Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Ayr United FC #spnnng_14

Ayr United FC - Das Saisonfinale in Schottland steht bevor und es ist für viele Teams der Meisterrunde noch ganz viel möglich…
 
Nicht nur, dass Hearts of Midlothian mit dem Erreichen des Finale im Meister-Cup – Ergebnis: offen – ein extremes Ausrufezeichen für ganz Schottland gesetzt hat, auch die Liga wird immer ausgeglichener und dadurch spannender.
 
Ein Blick auf die Meisterrunde vier Spiele vor Saisonende:
 
Meister, so scheint es, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Hinernians Edinburgh, was zugleich das Double bedeuten würde und das wiederum Hearts of Midlothian die Qualifikation für den Pokalsieger-Cup ermöglichen würde. Sollte allerdings Ross County FC den Rückstand von sechs Punkten irgendwie egalisieren können, würde sich einiges drehen, dazu aber später.
 
Geht man von einer Meisterschaft für Hinernians Edinburgh aus, ist es unerheblich, ob Ross County FC oder doch noch Hearts of Midlothian Vizemeister wird, die Rollen wären verteilt: Hearts im Pokalsieger-Cup und Ross County FC im Inter-Cup. Aber wer erreicht die beiden Plätze dahinter, die zur Inter-Cup-Qualifikation berechtigen?
 
Auf Rang 4 ist noch Rangers FC zu finden, doch dort scheint im Schlussspurt die Puste auszugehen. Vier Punkte dahinter steht Ayr United FC, doch auch Ayr United FC sollte in den Rückspiegel schauen, denn auch Celtic Glasgow mit drei Punkten Rückstand und Dundee United mit vier Punkten Rückstand haben ihre Hoffnungen sicher noch nicht aufgegeben, irgendwie noch Platz 5 zu erreichen. Airdrieonnians FC spielt das Zünglein an der Waage, trifft man unter anderem noch auf Rangers FC, Ayr United FC und Celtic Glasgow.
 
Zudem steht auch noch nicht fest, ob es den Hearts gelingt die Europapokal-Strapazen bis zum Saisonende ausbalancieren zu können. Im ungünstigen Fall schmilzt der 5-Punkte-Vorsprung auf Ayr United FC noch weg.
Und spätestens dann wird es unübersichtlich.
 
Angenommen, Ross County FC gelingt zum Saisonende ein Husarenritt und man schiebt sich an den Hibs vorbei, dann starten Ross County FC im Meister-Cup, die Hibs „nur“ im Pokalsieger-Cup und der Dritte im Inter-Cup. Sollten die Hearts – hoffentlich wegen endloser Feierlichkeiten aufgrund des Europapokalsiegs – noch überholt werden, könnte Ayr United FC der lachende Dritte sein, während den Hearts lediglich die Inter-Cup-Qualifikation als Trostpflaster bliebe. Und zugleich kämpfen dann Celtic Glasgow und Dundee United darum, irgendwie noch an Rangers FC vorbeizukommen.
 
Was auch immer geschehen wird, die verbleibenden Partien liefern sicherlich genug Spannung und jedes Tor auf jedem Platz kann die Berechnungen neu beginnen lassen. Und möglicherweise entscheidet sich alles erst am letzten Spieltag, wenn Hinernians Edinburgh Ross County FC zum möglichen großen Finale empfängt.


Autor: SirUlrich - Sonntag, 18.09.2022

Ayr United FC Sangria Fußball Talk im Forum veröffentlicht

Ayr United FC - Anlässlich der am Dienstag stattfindenden Finale im Europapokal ist der erste der drei Sangria Talks im Forum veröffentlicht.
Am Sonntag und am Montag folgen die beiden weiteren.

Autor: SirUlrich - Saturday, 17.09.2022

Ross County FC Interview mit LordRuse

Sir Coulman: Hallo LordRuse
Momentan spielen in der Sco-Premier League 5 Mannschaften um die Meisterschaft mit, darunter auch ihr Ross County FC! Wie sehen Sie ihre Chance am Ende ganz oben zu stehen?

