Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Rangers Football Club Midseason Classic

Rangers Football Club - Bevor im Medienraum des Ibrox die erste Pressekonferenz der neuen Saison startet, möchten die Rangers alle Teams Herzlich zu einem neuen Turnier einladen.
Das Midseason Classic wird an den Freundschaftsspieltagen 9,10 und 11 im modernisiertem Ibrox Stadium ausgetragen.
8 Teams kämpfen in drei KO Runden um den Titel und eine Prämie von 250.000 Euro. Der zweite bekommt 200.000 Euro und der Sieger des kleinen Finales darf sich über 150.000 Euro freuen.
 
Ich würde mich freuen zahlreiche Teilnehmer in Glasgow willkommen zu heißen und hoffe auf ein spannendes Turnier.


Autor: LordRuse - Montag, 22.03.2021

Ayr United FC #NKNFT_01

Ayr United FC - Da staunten die Fans von Ayr United FC ordentlich Bauklötze.
 
Die Ankündigung, dass der seit 2006 managerlose Verein nach seinem Aufstieg in die schottische Premier League einen Manager präsentieren werde, wurde eher beiläufig und wohlwollend zur Kenntnis genommen.
Und so fanden sich auch nur die beiden üblichen Lokalreporter des „Sumerset Mirror", Simon Smith, und des „Westcoast Journal", Mick McMorgan, zur Pressekonferenz ein.
Doch die dann verkündete Neuigkeit überraschte sehr - sogar der ortsansässige Radiosender sah sich genötigt, die Berichterstattung über das Brieftaubenrennen kurzzeitig zu unterbrechen... man präsentierte als neuen Manager tatsächlich SirUlrich, zuletzt Meister in Spaniens La Liga und Teilnehmer des Finale im Meister-Cup 2020-03. 
 
Was das wohl geben wird? Ob das gutgehen kann? Und weshalb sich SirUlrich für dieses Projekt entschied?
„Ich hatte richtig Lust auf eine spannende Aufgabe. Ich wollte einen unverbrauchten Club übernehmen und schauen, was möglich ist. Ich möchte sehen, wie zügig und zugleich wirtschaftlich verantwortungsvoll man einen solchen Club entwickeln kann. Ich möchte prüfen, ob der Transfermarkt funktioniert und ob Vermögen kontinuierlich aufgebaut werden kann. Das kann ein längerfristiges Projekt werden - und gleichzeitig werden wir in den ersten drei Saisons stets aufpassen müssen, nicht in den Abstiegssog hineinzugeraten. Ich bin gespannt, ich freue mich auf Schottland, ich freue mich auf Ayr, ich freue mich auf diese Herausforderung", so SirUlrich in seinem Antrittsstatement anlässlich seine Ankunft
 
Das Brieftaubenrennen gewann übrigens die Koopman-Taube Mortimor.

Autor: SirUlrich - Sunday, 21.03.2021

Ross County FC Abschied

Ross County FC - Manager Eripole hat auf der ersten PK in der neuen Saison mitgeteilt das er Schottland verlassen wird.
Eripole: Mein Managerkarriere geht langsam zu Ende. Ich kann mich nicht so wirklich von der Soccergame Welt trennen, aber so langam wird es Zeit. 
Die letzte Saison hier in Schottland hat viel Spaß gemacht, tolle Manager und ich hoffe der Aufwärtstrend geht weiter.
Meine Karriere hat bei enem kleinen Club begonnen und dort habe ich nochmal zugesagt auszuhelfen und dort auch meine Karriere zu beenden.
Ich wünsche allen ManagerInnen hier in Schottland weiter viel Spaß und viel Erfolg.

Autor: ERipole - Sunday, 21.03.2021

Heart of Midlothian Einfach nur Unglaublich!

