Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Allsvenskan Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Halmstads BK Interview mit Kelevra85

Undertaker: Hallo Herr Kelevra, wie man sieht ist es eine enge Kiste zwischen Ihnen und AIK Solna. Was denken Sie wer die Meisterschaft gewinnen wird?

Kelevra85: Meiner Meinung nach wird es spannend bis zum Ende sein, deswegen lege ich mich da auch nicht fest. Entscheidend werden Kleinigkeiten sein, wer am Ende die Nase vorn hat.

Undertaker: Was halten Sie von Ihrem Kollegen MarQues?

Kelevra85: MarQues ist ein sehr guter Trainer, der schon lange im Geschäft ist und deswegen mit viel Erfahrung aufwarten kann. Aber auch die anderen Trainer sind echte Profis, das macht die Liga sehr interessant.

Undertaker: Werden Sie nächstes Jahr im Europacup Gas geben oder wie so oft auch Ihre Vorgänger einfach abschenken und sich voll auf die Meisterschaft konzentrieren?

Kelevra85: Das wird ganz auf die Stärke meiner Mannschaft ankommen und ob geplante Transfers klappen. Um in allen Wettbewerben erfolgreich sein zu können, brauch man einen großen Kader, mit viel Qualität.

Undertaker: Vielen Dank Kelevra85.


Autor: Kelevra85 - Montag, 02.02.2015

AIK Solna Interview mit MarQues

Undertaker: Hallo MarQues ich stelle Ihnen die gleiche Frage wie dem Kollegen aus Halmstadt. Wer gewinnt die Meisterschaft in Schweden?


MarQues: Der Titel geht klar nach Halmstads. Das Team hat einfach die besseren Karten. Für uns ging es um die Qualifikation der internationalen Wettbewerben und um die Erweiterung des Kaders.

Undertaker: Wird der AIK nächstes Jahr auch endlich mal im Europacup Gas geben oder wie immer einfach abschenken um die Bonustore in der Meisterschaft einzusetzen?

MarQues: Nun aufgrund der internationalen Entwicklung der letzten Jahre, auch bezüglich auf das des-interessere der schwedischen Vereine sah die Klubführung gezwungen darauf zu reagieren. Die Konsequenz sieht man ja jetzt. Es wird von Saison entschieden wie man darauf reagiert.

Undertaker: Was denken Sie allgemein über die Schwedische Liga?

MarQues: Die Liga hat an Qualität gewonnen. Das sieht man an die neue starke Konkurrenz. Man muss im jeden Spiel 100 % geben.

Undertaker: Vielen Dank MarQues.

Autor: MarQues - Friday, 30.01.2015

Djurgardens IF Ausverkauf in Djurgardens

Djurgardens IF - Nach langer Überlegung ist Djurgardens zum Entschluss gekommen das kein Spieler unverkäuflich ist. Der neue alte Manager greift hier knallhart durch und will wieder einen frischen Wind in den Verein bringen. Die Journalisten und Spieler sind total entsetzt nach der Aussage des neuen/alten Managers.
 
ALLES KANN PASSIEREN MUSS ABER NICHT !!!
 
Vielleicht will der Manager auch nur alles aus seiner jetzigen Mannschaft rauskitzeln.
 
Es bleibt spannend in Djurgardens was noch so alles passiert......

Autor: Undertaker - Sunday, 07.12.2014

Djurgardens IF Interview mit Undertaker

Mr. J: Hallo Undertaker, herzlichen Willkommen (zurück)in Schweden. Was hat dich zur Rückkehr zu Djurgarden bewogen?

Undertaker: Hallo Mr. J vielen Dank für die Interview Anfrage. Meine Liebe zu Djurgardens ist nie erloschen. Ich habe damals den Verein bei Minus 20 Mios übernommen und ich war immer mit einem Auge in Djurgardens bei den Tollen Fans. Ich Träume noch immer vom Pokalsieg mit Djurgardens.

Mr. J: Wen zählst du zum Favoritenkreis bezüglich der Meisterschaft?

Undertaker: Ich glaube das es 4-6 Mannschaften gibt die die Meisterschaft unter sich ausmachen. Das ist ja gerade das reizvolle in Schweden. Hier fühle ich mich zuhause. Wobei ich noch einen lieben Gruss nach Osnabrück schicke. Ich werde die Bremer Brücke auch nie vergessen!