LordRuse: Erstmal vielen Dank für die Einladung zum Interview.
Wir wollen natürlich die unverhoffte Chance nutzen und den Titel in die Highlands holen. Aber wir sind eher ein Außenseiter


Sir Coulman: Erstaunlicher Weise haben Sie im Halbfinale des Landespokal - obwohl Sie vom Papier her das stärkere Team hatten-recht wenig Gegenwehr gezeigt und somit das Finale verpaßt - was waren die Gründe?

LordRuse: Ich denke da tut das Papier den Hibs unrecht. Sie haben eine überragende und titelerfahrene Mannschaft die gerade in einem Heimspiel schwer zu schlagen ist. Klar ist jedoch auch, dass die Enttäuschung über das Pokalaus leichter zu verdauen ist, da wir noch eine Titelchance haben und nun all unsere Power auf das Titelrennen richten können.

Sir Coulman: Der Ross C. FC hat sich unter ihrer Führung rasch weiterentwickelt und findet sich seitdem meist im oberen Tabellendrittel wieder- Glückwunsch zu diesem Erfolg - Wie soll es künftig weitergehen, welche Ziele steuern Sie an?

LordRuse: Der Dank gebührt meinen Vorgängern, die einen gut geführten Verein hinterlassen haben.
Unser Ziel ist es jedes Jahr um die internationalen Plätze zu spielen und die meisten Zuschauer in Schottland zu haben. Dabei soll der neu eingeschlagene Weg fortgesetzt werden. Wir wollen unsere Finanzen weiter verbessern und einen guten Ruf als erfolgreicher Ausbildungsverein aufbauen, in dem Talente und Leihspieler optimal gefördert werden.


Sir Coulman: Vielen Dank LordRuse.

Autor: LordRuse - Thursday, 18.08.2022

Heart of Midlothian Die wilde Fahrt geht weiter!

Heart of Midlothian - Erstaunlich deutlich haben sich die Hearts of Midlothian im Viertelfinale des Meister Cup durchgesetzt. Mit einem 3-0 im Hinspiel und einem 4-0 im Rückspiel hat man den niederländischen Meister C. Leeuwarden aus dem Rennen genommen. Nun warten entweder erneut Liverpool, der FC St. Pauli oder Biel im Halbfinale des MC auf die blutroten Jungs aus Edinburgh. "Es ist schon unglaublich, nach meiner 6 Saison hier bei den Hearts stehen wir nun im Halbfinale des MC und sind sicherlich nicht Chancenlos auch noch das Finale zu erreichen! Da kann ich mich nur ganz herzlich und voller Anerkennung bei all meinen Mitstreitern im Verein bedanken! Bei unserem Präsidenten, unserer Geschäftsstellenleiterin, meinen ganzen Co-Trainer, unseren Sponsoren und allen die die Hearts fest im Herzen tragen! Vielen Dank für all eure Mühen!" so die Worte vom Manager, der sichtlich ergriffen die PK verlässt. Wohin geht die Reise der Hearts weiter? Das so eine Erfolgswelle Kraft kostet sieht man daran, daß die Hearts z.Z. "nur" Tabellenzweiter sind - und sollte dies so bleiben- damit nicht für den nächsten MC qualifiziert wären. Wir sind gespannt wie es weitergeht und soviel steht fest - in der schottischen Premier League ist immer was los!

Autor: Sir Coulman - Tuesday, 09.08.2022

Rangers Football Club Interview mit Nicole

Sir Coulman: Hallo Nicole, mit den Rangers bis ins Viertelfinale des PoSie-Cup vorgestossen, dazu erst einmal Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Leider nun aber an Livorno gescheitert - Woran lag es?

Nicole: Erstmal Danke für die Glückwünsche.
Man muss einfach sagen das Livorno die stärkste Mannschaft im PoSie-Cup hat und am Ende hatten wir zahlreiche Sperren und Verletzungen so das wir einfach der 2.Reihe die Möglichkeit sich zu zeigen geben wollten.

Sir Coulman: Wie sind nun ihre weiteren Pläne für die laufende Saison?

Nicole: Nach Möglichkeit sollte Platz 5 für uns machbar sein.
Wird zwar schwierig werden aber wir geben alles dafür.
Vielleicht überraschen wir ja erneut.