Heart of Midlothian - Es ist einfach nur Unglaublich! In Edinburgh herrscht der totale Außnahmezustand, Autokorso, Feuerwerk und ein Meer aus blutroten Fahnen. Die Pubs geben Freibier und auf den Tischen wird getanzt. Zum ersten Male in der Geschichte des schottischen Fussballs gewinnen die Hearts die Meisterschaft und den Pokal - DAS Double!
Das bittersüße daran - nach gefühlten 50 Jahren - gehen die "Hibs" mit Ihrem Kultmanager Mützchen mal leer aus.
"Es ist einfach nur Unglaublich" brüllt und singt Präsident Bruce Mc Manoman "Seit wir vor 3 Saison Sir Coulman für uns gewinnen konnten holte er jedes Jahr einen Titel für uns...und nun das Double..yesyesdubdiduu, wir waren jahrelang nur die Fussabtreter der "Grün-weißen" aber jetzt, jetzt sind wir mal ganz oben..yesyesdubdiuuohjer"
Für Sir Coulman persönlich auch ein großer Erfolg, nach so vielen Titel ist es erst das zweite Double in seiner Historie. Ein Tag zum feiern!

Autor: Sir Coulman - Thursday, 11.03.2021

Heart of Midlothian Spannung bis zur allerletzten Minute!

Heart of Midlothian - Das Schottland mittlerweile eine der geilsten Ligen Europas hat, ist kein so großes Geheimnis mehr. Durch die vielen guten neuen Manager ist alles hier kein Selbstläufer mehr. Dauermeister Hibernian und der aktuelle Meister Hearts haben diese Saison schon 8 Spiele nicht gewinnen können und somit ist die Liga spannend bis zur letzten Minute!
Am morgigen Donnerstag könnte es die nächste Sensation für die Herats unter Sir Coulman geben. Hat man vorletzte Saison zu ersten Mal überhaupt den Pokalsieg geholt, wurde letzte Saison sogar der erste Meistertitel gewonnen und nun kann es zum ersten Male in der Geschichte Schottlands ein Double für die Hearts geben! Nach dem diesjährigen Pokalsieg steht nun ein echtes Endspiel an, denn der Hibernian FC muß am letzten Spieltag zu den Hearts "reisen". Mehr Endspiel, Emotion und Spannung ist nicht möglich!
Auch auf den internationalen Quali Plätzen kam es zu spannenden Duellen und neue Namen im Ranking. Danke an alle Braveheart-Manager für eine tolle Saison - geiles Schottland!

Autor: Sir Coulman - Wednesday, 10.03.2021

Rangers Football Club In Schottland entwickelt sich etwas

Rangers Football Club - Der Gedanke kam auch dem Management der Rangers, nach den großen Managerverpflichtungen in der Sommerpause. Statt eines neuen namenhaften Managers verpflichten die Rangers jedoch eine Trainerlegende.
„Mit großer Freude begrüßen wir den ehemaligen Barca Trainer Arthur Lemke in Glasgow. Der Österreicher soll langfristig den anstehenden Umbruch in Glasgow begleiten und das favorisierte 4-3-3 System weiterentwickeln.“
Nach Platz 3 in der Vorsaison sieht sich Lord Ruse für die neue Saison gut gerüstet.
„Wir hatten einige Abgänge, aber wir haben uns auch mit guten Spielern verstärkt. Unser A-Team steht und sollte das Niveau der letzten Saison erneut erreichen.“
Mit großer Verwunderung wurde daher das wenig ambitionierte Saisonziel Obere Tabellenhälfte von den Rangers Fans aufgenommen.
Manager Ruse kommentierte die Zielsetzung des Präsidiums diplomatisch. „Das ist ein Minimalziel.“
 
Die Vorfreude auf die neue Saison ist jedoch nicht nur wegen der vielen neuen Manager, denen wir ein herzliches Willkommen in Schottland wünschen, riesig.
Der schottische Ligaverband hat sich beim Eröffnungsspiel der Saison für ein echtes Highlight entschieden.
Heart of Midlothian vs. Rangers Football Club
„Es ist ein super Gefühl beim Eröffnungsspiel der schottischen Liga dabei zu sein und uns direkt mit dem besten Team Schottlands zu messen“, sagt Teamkapitän Colin Ruff auf der PK.
Doch der schottische Verband setzt noch einen drauf.
Am zweiten Spieltag kommt es zum absoluten Topspiel und Edinburgher Stadtderby.
Serienmeister Hibernian FC Edinburgh empfängt den Titelverteidiger Hearts of Midlothian.
Das Topspiel des dritten Spieltags ist schließlich das Old Firm, das im Celtic Park ausgetragen wird.