Mr. J: Wo gibt es in deinem "neuen" Verein den größten Handlungsbedarf?

Undertaker: Erstmal möchte ich das ANCELOTTI bitte bei SOCCERGAME bleibt und sich nicht nur unüberlegte Aussagen meines Vorgängers beinflussen lässt. Leute wie Dich ermöglichen hier das Spiel und das ganz umsonst. Wen es nicht passt der möge doch bitte so leid es mir tut gehen. Musste mal gesagt werden!
Zu Deiner eigentlichen Frage gerade in der Abwehr und im Tor besteht noch Handlungsbedarf. Aber wir werden hier keine Schnellschüsse machen sondern ich schaue mir erstmal das vorhandene Personal an. Auch die Jugendabteilung wird im Auge behalten. Ich komme gerade von der Firmenweihnachtsfeier Colaweizen ale ale ein Prost noch auf Osnabrück Geile Jungs! Ihr seit bald in Liga 1 wenn Ihr einen guten Manager kriegt. So nun gilt meine ganze Konzentration wieder Djurgardens. Es tut gut wieder hier zu sein.
I love Soccergame
und ich bin stolz auf die Jungs die uns diese SPIEL kostenlos ermöglichen! DANKE JUNGS

Mr. J: Vielen Dank Undertaker.

Autor: Undertaker - Wednesday, 03.12.2014

 Hej Svenska - I Göteborg på besök

- Der Lebenslauf von Mr. J ist bunt. Begonnen hat die Managerlaufbahn in Reims. Über viele Jahre wurde der Verein mühsam aber stetig aufgebaut und stellt unter der Regie von Ollido71 aktuell ein Spitzenteam dar. Neben weiteren Stationen in Schottland, England,Spanien und zuletzt in Dänemark scheint Mr. J eine neue Heimat gefunden zu haben. In jedem Verein herrschten unterschiedliche Zielsetzungen wie z.B. die schnelle Entschuldung, der schnelle Erfolg oder der direkte Wiederaufstieg vor.
"Ich möchte zu meinen ursprünglichen Zielsetzungen zurück" sagt Mr. J etwas gedankenversunken. "Hier soll etwas Nachhaltiges entstehen". Gemeint sind der Aufbau einer vernünftigen Infrastrukur und einer talentierten Nachwuchsabteilung. Auch die neu formierte Amateurmannschaft soll langfristig ihren Beitrag leisten und junge Spieler auf die Profimannschaft vorbereiten. Jüngst wurde ein Ausrufezeichen gesetzt als die Amateure als Liganeuling mit zwei Siegen in die Saison gestartet sind. 
Die Profimannschaft steht aktuell noch nicht so unter Druck. "Klar haben wir eine erfahrene und vielleicht auch recht starke Truppe beisammen. Allerdings muss sich die Truppe erst noch einspielen. Erfolg ist zunächst zweitrangig. Zumal die letzten Jahre sportlich nicht so erfolgreich waren. Aber: Vielleicht können wir für die ein oder andere Überraschung sorgen ", ergänzt Mr. J.


Autor: Mr. J - Tuesday, 28.10.2014

Djurgardens IF Interview mit J_Dilla

Erva Yilmaz: Hallo J_Dilla ich begrüße dich zum Interview. Sie haben die Saison Djurgardens IF übernommen und wurden die Saison dritter und haben es sogar mit den Amateuren ins Finale des Pokals geschafft. War das für sie eine gelungene Saison?

J_Dilla: Hallo, vielen Dank für das Interview. Hier in Schweden ist so wenig los, da gibt man auch mal gerne ein Interview, um sich wieder etwas wichtiger vorzukommen.

Nun zu Ihrer Frage. Laut meinem Vorgänger(noch vor den Playoffs), war es eine ziemlich schwache Saison, da er mir vorwarf, die Mannschaft ruiniert zu haben, obwohl ich als 3. stärkste Mannschaft in der Liga den dritten Platz erreicht habe und wie Sie schon erwähnt haben mit den Amateuren im Finale stand.