Sir Coulman: Derzeit sind Sie Tabellenführer in der Liga, die Hearts sind im Halbfinale des MC, die Hibs und Ross sind ebenfalls ganz ambitionierte Teams - Wie nehmen Sie persönlich die schottische Liga wahr?

Nicole: Ehrlicher Weise gefällt mir diese Liga.
Jeder kann jeden schlagen.
International gibt man alles und im großen und ganzen merkt man schon das hier was zusammen wächst.
Und ich bin mir sicher das auch Schottland in den nächsten Jahren einen Internationalen Titel holen wird.

Sir Coulman: Vielen Dank Nicole.

Autor: Nicole - Tuesday, 09.08.2022

Heart of Midlothian Schottland feiert!

Heart of Midlothian - Keiner der noch lebenden Menschen mit denen ich gesprochen habe, konnte sich erinnern, wann zum letzten Male gleich 2 schottische Teams in einen Viertelfinale der europäischen Pokalwettbewerbe standen! Nun haben es die Glasgow Rangers -unter Führung ihrer aussergewöhnlichen Managerin Nicole- im Pokalsieger-Cup geschafft, sich gegen achtbare Gegner durchzusetzen und Glasgow in eine Feiermeile zu verwandeln! Respekt dafür !!!
Noch unwahrscheinlicher waren die Chancen für die Hearts aus Edinburgh sich im Meister-Cup, in der "Todesgruppe 1" durchzusetzen! Mit dem Dauersieger FC Nordsjaelland, dem von Kurt Knaster geführten FC Liverpool und dem ital. Vize-Meister Samp. Genua, hätte man keine schwierigere Gruppe erwischen können. Selbst die stärkemäßig hoch unterlegenen Mannen von Galatasaray Istanbul, als 5. Mannschaft in der Gruppe, kämpten tapfer mit und suchten ebenfalls ihre Chance.
Am Ende standen für Hearts 2 Siege, 6 Unentschieden und keine Niederlage, was Sie Punkt und Torgleich mit den FC Nordsjaelland auf dem 2. Platz stehen lies. Da beide direkten Duelle jeweils mit 3:3 endeten. Mußte die Fair-Play Tabelle entscheiden und hier waren die Hearts vor dem FC .Nj. und somit im Achtelfinale des MC.
"Wir haben diese Mördergruppe überstanden - viel schwerer kann es nicht mehr werden!" sprach ein sichtlich ergriffener Sir Coulman in die Mikrofone der Reporter. Mit Glück, Nervenstärke und einem guten Torwart, geht der Traum vl. noch etwas weiter?! Auf jeden Fall dürfen alle schottischen Manager sehr Stolz auf ihre Liga sein und auf ihre gezeigten Leistungen im intern. Geschäft!

Autor: Sir Coulman - Friday, 22.07.2022

Rangers Football Club Sensation perfekt!!!

Rangers Football Club - Die Rangers haben es geschafft.
Mit einem 3:0 Sieg gegen Zenit St. Petersburg hat man den Einzug in das Viertelfinale des Pokalsieger Cups perfekt gemacht. 
Nicole kurz dazu:"Es ist einfach unglaublich das es die Jungs für unmöglich gehaltene geschafft haben.
Natürlich darf sich jetzt die ganze Mannschaft heute feiern lassen bevor es am Donnerstag in der Liga weitergeht."
Das wird also eine sehr lange und feucht fröhliche Nacht werden.

