Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SV Werder Bremen Saisonabschluss

SV Werder Bremen - 8.Spieltage ist Manager Irli nun schon in Bremen und sorgte für einen versöhnlichen Ausklang der Saison.
9Punkte konnten erspielt werden. Fast genauso viele, wie 26Spieltage zuvor.
Der Abstieg war nicht mehr abzuwenden und man blickt nun gespannt auf die 2.Liga.
 
Die Kaderplanungen gestalten sich schwierig, da gestandene Spieler sich entweder nicht verbessern konnten, oder gar in Rente gehen. Finanzieller Spielraum ist nicht vorhanden.
 
Entgegen der ersten Einschätzung wird das Amateurteam (ebenfalls abgestiegen) wohl doch gemeldet bleiben. Wenn der Jugend eine Chance gegeben werden soll, muss dafür auch ein Rahmen vorhanden sein.
 
Nun gilt es die Saison abzuschließen und mit neuer Kraft den totalen Absturz zu vermeiden.


Autor: Irli - Freitag, 23.08.2019

SV Werder Bremen Erste Handlungen

SV Werder Bremen - Über Jahre hinweg hat Manager Irli Bewerbungen an den SV Werder Bremen gesendet, ohne dass diese berücksichtigt wurden.
So war denn auch seine Aktivität hier im Spiel nur überschaubar.
Gestern jedoch war es soweit und die Misere in Bremen so groß, dass man den bisher nahezu unbeschriebenen Manager verpflichtete. Für diesen eine Herzensaufgabe, derer er auch in der zweiten Liga nachgehen wird. Denn der Abstieg steht zu 95% fest.
 
Nachdem sich der Manager einen kurzen Überblick geschaffen hat, gab er als eine der ersten Handlungen bekannt, dass zur neuen Saison kein Amateurkader gestellt wird. Dies soll die Kosten senken, damit der Verein auch langfristig besser aufgestellt werden kann.
Dazu wurde der Vertrag mit dem Co-Trainer verlängert und für die neue Saison ein neuer A-Jugendtrainer verpflichtet. Vor allem die Zukunft soll in Zukunft verstärkt gefördert werden.
 
Für die restlichen Spiele geht es in Bremen nur noch um eine "gute Show". Hoffnungen auf den Klassenerhalt hat niemand mehr. Man sieht dagegen froh und gespannt auf die Zukunft mit dem neuen Manager.

Autor: Irli - Thursday, 01.08.2019

Arminia Bielefeld Interview mit Figo Suave

Tomaso_Di_Sombrero: Am Donnerstag startet endlich die neue Saison. Sie als amtierender Meister eröffnen die Saison mit einem Spiel bei Borussia Dortmund. Wie bewerten Sie diesen Auftaktgegner?

Figo Suave: Ich bedanke mich für diese Frage und möchte zunächst einmal eine andere Frage beantworten.
Ja, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut zum "Manager des Jahres" gewählt zu werden. Gerade auch in der Saison in der SirCoulman aufgehört und nicht nur wegen des internationalen Titels auch wieder eine sehr gute Saison gespielt hatte, kam die Wahl meinerseits sehr überraschend. Vielen Dank an alle die abgestimmt haben!

Was mich auch dann zu Ihrer Frage bringt: dem Auftaktgegner Dortmund. Ich bin persönlich sehr gespannt wie es bei beim BVB weitergeht mit ihrem neuen Manager Donskorp, die Erwartungshaltung ist sicherlich riesig, auch bezüglich des Auftaktmatches.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Saisonziel erachten Sie für Ihr Team in dieser Saison als realistisch?

Figo Suave: Ich bedanke mich auch für diese Frage!

Die Bundesliga hat insbesondere in den letzten 2 Jahren fundamental an Qualität zugelegt, Oberhausen war letzte Saison schon sehr stark und wird es auch dieses Saison wieder sein, Hertha hat trotz einem vergleichsweise etwas weniger starken Team einen sensationellen dritten Platz erreicht und hat in dieser Saison auch stärketechnisch nochmal drauf gelegt. Dazu kommen die Dauerbrenner aus Siegen, Stuttgart, St.Pauli & Dortmund, die alle auch sicher mindestens einen internationalen Platz erreichen wollen. Ich denke so schwer wie diese Saison war es noch nie sich vorne zu platzieren, nichtsdestotrotz ist einer der ersten fünf Plätze zu erreichen auch unser Ziel.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie sich Ihre Vorrundengruppe im Meister-Cup ansehen – wie wahrscheinlich ist es aus Ihrer Sicht, dass Sie ins Viertelfinale einziehen können?

Figo Suave: Ich bedanke mich ebenfalls für diese Frage.

