche in schweißtreibenden Verhandlungen gewonnen werden konnten. Vier Spieler kommen vom FC Nantes, zwei von Dynamo Moskau, einer aus Spartak Moskau, zwei Spieler vom FC Kopenhagen und einer aus Cambuur Leeuwarden. Ein Teil dieser Spieler verfügt über internationale Spielerfahrung. Das war für mich entscheidend. Wir wollen in der nächsten Saison ein gewichtige Rolle im Pokalsieger-Cup spielen und die gesamte Nation ehrwürdig vertreten. Stärketechnisch werden wir weiter zulegen, sodass ein gutes Abschneiden auf der internationalen Bühne wahrscheinlicher wird." Tatsache ist, dass die schwedischen Mannschaften bislang kein internationales Format hatten. Was die Zukunft bringt, bleibt abzuwarten. " Der Schuss kann natürlich auch nach hinten losgehen, aber was haben wir zu verlieren? Wissen Sie, ich bin viel rumgekommen, aber diese nordische Kampfeslust fasziniert mich einfach. Nach einem guten Spiel lassen wir es in Göteborg richtig krachen. Mein Draht zu den Accies ist nach wie vor sehr gut, von daher mangelt es uns auch nicht am Whisky. Das gleiche gilt für den Wein, den ich aus Reims importiere. Mittlerweile haben wir auch die ein oder andere Dauerkarte für gewisse Etablissements. Wie wird es erst werden, wenn wir erst in Europa unser Unwesen treiben? Wir werden uns auf jeden Fall nicht verstecken", so die abschließenden Worte von Mr. J.
 


Autor: Mr. J - Saturday, 07.02.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018