Autor: Nicole - Tuesday, 19.07.2022

Rangers Football Club Umbruch bei den Rangers

Rangers Football Club - Nach ersten Informationen soll es bei den Rangers zur nächsten Saison einen Umbruch geben.
Sowohl Spielertechnisch gesehen als auch im Trainerstab möchte man sich neuaufstellen.
Spieler wie Paddy Cornell und Bruce Moore sollen in den Planungen keine Rolle mehr spielen. 
Man möchte sich nicht nur verändern sondern auch den Kader verjüngen um für die Zukunft besser aufgestellt zu sein.
Fakt ist das die Rangers schon in den letzten Saisons Altersbedingt von ihren Spielern verabschieden mussten. 
Gleichwertigen Ersatz gab es kaum allerdings war dies auch der Transferpolitik in der Vergangenheit geschuldet.
Nachwuchsspieler wie Christopher Ottl und Todd Isabey könnten profitieren. 
Und ob Nicole diesen Umbruch leiten wird steht zwar noch nicht zu 100 Prozent fest, allerdings sind die Chancen gestiegen nachdem Nicole bereits am Wochenende den Verantwortlichen von Sandecja Nowy Sacz informiert hat, das sie ihren Posten zum Ende der Saison aufgeben wird.
Man darf also gespannt sein

Autor: Nicole - Friday, 08.07.2022

Heart of Midlothian Schweiß, Kampf und Feuerwerk

Heart of Midlothian -
Café "The Milkman" in Edinburgh, Sir Coulman sitzt in seiner Lieblingsecke und studiert die Ergebnisse der schottischen Teams im internationalen Wettbewerb. Shona, seine rothaarige rechte Hand von der Geschäftsstelle betritt ebenfalls das Café und bleibt nach wenigen Metern regungslos und mit offenem Mund stehen..dass, kann niemals mein Chef sein, jagt ihr der Gedanke durch den Kopf?! Er, er....er lächelt und das glänzen in seinem Auge, dass, das kann doch niemals eine Freudenträne sein?? Ungläubig schreitet Sie auf ihn zu - alles klar Sir? "Café zu stark oder schon ein paar Drogen genommen oder heute Morgen mit 3 Frauen im Bett aufgewacht? Was ist los? "Shona meine Liebe, sieh dir das an!" Sir Coulman zeigt auf die Country Coeff Tabelle. "Es ist zwar nur eine Momentaufnahme... aber ist es nicht wunderschön?!"Schottland auf Platz 1.!!!"Weißt du, noch vor ein paar Saisons, war Schottland nichts, gar nichts - zu wenige Manager in der Liga, keine Erfolge, kein WIR Gefühl und Platz 15. in Europa! Und nun sieh dir das an, 5 schottische Vereine kämpfen gegen Windmühlen und kein einziger schottischer Manager hat hergeschenkt, ist das nicht geil?!! Klar werden wir am Ende nicht annährend da oben stehenbleiben, aber erkennst du den Weg, siehst du die Richtung wo es hingeht?! Ich liebe diese Liga! Ein einzelner kann einen Verein aufbauen, aber eine ganze Liga zum Leben erwecken, das geht nur gemeinsam! Nicole dieses Teufelsweib, kann mit den Rangers im PC unter die ersten 2 kommen. Mützchen u. LordRuse haben stärkemäßig kaum Chancen auf Platz 1 in der IC-Gruppe, kämpfen aber weiterhin um wertvolle Punkte! Einzig der AFC könnte noch etwas mehr rausholen, ich werde Harry mal darauf ansprechen, denn an Ehrgeiz mangelt es ihm nicht. "Wie lange können wir noch mithalten?" fragt Shona. "Nun meine Liebe, wir sind zwar in eine Todesgruppe gelost worden, aber das heißt noch lange nicht, dass wir tot sind und wir werden wie echte Schotten alles geben! Mein Freund Kurt Knaster wird uns in kürze endlich mal besuchen kommen-wir werden ihn mit Feuerwerk empfangen und ihm auf dem Platz ein schweißvolles Spektakel bereiten! Unser Verein trägt nicht umsonst ein blutrotes Herz als Wappen! Für Schottland!!!
 
 

Autor: Sir Coulman - Friday, 24.06.2022

Livingston FC Interview mit John Grimes

Sir Coulman: Hallo John Grimes, Meinen Glückwunsch zu dem Erreichten mit dem Außenseiter Livingston FC! Was sind ihre Ziele in der neuen Saison?

John Grimes: Moinsen und vielen Dank. Die kommende Spielzeit wird ähnlich verlaufen wie die vergangene Saison. Nach wie vor gilt es bei einem kleinen Verein ohne großartige finanziellen Möglichkeiten ein Konstrukt aus hungrigen und talentierten Nachwuchsspielern aufzubauen.

