Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

1. FC Saarbrücken 8. Saar Pokal

1. FC Saarbrücken - Der 1.FC Saarbrücken lädt zum 5. Saar Pokal ein .
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 150.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen und ich würd mich freuen.


Autor: Caesar Luis Monetti - Sonntag, 01.09.2019

SV Werder Bremen Saisonabschluss

SV Werder Bremen - 8.Spieltage ist Manager Irli nun schon in Bremen und sorgte für einen versöhnlichen Ausklang der Saison.
9Punkte konnten erspielt werden. Fast genauso viele, wie 26Spieltage zuvor.
Der Abstieg war nicht mehr abzuwenden und man blickt nun gespannt auf die 2.Liga.
 
Die Kaderplanungen gestalten sich schwierig, da gestandene Spieler sich entweder nicht verbessern konnten, oder gar in Rente gehen. Finanzieller Spielraum ist nicht vorhanden.
 
Entgegen der ersten Einschätzung wird das Amateurteam (ebenfalls abgestiegen) wohl doch gemeldet bleiben. Wenn der Jugend eine Chance gegeben werden soll, muss dafür auch ein Rahmen vorhanden sein.
 
Nun gilt es die Saison abzuschließen und mit neuer Kraft den totalen Absturz zu vermeiden.

Autor: Irli - Friday, 23.08.2019

SV Werder Bremen Erste Handlungen

SV Werder Bremen - Über Jahre hinweg hat Manager Irli Bewerbungen an den SV Werder Bremen gesendet, ohne dass diese berücksichtigt wurden.
So war denn auch seine Aktivität hier im Spiel nur überschaubar.
Gestern jedoch war es soweit und die Misere in Bremen so groß, dass man den bisher nahezu unbeschriebenen Manager verpflichtete. Für diesen eine Herzensaufgabe, derer er auch in der zweiten Liga nachgehen wird. Denn der Abstieg steht zu 95% fest.
 
Nachdem sich der Manager einen kurzen Überblick geschaffen hat, gab er als eine der ersten Handlungen bekannt, dass zur neuen Saison kein Amateurkader gestellt wird. Dies soll die Kosten senken, damit der Verein auch langfristig besser aufgestellt werden kann.
Dazu wurde der Vertrag mit dem Co-Trainer verlängert und für die neue Saison ein neuer A-Jugendtrainer verpflichtet. Vor allem die Zukunft soll in Zukunft verstärkt gefördert werden.
 
Für die restlichen Spiele geht es in Bremen nur noch um eine "gute Show". Hoffnungen auf den Klassenerhalt hat niemand mehr. Man sieht dagegen froh und gespannt auf die Zukunft mit dem neuen Manager.

Autor: Irli - Thursday, 01.08.2019

Arminia Bielefeld Interview mit Figo Suave

Tomaso_Di_Sombrero: Am Donnerstag startet endlich die neue Saison. Sie als amtierender Meister eröffnen die Saison mit einem Spiel bei Borussia Dortmund. Wie bewerten Sie diesen Auftaktgegner?

Figo Suave: Ich bedanke mich für diese Frage und möchte zunächst einmal eine andere Frage beantworten.
Ja, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut zum "Manager des Jahres" gewählt zu werden. Gerade auch in der Saison in der SirCoulman aufgehört und nicht nur wegen des internationalen Titels auch wieder eine sehr gute Saison gespielt hatte, kam die Wahl meinerseits sehr überraschend. Vielen Dank an alle die abgestimmt haben!

Was mich auch dann zu Ihrer Frage bringt: dem Auftaktgegner Dortmund. Ich bin persönlich sehr gespannt wie es bei beim BVB weitergeht mit ihrem neuen Manager Donskorp, die Erwartungshaltung ist sicherlich riesig, auch bezüglich des Auftaktmatches.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Saisonziel erachten Sie für Ihr Team in dieser Saison als realistisch?

Figo Suave: Ich bedanke mich auch für diese Frage!

Die Bundesliga hat insbesondere in den letzten 2 Jahren fundamental an Qualität zugelegt, Oberhausen war letzte Saison schon sehr stark und wird es auch dieses Saison wieder sein, Hertha hat trotz einem vergleichsweise etwas weniger starken Team einen sensationellen dritten Platz erreicht und hat in dieser Saison auch stärketechnisch nochmal drauf gelegt. Dazu kommen die Dauerbrenner aus Siegen, Stuttgart, St.Pauli & Dortmund, die alle auch sicher mindestens einen internationalen Platz erreichen wollen. Ich denke so schwer wie diese Saison war es noch nie sich vorne zu platzieren, nichtsdestotrotz ist einer der ersten fünf Plätze zu erreichen auch unser Ziel.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie sich Ihre Vorrundengruppe im Meister-Cup ansehen – wie wahrscheinlich ist es aus Ihrer Sicht, dass Sie ins Viertelfinale einziehen können?