Unsere Gruppe ist vollgestopft mit Profiteams aus Ligen, die national teilweise keine so große Konkurrenz haben und von daher eher weniger fürchten müssen aus den Startplätzen fürs internationale Geschäft zu fallen. Gleichzeitig sind sie auch international wahnsinnig erfahrene und gefürchtete Teams.

Ich denke es wird schwer werden für uns, allerdings trägt uns momentan wiederum eine ungemeine Euphorie nach dem überraschenden Meistertitelgewinn. So etwas wirkt für das Team wahnsinnig beflügelnd, da gleichzeitig tatsächlich niemand seriös erwartet, dass ein Team aus der Provinz Ostwestfalen-Lippe auf europäischem Parkett dominieren wird.
PS: Ich hoffe der Busfahrer aus Chievo Verona findet die richtige Autobahnabfahrt.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Figo Suave.

Autor: Figo Suave - Tuesday, 30.04.2019

1. FC Saarbrücken 7. Saar Pokal

1. FC Saarbrücken - 1. FC Saarbrücken - Der 1.FC Saarbrücken lädt zum 5. Saar Pokal ein .
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 150.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen und ich würd mich freuen.

Autor: Caesar Luis Monetti - Sunday, 14.04.2019

FC Schalke 04 Interview mit Mistmaeuse

SirUlrich: Ein Schritt von einem etablierten Erstligisten zu einem Zweitligisten - wieviel Risiko bedeutet das für Sie?

Mistmaeuse: Ja, dass ist sicherlich richtig und ich verlasse Fürth wirklich mit einem sehr weinenden Auge.
In Fürth durfte ich in den vielen Jahren in aller Ruhe arbeiten. Der Vorstand, die Mannschaft und die Fans waren mit dem Trainer- und Managerteam eine Einheit. Es war aber auch nur so möglich den kleinen Verein jedes Jahr aufs Neue in der höchsten deutschen Liga zu halten. Ab und zu durften wir auch ein paar Erfolge feiern.
Darüber bin ich sehr dankbar und auch ein bisschen Stolz.

Das Risiko?
Sicherlich wird es im Brennpunkt Ruhrgebiet und gerade "Auf Schalke" eine ganz andere Aufmerksamkeit und Medienpräsenz geben. Jeder Misserfolg wird hier sicherlich etwas größer Kommuniziert werden.
Das ist das der Reiz meiner neuen Aufgabe. Und damit auch das Risiko.

SirUlrich: Und nun noch die Frage, die alle Knappen-Fans bewegt: wann endlich wird S04 wieder erstklassig sein?

Mistmaeuse: Der FC Schalke 04 gehört sicherlich auf dem Papier in die 1. Liga.
Aber das wird ein langer und steiniger Weg werden.
Der aktuelle Kader sollte erst einmal für die Spitzengruppe der 2. Liga fit gemacht werden.
Die Spieler müssen begreifen, was es heißt für Schalke zu spielen.
Sie sollen mit der einmaligen Atmosphäre in der Arena erstmal zurechtkommen und eine Einheit mit den Fans in der Nordkurve werden.
Wenn dieser Funke überspringt und jeder weis, was es bedeuted "Auf Kohle geboren" zu sein und das Kämpferherz am rechten Fleck zu tragen, dann wird dieser Verein den Ansprüchen gerecht werden.
Und es würde mich freuen, wenn dies mit einem Manager "Mistmaeuse" gelingen würde.
Glück Auf!

Tausend Freunde, die zusammen stehn,
dann wird der FC Schalke niemals untergehn.

SirUlrich: Vielen Dank Mistmaeuse.

Autor: Mistmaeuse - Saturday, 22.12.2018

1. FC Saarbrücken 7. Saarpokal

1. FC Saarbrücken - Der 1.FC Saarbrücken lädt zum 5. Saar Pokal ein .
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 150.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen und ich würd mich freuen

Autor: Caesar Luis Monetti - Sunday, 25.11.2018

1. FC Saarbrücken 6. Saarpokal

1. FC Saarbrücken -
Der 1.FC Saarbrücken lädt zum 5. Saar Pokal ein .
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 150.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen und ich würd mich freuen

Autor: Caesar Luis Monetti - Wednesday, 20.06.2018

FC Schalke 04 Interview mit Magic00

SirUlrich: Magic00, der neue Mann bei S04. Hatten Sie bei Paderborn eine entsprechende Vertragsklausel, die Ihnen einen sofortigen Wechsel erlaubt hat oder mussten Sie um Ihre Freigabe bitten ?

Magic00: Der Vertrag wurde im beiderseitigem Einverständnis aufgelöst, da ich jederzeit wechseln kann, wenn der Managerposten beim FC Schalke 04 fei ist.