Sir Coulman: Wo sehen Sie sich und ihren Verein in den nächsten 3 Spielzeiten?

John Grimes: Wir werden versuchen in den kommenden 3 Jahren nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Vielleicht gelingt uns sogar eine kleine Überraschung und nehmen an der Meisterrunde teil.

Sir Coulman: Ich sage vielen Dank für das Interview und wünschen ihnen viel Erfolg!

John Grimes: Besten Dank und alles Gute, vor allem immer munter bleiben.

Sir Coulman: Vielen Dank John Grimes.

Autor: John Grimes - Tuesday, 07.06.2022

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Das sandra kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei US Palermo zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt sandra ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 18.05.2024
 
Dundee FCDundee FC beurlaubt Ferhat Adin !
Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Ferhat Adin bekannt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Das Duo Arnfinn Jansson/Youl Alidor Viana, übernimmt vorübergehend die Trainingsleitung.

Montag, 13.05.2024
 
FK TepliceManagerwechsel
FK Teplice
Soeben wurde bekannt, dass sich FK Teplice von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Terzic(bislang bei Willem II Tilburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 12.05.2024
 
FC CartagenaManagerwechsel
FC Cartagena
Ein Managerwechsel wird von FC Cartagena vermeldet. Der Verein hat sich mit Lucinda(bislang FC Zug 94) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Samstag, 11.05.2024
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Ein Managerwechsel wird von Atalanta Bergamo vermeldet. Der Verein hat sich mit Vasektomie(bislang Tom Tomsk) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCZwangspause für Johansson bei Dundee FC
Am Donnerstagvormittag musste Manager Hamilton eine Entscheidung fällen, die er eigentlich bedauert.

Gabriel Johansson, Trainer von Dundee FC ist am Donnerstagvormittag fristlos entlassen worden.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Johansson daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Donnerstag, 09.05.2024
 
Dundee FCManagerwechsel
Dundee FC
Bei Dundee FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hamilton, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Ein Managerwechsel wird von FC Barcelona vermeldet. Der Verein hat sich mit Hitzfeld Bernd(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 09.05.2024
 
FC Wacker TirolManagerwechsel
FC Wacker Tirol
Das Loddar kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Wacker Tirol zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Loddar ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Mittwoch, 08.05.2024
 
FC MaiaFC Maia beurlaubt Coach Rinaldi!
Die Saison hat noch nicht begonnen, doch der Trainer ist schon weg: FC Maia hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Sandro Rinaldi, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Montag, 06.05.2024
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Soeben wurde bekannt, dass sich AS Rom von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Caesar(bislang bei Nottingham Forest unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Klose(bislang bei Dynamo Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 06.05.2024
 
Espanyol BarcelonaManagerwechsel
Espanyol Barcelona
Mit sofortiger Wirkung hat sich Espanyol Barcelona von seinem bisherigen Manager getrennt und Vicmafraigar als Nachfolger eingesetzt.

Sonntag, 05.05.2024
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
rappelthom, Manager von FC Barcelona wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Sturm Graz und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 05.05.2024
 
Austria WienManagerwechsel
Austria Wien
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Austria Wien hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Jonny geleitet.

Samstag, 27.04.2024
 
FC ChelseaManagerwechsel
FC Chelsea
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Chelsea zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird AngeloLips95 das Manageramt übernehmen. Für AngeloLips95 ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Samstag, 27.04.2024
 
FC ToulouseManagerwechsel
FC Toulouse
Bei FC Toulouse freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird John, welcher noch bis vor kurzem bei FC Portsmouth unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 26.04.2024
 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
FK Jablonec hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Capsoni das Amt übernehmen.

Mittwoch, 24.04.2024
 
FC MaiaFenwick bei FC Maia entmachtet.
Davie Fenwick, Trainer von FC Maia ist am Sonntagnachmittag fristlos entlassen worden.

Das teilte der Verein am Sonntag mit.

Sonntag, 21.04.2024
 
Standard LüttichManagerwechsel
Standard Lüttich
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Rea neuer Manager bei Standard Lüttich. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Sonntag, 14.04.2024
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018