Figo Suave: Ich bedanke mich ebenfalls für diese Frage.

Unsere Gruppe ist vollgestopft mit Profiteams aus Ligen, die national teilweise keine so große Konkurrenz haben und von daher eher weniger fürchten müssen aus den Startplätzen fürs internationale Geschäft zu fallen. Gleichzeitig sind sie auch international wahnsinnig erfahrene und gefürchtete Teams.

Ich denke es wird schwer werden für uns, allerdings trägt uns momentan wiederum eine ungemeine Euphorie nach dem überraschenden Meistertitelgewinn. So etwas wirkt für das Team wahnsinnig beflügelnd, da gleichzeitig tatsächlich niemand seriös erwartet, dass ein Team aus der Provinz Ostwestfalen-Lippe auf europäischem Parkett dominieren wird.
PS: Ich hoffe der Busfahrer aus Chievo Verona findet die richtige Autobahnabfahrt.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Figo Suave.

Autor: Figo Suave - Tuesday, 30.04.2019

VfB Stuttgart Kurzfristige Pressekonferenz beim VfB

VfB Stuttgart - Zu einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz lud der VfB Stuttgart am heutigen Sonntag die Vertreter der Medien. Und niemand wusste so recht, was Manager Dudlmudl zu sagen hatte.


Dudlmudl erschien, zog einen Zettel aus der Tasche und legte los: "Da in letzter Zeit häufiger Kritik am Verein und vor allem an mir als Manager geübt wurde, sehe ich mich gezwungen mich dazu zu äußern. Hiermit entschuldige ich mich bei allen Managern die in letzter Zeit Transfers mit mir tätigen wollten und denen ich nicht zeitnah innerhalb von Sekunden oder Minuten geantwortet habe. Das haben sie nicht verdient. Sie opfern ihre kostbare Zeit, sind immer fair, wollen bei Verkäufen nie den Preis nach oben und bei Einkäufen nach unten treiben, machen die tollsten Angebote und unterschreiben immer alle Angebote die sie bekommen.
Ich dagegen antworte oft nicht innerhalb von 2 Tagen, mache immer Angebote weit unter Marktwert (was die letzten Transfers eindrucksvoll beweisen), nehme nie ein eingehendes Angebot an, wenn ich mal antworte dann nur sehr unhöflich, ich habe mir einen dummen und unaussprechlichen Name ausgesucht, ich verhalte mich respektlos gegenüber anderen Managern.
Es tut mir leid, dass ich das hier nur als Spiel sehe und mir herausnehme auch mal vor die Tür zu gehen und den Rasen zu mähen. Das wird dem Spiel und den zum Teil wohl offensichtlich professionellen Teilnehmern hier nicht gerecht. Aus diesem Grund werde ich in der nächsten Zeit in mich gehen und mir überlegen, wie ich mich gerecht bestrafen kann. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Tschüss."

 
Sprachs, packte den Zettel ein und verschwand. Trapattoni lässt grüßen.

Autor: Dudlmudl - Sunday, 28.04.2019

1. FC Saarbrücken 7. Saar Pokal

1. FC Saarbrücken - 1. FC Saarbrücken - Der 1.FC Saarbrücken lädt zum 5. Saar Pokal ein .
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 150.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen und ich würd mich freuen.

Autor: Caesar Luis Monetti - Sunday, 14.04.2019

1. FC Saarbrücken 7. Saarpokal

1. FC Saarbrücken - Der 1.FC Saarbrücken lädt zum 5. Saar Pokal ein .
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 150.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen und ich würd mich freuen

Autor: Caesar Luis Monetti - Sunday, 25.11.2018

1. FC Saarbrücken 6. Saarpokal

1. FC Saarbrücken -
Der 1.FC Saarbrücken lädt zum 5. Saar Pokal ein .
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 150.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen und ich würd mich freuen

Autor: Caesar Luis Monetti - Wednesday, 20.06.2018

1. FC Saarbrücken Interview mit Caesar Luis Monetti

SirUlrich: Caesar Liste Monetti, Glückwunsch zum Pokalcoup gegen den amtierenden Meister St. Pauli. Hatten Sie vor der Partie mit einem Sieg gerechnet ?

Caesar Luis Monetti: Schönen guten Abend.Wir hatten nicht damit gerechnet die Kiezkicker aus dem eigenen Stadion zu schießen. Es war ein perfekter Abend für uns.Vorallem holte meine Mannschaft in der Verlängerung alles aus sich raus. Und mit dem genialen Geniestreich in der 103 Minute von Goodison, der den Ball aus ca. 25 Meter aus dem Halbfeld über den Keeper lupfte ließen meine Jungs nicht mehr anbrennen.