SirUlrich: Bei einem Blick auf die Tabelle scheint für Ihren neuen Club der Klassenerhalt genau das zu sein: "magic"...
Was macht Sie optimistisch, dass es am Ende reichen wird ?

Magic00: Der Blick geht leider bereits Richtung nächste Saison bzw. 2. Bundesliga.

SirUlrich: Sollte der Klassenerhalt verfehlt werden - werden Sie dennoch für länger Manager von Königsblau sein ?

Magic00: Der Klassenerhalt wäre ein großes Wunder und somit läuft bereits die Planung für die 2. Bundesliga mit "MIR" und dem "Verein".

SirUlrich: Vielen Dank Magic00.

Autor: Magic00 - Thursday, 26.04.2018

1. FC Saarbrücken Interview mit Caesar Luis Monetti

SirUlrich: Caesar Liste Monetti, Glückwunsch zum Pokalcoup gegen den amtierenden Meister St. Pauli. Hatten Sie vor der Partie mit einem Sieg gerechnet ?

Caesar Luis Monetti: Schönen guten Abend.Wir hatten nicht damit gerechnet die Kiezkicker aus dem eigenen Stadion zu schießen. Es war ein perfekter Abend für uns.Vorallem holte meine Mannschaft in der Verlängerung alles aus sich raus. Und mit dem genialen Geniestreich in der 103 Minute von Goodison, der den Ball aus ca. 25 Meter aus dem Halbfeld über den Keeper lupfte ließen meine Jungs nicht mehr anbrennen.

SirUlrich: Im Achtelfinale nun bei den Amateuren des KSC. Wie zuversichtlich sind Sie ?

Caesar Luis Monetti: Diese Aufgabe ist schwierig einzuordnen, da Jupp der Wahl seine Kicker wohl shr motiviert.Auf jeden Fall werden wir die KSC-Amas nicht unterschätzen und werden voll konzentriert ins Spiel gehen. Das am Ende dabei rauskommt werden wir sehen. Jedenfalls werden wir das Achtelfinale seriös angehen.

SirUlrich: In der Liga tut sich ihr Team aktuell noch schwer. Ist der Pokal da eher positive Abwechslung oder doch störende Zusatzbelastung ?

Caesar Luis Monetti: Der Pokal ist immer eine positive Abwechslung. Alleine schon von den zusätzlichen Einnahmen wie Fernsehgeld oder Sponsorenprämie. In der Liga sind wir tätsächlich zäh gestartet. Aber wir wissen das es eine schwierige Saison wird und haben den Klassenerhalt als Ziel ausgegeben. Von daher sehen wir die aktuelle Situation noch ganz entspannt.

SirUlrich: Vielen Dank Caesar Luis Monetti.

Autor: Caesar Luis Monetti - Wednesday, 28.02.2018

FC St. Pauli Interview mit Sepp Fett

SirUlrich: Sepp Fett, nach der Meisterschaft im Vorjahr - herrscht in St.Pauli nun wieder ausreichend Ruhe oder ist noch immer Ausnahmezustand ?

Sepp Fett: Tja, nee. Wird schon ruhiger so insgesamt. Verkehr in der Hansestadt scheint sich auch langsam zu normalisieren. Wir werden sehen, was die neue Saison bringt. Durch die äh ausschweifenden Ausschweifungen ist aber im Verein einiges durcheinander geraten. Die Saisonvorbereitungen gestalteten sich zugegebenermaßen etwas holprig.

SirUlrich: Der Saisonstart meint es mit Ihrem Team ja verhältnismßig gütig. Zunächst daheim gegen Aufsteiger Bremen und danach zu den auch nicht überdurchschnittlichen Knappen nach Gelsenkirchen. Sind da die ersten sechs Punkte schon eingebucht ?

Sepp Fett: Wir nehmen jeden Gegner ernster als ernst. Ernstest. Werder hat sich prima entwickelt mit Mathias72. Gute Arbeit, denen trau ich nach dem direkten Wiederaufstieg viel zu. Und Schalke mit Pircpirc sollte man auch nie unterschätzen. Tu ich jedenfalls nicht. Insgesamt rückt doch alles immer enger zusammen, hm? Oder so oder ähnlich sagen doch immer alle. Global gesehen.

SirUlrich: Die Buchmacher sehen Ihr Team auch dieses Jahr wieder unter den Top 4 Teams - wenn Sie es sich aussuchen dürften: lieber Titelverteidigung oder doch endlich wieder ein internationaler Titel für Deutschland ?

Sepp Fett: Das wird schwer. Alles sehr schwer. Titelverteidigung sowieso und alles andere, was? Internationaler Titel? Im Meistercup? Schwer. Sehr schwer. Kann man scheitern. Ist keine Schande nicht. Wir werden alles versuchen, und wenn uns die zugegebenermaßen etwas holprige Saisonvorbereitung... sagte ich schon? Also sicher ist zurzeit nur, dass wir alle zusammen älter werden. Immer älter. Jedes Jahr. Danke für das Gespräch.