 
Da bleibt abschließend nur zu sagen. Viel Spaß und viel Erfolg in einer neuen spannenden Saison in Schottland.

Autor: LordRuse - Thursday, 19.11.2020

Heart of Midlothian Interview mit Sir Coulman

Tomaso_Di_Sombrero: Endlich startet die neue Saison 2021-01 und Sie gehen als amtierender Meister ins Rennen. Wie lautet Ihr persönliches Saisonziel?

Sir Coulman: Hallo erstmal.
Das wichtigste Ziel ist es die Mannschaft weiter voran zu treiben und Stärke und Finanzen im Einklang aufzubauen. Wenn wir dann noch eine Platzierung unter den ersten 4 Teams belegen, bin ich sehr zufrieden..ganz im Gegenteil zu unserem Präsidenten, der wurde wohl schon zu sehr verwöhnt und möchte weitere Titel.

Tomaso_Di_Sombrero: Welche Teams erwarten Sie im Rennen um die Meisterschaft unter den ersten Drei?

Sir Coulman: Nun, die Liga ist in ihrer Fülle jetzt viel interessanter geworden! In diesem Jahr erwarte ich die Hibs noch einmal ganz vorne. Dahinter werden sich wohl - aus heutiger Sicht- die Rangers, St. Johnstone und wir uns um die Plätze tummeln. Wobei ich glaube ein Überraschungsteam wird auch noch vorne mit dabei sein. Mal sehen wer es sein wird ?!

Tomaso_Di_Sombrero: Was erwarten Sie ansonsten von Ihrer Liga? Wer kann aus Ihrer Sicht diese Saison für eine Überraschung sorgen?

Sir Coulman: Die schottische Liga ist sehr harmonisch. Die Manager gehen respektvoll miteinander um und freuen sich über jeden internationalen Sieg eines schottischen Teams. Untereinander herrscht ein großer Sportsgeist und Fairness, wie in kaum einer anderen Liga! Wie das Land so kann die auch die Liga nicht mit Reichtümern prahlen, wer hier Manager ist der braucht vor allem Herzblut und Leidenschaft und wird dafür belohnt mit den besten Fans in Europa!
Die größte Überraschung? - Es wird bestimmt noch ein Top-Manager nach Schottland wechseln!
Vielen Dank für das Interview, ich muß jetzt wieder an die Arbeit - spiele Grüße an alle!

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Sir Coulman.

Autor: Sir Coulman - Monday, 16.11.2020

Hibernian FC Edinburgh Wo sind die Neuzugänge?

Hibernian FC Edinburgh - ...riefen empört die geladenen Klub-Mitglieder bei der gestrigen Jahreshauptversammlung in Edinburgh. Die Kritik an Manager Mützchen nimmt zu. 
Fakt ist, abgesehen von den "Aufsteigern" aus dem Amateurekader, gab es in dieser Saison noch keinen einzigen Neuzugang für den Profikader. Auch letzte Saison wurde mit Folly nur ein Backup für die Innenverteidigung verpflichtet. Im Gegenzug beendeten in den letzten Spielzeiten wichtige Leistungsträger, wie u.a. Leigertwood (Stärke 12), Chevanton (12) und Duhaney (12) ihre Karriere. Das Team verliert an Stärke und somit auch die Vorherrschaft in der schottischen Liga.
"Spätestens nächste Saison müssen wir wieder auf dem Transfermarkt aktiv werden. Mit Duberry und Udi gehen zwei weitere Stars in Rente. Doch, auch wenn wir Stärke einbüßen - wir bleiben unserer Linie treu! Wir bauen auf Inländer und Spieler aus der eigenen Jugend. Wir wollen keine zusammengewürfelte Weltauswahl. Wir erschaffen hier Identifikationsfiguren! Es sind einige vielversprechende Talente in den Profikader gerutscht, diese werden wir fördern." Applaus von den anwesenden Mitgliedern.
Von den 28 Profis sind nur vier Spieler weder Inländer, noch aus der eigenen Jugendschmiede.
 