Es war eine Saison, um mich hier zu akklimatisieren. In der nächsten Saison würde man gerne um einen Titel mitspielen.

Erva Yilmaz: Djurgardens hat einen sehr talentieren Kader, haben sie mit diesem Verein große Ziele in der Zukunft geplant?

J_Dilla: Ja, der Kader ist ziemlich talentiert, aber auch etwas zu breit.
Wenn die MLV nächste Saison wieder mitbieten, würde man gerne bis zu 5 Spieler verkaufen, um die eh schon niedrigen Gehaltskosten weiterhin zu reduzieren, bevor man 2-3 neue Stammspieler holt.

Erva Yilmaz: Zu guter letzt würde ich gerne ihre Meinung zu ihrem ehemaligen Konkurrenten Aris Selmet hören, der sie in der Niederlande anscheinend vermisst, wenn man seine Vereinsnews liest.

J_Dilla: Ach, sowas beachte ich gar nicht mehr. Willem gratulieren ist da auch nicht drin, da er aus irgendeinem Grund nur gegen mich in der Vorsaison zweimal (sonst gegen keine Mannschaft in der Liga) 3 Tore gesetzt hat und uns somit am letzten Spieltag die Meisterschaft kaputt gemacht hat. Da hätte ich ja sogar lieber Aris auf Platz 1 gesehen als ihn.

Erva Yilmaz: Vielen Dank J_Dilla.

Autor: J_Dilla - Sunday, 28.09.2014

Djurgardens IF Bastias Manager rettet seinen Job

Djurgardens IF - Erst einmal Glückwunsch an Erva Yilmaz, der die Durststrecke von Bastia in der Liga nach 4 Saisons beenden konnte. 
 
Doch nicht alles sah nach Friede, Freude, Eierkuchen aus in Bastia. Der Vorstandvorsitzende suchte schon akribisch einen Nachfolger für Erva Yilmaz, für den Fall einer verpassten Meisterschaft. Dies war wohl Erva zu Ohren gekommen, weshalb er sich dazu verpflichtet sah, eine Vereinsnews rauszuhauen, um schon einmal Schadensbegrenzung zu betreiben.
 
Der Top Kandidat war J_Dilla, der Erva Yilmaz diese Saison schon zwei Wochen vertreten musste (er holte 12 Punkte in 4 Spielen), während Erva in eine Klinik zwangseingewiesen wurde(Gründe werden hier nicht genannt). 
 
Doch daraus wird jetzt nichts, da Erva die Meisterschaft geholt hat. Dazu noch einmal Herzlichen Glückwunsch an ihn.

Autor: J_Dilla - Thursday, 25.09.2014

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - Mit den 4.Platz endet die enttäuschene Saison des Meisters. Dennoch mehr war nicht zuerreichen diese Saison. Der Kader entwickelt sich, man musste einige Spieler neu ersetzen und einige Angebote konnte man finanziell nicht ausschlagen. Dieses wurde ins Stadion investiert. Damit wurde die Kapazität auf über 80000 erweitert. Die Amateure sicherten früh den Klassenerhalt. Dennoch ist man über die Flaute auf den Transfermarkt enttäuscht. Dafür wurde man mit der Stadionsanierung zugespamt, was 2/3 der Saisoneinnahmen auffrassen und diesen wirklichen Sinnn habe ich nie verstanden !!!

Autor: MarQues - Saturday, 20.09.2014

AIK Solna AIK Solna News Entscheidungen

AIK Solna - Da in Schweden alles entschieden ist, gehen die Glückwünsche an alle nationalen Meister, besonders aber nach den Niederlanden, wo die Tilburger ihren ersten Titel gewinnen konnten.

Autor: MarQues - Thursday, 11.09.2014

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - Nach 10 Spielen und einer Krisensitzung sah sich der Verein gezwungen, den Trainer zu entlassen. Die Niederlage gegen den IF Trion hat den Verein gezeigt, das der Trainer das Team nicht mehr erreicht. Die bedrückte Stimmung im Verein sieht man überall, die Meisterschaft wird abgeschrieben. Zu deutlich ist die Konkurrenz aus Malmö und Helsingborg diese Saison.

Autor: MarQues - Friday, 20.06.2014

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018