SirUlrich: Vielen Dank Sepp Fett.

Autor: Sepp Fett - Sunday, 21.01.2018

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Östers IF VäxjöKrogh bei Östers IF Växjö entmachtet.
Erstligist Östers IF Växjö hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Emille Krogh mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Dies teilte der Klub am Sonntag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Sonntag, 25.09.2022
 
FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss Jena feuert Eloy!
Bundesliga-Klub FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marlon Eloy getrennt.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Eloy mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied wetdog auf der Geschäftsstelle bekannt.

Als Nachfolger werden Ralf Froh und Aldiger Kitzinger gehandelt.

Samstag, 24.09.2022
 
1. FC MagdeburgBary beurlaubt.
Drittligist 1. FC Magdeburg hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Fulvio Bary von seinen Aufgaben entbunden.

Manager andipoppe teilte diese Entscheidung am Abend Fulvio Bary telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Freitag, 23.09.2022
 
UD LevanteManagerwechsel
UD Levante
Ein Managerwechsel wird von UD Levante vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Dukla Prag) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 16.09.2022
 
Helsingborgs IFZwangspause für Bareino bei Helsingborgs IF
Trainer Moreira Bareino ist nicht mehr länger Trainer bei Helsingborgs IF.

Erst am Freitagabend hatte der 46-Jährige am Rande der Partie bei den Qviding FIF angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Freitag, 09.09.2022
 
Erzgebirge AueManagerwechsel
Erzgebirge Aue
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Marcellius das Training bei Erzgebirge Aue leiten

Dienstag, 06.09.2022
 
Legia WarschauWendlandt bei Legia Warschau entmachtet.
Legia Warschau hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Benny Wendlandt, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager CMRoger.

Freitag, 26.08.2022
 
CD TeneriffaZwangspause für Tito bei CD Teneriffa
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Primera Division zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-1ten die Konsequenz und trennten sich von Mauro Tito.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Titos Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 26.08.2022
 
1. FC MagdeburgÜberraschung bei 1. FC Magdeburg! Wer folgt auf Schachner?
Adrian Schachner, Trainer von 1. FC Magdeburg ist am Donnerstagabend fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Schachner daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Donnerstag, 25.08.2022
 
Tottenham HotspurBernie Hausmann bei Tottenham Hotspur beurlaubt!
Die Amtszeit von Bernie Hausmann bei Tottenham Hotspur ist beendet.
Wie der Klub am Montagnachmittag bekannt gab, wurde der 64-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Spurs Manager Nick McMoney war zu keiner Stellungnahme bereit.

Montag, 22.08.2022
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Vasektomie, Manager von Gefle IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Helsingborgs IF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 19.08.2022
 
Lechia DanzigBayock bei Lechia Danzig entmachtet.
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Ekstraklasa zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-17ten die Konsequenz und trennten sich von Richard P. Bayock.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Bayocks Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Sören Hansson.

Mittwoch, 17.08.2022
 
Strömsgodset IFTrennung von Casey besiegelt!
"Das ist eine schwierige Phase für uns, aus der wir nur gemeinsam herauskommen", meinte Strömsgodset IF Angreifer - aber nicht mehr mit Trainer Nicholas Casey. Der wurde einen Tag nach der 0:1-Pleite am Sonntag gegen Brann Bergen mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Casey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Sonntag, 14.08.2022
 
TokatsporTrennung von Howey besiegelt!
Darel Howey ist nicht länger Trainer des Süper Lig-Klubs Tokatspor.

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Howey in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Donnerstag, 04.08.2022
 
OSC LilleManagerwechsel
OSC Lille
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Fabio wird ab sofort das Manageramt von OSC Lille übernehmen.

Samstag, 30.07.2022
 
1. FC Magdeburg1. FC Magdeburg - Trainer gefeuert!
Albero diSalvo ist nicht mehr Trainer bei 1. FC Magdeburg.

Wie Manager andipoppe am Donnerstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 49-Jährigen aufgelöst.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager andipoppe am Donnerstag im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 28.07.2022
 
Girondins BordeauxManagerwechsel
Girondins Bordeaux
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird LarryLiter das Training bei Girondins Bordeaux leiten

Mittwoch, 20.07.2022
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Tokatspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei CF Belenenses unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 13.07.2022
 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Nun also doch - Dynamo Moskau hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Larsson99 das Manageramt übernehmen.

Freitag, 01.07.2022
 
Brechin City FCZwangspause für Farfan bei Brechin City FC
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Murat Farfan.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Kehle wissen.

Der entlassene Farfan wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Freitag, 01.07.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018