Sauer stößt den Fans vorallem auf, dass ausgerechnet der Stadtrivale die Meisterschaft feiern durfte.
"Dass 'die anderen' letzte Saison ganz oben standen, passte mir selbstverständlich auch nicht. Die haben aktuell einen guten Manager, doch ob das ein langfristiges Engagement wird, wird die Zukunft zeigen. Schaut in die Vitrine, wie viele Pokale drin stehen. Wir sind nach wie vor die Nummer 1 in der Stadt und im Land!", versucht Mützchen die aufgebrachte Meute zu besänftigen.
 
Kommenden Donnerstag startet die neue Saison und am zweiten Spieltag kommt es zum Aufeinandertreffen mit den "Hearts".

Autor: Mützchen - Friday, 13.11.2020

Aberdeen FC Interview mit Anna

Mützchen: Hallo Anna! Den Trophäenschrank in Prag haben Sie ordentlich gefüllt. Nun der Wechsel nach Schottland, wie kam es dazu?

Anna: Hallo Mützchen, vielen Dank für die Einladung zum Interview.
Eigentlich ist das meinem Mann zu verdanken. Ich hatte überlegt den Job ganz an den Nagel zu hängen. Leider war die Entwicklung der tschechischen Liga stagniert. Aber er meinte zu mir, dass es doch schade wäre und Schottland eine Liga mit Entwicklungspotenzial ist und da bin ich nun

Mützchen: Wie zufrieden sind Sie mit dem Kader und dem Umfeld? Auf welche Änderungen können sich die Fans freuen?

Anna: Es ist nicht alles Top aber auch nicht alles Flop. Vor allem der Kader gehört generalüberholt...Die Spieler sind schwer zu vermitteln. Aber ich hoffe trotzdem das eine oder andere Schnäppchen zu finden und gleichzeitig den aktuellen Kader zu verbessern.Da sind doch viele Ladenhüter im Team.

Mützchen: Was sind Ihre Ziele? Langfristig und kurzfristig?

Anna: Ich bin ganz entspannt und werde ähnlich wie in Prag auf junge, talentierte Spieler setzen. Es wird wahrscheinlich länger dauern bis man mit den besten Mannschaften mithalten kann. Ich kann ganz ohne Druck arbeiten und versuchen das Beste herauszuholen. Ich freu mich auf die Herausforderung


Mützchen: Vielen Dank Anna.

Autor: Anna - Friday, 06.11.2020

Heart of Midlothian Weiterer Zuwachs macht die Liga noch geiler!

Heart of Midlothian - Gleich zwei weitere bekannte Manager übernehmen nun Teams in der schottischen Premier League.
Mit Stolper-Harry kommt ein aufstrebender Manager nach St. Mirren. Den AS Nancy-Lorraine führte er aus der 2. Liga in die 1. franz. Liga und etablierte diesen dort. Danach heuerte er bei Mainz 05 an, lies dort seinen Vertrag auslaufen um nun ins schöne Schottland wechseln zu können.
 
Manager "zwei" braucht nicht groß vorgestellt werden - eine Legende der deutschen Bundesliga! ERipole ist seit 2010 im Geschäft und führte Hertha BSC aus der 3. Liga bis auf Platz 3. der Bundesliga. Einer der genau weiß was geht, daher ist die Freude beim Highländer Club Ross Country riesig einen solchen Manager gewinnen zu können!
 
Der schottische Fussballverband wünscht beiden Managern viel Spaß und Erfolg in dieser schönen heimelischen Liga und heißt Sie auf's herzlichste Willkommen!!!
 
Die Vereine- Airdrie United FC und Kilmarnock FC geben bekannt das Sie ebenfalls noch neue Manager suchen! Beide Teams bieten eine gute Basis an Spielern und haben Millionen im zweistelligen Bereich auf dem Konto!!
Für den Dunfermline Athletic Club wird noch ein erfahrener Manager gesucht, die Mannschaft zählt zu stärksten in Schottland und braucht nun eine starke Führung. Bewerbungen werden gerne entgegen genommen.