SirUlrich: Im Achtelfinale nun bei den Amateuren des KSC. Wie zuversichtlich sind Sie ?

Caesar Luis Monetti: Diese Aufgabe ist schwierig einzuordnen, da Jupp der Wahl seine Kicker wohl shr motiviert.Auf jeden Fall werden wir die KSC-Amas nicht unterschätzen und werden voll konzentriert ins Spiel gehen. Das am Ende dabei rauskommt werden wir sehen. Jedenfalls werden wir das Achtelfinale seriös angehen.

SirUlrich: In der Liga tut sich ihr Team aktuell noch schwer. Ist der Pokal da eher positive Abwechslung oder doch störende Zusatzbelastung ?

Caesar Luis Monetti: Der Pokal ist immer eine positive Abwechslung. Alleine schon von den zusätzlichen Einnahmen wie Fernsehgeld oder Sponsorenprämie. In der Liga sind wir tätsächlich zäh gestartet. Aber wir wissen das es eine schwierige Saison wird und haben den Klassenerhalt als Ziel ausgegeben. Von daher sehen wir die aktuelle Situation noch ganz entspannt.

SirUlrich: Vielen Dank Caesar Luis Monetti.

Autor: Caesar Luis Monetti - Wednesday, 28.02.2018

FC St. Pauli Interview mit Sepp Fett

SirUlrich: Sepp Fett, nach der Meisterschaft im Vorjahr - herrscht in St.Pauli nun wieder ausreichend Ruhe oder ist noch immer Ausnahmezustand ?

Sepp Fett: Tja, nee. Wird schon ruhiger so insgesamt. Verkehr in der Hansestadt scheint sich auch langsam zu normalisieren. Wir werden sehen, was die neue Saison bringt. Durch die äh ausschweifenden Ausschweifungen ist aber im Verein einiges durcheinander geraten. Die Saisonvorbereitungen gestalteten sich zugegebenermaßen etwas holprig.

SirUlrich: Der Saisonstart meint es mit Ihrem Team ja verhältnismßig gütig. Zunächst daheim gegen Aufsteiger Bremen und danach zu den auch nicht überdurchschnittlichen Knappen nach Gelsenkirchen. Sind da die ersten sechs Punkte schon eingebucht ?

Sepp Fett: Wir nehmen jeden Gegner ernster als ernst. Ernstest. Werder hat sich prima entwickelt mit Mathias72. Gute Arbeit, denen trau ich nach dem direkten Wiederaufstieg viel zu. Und Schalke mit Pircpirc sollte man auch nie unterschätzen. Tu ich jedenfalls nicht. Insgesamt rückt doch alles immer enger zusammen, hm? Oder so oder ähnlich sagen doch immer alle. Global gesehen.

SirUlrich: Die Buchmacher sehen Ihr Team auch dieses Jahr wieder unter den Top 4 Teams - wenn Sie es sich aussuchen dürften: lieber Titelverteidigung oder doch endlich wieder ein internationaler Titel für Deutschland ?

Sepp Fett: Das wird schwer. Alles sehr schwer. Titelverteidigung sowieso und alles andere, was? Internationaler Titel? Im Meistercup? Schwer. Sehr schwer. Kann man scheitern. Ist keine Schande nicht. Wir werden alles versuchen, und wenn uns die zugegebenermaßen etwas holprige Saisonvorbereitung... sagte ich schon? Also sicher ist zurzeit nur, dass wir alle zusammen älter werden. Immer älter. Jedes Jahr. Danke für das Gespräch.

SirUlrich: Vielen Dank Sepp Fett.

Autor: Sepp Fett - Sunday, 21.01.2018

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
Borussia NeunkirchenManagerwechsel
Borussia Neunkirchen
Soeben wurde bekannt, dass sich Borussia Neunkirchen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Loddar(bislang bei Sportfreunde Siegen unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
VfL WolfsburgManagerwechsel
VfL Wolfsburg
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von VfL Wolfsburg zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sprittek das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 03.01.2022
 
FC Rot-Weiß ErfurtBjarni Källstrom muss gehen.
Nach nur 0 Spielen ist für Bjarni Källstrom als Trainer beim FC Rot-Weiß Erfurt Schluss.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Källstrom, der beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Montag, 03.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
FC Rot-Weiß ErfurtManagerwechsel
FC Rot-Weiß Erfurt
Ein Managerwechsel wird von FC Rot-Weiß Erfurt vermeldet. Der Verein hat sich mit Wolfsburger(bislang VfL Wolfsburg) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 03.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018