Autor: Sir Coulman - Friday, 06.11.2020

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Sportfreunde SiegenManagerwechsel
Sportfreunde Siegen
Die Vereinsführung von Sportfreunde Siegen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Caesar als Nachfolger verpflichten konnte. Für Caesar ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.01.2022
 
FC MidtjyllandTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Aquilinus Kocsis ist von FC Midtjylland mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das teilte der Verein am Freitag mit.

Während als Nachfolger zunächst Sölvi Sandt gehandelt wurde, soll nun zunächst der Trainer der Zweiten, Gavin Brooker, die Geschicke leiten.

Freitag, 14.01.2022
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Der Verein FC Midtjylland hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Fox die Geschicke des Vereins leiten.

Donnerstag, 13.01.2022
 
SC HeerenveenManagerwechsel
SC Heerenveen
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

SC Heerenveen hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Politano geleitet.

Dienstag, 11.01.2022
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt, dass sich Fenerbahce Istanbul von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Hamilton(bislang bei Trabzonspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 11.01.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz zieht Konsequenzen!
Die Amtszeit von Andri L Offermanns bei SK Sturm Graz ist beendet.
Wie der Klub am Sonntagmorgen bekannt gab, wurde der 48-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Rea, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 1 rangiert.

Der entlassene Offermanns wird seine Bezüge allerdings bis zum Saisonende beibehalten.

Sonntag, 09.01.2022
 
RSC AnderlechtVertrag mit Djalminha aufgelöst!
RSC Anderlecht hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Ashkan Djalminha, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Djalminha, der Vagn Nielsen beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Andres-Nicolis de Zeeuw, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Samstag, 08.01.2022
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Ein Managerwechsel wird von RSC Anderlecht vermeldet. Der Verein hat sich mit PATI(bislang Como Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 08.01.2022
 
CF BelenensesAus für Kevin Curri!
Trainer Kevin Curri ist von CF Belenenses mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Curris Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Freitag, 07.01.2022
 
CF BelenensesManagerwechsel
CF Belenenses
Der Verein CF Belenenses hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Klose, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Freitag, 07.01.2022
 
AJ AuxerreManagerwechsel
AJ Auxerre
Valhalla, Manager von Blackburn Rovers wechselt mit sofortiger Wirkung zu AJ Auxerre und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 07.01.2022
 
Legia WarschauAllbäck beurlaubt.
Am Donnerstagnachmittag trennte sich Legia Warschau nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Björn Tore Allbäck.

Manager CMRoger teilte diese Entscheidung am Nachmittag Björn Tore Allbäck telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 06.01.2022
 
SK Slavia PragManagerwechsel
SK Slavia Prag
Bei SK Slavia Prag freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Basadoni, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.01.2022
 
ZSKA MoskauZSKA Moskau entlässt Trainer!
Nach nur 0 Spielen im Amt kam für Trainer Keith Peacock bei ZSKA Moskau das vorzeitige Aus.

Erst am Dienstagmorgen hatte der 44-Jährige am Rande der Partie bei den angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Conny selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-9. der Premier Liga leiten.

Dienstag, 04.01.2022
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Soeben wurde bekannt, dass sich ZSKA Moskau von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei Bröndby IF unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 03.01.2022
 
SC BastiaSC Bastia entlässt Djabrail Tukar!
Erstligist SC Bastia hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Djabrail Tukar von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 03.01.2022
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird ZettelEwald neuer Manager bei AC Florenz.

Montag, 03.01.2022
 
Bröndby IFKarel Geerken muss gehen.
Das Personalkarussell dreht sich weiter kräftig bei Erstligist Bröndby IF. Bröndby IF hat den Trainer am Montagmorgen entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 56-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Das teilte der Verein am Montag mit.

Am Morgen leitete bereits Sverre Baardsen das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Montag, 03.01.2022
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Lucinda

Lucinda, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Sonntag, 02.01.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018